BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1254 von 1350 ErsteErste ... 25475411541204124412501251125212531254125512561257125812641304 ... LetzteLetzte
Ergebnis 12.531 bis 12.540 von 13499

Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen

Erstellt von Mudi, 09.12.2011, 08:01 Uhr · 13.498 Antworten · 460.547 Aufrufe

  1. #12531
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636
    ich sprach eh nur von unserem eck. was die bulgaren bei den slavobulgaren in slavobulgarien hinterlassen haben interessiert mich nicht.

    - - - Aktualisiert - - -

    beste seite

  2. #12532
    Avatar von alex281290

    Registriert seit
    19.12.2011
    Beiträge
    937
    Zitat Zitat von jopδαn Beitrag anzeigen
    wie schon ca. hundert tausend mal geschrieben, im großraum makedonien hat sich nur ein bulgarischer stamm niedergelassen - die kuver-bulgaren in pelagonien. die heutigen slavobulgaren aus slavobulgarien dürfen sich ohne weiteres bulgaren nennen und ihre sprache bulgarisch, da regt sich keiner auf, weil sie keinen direkten bolgartürkischen nachfolgestaat als nachbarn haben. die bolgartürken haben ihre wurzeln nur sehr spärlich im geogr. makedonien gelassen. sie machen einen sehr geringen anteil unserer ethnogenese aus. kulturell und sprachlich ist von diesen bulgaren praktisch nichts geblieben. deswegen hab ich ein problem mit dem begriff bulgar. scheiß egal, ob meine ururahnen den begriff sich auferlegen haben lassen, nur weil eine horde kriegerischer reiter ihr reich am balkan erschlossen haben und die masse an einfachen bauern den namen für sich mit der zeit angeeignet haben. ich bin kein einfacher bauer, der nicht lesen und schreiben kann. die zeit der bulgaren ist vorbei.
    Ich hab euch ja auch nicht Bulgaren genannt oder?

  3. #12533
    Avatar von Dadi

    Registriert seit
    30.07.2012
    Beiträge
    6.409
    ihr werdet alle am jüngsten tag rechenschaft für all das ablegen müssen soviel ist sicher, ihr geisteskranken griechen, skopianer, fyromer, mazedonier, slawobulgaren und was weiß ich noch.

  4. #12534
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.523
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Aber klar, wenn schon Antike Makedonen auf unserem Gebiet gewohnt haben, dann können wir uns auch auf ethnische Ebene mit den Makedonen identifizieren.
    Demnach könnt ihr euch auch mit den Türken auf ethnischer Ebene identifizieren, da diese auf eurem Gebiet gelebt haben oder eben die Türken mit den alten Griechen, da diese auf einem Gebiet leben welches einst die Griechen kulturell prägten?

    Dir ist ja echt nicht mehr zu helfen. Scheinst wohl durcheinander zu kommen wenn der Begriff Ethnos fällt ...

    Zitat Zitat von Zoran
    Ich weiß nicht was so schwer ist da zu verstehen, hier geht es nicht um die Türkei, lass die mal ausm Spiel.
    Ich hab auch nie erwähnt dass es um die Türkei geht, sondern dass die Türkei hier als Beispiel dient. Nur weil ein wirklich kleiner Teil eures Landes zum antiken makedonischen Königreich gehörte, heißt es nicht dass ihr mit diesen (den antiken Makedonen) ethnisch verwandt seid, du hohle Birne. Als dieses antike Königreich existierte, wo war denn das slawische Element, mit dem ihr euch eigentlich identifizieren solltet, ansässig?

    Wie schon erwartet - mehr kann man von einem der fanatisch-nationalistisch fast schon faschistisch eingestellt ist nicht erwarten - versuchst du hier abzulenken, einfache Beispiele zu ignorieren, weil du eben im Unrecht bist. Es ist ganz klar und weitgehend bekannt, dass die antiken Makedonen zum hellenischen Kulturkreis gehörten. Daran wirst du auch mit deinem Blogmüll nichts ändern können ...

  5. #12535
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Demnach könnt ihr euch auch mit den Türken auf ethnischer Ebene identifizieren, da diese auf eurem Gebiet gelebt haben oder eben die Türken mit den alten Griechen, da diese auf einem Gebiet leben welches einst die Griechen kulturell prägten?

