BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1225 von 1350 ErsteErste ... 225725112511751215122112221223122412251226122712281229123512751325 ... LetzteLetzte
Ergebnis 12.241 bis 12.250 von 13499

Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen

Erstellt von Mudi, 09.12.2011, 08:01 Uhr · 13.498 Antworten · 460.405 Aufrufe

  1. #12241
    Avatar von mk1krv1

    Registriert seit
    24.04.2012
    Beiträge
    3.307
    So ein blödsinn."Es ist die Schrift und nicht die Sprache"
    Warum soll man die griechische Schrift verwenden wenn man halt die "Makedonische" (kyrilisch) hat?
    Diese Münze war damals ein Zahlungsmittel,und ist doch selbstverständlich das man lesen muß was draufsteht.
    Die kyrillische Schrift gibt es aber erst seit dem 8.Jahrhundert. Also wie hätten die Makedonier dann diese Schrift während der Antike verwenden können?

  2. #12242

    Registriert seit
    12.09.2009
    Beiträge
    9.978
    Zitat Zitat von mk1krv1 Beitrag anzeigen
    Die kyrillische Schrift gibt es aber erst seit dem 8.Jahrhundert. Also wie hätten die Makedonier dann diese Schrift während der Antike verwenden können?
    gar nicht, denn die "makedonier" die Du meinst waren in der Antike nicht Anwesend!

  3. #12243
    Avatar von Makedonec do Koska

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    4.896
    Zitat Zitat von kokoni Beitrag anzeigen
    Also ich glaube diskutierren bringt nichts...wird dennen in der Schule so eingetrichtert.
    Genauso das Griechenland Makedonia besetzt hat und lauter so ein scheiß.
    Tun über Griechenland die schlimmsten Sachen behaupten,aber einkaufen tun die alle in Thessaloniki.

    - - - Aktualisiert - - -


    Zeig mir irgendein Archäologisches Museum auf dieser Welt wo auf den Statuen von Alexander des Großen etwas auf kyrillisch steht.
    Eins kann ich dir garantieren...wirst du nicht finden.Egal ob in London,Skopje,Athen oder sonnst irgendwo!

    - - - Aktualisiert - - -

    Anhang 31613
    Da steht auf griechisch ΦΙΛΙΠΠΟΥ,wenn eure Sprache "Makedonisch" währe dann würde ФИЛИППУ oder ФИЛИППОВ draufstehen.Somit ist die Sache mit der Sprache geklärt.

    - - - Aktualisiert - - -

    Anhang 31614

    Also ich glaube euch ist das ganze in den Kopf gestiegen Jungs,die Griechen spendieren euch einen Kurzurlaub im wunderschönen Fakedorf,da könnt euch so richtig wie daheim fühlen.

    Du hast vollkommen Recht FAKELAKI, es bringt nichts hier mit "euch" zu diskutieren, wenn ihr die einfachsten Dinge nicht versteht. Aber wenigstens "schnallst" Du jetzt warum auf den antiken makedonischen Münzen alles auf "altgriechisch" geschrieben steht? Wir Makedonier benutzen nämlich die kyrillische Schrift erst seit dem 8 Jahrhundert!!!

    Die
    kyrillische Schrift, auch Kyrilliza (Кирилица, Кириллица, Ćirilica/Ћирилица), oder Asbuka (азбука; transliteriertAzbuka nach den traditionellen beiden ersten Buchstaben a (slawisch as) und b (slawisch buki)) genannt, ist eineBuchstabenschrift, die in zahlreichen, vor allem slawischen Sprachen in Europa und Asien verwendet wird. Sie ist nach Kyrill von Saloniki (826–869) benannt, der jedoch nicht Kyrillisch selbst, sondern die ihr vorausgehende glagolitische Schriftentworfen hat.

  4. #12244
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.746
    Zitat Zitat von Daywalker1979 Beitrag anzeigen
    Du hast vollkommen Recht FAKELAKI,

    Schon immer wieder geil wenn grade ihr von FAKELAKI spricht.... ihr seid die korruptesten des Balkans. Jedes Jahr wenn ich durchfahre, wollen eure Bullen bisschen Kohle hier bisschen "Kaffee" da. Eure Bullen würden mir sogar die Eier lecken für ne Tafel Schokolade, also rede nicht von Fakelaki du Knecht

  5. #12245

    Registriert seit
    12.09.2009
    Beiträge
    9.978
    Zitat Zitat von Daywalker1979 Beitrag anzeigen
    Du hast vollkommen Recht FAKELAKI, es bringt nichts hier mit "euch" zu diskutieren, wenn ihr die einfachsten Dinge nicht versteht. Aber wenigstens "schnallst" Du jetzt warum auf den antiken makedonischen Münzen alles auf "altgriechisch" geschrieben steht? Wir Makedonier benutzen nämlich die kyrillische Schrift erst seit dem 8 Jahrhundert!!!

    Die
    kyrillische Schrift, auch Kyrilliza (Кирилица, Кириллица, Ćirilica/Ћирилица), oder Asbuka (азбука; transliteriertAzbuka nach den traditionellen beiden ersten Buchstaben a (slawisch as) und b (slawisch buki)) genannt, ist eineBuchstabenschrift, die in zahlreichen, vor allem slawischen Sprachen in Europa und Asien verwendet wird. Sie ist nach Kyrill von Saloniki (826–869) benannt, der jedoch nicht Kyrillisch selbst, sondern die ihr vorausgehende glagolitische Schriftentworfen hat.

    verstehe ich irgendwie nicht...Du gibst zu das Du kein Grieche bist und trotzdem schenkst Du Zoran jedes mal ein Danke!?

