BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1197 von 1350 ErsteErste ... 197697109711471187119311941195119611971198119912001201120712471297 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11.961 bis 11.970 von 13499

Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen

Erstellt von Mudi, 09.12.2011, 08:01 Uhr · 13.498 Antworten · 461.634 Aufrufe

  1. #11961
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Ja und weiter was soll das beweisen Pozdrav???????????????????????????????

    Hier mein Zitat noch mal lese es durch denk drüber nach und dann antworte mir den das nachdenken vergisst du glaub ich:

    "von der vor-indogermanischen sprache Griechenlands (warscheinlich der Pelasgischen oder einer anderen Ägaischen Sprache) und wurde schon beim einfall der Griechisch Sprachigen Völker warscheinlich 2000 vor Christie in allen Griechischen dialekten übernommen!"

    Das heißt es ist NICHT indogermanisch aber da die Antiken Makedonen auf jeden fall eine INDOGERMANISCHE Sprache gesprochen (die mit höchster warscheinlichkeit ein Griechischer Dialekt war oder zum mindest eine mit dem Griechischen verwande sprache war) haben beweist du mit deinen Zitaten nur deine eigene dummheit.

    "Indo-germanischen Sprache Griechenlands", hierbei ist Griechenland nichts weiter als ein territorialer Begriff, den zur Zeit der vor-indo-germanischen Sprache gab es noch gar kein Hellas, das kam erst 8 v.Chr oder so wenn überhaupt, ist doch auch schnurz piep egal denn aus deinem Link wird ersichtlich das der Ursprung nicht in der griechischen Sprache liegt sondern in dem Gebiet das man heute Griechenland nennt wo einst die pelasgische oder eine andere ägäische Sprache gesprochen wurde. Ergo, liege ich richtig: nicht-griechisch. Und das alles nur aus deinem Link.

    Host mi???


    557570_413764308710137_1869807279_n.jpg

  2. #11962
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.212
    Zitat Zitat von jopδαn Beitrag anzeigen
    ....
    aber wenn du magst können wir privaten schwanzvergleich machen per pn. ich wart auf dich, bussi.

    Da läuft doch einem wieder das Wasser im Munde zusammen, ne?



  3. #11963
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.398
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    "vor Indo-germanischen Sprache Griechenlands", hierbei ist Griechenland nichts weiter als ein territorialer Begriff, den zur Zeit der vor-indo-germanischen Sprache gab es noch gar kein Hellas, das kam erst 8 v.Chr oder so wenn überhaupt, ist doch auch schnurz piep egal denn aus deinem Link wird ersichtlich das der Ursprung nicht in der griechischen Sprache liegt sondern in dem Gebiet das man heute Griechenland nennt wo einst die pelasgische oder eine andere ägäische Sprache gesprochen wurde. Ergo, liege ich richtig: nicht-griechisch. Und das alles nur aus deinem Link.

    Host mi???


    557570_413764308710137_1869807279_n.jpg
    Boah alter meine fresse
    Entweder bist du so dumm oder du tust nur? Ich beleidige ja nicht gerne leute aber der punkt von unserem thema ist ein völlig anderer und du fängst an über was ganz anderes zu reden (entweder zu dumm oder du tust nur so und lenkst ab)

    Ließ dir mein Zitat noch mach durch mach dir einen tee denk 10 minuten drüber nach und dann antworte mir bitte und bleib beim thema!

    "Ja und weiter was soll das beweisen Pozdrav???????????????????????????????

    Hier mein Zitat noch mal lese es durch denk drüber nach und dann antworte mir den das nachdenken vergisst du glaub ich:

    "von der vor-indogermanischen sprache Griechenlands (warscheinlich der Pelasgischen oder einer anderen Ägaischen Sprache) und wurde schon beim einfall der Griechisch Sprachigen Völker warscheinlich 2000 vor Christie in allen Griechischen dialekten übernommen!"

