BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1291 von 1350 ErsteErste ... 29179111911241128112871288128912901291129212931294129513011341 ... LetzteLetzte
Ergebnis 12.901 bis 12.910 von 13499

Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen

Erstellt von Mudi, 09.12.2011, 08:01 Uhr · 13.498 Antworten · 461.398 Aufrufe

  1. #12901
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Jahr Sportart Name des Sportlers Heimatstadt
    480 Boxen Theagenes Thasos
    472 Jungen Boxen Tellon Orestheia
    408 Tethrippon Archelaos König Makedoniens
    380 Pankration Xenophon Aigai ( Vergina )
    356 Pferderennen Philip der II König Makedoniens
    352 Tethrippon Philip der II König Makedoniens
    348 Synoris Philip der II König Makedoniens

    328 Stadion Kliton Unbekannt
    320 Stadion Damasias Amphipolis
    304 Tethrippon Lampos Philippoi
    292 Stadion Antigonos Unbekannt
    288 Stadion Antigonos Unbekannt
    268 Fohlen Tehrippon Belestichos Unbekannt
    268 Stadion Seleukos Unbekannt
    264 Synoris Belestichos Unbekannt
    129 unbekannt Diephilos Aigai ( Vergina )



    makedonische Sieger bei den olympischen spielen




    Also mindestens mal bei dem ist klar, dass die den unbedingt gewinnen lassen mussten. Sonst gabs nämlich nen Satz warme Ohren an die Griechenköpfe.

    Heraclius

  2. #12902
    Avatar von Pontiac

    Registriert seit
    26.04.2012
    Beiträge
    4.389
    Zitat Zitat von NickTheGreat Beitrag anzeigen
    ok, zurück zum Thema....Fyrom hat auch nichts, aber auch garnichts mit den antiken makedonischen Griechen gemeinsam..

    Skopjie ist nicht mal eine Gr. Stadt! Wieso werden dort antike Gr. Statuen nachgebaut und einfach auf einen Platz hin gestellt?


    kann mir das jemand näher erklären?
    Weil sie seit 1500 Jahren dort leben und somit einen Anspruch darauf haben sich aufgrund dessen sich mit der Antike zu identifizieren. So habe ich mir das sagen lassen von einigen Usern hier.....
    So ist es nunmal in einer verdrehten Welt, du wirst zum Slawen und die werden von Heut auf Morgen antik.

  3. #12903
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Minotaurus68mm Beitrag anzeigen
    Weil sie seit 1500 Jahren dort leben und somit einen Anspruch darauf haben sich aufgrund dessen sich mit der Antike zu identifizieren. So habe ich mir das sagen lassen von einigen Usern hier.....
    So ist es nunmal in einer verdrehten Welt, du wirst zum Slawen und die werden von Heut auf Morgen antik.



    Stimmt, das hatte ich mal geschrieben, und du darfst mich ohne weiteres explizit nennen, falls du auf mich angespielt hast.

    Ich hatte nirgends gesagt, dass sie sich mit der Antike identifizieren dürfen. Ich sagte lediglich, dass sie sich nach 1500 Jahren ohne weiteres autochthon nennen dürfen. Vor 1500 Jahren lebten in Palästina zum Beispiel noch keine Araber. Keiner würde heute aber auf die Idee kommen und sagen die Palästinenser seien nicht autochthon. Hoffe der Vergleich ist klar.


    Heraclius

  4. #12904
    Avatar von Pontiac

    Registriert seit
    26.04.2012
    Beiträge
    4.389
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Stimmt, das hatte ich mal geschrieben, und du darfst mich ohne weiteres explizit nennen, falls du auf mich angespielt hast.

    Ich hatte nirgends gesagt, dass sie sich mit der Antike identifizieren dürfen. Ich sagte lediglich, dass sie sich nach 1500 Jahren ohne weiteres autochthon nennen dürfen. Vor 1500 Jahren lebten in Palästina zum Beispiel noch keine Araber. Keiner würde heute aber auf die Idee kommen und sagen die Palästinenser seien nicht autochthon. Hoffe der Vergleich ist klar.


    Heraclius
    Nun ich hatte in keinem meiner Beiträge je behauptet sie wären nicht autochthon sondern dass sie keine Makedonen sind, weil diese eben ein griechischer Stamm waren und noch immer Griechen sind. Von daher war dein Beitrag als du mich ziriertest unpassend.....

  5. #12905
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.187
    Wie, ich bin Slave auf einmal!