    Dir ist ja echt nicht mehr zu helfen. Scheinst wohl durcheinander zu kommen wenn der Begriff Ethnos fällt ...
    Du hast ja mal nen Schatten, die Türken sind einst als Eroberer gekommen, in Bezug auf das Territorium und der antiken Makedonen in der heutigen Republik Makedonien aber trifft das NÖRDLICH von Upper Macedonia zu.
    Was heißt das? Gebiete auf den die Makedonen sesshaft gewesen sind sind Teil des heutigen Staatgebietes. Gebiete die die Makedonen dauerhaft in ihr Reich einschlossen, NÖRDLICH VON UPPER MACEDEDONIA liegen auf heutigem Staatsgebiet.

    Weiß nicht was du da die Türken ins Spiel bringst.



    Ich hab auch nie erwähnt dass es um die Türkei geht, sondern dass die Türkei hier als Beispiel dient. Nur weil ein wirklich kleiner Teil eures Landes zum antiken makedonischen Königreich gehörte, heißt es nicht dass ihr mit diesen (den antiken Makedonen) ethnisch verwandt seid, du hohle Birne. Als dieses antike Königreich existierte, wo war denn das slawische Element, mit dem ihr euch eigentlich identifizieren solltet, ansässig?

    Wie schon erwartet - mehr kann man von einem der fanatisch-nationalistisch fast schon faschistisch eingestellt ist nicht erwarten - versuchst du hier abzulenken, einfache Beispiele zu ignorieren, weil du eben im Unrecht bist. Es ist ganz klar und weitgehend bekannt, dass die antiken Makedonen zum hellenischen Kulturkreis gehörten. Daran wirst du auch mit deinem Blogmüll nichts ändern können ...

    Exakt das gleiche trifft eher auf Griechenland zu, dass makedonische Territorien erstmals 1913 in seinem Besitz bekam.

    Soll das heißen, 100 Jahre Besatzung sollen die Griechen zu den alleinigen Nachkommen allem antikem auf diesem Gebiet machen?



    Wach ma auf

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Leech Beitrag anzeigen
    ihr werdet alle am jüngsten tag rechenschaft für all das ablegen müssen soviel ist sicher, ihr geisteskranken griechen, skopianer, fyromer, mazedonier, slawobulgaren und was weiß ich noch.

    genau so iss es

  6. #12536
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.523
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Weiß nicht was du da die Türken ins Spiel bringst.
    Ach, hör doch endlich mal auf damit, du Idiot. Ständig versuchst du dich rauszureden, du Nervensäge. Ich habe paar Beiträge davor die Türkei als Beispiel genommen, mehr nicht:

    Türken leben heute auch auf einem Gebiet dass einst Griechen historisch geprägt haben, doch nirgends siehst du irgend einen Türken der versucht dies als "türkisch" zu reklamieren.

    Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen

    Und um das Beispiel zu verdeutlichen, warf ich später das antike Theater von Ephesus in den Raum, das bekanntlich in der heutigen Türkei liegt.

    Zitat Zitat von Zoran
    Exakt das gleiche trifft eher auf Griechenland zu, dass makedonische Territorien erstmals 1913 in seinem Besitz bekam.
    Diese Territorien waren nie in "slawomazedonischer" Hand, du Idiot. Der Unterschied zwischen Griechen und euch Ex-Jugoslawen liegt darin, dass wir uns mit den antiken Makedonen auf kultureller, ethnischer Basis identifizieren können, denn diese (die antiken Makedonen) waren Hellenen/Griechen - wie wir eben! Ihr dagegen könnt wahrlich nichts vorweisen außer dass ihr auf diesem Gebiet gelebt habt. Trotz allem bleibt ihr Slawen, ethnisch verwandt mit den Bulgaren oder Serben ...

  7. #12537
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Ach, hör doch endlich mal auf damit, du Idiot. Ständig versuchst du dich rauszureden, du Nervensäge. Ich habe paar Beiträge davor die Türkei als Beispiel genommen, mehr nicht:

    Türken leben heute auch auf einem Gebiet dass einst Griechen historisch geprägt haben, doch nirgends siehst du irgend einen Türken der versucht dies als "türkisch" zu reklamieren.

    Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen

    Nochmal zur Erinnerung, du hast behauptet wir Makedonen haben keinerlei historische Verbindung mit den antiken Makedonen.

    Ich habe dich daraufhin erinnert, dass auf unserem heutigem Staatsgebiet unweigerlich Territorien sind die Teil des makedonischen Reiches gewesen sind, bekannt als UPPER MACEDONIA. Keine eroberten Gebiete wie bei deinem (Fail-) Beispiel der Türken, diese gab es auch, aber die lagen NÖRDLICH von Upper Macedonia.