    Das heißt es ist NICHT indogermanisch aber da die Antiken Makedonen auf jeden fall eine INDOGERMANISCHE Sprache gesprochen (die mit höchster warscheinlichkeit ein Griechischer Dialekt war oder zum mindest eine mit dem Griechischen verwande sprache war) haben beweist du mit deinen Zitaten nur deine eigene dummheit."

  4. #11964
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Boah alter meine fresse
    Entweder bist du so dumm oder du tust nur? Ich beleidige ja nicht gerne leute aber der punkt von unserem thema ist ein völlig anderer und du fängst an über was ganz anderes zu reden (entweder zu dumm oder du tust nur so und lenkst ab)

    Ließ dir mein Zitat noch mach durch mach dir einen tee denk 10 minuten drüber nach und dann antworte mir bitte und bleib beim thema!

    "Ja und weiter was soll das beweisen Pozdrav???????????????????????????????

    Hier mein Zitat noch mal lese es durch denk drüber nach und dann antworte mir den das nachdenken vergisst du glaub ich:

    "von der vor-indogermanischen sprache Griechenlands (warscheinlich der Pelasgischen oder einer anderen Ägaischen Sprache) und wurde schon beim einfall der Griechisch Sprachigen Völker warscheinlich 2000 vor Christie in allen Griechischen dialekten übernommen!"

    Das heißt es ist NICHT indogermanisch aber da die Antiken Makedonen auf jeden fall eine INDOGERMANISCHE Sprache gesprochen (die mit höchster warscheinlichkeit ein Griechischer Dialekt war oder zum mindest eine mit dem Griechischen verwande sprache war) haben beweist du mit deinen Zitaten nur deine eigene dummheit."


    Also mein Punkt war der das Thessalien kein griechisches Wort ist, dank deiner Mithilfe wissen wir das es aus der pelasgischen oder einer anderen ägäischen Sprachen entstammte.

    Wo sollen wir jetzt weitermachen nachdem das geklärt ist?

  5. #11965
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.398
    Zitat Zitat von laola999 Beitrag anzeigen
    Da hast du jetzt was losgetreten...

    Die pelasgischen Stämme | Makedonien - Vom Adlerhorst zum Weltreich

    "Die als Vorfahren der Slawen einzustufenden Pelasger (Proto-Slawen) gliedern sich in viele Stämme auf"

    Nur so als Hinweis...

    Die fangen ja so langsam an in FYROM mit den großen geschützen zu schiessen

    Jetzt sind auch noch die armen Pelasger an der reiche:schluchz:

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Also mein Punkt war der das Thessalien kein griechisches Wort ist, dank deiner Mithilfe wissen wir das es aus der pelasgischen oder einer anderen ägäischen Sprachen entstammte.

    Wo sollen wir jetzt weitermachen nachdem das geklärt ist?
    Nein dein Punkt war der hier:
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Das ist nicht richtig. Du zeigst mal wieder das du kein Plan hast.

    Wenn du schon makedonisieren willst, müsstest du sagen "TESALONKA", dies wäre die feminine Variaton für den NICHT-griechischen Namen Thessalien.




    Und das war meine Antwort:

    "HAHAHAHAHAHAHAA

    Das wird ja immer geiler hier

    Thessalia kommt genau so wie das wort Thalassa (altgriechisch-dorischer Dialekt und neugriechisch Θάλασσα Thalassa; altgriechisch-attischer Dialekt Θάλαττα Thalatta „Meer“) von der vor-indogermanischen sprache Griechenlands (warscheinlich der Pelasgischen oder einer anderen Ägaischen Sprache) und wurde schon beim einfall der Griechisch Sprachigen Völker warscheinlich 2000 vor Christie in allen Griechischen dialekten übernommen!
    Niki bedeutet "Sieg" auf Griechisch und es wurde ganz bestimmt nicht ONKA oder NKA ausgesprochen von den antiken Makedonen!

