BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 300 von 1350 ErsteErste ... 2002502902962972982993003013023033043103504008001300 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.991 bis 3.000 von 13499

Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen

Erstellt von Mudi, 09.12.2011, 08:01 Uhr · 13.498 Antworten · 461.246 Aufrufe

  1. #2991
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Seit wann gibt es die italienische Nation? Richtig, seit der Nationalen Wiedergeburt im 19 Jahrhundert.

    Seit wann gibt es die griechische Nation? Richtig, seit der Nationalen Wiedergeburt im 19 Jahrhundert.

    Seit wann gibt es die deutsche Nation? Richtig, seit der Nationalen Wiedergeburt im 19 Jahrhundert.

    Diese "Wiedergeburten" haben noch manche Nationen hervorgebracht. Aber das muss ich einem Volltrottel wie dir wohl nicht erzählen.

    Du kannst hier obskure Schwarz-Weiß-Fotografien bringen bis zum abwinken. Zar Samuil war und bleibt ein Herrscher des Bulgarischen Reichs. Wenn du hier das Gegenteil "beweisen" willst, dann mach das bei einem Minderbemittelten, der wie du keine Ahnung von Geschichte hat. Wenn du Lust auf Geschichtsrevisionismus hast, dann gehe mit Zoran die Alexander-Biographie umredigieren. Darin seid ihr Brüder ja bekanntlich gut. Im Revidieren meine ich.

    Heraclius
    Ich sehe hier wer keine Ahnung von Geschichte, nämlich du verblödeter möchtegern Historiker.

    Samuil war Herrscher des bulgarischen Reiches und trotzdem hat er die Sonne von Vagina auf seiner Tasse abbilden lassen, was du da reininterpretierst ist mir scheiss egal, sollte eine Anspielung auf die von dir erwähnten "Makedonisten" sein.

    Aber mit einem verblendeten Volltrottel der Titos Poperze wie ein Topf voller Honig ausschleckt kann man nicht diskutieren.

  2. #2992
    Avatar von Černozemski

    Registriert seit
    05.09.2009
    Beiträge
    10.269
    Zitat Zitat von NickTheGreat Beitrag anzeigen
    brauchst Ihn nicht zu verteidigen, er ist im längeren Hebel.

    Wenn Du es genauso nimmst, seid Ihr die Leugner, Lügner und elende Ratten (deine Worte)

    Ihr seid keine Griechen, also verpisst euch endlich aus dem Thread.

    Da gebe ich dir Recht, wir sind keine Griechen. Wir sind Makedonier.

  3. #2993
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Du hast meine Frage nicht beantwortet:

    Was war mit Makedonien vor der hellenischen Kultur?

    Meine Abstammung, oder Verbindung spielt hierbei keine Rolle.



    Doch, die spielt sehr wohl eine Rolle! Lass die antike Geschichte in Ruhe, solange du ein im Frühmittelalter eingewanderter Jugoslawe bist! Und Jugoslawe ist jetzt übrigens absolut nicht abwertend gemeint..

    Heraclius

  4. #2994
    Avatar von Alexandrovi

    Registriert seit
    09.02.2011
    Beiträge
    910
    Zitat Zitat von NickTheGreat Beitrag anzeigen
    brauchst Ihn nicht zu verteidigen, er ist im längeren Hebel.

    Wenn Du es genauso nimmst, seid Ihr die Leugner, Lügner und elende Ratten (deine Worte)

    Ihr seid keine Griechen, also verpisst euch endlich aus dem Thread.
    Also muss man neu-grieche sein um hier mitschreiben zu dürfen?! Du Chauvinist! blöder hund

  5. #2995
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Seit wann gibt es die italienische Nation? Richtig, seit der Nationalen Wiedergeburt im 19 Jahrhundert.

    Seit wann gibt es die griechische Nation? Richtig, seit der Nationalen Wiedergeburt im 19 Jahrhundert.

    Seit wann gibt es die deutsche Nation? Richtig, seit der Nationalen Wiedergeburt im 19 Jahrhundert.

    Diese "Wiedergeburten" haben noch manche Nationen hervorgebracht. Aber das muss ich einem Volltrottel wie dir wohl nicht erzählen.

    Du kannst hier obskure Schwarz-Weiß-Fotografien bringen bis zum abwinken. Zar Samuil war und bleibt ein Herrscher des Bulgarischen Reichs. Wenn du hier das Gegenteil "beweisen" willst, dann mach das bei einem Minderbemittelten, der wie du keine Ahnung von Geschichte hat. Wenn du Lust auf Geschichtsrevisionismus hast, dann gehe mit Zoran die Alexander-Biographie umredigieren. Darin seid ihr Brüder ja bekanntlich gut. Im Revidieren meine ich.

