BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 335 von 1350 ErsteErste ... 2352853253313323333343353363373383393453854358351335 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.341 bis 3.350 von 13499

Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen

Erstellt von Mudi, 09.12.2011, 08:01 Uhr · 13.498 Antworten · 460.742 Aufrufe

  1. #3341
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Diese Karte stammt aus Wikipedia Commons. Sie zeigt wie Stämme damals im Bezug zum illyrischen, hellenischen und thrakischen Kulturkreis verteilt waren.

    Hier eine Karte die Makedonien im Kern zeigt, und nach dem Tode Philipps II. Stimmt in etwa mit meiner vorher geposteten Karte überein. Vom heutigen Fyrom gehörte wie du siehst nur Pelagonien zum eigentlichen Königreich.





    Heraclius



    Bitte Source Seite verlinken. Danke.


    Du lässt deinen Kollegen "Macedonian" dumm aussehen, der hat behauptet im Norden läge Illyrien, deine SELBST GEMALTE Karte zeigt was anderes, in der auch noch Dardanien nördlich von Päonien liegt

  2. #3342
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Ihr seid mir schon so Nieten du, von historischen realen Tatsachen keine Ahnung - aber hier mit selbst gemalte Wikikarten argumentieren



    Der Übergang Griechenlands von der Diktatur zur Demokratie
    Oberflächliche Vergangenheitsaufarbeitung und Modernisieungswiderstände

    Prof. Dr. Vassiliki Georgiadou
    Panteion Universität, Αthen/GR





    ...
    Nationalistische Ideologien kamen während der ‘90er Jahre wieder an die Oberfläche. Der Zusammenbruch des Kommunismus und die Neuordnungen im Balkanraum haben kulturelle Unsicherheiten und nationale Ängste verstärkt. Ein Teil der politischen Elite, der Parteien, der Wähler des linken und des rechten Spectrums und auch die orthodoxe Kirche fühlten sich mit dem ethno-kommunistischen Regime von Slobodan Milosevitc und dem christilich-orthodoxen Serbien solidarisch. Das gleiche Bündnis hatte einen Massenaufstand gegen die Anerkennung eines kleinen Staates des ehemaligen Jugoslawiens mit dem Name “Mazedonien” von Zaum gebrochen, mit der historisch falschen Begründung, Mazedonien sei ausschließlich griechischer Raum und deshalb der Name “Mazedonien” nur von Griechen und Griechenland benutzt werden dürfte. ...


    http://library.fes.de/pdf-files/bueros/seoul/05148.pdf

  3. #3343
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Du solltest dir angewöhnen deine Grafiken direkt zu verlinken, eine Angabe "aus Wikipedia" ist ziemlich na ja,...


    Im Source sehen wir das diese Karte von einem griechischen User SELBST ERSTELLT wurde, keine Angaben zu akademischen o. historischen verweisen.
    File:Map of ancient Epirus and environs.png - Wikipedia, the free encyclopedia


    Deine Aussagen sind somit Müll, du weißt ja nicht mal das Illyrien im Westen lag.



    Da du es offenbar wieder besser weißt, würde mich mal eine DEINER Karten zum Thema hier interessieren. Wie sah das makedonische Reich zum Tode Philipps II. denn aus? Aber lege die akademischen Verweise freundlicherweise bitte gleich bei.

    Heraclius

  4. #3344
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Da du es offenbar wieder besser weißt, würde mich mal eine DEINER Karten zum Thema hier interessieren. Wie sah das makedonische Reich zum Tode Philipps II. denn aus? Aber lege die akademischen Verweise freundlicherweise bitte gleich bei.

    Heraclius

    Warum denn sollte Filips Reich/Grenzen als Maßstab dieser Argumentation dienen?

  5. #3345
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Warum denn sollte Filips Reich/Grenzen als Maßstab dieser Argumentation dienen?



    Weil ex-Jugoslawen wie du hier behaupten genetisch die alleinigen Erben der Griechen Philipp und Alexander zu sein. Also wo ist die Karte?

    Heraclius

  6. #3346
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Weil ex-Jugoslawen wie du hier behaupten genetisch die alleinigen Erben der Griechen Philipp und Alexander zu sein. Also wo ist die Karte?