    Jetzt kommt mir der Film von gestern hoch: "Kleine Wunder in Athen"

  6. #12906
    Avatar von Afro

    Registriert seit
    30.03.2013
    Beiträge
    4.871
    Altertum

    Das Gebiet wurde bereits in der Jungsteinzeit besiedelt. Die Makedonen ( Hochländer ) kamen um 1200 v. Chr. im Laufe der dorischen Wanderung in dieses Gebiet. Sie sprachen und schrieben in der griechischen Sprache. Als spätere politisch dominante Macht prägten sie die Bezeichnung Makedonien zunächst für die sich bildende staatliche Struktur als Bezeichnung der Landschaft blieb Epeiros (Festland) geläufig. Staatsform war die Monarchie . Der König wurde von der Heeresversammlung gewählt. Trotz ihrer gemeinsamen dorischen Wurzeln und trotz der Tatsache dassdie Makedonen einen griechischen Dialekt sprachen erkannten die Griechen die Makedonier nie als Griechen an sondern bezeichneten sie stets als Barbaren . Selbst zu Zeiten Alexander des Grossen änderte sich das nicht.
    Den Grundstein zur Großmachtstellung legte König Archelaos ( 413 v. Chr. bis 399 v. Chr. ). Unter seiner Herrschaft zog es viele griechische Gelehrte und Künstler an seinen Hof. Jedoch zur führenden Macht im antiken Griechenland wurde Makedonien erst durch Philipp II. binnen weniger Jahre. Er organisierte das Heer neu und begann den makedonischen Einflussbereich durchEroberungen und Unterwerfungen auszuweiten. Sein Sohn Alexander der Große dehnte das Reich bis zum Indus aus.
    Nach Alexanders Tod im Jahr 323 v. Chr. zerfiel das Großreich wieder unter den Kämpfen der Diadochen . Im folgenden Jahrhundert schrumpfte der Machtbereich Makedoniens infolge dreier Kriege mit dem Römischen Reich immer mehr zusammen. 146 v. Chr. wurde es römische Provinz. 395 n. Chr. kam es an das Oströmische Reich (Byzanz).
    Alle nicht Griechen greifen gerne

    auf unsere nationale Integrität ein.......

    - - - Aktualisiert - - -

    Zoran...

    Ich lese immer noch keine Slawische Namen

    Kannst mir mal sagen warum?

