BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 346 von 1350 ErsteErste ... 2462963363423433443453463473483493503563964468461346 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.451 bis 3.460 von 13499

Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen

Erstellt von Mudi, 09.12.2011, 08:01 Uhr · 13.498 Antworten · 460.770 Aufrufe

  1. #3451
    Mirditor
    Zitat Zitat von clk Beitrag anzeigen
    Weil kein Land existiert Fyrom sondern Republic of Macedonia.
    Schaut genau das ist euer Problem, ihr beharrt auf diesen Namen, der Vetostaat Griechenland hat deswegen die Chance euch klein zu halten. Solange Griechenland in der NATO/EU ist werdet ihr keinen Eintritt erhalten. Ich weiß nicht genau welche Zukunft besser ist ein Staat mit hohen Fördergeldern oder ein Staat mit hohen Statuen. Die Griechen werden nicht einlenken also liegt es an euch. Ich habe aber schon einen Vorschlag für einen neuen Namen Ilirdia.

  2. #3452
    clk
    Avatar von clk

    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    4.470
    Zitat Zitat von Mirditor Beitrag anzeigen
    Schaut genau das ist euer Problem, ihr beharrt auf diesen Namen, der Vetostaat Griechenland hat deswegen die Chance euch klein zu halten. Solange Griechenland in der NATO/EU ist werdet ihr keinen Eintritt erhalten. Ich weiß nicht genau welche Zukunft besser ist ein Staat mit hohen Fördergeldern oder ein Staat mit hohen Statuen. Die Griechen werden nicht einlenken also liegt es an euch. Ich habe aber schon einen Vorschlag für einen neuen Namen Ilirdia.
    Danke für den Vorschlag aber mach dir lieber Gedanken wie ihr ein unabhängiger Staat werden wollt ohne Aufnahme in der UN. Wird nicht so einfach gegen die Veto-Mächte China und Russland! Deshalb lieber auf eigene Probleme schauen da hilft dir auch Clinton nicht

  3. #3453
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Mirditor Beitrag anzeigen
    Schaut genau das ist euer Problem, ihr beharrt auf diesen Namen, der Vetostaat Griechenland hat deswegen die Chance euch klein zu halten. Solange Griechenland in der NATO/EU ist werdet ihr keinen Eintritt erhalten. Ich weiß nicht genau welche Zukunft besser ist ein Staat mit hohen Fördergeldern oder ein Staat mit hohen Statuen. Die Griechen werden nicht einlenken also liegt es an euch. Ich habe aber schon einen Vorschlag für einen neuen Namen Ilirdia.

    Griechenland hat noch nutzen von veraltete Statuen der EU und NATO. Fernab jeglicher demokratischen Werte, wenn nicht einmal die Meinung der Mehrheit in betracht gezogen wird.

    Das wird sich mit der Zeit alles ändern. Die EU hat Probleme genug.

    Und letzten Endes: Hätte EU/NATO/Wer auch immer, die "Macht" Makedonien umzubenennen, hätten sie es schon längst getan

  4. #3454
    Mirditor
    Zitat Zitat von clk Beitrag anzeigen
    Danke für den Vorschlag aber mach dir lieber Gedanken wie ihr ein unabhängiger Staat werden wollt ohne Aufnahme in der UN. Wird nicht so einfach gegen die Veto-Mächte China und Russland! Deshalb lieber auf eigene Probleme schauen da hilft dir auch Clinton nicht
    Ganz einfach durch eine Anerkennung Serbiens und das ist nur noch eine Frage der Zeit. Mit ihrer Anerkennung sind wir schon in der UN und dann auch noch EU/NATO. Dieses Meisterstück werden wir vor dem isolierten Land namens FYROM schaffen.

    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen

    Und letzten Endes: Hätte EU/NATO/Wer auch immer, die "Macht" Makedonien umzubenennen, hätten sie es schon längst getan
    Welchen Nutzen zieht die EU/NATO aus FYROM. Ist FYROM ein strategischer Punkt? Nein, die Nato hat ihre Militärbase in Kosova. Ist FROM wirtschaftlich wichtig für die EU? Wieder nein FYROM hat keinen Nutzen für die EU. Wohingegen FYROM sich viel durch die EU verspricht z.B. ausländische Investoren. Ich denke wir können weiterhin auf eine Lösung warten bis wir grau werden und sterben.

  5. #3455
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Mirditor Beitrag anzeigen
    Ganz einfach durch eine Anerkennung Serbiens und das ist nur noch eine Frage der Zeit. Mit ihrer Anerkennung sind wir schon in der UN und dann auch noch EU/NATO. Dieses Meisterstück werden wir vor dem isolierten Land namens FYROM schaffen.



