BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 359 von 1350 ErsteErste ... 259309349355356357358359360361362363369409459859 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.581 bis 3.590 von 13499

Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen

Erstellt von Mudi, 09.12.2011, 08:01 Uhr · 13.498 Antworten · 460.913 Aufrufe

  1. #3581
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636
    fällt dir was auf zwischen alaksandu und alexandros

  2. #3582
    Avatar von Kalampakiotis

    Registriert seit
    04.05.2012
    Beiträge
    4.961
    Dass ca. 900 Jahren zwischen den beiden liegen?

  3. #3583
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.768
    Zitat Zitat von Kalampakiotis Beitrag anzeigen
    Dass ca. 900 Jahren zwischen den beiden liegen?

    er will dir damit sagen das alexandros von alaksandu kommt

    das alexandros im griechischen einen sinn ergibt wird hier natürlich komplett verschwiegen

    was haben bitte die alten griechen mit irgendwelchen hetithern zu tun??wie gesagt die skopianer werfen gerne alles in einem topf nur um lediglich ihren geistigen dünschiss abzulassen

    dass sie dabei den inhalt völlig aus den kontext reißen wird natürlich ignoriert

  4. #3584
    Avatar von Kalampakiotis

    Registriert seit
    04.05.2012
    Beiträge
    4.961
    Nun ja Paris (der von der Ilias) wurde auch als Alexandros bezeichnet - und Troia war in direkter Nachbarschaft zu den Hethitern. Es kann sein, dass Homer Gefallen an din Namen dieses Königs gefunden hat und in hellenisiert hat. Die gr. Bedeutung kam dan fast von selbst:

    Und ich glaub kaum, dass Philipp und Polyxena an den Hethiter bei der Namenswahl dachten

  5. #3585
    Avatar von Deimos

    Registriert seit
    27.08.2011
    Beiträge
    2.254
    Zitat Zitat von joαkиm Beitrag anzeigen
    Alaksandu was a king of Wilusa who sealed a treaty with Hittite king Muwatalli II ca. 1280 BC. This treaty implies that Alaksandu had previously secured a treaty with Muwatalli's father, Mursili II, as well.
    Ich bitte dich darum deine Signatur rauszunehmen,wenn du dem nicht nachkommst gibt es eine VW.

  6. #3586
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Also ihr wollt uns weis machen, dass jeder der in der Antike "griechische" Namen (o. Namen "die in griechisch eine Bedeutung haben") trug ein Grieche gewesen ist?

    Also so verstehe ich das anhand eurer Beiträge.

  7. #3587
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636
    Zitat Zitat von Deimos Beitrag anzeigen
    Ich bitte dich darum deine Signatur rauszunehmen,wenn du dem nicht nachkommst gibt es eine VW.
    man sendet demjenigen zuerst mal eine pn, damit man es auch eher bescheid weiß.

  8. #3588
    Avatar von Deimos

    Registriert seit
    27.08.2011
    Beiträge
    2.254
    Zitat Zitat von joαkиm Beitrag anzeigen
    man sendet demjenigen zuerst mal eine pn, damit man es auch eher bescheid weiß.
    Hauptsache derjenige sieht es

  9. #3589
    Avatar von Kalampakiotis

    Registriert seit
    04.05.2012
    Beiträge
    4.961
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Also ihr wollt uns weis machen, dass jeder der in der Antike "griechische" Namen (o. Namen "die in griechisch eine Bedeutung haben") trug ein Grieche gewesen ist?

    Also so verstehe ich das anhand eurer Beiträge.

    Nun wenn auf der Münze, die ich gepostet habe, der Göttervater Zeus zu sehen ist, Vater und Mutter ebenfalls gr. Namen haben, sein Pferd einen gr. Namen hatte, ist es natürlich abwegig, Alexander der gr. Kultur (damals gab es ja nicht DIE gr. Nationalität im heutigen Sinn) zuzuordnen.

  10. #3590
    Avatar von hirndominanz

    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    9.108
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Also ihr wollt uns weis machen, dass jeder der in der Antike "griechische" Namen (o. Namen "die in griechisch eine Bedeutung haben") trug ein Grieche gewesen ist?

    Also so verstehe ich das anhand eurer Beiträge.
    Zoran, wie oft denn noch?????

    Sag mal kannst Du nicht begreifen, dass DU dein Kind sicher nicht Wilfried nennen wirst!!
    Warum sollte ein fremdes Volk griechische Namen verwenden, ausser nach der Hellenisierung???

    Wer gibt seinem Kind schon phonetische Namen ohne Sinn und Zweck, ausser in der heutigen Zeit und nach der Hellenisierung???

    Das widerspräche vollkommen allen Kenntnissen die wir haben.

    Verdammt nochmal !!

Ähnliche Themen

  1. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 8527
    Letzter Beitrag: 20.01.2013, 14:09
  2. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Politik
    Antworten: 2149
    Letzter Beitrag: 08.07.2012, 17:44
  3. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1646
    Letzter Beitrag: 24.04.2012, 21:15
  4. An die Griechen und Mazedonier
    Von Karim-Benzema im Forum Politik
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 10:55
  5. Griechen sind Mazedonier/Makedonier und Mazedonier sind Polynesier
    Von Silver im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 18:31