BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 301 von 1350 ErsteErste ... 2012512912972982993003013023033043053113514018011301 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.001 bis 3.010 von 13499

Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen

Erstellt von Mudi, 09.12.2011, 08:01 Uhr · 13.498 Antworten · 460.859 Aufrufe

  1. #3001
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Das ist gar nicht mal so sicher,
    in der Fachwelt wird darüber diskutiert da bekannterweise das byzantinische Reich die bulgarische Krone 971 vernichtet hat. Außerdem war das Kern-Reich Samoils und dessen Hauptstadt nicht identisch mit den vorherigen Trägern der bulgarischen Krone. Selbst die gesamte Struktur, sowohl innen als auch Außenpolitisch wiesen erhebliche Unterschiede auf. Ebenso sind die Titel die Samoil im seinem Reich vergab nicht identisch mit der typischen bulgarischen Krone.



    Wenn du mit "Fachwelt" FYROM meinst, dann glaube ich dir das aufs Wort. Ihr Brüder habt ja seit nunmehr 21 Jahren anscheinend nichts besseres zu tun, als über antike griechische Geschichte zu diskutieren, respektive sie nach eigenem Wunschdenken "umzuformulieren". Dass ihr euch jetzt auch an den Rest der Geschichte heranmacht, wundert mich keinesfalls.

    Heraclius

  2. #3002
    Avatar von Alexandrovi

    Registriert seit
    09.02.2011
    Beiträge
    910
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Mir ist es egal, welche Sonne sich Samuil in sein Arschloch hatte eintätowieren lassen. Dass er ein Herrscher des Bulgarischen Reichs war, das weißt du selber, auch wenn du so ein Idiot bist, wie du nunmal bist.

    Und was Tito angeht, der hatte um ein vielfaches mehr Format und politische Weitsicht und vor allem "Eier", als jeder einzelne von euch Möchtegern-"Makedonisten", lächerlicher Nationalisten und Geschichtsfälscher- resp. Klauer aus der Diaspora. Aber was erzähle ich so etwas einem kleinen, biederen Ex-Sozialdemokrat wie dir?

    Heraclius
    jetzt gehts los mit rumquengeln und flenen und die beleidigungen.. tja wie man in den wald schreit so schalt es auch raus.. oder habt ihr was anderes erwartet?

  3. #3003
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Kaum bläst man dir keinen Zucker in den hellenischen Arsch gilt man als Nationalist und Geschichtsklauer, herrlich.

    Es ist nicht mein Problem, wenn du absolut keine Ahnung von den Ereignissen im 19. und 20. Jahrhundert in Makedonien hast. Also bleib ruhig bei deiner Antike.


    Ich nannte dich einen

    kleinen, biederen Ex-Sozialdemokrat
    was für mich im Grunde schlimmer ist als Geschichtsklauer.

    Seit wann hat Samuil im 19. oder 20. Jahrhundert gelebt, du Volldepp? Ja, er war Bulgare. Ist wohl schwer damit zu leben, was?

    Heraclius

  4. #3004
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Ich geh' schlafen. Gute Nacht allerseits.. !

  5. #3005
    Avatar von Alexandrovi

    Registriert seit
    09.02.2011
    Beiträge
    910
    Der Mann hieß Samoil *hust*

  6. #3006
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Ich nannte dich einen



    was für mich im Grunde schlimmer ist als Geschichtsklauer.

    Seit wann hat Samuil im 19. oder 20. Jahrhundert gelebt, du Volldepp? Ja, er war Bulgare. Ist wohl schwer damit zu leben, was?

    Heraclius


    Ich hab mit euch SP-Trollen abgeschlossen, von daher tangiert es mich keinesfalls. Ich rede hier nicht von Samuil, er war als Herrscher des bulgarischen Reiches logischerweise auch Bulgare.

    Nur der Hacken denn du verblendeter Depp nie kapieren willst ist jener (Aus deiner Lieblings Internetseite):

    Die bulgarische Geschichtsschreibung bezeichnet mit dem Begriff „Bulgarische Wiedergeburt“ die Epoche der „Nationalen Befreiung Bulgariens“, also die nationale Wiedergeburt - die Entwicklung eines eigenen bulgarischen Nationalbewusstseins.

  7. #3007
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen


    Ich hab mit euch SP-Trollen abgeschlossen, von daher tangiert es mich keinesfalls. Ich rede hier nicht von Samuil, er war als Herrscher des bulgarischen Reiches logischerweise auch Bulgare.

    Nur der Hacken denn du verblendeter Depp nie kapieren willst ist jener (Aus deiner Lieblings Internetseite):




    Ich bin nicht Sozialdemokrat, ist das so schwer zu begreifen du Trottel?!

    Nochmals Gute Nacht, und nun definitiv.

    Heraclius

  8. #3008
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Wenn du mit "Fachwelt" FYROM meinst, dann glaube ich dir das aufs Wort. Ihr Brüder habt ja seit nunmehr 21 Jahren anscheinend nichts besseres zu tun, als über antike griechische Geschichte zu diskutieren, respektive sie nach eigenem Wunschdenken "umzuformulieren". Dass ihr euch jetzt auch an den Rest der Geschichte heranmacht, wundert mich keinesfalls.

    Heraclius
    Um alle Missverständnisse zu vermeiden, habe ich eine Quelle die von 1911 ist, ich habe bewusst diese gewählt damit dein Argument, diese Fakten seien nur mazedonische Ansichten, hier nicht zum Zuge kommt.

    The Balkans / by William Miller | National Library of Australia






    Und selbst wenn irgendwann mal der Beweis erbracht ist das Samoils Krone tatsächlich die bulgarische gewesen sein soll, spielt das keine gewaltige Rolle, denn das ist nur der Titel. Der Titel der Krone sagt nichts über die ethnische Zusammensetzung des Volkes aus, das ist reiner politischer Natur.




  9. #3009
    Avatar von Alexandrovi

    Registriert seit
    09.02.2011
    Beiträge
    910

  10. #3010

    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    3.316
    Hier noch ein Beweis dass die Dummheit keine Geschichte kennt.



    und Natürlich damit die FYromskis auch Verstehen können mit was dieser Statue zu tun hat, die Tafel auf Makedonische Sprache.



    für ausstehende klar zu erkennen die haben keine Kultur und versuchen die griechische zu klauen.

Ähnliche Themen

  1. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 8527
    Letzter Beitrag: 20.01.2013, 14:09
  2. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Politik
    Antworten: 2149
    Letzter Beitrag: 08.07.2012, 17:44
  3. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1646
    Letzter Beitrag: 24.04.2012, 21:15
  4. An die Griechen und Mazedonier
    Von Karim-Benzema im Forum Politik
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 10:55
  5. Griechen sind Mazedonier/Makedonier und Mazedonier sind Polynesier
    Von Silver im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 18:31