    - - - Aktualisiert - - -

    403 Ol. 101 376 v. Chr. Damon von Thurioi Stadionlauf
    404 Ol. 101 376 v. Chr. (?) Stomios von Elis Pentathlon
    405 Ol. 101 376 v. Chr. (?) Labax von Lepreon Faustkampf
    406 Ol. 101 376 v. Chr. (?) Kritodamos von Kleitor Faustkampf der Jungen
    407 Ol. 102 372 v. Chr. Damon von Thurii Stadionlauf Diod. 15, 50; Paus. 4, 27, 9; 6, 5, 5; 7, 27, 8; Afric.
    408 Ol. 102 372 v. Chr. (?) Xenokles von Mainalos Ringen der Jungen Siegerstatue von Polyklet; II, Paus. 6, 8, 2
    409 Ol. 102 372 v. Chr. (?) Thersilochos von Korkyra Faustkampf der Jungen Paus. 6, 13, 6. Siegerstatue von einem der drei Polyklet
    410 Ol. 102 372 v. Chr. (?)...... von Methydria Wettkampf unbekannt
    411 Ol. 102 372 v. Chr. (?)...... von Methydria Wettkampf unbekannt Paus. 8, 36, 1
    412 Ol. 102 372 v. Chr. Troilos von Elis Tethrippon mit Fohlen Sohn des Alkinoos
    413 Ol. 102 372 v. Chr. Troilos von Elis Synoris Sohn des Alkinoos
    414 Ol. 103 368 v. Chr. Pythostratos von Ephesos Stadionlauf
    415 Ol. 103 368 v. Chr. (?) Aristion von Epidauros Faustkampf Siegerstatue von Polyklet; Paus. 6, 13, 6
    416 Ol. 103 368 v. Chr. (?) ..... von Stratos Pankration
    417 Ol. 103 368 v. Chr. Damiskos von Messenien Stadionlauf der Jungen
    418 Ol. 103 368 v. Chr. (?) Euryleonis von Sparta Synoris
    419 Ol. 104 364 v. Chr. Phokides von Athen Stadionlauf
    420 Ol. 104 364 v. Chr. Sostratos von Sikyon Pankration
    421 Ol. 104 364 v. Chr. Eubatas von Kyrene Tethrippon
    422 Ol. 104 364 v. Chr. (?) Archias von Megara Hyblaea Herolde
    423 Ol. 105 360 v. Chr. Poros von Kyrene Stadionlauf
    424 Ol. 105 360 v. Chr. Philammon von Athen Faustkampf
    425 Ol. 105 360 v. Chr. Sostratos von Sikyon Pankration
    426 Ol. 105 360 v. Chr. Xenon von Lepreon Stadionlauf der Jungen Sohn des Kalliteles
    427 Ol. 105 360 v. Chr. (?) Agenor von Thebes Ringen der Jungen
    428 Ol. 105 360 v. Chr. Theochrestos I. von Kyrene Tethrippon
    429 Ol. 105 360 v. Chr. Archias von Megara Hyblaea Herolde
    430 Ol. 106 356 v. Chr. Poros von Kyrene Stadionlauf
    431 Ol. 106 356 v. Chr. (?) Pyrilampes von Ephesos Dolichos
    432 Ol. 106 356 v. Chr. Chairon von Pellene Ringen
    433 Ol. 106 356 v. Chr. Sostratos von Sikyon Pankration Sohn des Sositratos, dritter Sieg
    434 Ol. 106 356 v. Chr. Philipp II. von Makedonien Tethrippon
    435 Ol. 106 356 v. Chr. (?) Archias von Megara Hyblaea Herolde
    436 Ol. 107 352 v. Chr. Smikrinas von Taras Stadionlauf
    437 Ol. 107 352 v. Chr. (?) Chairon von Pellene Ringen Zweiter Sieg
    438 Ol. 107 352 v. Chr. (?) Athenaios von Ephesos Faustkampf der Jungen Sohn des Arpaleos
    439 Ol. 107 352 v. Chr. Philipp II. von Makedonien Tethrippon
    440 Ol. 107 352 v. Chr. (?) Timokrates von Athen Synoris
    441 Ol. 107 352 v. Chr. Dionysodoros von Theben Wettkampf unbekannt
    442 Ol. 108 348 v. Chr. Polykles von Kyrene Stadionlauf
    443 Ol. 108 348 v. Chr. (?) Chairon von Pellene Ringen
    444 Ol. 108 348 v. Chr. (?) Aischylos von Thespiai Ringen der Jungen
    445 Ol. 108 348 v. Chr. Philipp II. von Makedonien Synoris
    446 Ol. 109 344 v. Chr. Aristolochos von Athen Stadionlauf
    447 Ol. 109 344 v. Chr. Chairon von Pellene Ringen
    448 Ol. 109 344 v. Chr. Damaretos von Messenien Faustkampf der Jungen
    449 Ol. 109 344 v. Chr. (?)Kallikrates von Magnesia am Mäander Hoplitodromos Erster Sieg, Nr. 454
    450 Ol. 109 344 v. Chr. (?) Arybbas von Epiros Tethrippon
    451 Ol. 110 340 v. Chr. Antikles von Athen Stadionlauf
    452 Ol. 110 340 v. Chr. (?) Asamon von Elis Faustkampf
    453 Ol. 110 340 v. Chr. Telestas von Messenien Faustkampf der Jungen
    454 Ol. 110 340 v. Chr. Kallikrates von Magnesia am Mäander Hoplitodromos Zweiter Sieg, Nr. 449
    455 Ol. 110 340 v. Chr. (?) Kalliades von .... Pferderennen
    111.–120. Olympische Spiele (336–300 v. Chr.)


  7. #12907

    Registriert seit
    12.09.2009
    Beiträge
    9.978
    Zitat Zitat von afroditi Beitrag anzeigen

    Zoran...

    Ich lese immer noch keine Slawische Namen

    Kannst mir mal sagen warum?

    lass Zoki in Ruhe, der sieht sich gerade diese Sendung an:


  8. #12908
    Avatar von Afro

    Registriert seit
    30.03.2013
    Beiträge
    4.871
    Zitat Zitat von NickTheGreat Beitrag anzeigen
    lass Zoki in Ruhe, der sieht sich gerade diese Sendung an:


    Hoffe das hilft ...........