    Selbst wenn wir deine Thesen mal ernst nehmen würden das die Antiken Makedonen kein Griechisch gesprochen haben, ist das wieder schwachsinn was du schreibst den 310 vor Christie (wo die stadt gegründet wurde) war das Koini Griechische schon standartsprache im ganzen Alexanderreich.
    Also nichts da mit Solunovka und Tesalonka

    Das heißt der name ("Thessalia") ist NICHT indogermanisch aber da die Antiken Makedonen auf jeden fall eine INDOGERMANISCHE Sprache gesprochen (die mit höchster warscheinlichkeit ein Griechischer Dialekt war oder zum mindest eine mit dem Griechischen verwande sprache war) haben beweist du mit deinen Zitaten nur deine eigene dummheit."

  6. #11966

    Registriert seit
    12.09.2009
    Beiträge
    9.978
    Zitat Zitat von jopδαn Beitrag anzeigen
    und die nächste verwarnung. bissl aufpassen mit dem giftaki
    was laberst Du artemi? giftaki ist gr. und es ist Einzahl... fühlst Du dich etwa angesprochen? Hätte ich giftakia geschrieben, dann wärs schon Verallgemeinerung

    lerne erst griechisch bevor Du mir was unterstellst

  7. #11967
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.640
    du hast die fyromsche verwarnung ja noch immer nicht.

    - - - Aktualisiert - - -

    ah ok, fyromer hättest schreiben müssen. fyromsche lassen sie anscheind durch.

  8. #11968
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.580
    Zitat Zitat von jopδαn Beitrag anzeigen
    ich meinte den schwanzsauger von fox
    Deine Freundin tut hier nichts zur Sache ...

    Zitat Zitat von NickTheGreat Beitrag anzeigen
    milate ke esis me to giftaki zoo....min grafete tipota ke as doume poso xrono tha kratisi afto to Thread...

    Se allo Thread den mpori na pai...edo mono mpori na mas spazi ta nevra....ksexasten ton
    Ton pousti ton exo bali telika Ignore ... o malakas den theli sizitisi, theli na mas spasi ta nevra ... gia afto paides, afiste ton anapiro stin akri.

    Zitat Zitat von jopδαn Beitrag anzeigen
    und die nächste verwarnung. bissl aufpassen mit dem giftaki
    :drkati:

    btw: Macht auf Nachfahren antiker Makedonen, könnt aber nicht einmal griechisch, ihr hängen gebliebenen Kinder ...

  9. #11969
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.640
    schönen guten morgen, helene. sehr froh kannst du sein wegen zwei sachen. 1. dass ich dein gesicht nicht in echt kenn. 2. dass ich in dem fall "leider" keine freundin habe.

    und ich mach nicht einen auf antiken nachfahrer, den part übernehmt ihr.

  10. #11970
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.580
    Zitat Zitat von jopδαn Beitrag anzeigen
    schönen guten morgen, helene. sehr froh kannst du sein wegen zwei sachen. 1. dass ich dein gesicht nicht in echt kenn. 2. dass ich in dem fall "leider" keine freundin habe.

    und ich mach nicht einen auf antiken nachfahrer, den part übernehmt ihr.
    1. Was würdest du denn machen, du kleiner Maulheld?

    2. Dann such dir eine ...

    Schon erbärmlich wie ihr immer persönlich werdet und danach anfängt zu heulen sobald man eure erbärmliche Taktik an euch anwendet, ihr Heuchler!

Ähnliche Themen

  1. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 8527
    Letzter Beitrag: 20.01.2013, 14:09
  2. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Politik
    Antworten: 2149
    Letzter Beitrag: 08.07.2012, 17:44
  3. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1646
    Letzter Beitrag: 24.04.2012, 21:15
  4. An die Griechen und Mazedonier
    Von Karim-Benzema im Forum Politik
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 10:55
  5. Griechen sind Mazedonier/Makedonier und Mazedonier sind Polynesier
    Von Silver im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 18:31