    Dein Beispiel ist FEHL AM PLATZ und dient wohl nur dazu das du deine inkompetente Aussagen verschleiern willst.


    Und um das Beispiel zu verdeutlichen, warf ich später das antike Theater von Ephesus in den Raum, das bekanntlich in der heutigen Türkei liegt.
    Die Türkei interessiert hier nicht, auch nicht Gebiete die von den Griechen einst erschlossen worden sind, denn Ephesos wurde von den Griechen besiedelt - DEMNACH ARGUMENTIERST DU WIDERSPRÜCHLICH - mit Siedler gegen Ortsansässige.

    So bescheuert kannst nur du sein.


    Diese Territorien waren nie in "slawomazedonischer" Hand, du Idiot. Der Unterschied zwischen Griechen und euch Ex-Jugoslawen liegt darin, dass wir uns mit den antiken Makedonen auf kultureller, ethnischer Basis identifizieren können, denn diese (die antiken Makedonen) waren Hellenen/Griechen - wie wir eben! Ihr dagegen könnt wahrlich nichts vorweisen außer dass ihr auf diesem Gebiet gelebt habt. Trotz allem bleibt ihr Slawen, ethnisch verwandt mit den Bulgaren oder Serben ...
    Und du willst mir nachsagen das ich,
    Zitat
    fanatisch-nationalistisch fast schon faschistisch eingestellt
    bin?


  8. #12538
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Nochmal zur Erinnerung, du hast behauptet wir Makedonen haben keinerlei historische Verbindung mit den antiken Makedonen.

    Ich habe dich daraufhin erinnert, dass auf unserem heutigem Staatsgebiet unweigerlich Territorien sind die Teil des makedonischen Reiches gewesen sind, bekannt als UPPER MACEDONIA. Keine eroberten Gebiete wie bei deinem (Fail-) Beispiel der Türken, diese gab es auch, aber die lagen NÖRDLICH von Upper Macedonia.

    Dein Beispiel ist FEHL AM PLATZ und dient wohl nur dazu das du deine inkompetente Aussagen verschleiern willst.




    Die Türkei interessiert hier nicht, auch nicht Gebiete die von den Griechen einst erschlossen worden sind, denn Ephesos wurde von den Griechen besiedelt - DEMNACH ARGUMENTIERST DU WIDERSPRÜCHLICH - mit Siedler gegen Ortsansässige.

    So bescheuert kannst nur du sein.




    Und du willst mir nachsagen das ich,
    Zitat


    bin?




    Das Thema Upper Macedonia hatten wir an dieser Stelle glaube ich auch schon gehabt. Es liegt größtenteils im heutigen Nordgriechenland, also das Gebiet zwischen dem Olympus und Epirus, zuzüglich Pelagoniens welches im heutigen südwestlichen Zipfel der EJR Mazedonien liegt. In der zweiten Karte kannst du gut sehen, wie das Gebiet des antiken Makedonischen Königreiches zwischen den modernen Nationalstaaten verteilt ist. Wie du siehst liegen ca. 85% der EJR Mazedonien auf ehemals illyrischem und paeonischem Gebiet. Skopja lag im Altertum in Dardanien, respektive wurde von den illyrischen Dardanern als Scupi gegründet.


    Heraclius



    469px-Macedon_4BC.1.JPG

    LocationMacedonia-MAC-1-z.png

    Upper Macedonia - Wikipedia, the free encyclopedia

  9. #12539
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Уиииииииииии Википедија

  10. #12540
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Уиииииииииии Википедија


    Γκενάου Τσοράνσκι, Βικιπέντια χατ ίμμερ ρέχτ.

    Heraclius

    - - - Aktualisiert - - -

    Zoranus, du musst halt mal paar Quellen finden die deine Thesen stützen. Immer auf Wikipedia losgehen, bringt nichts.

    Heraclius

Ähnliche Themen

  1. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 8527
    Letzter Beitrag: 20.01.2013, 14:09
  2. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Politik
    Antworten: 2149
    Letzter Beitrag: 08.07.2012, 17:44
  3. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1646
    Letzter Beitrag: 24.04.2012, 21:15
  4. An die Griechen und Mazedonier
    Von Karim-Benzema im Forum Politik
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 10:55
  5. Griechen sind Mazedonier/Makedonier und Mazedonier sind Polynesier
    Von Silver im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 18:31