    Heraclius

    Das ist gar nicht mal so sicher,
    in der Fachwelt wird darüber diskutiert da bekannterweise das byzantinische Reich die bulgarische Krone 971 vernichtet hat. Außerdem war das Kern-Reich Samoils und dessen Hauptstadt nicht identisch mit den vorherigen Trägern der bulgarischen Krone. Selbst die gesamte Struktur, sowohl innen als auch Außenpolitisch wiesen erhebliche Unterschiede auf. Ebenso sind die Titel die Samoil im seinem Reich vergab nicht identisch mit der typischen bulgarischen Krone.

  6. #2996
    Avatar von Alexandrovi

    Registriert seit
    09.02.2011
    Beiträge
    910
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Doch, die spielt sehr wohl eine Rolle! Lass die antike Geschichte in Ruhe, solange du ein im Frühmittelalter eingewanderter Jugoslawe bist! Und Jugoslawe ist jetzt übrigens absolut nicht abwertend gemeint..

    Heraclius
    zu viel geschichten? zu wenig wahrheit.. siehe moderne wissenschaft

  7. #2997
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Doch, die spielt sehr wohl eine Rolle! Lass die antike Geschichte in Ruhe, solange du ein im Frühmittelalter eingewanderter Jugoslawe bist! Und Jugoslawe ist jetzt übrigens absolut nicht abwertend gemeint..

    Heraclius
    Ok dann spielt sie halt eine Rolle,

    woher kennst du meine Abstammung?

  8. #2998
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Ok dann spielt sie halt eine Rolle,

    woher kennst du meine Abstammung?
    Er hat dich bei der Slawenwanderung gesehen, in der dritten Reihe rechts neben dem Typen mit dem grauen Schnurrbart, als er auf seinem Bukefalos das hellenische Reich vor den einfallenden primitiven Slawen schützen wollte.

  9. #2999
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Ich sehe hier wer keine Ahnung von Geschichte, nämlich du verblödeter möchtegern Historiker.

    Samuil war Herrscher des bulgarischen Reiches und trotzdem hat er die Sonne von Vagina auf seiner Tasse abbilden lassen, was du da reininterpretierst ist mir scheiss egal, sollte eine Anspielung auf die von dir erwähnten "Makedonisten" sein.

    Aber mit einem verblendeten Volltrottel der Titos Poperze wie ein Topf voller Honig ausschleckt kann man nicht diskutieren.



    Mir ist es egal, welche Sonne sich Samuil in sein Arschloch hatte eintätowieren lassen. Dass er ein Herrscher des Bulgarischen Reichs war, das weißt du selber, auch wenn du so ein Idiot bist, wie du nunmal bist.

    Und was Tito angeht, der hatte um ein vielfaches mehr Format und politische Weitsicht und vor allem "Eier", als jeder einzelne von euch Möchtegern-"Makedonisten", lächerlicher Nationalisten und Geschichtsfälscher- resp. Klauer aus der Diaspora. Aber was erzähle ich so etwas einem kleinen, biederen Ex-Sozialdemokrat wie dir?

    Heraclius

  10. #3000
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Mir ist es egal, welche Sonne sich Samuil in sein Arschloch hatte eintätowieren lassen. Dass er ein Herrscher des Bulgarischen Reichs war, das weißt du selber, auch wenn du so ein Idiot bist, wie du nunmal bist.

    Und was Tito angeht, der hatte um ein vielfaches mehr Format und politische Weitsicht und vor allem "Eier", als jeder einzelne von euch Möchtegern-"Makedonisten", lächerlicher Nationalisten und Geschichtsfälscher- resp. Klauer aus der Diaspora. Aber was erzähle ich so etwas einem kleinen, biederen Ex-Sozialdemokrat wie dir?

    Heraclius
    Kaum bläst man dir keinen Zucker in den hellenischen Arsch gilt man als Nationalist und Geschichtsklauer, herrlich.

    Es ist nicht mein Problem, wenn du absolut keine Ahnung von den Ereignissen im 19. und 20. Jahrhundert in Makedonien hast. Also bleib ruhig bei deiner Antike.

Ähnliche Themen

  1. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 8527
    Letzter Beitrag: 20.01.2013, 14:09
  2. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Politik
    Antworten: 2149
    Letzter Beitrag: 08.07.2012, 17:44
  3. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1646
    Letzter Beitrag: 24.04.2012, 21:15
  4. An die Griechen und Mazedonier
    Von Karim-Benzema im Forum Politik
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 10:55
  5. Griechen sind Mazedonier/Makedonier und Mazedonier sind Polynesier
    Von Silver im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 18:31