BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1253 von 1350 ErsteErste ... 25375311531203124312491250125112521253125412551256125712631303 ... LetzteLetzte
Ergebnis 12.521 bis 12.530 von 13499

Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen

Erstellt von Mudi, 09.12.2011, 08:01 Uhr · 13.498 Antworten · 460.329 Aufrufe

  1. #12521
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Zoranus, ich nehme dich beim Wort, ich werde an dem Anlass den "Unparteiischen" spielen. Kollege Blechbüchse und Kollege Styroporstatue auf Pappross kloppen sich. Das wird ein Spaß.

    Heraclius


  2. #12522
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    9.913
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Wegen dem Virenalarm auf Mein-Makedonien.de, das ist eben der gruewskisch-makedonische "Antikisierungsvirus", eine Neuentwicklung des Labors des mazedonischen Geheimdienstes. Hast du den auf der Festplatte, ist die gesamte Geschichtsschreibung in deinem Bücherregal *schwupps* umgeschrieben. Ebenfalls die auf dem Computer und, last but not least, auch die in deinem Gehirn: Auf einmal hast du Zwangsgedanken und assoziierst beim Namen "Alexander" automatisch die EJR Mazedonien.

    Heraclius
    Das hat nicht nur ein "Danke" verdient.

  3. #12523
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.070
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Ich meine nicht die Opas, ich meinte die zwei Neffen.

    Wegen dem Virenalarm auf Mein-Makedonien.de, das ist eben der gruewskisch-makedonische "Antikisierungsvirus", eine Neuentwicklung des Labors des mazedonischen Geheimdienstes. Hast du den auf der Festplatte, ist die gesamte Geschichtsschreibung in deinem Bücherregal *schwupps* umgeschrieben. Ebenfalls die auf dem Computer und, last but not least, auch die in deinem Gehirn: Auf einmal hast du Zwangsgedanken und assoziierst beim Namen "Alexander" automatisch die EJR Mazedonien.

    Heraclius

    Warum greift der Virus nicht bei mir?

  4. #12524
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750

  5. #12525
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636
    Zitat Zitat von alex281290 Beitrag anzeigen
    Ihr denkt ja immernoch eure Sprache und die der Bulgaren wären 2 verschiedene... Mir eigentlich wurscht
    ja, weil die bulgaren aus tschuwaschien immer noch ihr bolgartürkisch verwenden. meine muttersprache und bulgarisch sind zwei komplett verschiedene sprachen, die zwei komplett verschiedenen sprachgruppen angehören.

  6. #12526
    Avatar von alex281290

    Registriert seit
    19.12.2011
    Beiträge
    937
    Zitat Zitat von jopδαn Beitrag anzeigen
    ja, weil die bulgaren aus tschuwaschien immer noch ihr bolgartürkisch verwenden. meine muttersprache und bulgarisch sind zwei komplett verschiedene sprachen, die zwei komplett verschiedenen sprachgruppen angehören.
    Ja sei mal nicht so pingelig, du weißt schon was ich meine. Dann nenn ich es eben Ostsüdslavische Sprache, damit auch du zufrieden bist.
    Aber ich darf ja wohl die Bewohner Bulgarien`s als Bulgaren bezeichnen wenn du nix dagegen hast, immerhin wird in der Forschung, z.B laut Edger Hösch, die Theorie von einer Vermischung der Protobulgaren mit der slavischen Bevölkerung und einer darausfolgenden Ethnogese der bulgarischen Bevölkerung vertreten. Was da tatsächlich dran sein soll geht mir am Arsch vorbei...