  9. #12909
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von afroditi Beitrag anzeigen
    Altertum

    Das Gebiet wurde bereits in der Jungsteinzeit besiedelt. Die Makedonen ( Hochländer ) kamen um 1200 v. Chr. im Laufe der dorischen Wanderung in dieses Gebiet. Sie sprachen und schrieben in der griechischen Sprache. Als spätere politisch dominante Macht prägten sie die Bezeichnung Makedonien zunächst für die sich bildende staatliche Struktur als Bezeichnung der Landschaft blieb Epeiros (Festland) geläufig. Staatsform war die Monarchie . Der König wurde von der Heeresversammlung gewählt. Trotz ihrer gemeinsamen dorischen Wurzeln und trotz der Tatsache dassdie Makedonen einen griechischen Dialekt sprachen erkannten die Griechen die Makedonier nie als Griechen an sondern bezeichneten sie stets als Barbaren . Selbst zu Zeiten Alexander des Grossen änderte sich das nicht.
    Den Grundstein zur Großmachtstellung legte König Archelaos ( 413 v. Chr. bis 399 v. Chr. ). Unter seiner Herrschaft zog es viele griechische Gelehrte und Künstler an seinen Hof. Jedoch zur führenden Macht im antiken Griechenland wurde Makedonien erst durch Philipp II. binnen weniger Jahre. Er organisierte das Heer neu und begann den makedonischen Einflussbereich durchEroberungen und Unterwerfungen auszuweiten. Sein Sohn Alexander der Große dehnte das Reich bis zum Indus aus.
    Nach Alexanders Tod im Jahr 323 v. Chr. zerfiel das Großreich wieder unter den Kämpfen der Diadochen . Im folgenden Jahrhundert schrumpfte der Machtbereich Makedoniens infolge dreier Kriege mit dem Römischen Reich immer mehr zusammen. 146 v. Chr. wurde es römische Provinz. 395 n. Chr. kam es an das Oströmische Reich (Byzanz).


    Alle nicht Griechen greifen gerne

    auf unsere nationale Integrität ein.......

    - - - Aktualisiert - - -

    Zoran...

    Ich lese immer noch keine Slawische Namen

    Kannst mir mal sagen warum?