    Welchen Nutzen zieht die EU/NATO aus FYROM. Ist FYROM ein strategischer Punkt? Nein, die Nato hat ihre Militärbase in Kosova. Ist FROM wirtschaftlich wichtig für die EU? Wieder nein FYROM hat keinen Nutzen für die EU. Wohingegen FYROM sich viel durch die EU verspricht z.B. ausländische Investoren. Ich denke wir können weiterhin auf eine Lösung warten bis wir grau werden und sterben.

    Wer von wem nutzen zieht hat keiner hier diskutiert, es ging um eine Umbenennung Makedoniens. Und wenn man deine Logik anwendet, gerade dann dürfte ja Makedonien schon längst Süd Banania heißen.

  6. #3456
    Mirditor
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Wer von wem nutzen zieht hat keiner hier diskutiert, es ging um eine Umbenennung Makedoniens. Und wenn man deine Logik anwendet, gerade dann dürfte ja Makedonien schon längst Süd Banania heißen.
    Es würde den FYROM'ern besser gehen wenn sie Süd Bananer wären. Man betrachte einfach den Aufschwung der ehemaligen yuguslawischen Republik Slowenien, die mit großen Schritten nach vorne läuft. Ohne die EU wären sie nicht so weit, weiter als FYROM aber nicht so weit wie derzeit. Meine Meinung ist und war dieser Namensstreit hat das FYROM'sche Volk ökonomisch wie auch politisch zurückgeworfen. Ihr seit jetzt auch auf einer Stufe mit Kosova, obwohl Kosova euch leicht überholen wird. Trotzdem baut mal weiter Statüechen damit kann die Bevölkerung ernährt werden.

  7. #3457
    Avatar von Černozemski

    Registriert seit
    05.09.2009
    Beiträge
    10.269
    Zitat Zitat von Mirditor Beitrag anzeigen
    Es würde den FYROM'ern besser gehen wenn sie Süd Bananer wären. Man betrachte einfach den Aufschwung der ehemaligen yuguslawischen Republik Slowenien, die mit großen Schritten nach vorne läuft. Ohne die EU wären sie nicht so weit, weiter als FYROM aber nicht so weit wie derzeit. Meine Meinung ist und war dieser Namensstreit hat das FYROM'sche Volk ökonomisch wie auch politisch zurückgeworfen. Ihr seit jetzt auch auf einer Stufe mit Kosova, obwohl Kosova euch leicht überholen wird. Trotzdem baut mal weiter Statüechen damit kann die Bevölkerung ernährt werden.

    Goudaboy, reicht das nicht für heute?

  8. #3458
    Mirditor
    Zitat Zitat von Makedonier Beitrag anzeigen
    Goudaboy, reicht das nicht für heute?
    Unterlasse bitte diese Beleidigung, und Gouda mit mir im Zusammenhang zu bringen.

    Solltest du etwas zum Thema schreiben schreib.

  9. #3459
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Mirditor Beitrag anzeigen
    Es würde den FYROM'ern besser gehen wenn sie Süd Bananer wären. Man betrachte einfach den Aufschwung der ehemaligen yuguslawischen Republik Slowenien, die mit großen Schritten nach vorne läuft. Ohne die EU wären sie nicht so weit, weiter als FYROM aber nicht so weit wie derzeit. Meine Meinung ist und war dieser Namensstreit hat das FYROM'sche Volk ökonomisch wie auch politisch zurückgeworfen. Ihr seit jetzt auch auf einer Stufe mit Kosova, obwohl Kosova euch leicht überholen wird. Trotzdem baut mal weiter Statüechen damit kann die Bevölkerung ernährt werden.




    Sag doch gleich das du neidisch bist - Statuen, na kla warum ist mir das nicht gleich eingefallen

  10. #3460
    Avatar von Černozemski

    Registriert seit
    05.09.2009
    Beiträge
    10.269
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen



    Sag doch gleich das du neidisch bist - Statuen, na kla warum ist mir das nicht gleich eingefallen

    Okay, nimm Gouditor nicht ernst, schau dir seinen Beitrag an.

    Zitat von Mirditor
    Ich habe Scheibe gemeint, wie Goudascheibe, weich und schwach wie der serb. Fußball der in letzter Zeit nichts reißt.
    Ab jetzt nennen wir ihn Goudaboy.

Ähnliche Themen

  1. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 8527
    Letzter Beitrag: 20.01.2013, 14:09
  2. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Politik
    Antworten: 2149
    Letzter Beitrag: 08.07.2012, 17:44
  3. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1646
    Letzter Beitrag: 24.04.2012, 21:15
  4. An die Griechen und Mazedonier
    Von Karim-Benzema im Forum Politik
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 10:55
  5. Griechen sind Mazedonier/Makedonier und Mazedonier sind Polynesier
    Von Silver im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 18:31