    Heraclius

    Was ist das für eine Antwort?

  7. #3347
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Was ist das für eine Antwort?




    Du hast gefragt und ich habe geantwortet. Bringst du die Karte jetzt mal bald, oder war das vorhin nur ein Bluff?

    Heraclius

  8. #3348
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Du hast gefragt und ich habe geantwortet. Bringst du die Karte jetzt mal bald, oder war das vorhin nur ein Bluff?

    Heraclius


    Spiel ruhig den Clown, ich habe keine Karten angekündigt.

    Such doch weiter bei Wikipedia, vielleicht findest du noch eine in der du deinen Kollegen "Macedonian" dumm aussehen lässt, oder so eine in der du in deinem Wahn gar nicht kapierst wie oft ich dich dazu bringe eine Karte zu zeigen die laut Legende "Die Grenzen des Modernen Makedonien" zeigt und du somit ungewollt deine Theorien selbst untergräbst und meine festigst.




    Nämlich diese:
    556px-Macedonia_overview-es.svg.jpg

    Vergleich dazu Karte von 1885
    macedonia_bianconi.jpg

    Du bist so hohl

  9. #3349
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Spiel ruhig den Clown, ich habe keine Karten angekündigt.

    Such doch weiter bei Wikipedia, vielleicht findest du noch eine in der du deinen Kollegen "Macedonian" dumm aussehen lässt, oder so eine in der du in deinem Wahn gar nicht kapierst wie oft ich dich dazu bringe eine Karte zu zeigen die laut Legende "Die Grenzen des Modernen Makedonien" zeigt und du somit ungewollt deine Theorien selbst untergräbst und meine festigst.




    Nämlich diese:
    556px-Macedonia_overview-es.svg.jpg

    Vergleich dazu Karte von 1885
    macedonia_bianconi.jpg

    Du bist so hohl




    Danke, gleichfalls. Die von mir gepostete Karte vergleicht das von euch slawo-mazedonischen Nationalisten propagierte Groß-Makedonien (in Grau) mit dem historischen makedonischen Königreich Philipps II. (in rot). Dein Problem ist, dass du im Gegensatz zu mir kein Spanisch kannst, und die Legende darum nicht verstehst. Stimmt, du hast keine Karten angekündigt. Aber du hast mich des Betrugs mit "selbstgemachten Karten" beschuldigt. Wenn du es hier bezüglich der Grenzen Makedoniens in der Antike nicht besser weißt, halte bitte einfach den Mund bevor du haltlose Anschuldigungen an Andere verteilst.

    Heraclius




    PS: Deine Karte von 1885 zeigt im übrigen das hellenische Königreich, welches damals existiert hat, und ein imaginäres Groß-Makedonien, das es in diesen Grenzen in der Geschichte nie gegeben hat. Und zwar weder in der Antike, noch in der Moderne.

  10. #3350
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Danke, gleichfalls. Die von mir gepostete Karte vergleicht das von euch slawo-mazedonischen Nationalisten postulierte Groß-Makedonien (in Grau) mit dem historischen makedonischen Königreich Philipps II. (in rot). Dein Problem ist, dass du im Gegensatz zu mir kein Spanisch kannst, und die Legende darum nicht verstehst. Stimmt, du hast keine Karten angekündigt. Aber du hast mich des Betrugs mit "selbstgemachten Karten" beschuldigt. Wenn du es hier bezüglich der Grenzen Makedoniens in der Antike nicht besser weißt, halte bitte einfach den Mund bevor du haltlose Anschuldigungen an Andere verteilst.

    Heraclius

    Ja genau, mir ist das alles klar.
    Und jetzt zum hundertsten: Warum gerade Filips Grenzen?

Ähnliche Themen

  1. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 8527
    Letzter Beitrag: 20.01.2013, 14:09
  2. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Politik
    Antworten: 2149
    Letzter Beitrag: 08.07.2012, 17:44
  3. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1646
    Letzter Beitrag: 24.04.2012, 21:15
  4. An die Griechen und Mazedonier
    Von Karim-Benzema im Forum Politik
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 10:55
  5. Griechen sind Mazedonier/Makedonier und Mazedonier sind Polynesier
    Von Silver im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 18:31