    - - - Aktualisiert - - -

    403 Ol. 101 376 v. Chr. Damon von Thurioi Stadionlauf
    404 Ol. 101 376 v. Chr. (?) Stomios von Elis Pentathlon
    405 Ol. 101 376 v. Chr. (?) Labax von Lepreon Faustkampf
    406 Ol. 101 376 v. Chr. (?) Kritodamos von Kleitor Faustkampf der Jungen
    407 Ol. 102 372 v. Chr. Damon von Thurii Stadionlauf Diod. 15, 50; Paus. 4, 27, 9; 6, 5, 5; 7, 27, 8; Afric.
    408 Ol. 102 372 v. Chr. (?) Xenokles von Mainalos Ringen der Jungen Siegerstatue von Polyklet; II, Paus. 6, 8, 2
    409 Ol. 102 372 v. Chr. (?) Thersilochos von Korkyra Faustkampf der Jungen Paus. 6, 13, 6. Siegerstatue von einem der drei Polyklet
    410 Ol. 102 372 v. Chr. (?)...... von Methydria Wettkampf unbekannt
    411 Ol. 102 372 v. Chr. (?)...... von Methydria Wettkampf unbekannt Paus. 8, 36, 1
    412 Ol. 102 372 v. Chr. Troilos von Elis Tethrippon mit Fohlen Sohn des Alkinoos
    413 Ol. 102 372 v. Chr. Troilos von Elis Synoris Sohn des Alkinoos
    414 Ol. 103 368 v. Chr. Pythostratos von Ephesos Stadionlauf
    415 Ol. 103 368 v. Chr. (?) Aristion von Epidauros Faustkampf Siegerstatue von Polyklet; Paus. 6, 13, 6
    416 Ol. 103 368 v. Chr. (?) ..... von Stratos Pankration
    417 Ol. 103 368 v. Chr. Damiskos von Messenien Stadionlauf der Jungen
    418 Ol. 103 368 v. Chr. (?) Euryleonis von Sparta Synoris
    419 Ol. 104 364 v. Chr. Phokides von Athen Stadionlauf
    420 Ol. 104 364 v. Chr. Sostratos von Sikyon Pankration
    421 Ol. 104 364 v. Chr. Eubatas von Kyrene Tethrippon
    422 Ol. 104 364 v. Chr. (?) Archias von Megara Hyblaea Herolde
    423 Ol. 105 360 v. Chr. Poros von Kyrene Stadionlauf
    424 Ol. 105 360 v. Chr. Philammon von Athen Faustkampf
    425 Ol. 105 360 v. Chr. Sostratos von Sikyon Pankration
    426 Ol. 105 360 v. Chr. Xenon von Lepreon Stadionlauf der Jungen Sohn des Kalliteles
    427 Ol. 105 360 v. Chr. (?) Agenor von Thebes Ringen der Jungen
    428 Ol. 105 360 v. Chr. Theochrestos I. von Kyrene Tethrippon
    429 Ol. 105 360 v. Chr. Archias von Megara Hyblaea Herolde
    430 Ol. 106 356 v. Chr. Poros von Kyrene Stadionlauf
    431 Ol. 106 356 v. Chr. (?) Pyrilampes von Ephesos Dolichos
    432 Ol. 106 356 v. Chr. Chairon von Pellene Ringen
    433 Ol. 106 356 v. Chr. Sostratos von Sikyon Pankration Sohn des Sositratos, dritter Sieg
    434 Ol. 106 356 v. Chr. Philipp II. von Makedonien Tethrippon
    435 Ol. 106 356 v. Chr. (?) Archias von Megara Hyblaea Herolde
    436 Ol. 107 352 v. Chr. Smikrinas von Taras Stadionlauf
    437 Ol. 107 352 v. Chr. (?) Chairon von Pellene Ringen Zweiter Sieg
    438 Ol. 107 352 v. Chr. (?) Athenaios von Ephesos Faustkampf der Jungen Sohn des Arpaleos
    439 Ol. 107 352 v. Chr. Philipp II. von Makedonien Tethrippon
    440 Ol. 107 352 v. Chr. (?) Timokrates von Athen Synoris
    441 Ol. 107 352 v. Chr. Dionysodoros von Theben Wettkampf unbekannt
    442 Ol. 108 348 v. Chr. Polykles von Kyrene Stadionlauf
    443 Ol. 108 348 v. Chr. (?) Chairon von Pellene Ringen
    444 Ol. 108 348 v. Chr. (?) Aischylos von Thespiai Ringen der Jungen
    445 Ol. 108 348 v. Chr. Philipp II. von Makedonien Synoris
    446 Ol. 109 344 v. Chr. Aristolochos von Athen Stadionlauf
    447 Ol. 109 344 v. Chr. Chairon von Pellene Ringen
    448 Ol. 109 344 v. Chr. Damaretos von Messenien Faustkampf der Jungen
    449 Ol. 109 344 v. Chr. (?)Kallikrates von Magnesia am Mäander Hoplitodromos Erster Sieg, Nr. 454
    450 Ol. 109 344 v. Chr. (?) Arybbas von Epiros Tethrippon
    451 Ol. 110 340 v. Chr. Antikles von Athen Stadionlauf
    452 Ol. 110 340 v. Chr. (?) Asamon von Elis Faustkampf
    453 Ol. 110 340 v. Chr. Telestas von Messenien Faustkampf der Jungen
    454 Ol. 110 340 v. Chr. Kallikrates von Magnesia am Mäander Hoplitodromos Zweiter Sieg, Nr. 449
    455 Ol. 110 340 v. Chr. (?) Kalliades von .... Pferderennen
    111.–120. Olympische Spiele (336–300 v. Chr.)


    Gewöhne dir mal an Quellen anzugeben, bei einem deiner letzten "Argumente" bei den ich nachforschte hat sich herausgestellt das du einen 5 Jahre alten Youtube Kommentar hier rein kopiert und oben drauf noch verfälscht hast.


    Pozdrav

  10. #12910

    Registriert seit
    12.09.2009
    Beiträge
    9.978
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Gewöhne dir mal an Quellen anzugeben, bei einem deiner letzten "Argumente" bei den ich nachforschte hat sich herausgestellt das du einen 5 Jahre alten Youtube Kommentar hier rein kopiert und oben drauf noch verfälscht hast.


    Pozdrav
    fahr doch einfach mit der Maus auf das blaue und da hast Du deine Quellen....sogar für das bist Du zu blöd

Ähnliche Themen

  1. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 8527
    Letzter Beitrag: 20.01.2013, 14:09
  2. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Politik
    Antworten: 2149
    Letzter Beitrag: 08.07.2012, 17:44
  3. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1646
    Letzter Beitrag: 24.04.2012, 21:15
  4. An die Griechen und Mazedonier
    Von Karim-Benzema im Forum Politik
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 10:55
  5. Griechen sind Mazedonier/Makedonier und Mazedonier sind Polynesier
    Von Silver im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 18:31