  7. #12527
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636
    Zitat Zitat von alex281290 Beitrag anzeigen
    Ja sei mal nicht so pingelig, du weißt schon was ich meine. Dann nenn ich es eben Ostsüdslavische Sprache, damit auch du zufrieden bist.
    Aber ich darf ja wohl die Bewohner Bulgarien`s als Bulgaren bezeichnen wenn du nix dagegen hast, immerhin wird in der Forschung, z.B laut Edger Hösch, die Theorie von einer Vermischung der Protobulgaren mit der slavischen Bevölkerung und einer darausfolgenden Ethnogese der bulgarischen Bevölkerung vertreten. Was da tatsächlich dran sein soll geht mir am Arsch vorbei...
    wie schon ca. hundert tausend mal geschrieben, im großraum makedonien hat sich nur ein bulgarischer stamm niedergelassen - die kuver-bulgaren in pelagonien. die heutigen slavobulgaren aus slavobulgarien dürfen sich ohne weiteres bulgaren nennen und ihre sprache bulgarisch, da regt sich keiner auf, weil sie keinen direkten bolgartürkischen nachfolgestaat als nachbarn haben. die bolgartürken haben ihre wurzeln nur sehr spärlich im geogr. makedonien gelassen. sie machen einen sehr geringen anteil unserer ethnogenese aus. kulturell und sprachlich ist von diesen bulgaren praktisch nichts geblieben. deswegen hab ich ein problem mit dem begriff bulgar. scheiß egal, ob meine ururahnen den begriff sich auferlegen haben lassen, nur weil eine horde kriegerischer reiter ihr reich am balkan erschlossen haben und die masse an einfachen bauern den namen für sich mit der zeit angeeignet haben. ich bin kein einfacher bauer, der nicht lesen und schreiben kann. die zeit der bulgaren ist vorbei.

  8. #12528
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.418
    kuvar-bulgaren

  9. #12529
    Avatar von Makedonec do Koska

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    4.896
    Zitat Zitat von jopδαn Beitrag anzeigen
    wie schon ca. hundert tausend mal geschrieben, im großraum makedonien hat sich nur ein bulgarischer stamm niedergelassen - die kuver-bulgaren in pelagonien. die heutigen slavobulgaren aus slavobulgarien dürfen sich ohne weiteres bulgaren nennen und ihre sprache bulgarisch, da regt sich keiner auf, weil sie keinen direkten bolgartürkischen nachfolgestaat als nachbarn haben. die bolgartürken haben ihre wurzeln nur sehr spärlich im geogr. makedonien gelassen. sie machen einen sehr geringen anteil unserer ethnogenese aus. kulturell und sprachlich ist von diesen bulgaren praktisch nichts geblieben. deswegen hab ich ein problem mit dem begriff bulgar. scheiß egal, ob meine ururahnen den begriff sich auferlegen haben lassen, nur weil eine horde kriegerischer reiter ihr reich am balkan erschlossen haben und die masse an einfachen bauern den namen für sich mit der zeit angeeignet haben. ich bin kein einfacher bauer, der nicht lesen und schreiben kann. die zeit der bulgaren ist vorbei.

    μπράβο

  10. #12530
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von jopδαn Beitrag anzeigen
    wie schon ca. hundert tausend mal geschrieben, im großraum makedonien hat sich nur ein bulgarischer stamm niedergelassen - die kuver-bulgaren in pelagonien. die heutigen slavobulgaren aus slavobulgarien dürfen sich ohne weiteres bulgaren nennen und ihre sprache bulgarisch, da regt sich keiner auf, weil sie keinen direkten bolgartürkischen nachfolgestaat als nachbarn haben. die bolgartürken haben ihre wurzeln nur sehr spärlich im geogr. makedonien gelassen. sie machen einen sehr geringen anteil unserer ethnogenese aus. kulturell und sprachlich ist von diesen bulgaren praktisch nichts geblieben. deswegen hab ich ein problem mit dem begriff bulgar. scheiß egal, ob meine ururahnen den begriff sich auferlegen haben lassen, nur weil eine horde kriegerischer reiter ihr reich am balkan erschlossen haben und die masse an einfachen bauern den namen für sich mit der zeit angeeignet haben. ich bin kein einfacher bauer, der nicht lesen und schreiben kann. die zeit der bulgaren ist vorbei.

    527940_335453299873582_1222967510_n.jpg

    - - - Aktualisiert - - -

    https://www.facebook.com/VolgaBulgaria

Ähnliche Themen

  1. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 8527
    Letzter Beitrag: 20.01.2013, 14:09
  2. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Politik
    Antworten: 2149
    Letzter Beitrag: 08.07.2012, 17:44
  3. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1646
    Letzter Beitrag: 24.04.2012, 21:15
  4. An die Griechen und Mazedonier
    Von Karim-Benzema im Forum Politik
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 10:55
  5. Griechen sind Mazedonier/Makedonier und Mazedonier sind Polynesier
    Von Silver im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 18:31