  6. #12246
    Avatar von Makedonec do Koska

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    4.896
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Schon immer wieder geil wenn grade ihr von FAKELAKI spricht.... ihr seid die korruptesten des Balkans. Jedes Jahr wenn ich durchfahre, wollen eure Bullen bisschen Kohle hier bisschen "Kaffee" da. Eure Bullen würden mir sogar die Eier lecken für ne Tafel Schokolade, also rede nicht von Fakelaki du Knecht

    Ich weiß ehrlich gesagt nicht ob FAKELAKI im griechischen eine Bedeutung hat, Ich benutze es weil der User kokoni in meinen Augen einen FAKE-ACCOUNT hat,und das laki am Ende einfach griechisch klingen soll. Und was die Korruption in meinem Land angeht solltest Du lieber nicht mit Steinen werfen wenn Du im Glashaus sitzt mein Freund Knecht Ruprecht

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von NickTheGreat Beitrag anzeigen
    verstehe ich irgendwie nicht...Du gibst zu das Du kein Grieche bist und trotzdem schenkst Du Zoran jedes mal ein Danke!?

    Naja, Du verstehst vieles nicht, aber das ist ja nicht mein Problem

  7. #12247
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von kokoni Beitrag anzeigen
    So ein blödsinn."Es ist die Schrift und nicht die Sprache"
    Warum soll man die griechische Schrift verwenden wenn man halt die "Makedonische" (kyrilisch) hat?
    Diese Münze war damals ein Zahlungsmittel,und ist doch selbstverständlich das man lesen muß was draufsteht.

    Makedonier schrieben auch im 19 Jahrhundert makedonisch mit griechische Buchstaben, siehe Konikovo Gospel.

  8. #12248

    Registriert seit
    12.09.2009
    Beiträge
    9.978
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Schon immer wieder geil wenn grade ihr von FAKELAKI spricht.... ihr seid die korruptesten des Balkans. Jedes Jahr wenn ich durchfahre, wollen eure Bullen bisschen Kohle hier bisschen "Kaffee" da. Eure Bullen würden mir sogar die Eier lecken für ne Tafel Schokolade, also rede nicht von Fakelaki du Knecht
    Fakelaki wird hier nicht verwarnt, Skopjianer schon.....hmmm..

    re malaka, mono ena gramma apo esena elipse se afto to gamimeno Thread Regeln des Umgangs miteinander und Foren"politik" ....ke esi ipes "Lohnt sich nicht darüber auf zu regen"


    frisst doch nicht alles in dich rein....ich kann mit dieser Ungerechtigkeit nicht leben....

  9. #12249
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von NickTheGreat Beitrag anzeigen
    Mein Makedonien

    Kein Blog?

    Herodotus? Was ist das denn? Bulgarisches Klopapier?

    NickTheFreak, ja das Medium ist ein Blog, der Inhalt aber ist deutlich angegeben.

    Das unterscheidet uns makedonische User von euch griechischen Usern, wenn ich nur an das Beispiel eures vorzeige Hellenen Hellenic Dunning Kruger denke, der aus billige Blogs kopiert und nicht mal verlinkt, frage ich mich was du eigentlich beanstanden willst.

    Aber mach nur, das sehe nicht nur ich das du auf den Inhalt gar nicht eingehen willst, vielleicht verlinke ich genau deshalb in letzter Zeit mit vorliebe makedonische Blogs

  10. #12250
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.746
    Zitat Zitat von NickTheGreat Beitrag anzeigen
    Fakelaki wird hier nicht verwarnt, Skopjianer schon.....hmmm..

    re malaka, mono ena gramma apo esena elipse se afto to gamimeno Thread Regeln des Umgangs miteinander und Foren"politik" ....ke esi ipes "Lohnt sich nicht darüber auf zu regen"


    frisst doch nicht alles in dich rein....ich kann mit dieser Ungerechtigkeit nicht leben....

    Nebriasis gia ena skato forum file???den pan na kanoune toumbes sta arxidia mou

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Daywalker1979;3585869[B
    ]Ich weiß ehrlich gesagt nicht ob FAKELAKI im griechischen eine Bedeutung hat, [/B]Ich benutze es weil der User kokoni in meinen Augen einen FAKE-ACCOUNT hat,und das laki am Ende einfach griechisch klingen soll. Und was die Korruption in meinem Land angeht solltest Du lieber nicht mit Steinen werfen wenn Du im Glashaus sitzt mein Freund Knecht Ruprecht

    Natürlich nicht.....Und ich heiße Peter Pan

Ähnliche Themen

  1. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 8527
    Letzter Beitrag: 20.01.2013, 14:09
  2. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Politik
    Antworten: 2149
    Letzter Beitrag: 08.07.2012, 17:44
  3. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1646
    Letzter Beitrag: 24.04.2012, 21:15
  4. An die Griechen und Mazedonier
    Von Karim-Benzema im Forum Politik
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 10:55
  5. Griechen sind Mazedonier/Makedonier und Mazedonier sind Polynesier
    Von Silver im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 18:31