BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 368 von 1350 ErsteErste ... 268318358364365366367368369370371372378418468868 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.671 bis 3.680 von 13499

Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen

Erstellt von Mudi, 09.12.2011, 08:01 Uhr · 13.498 Antworten · 461.190 Aufrufe

  1. #3671
    Avatar von demokrit

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    2.307
    Zitat Zitat von Greekleon Beitrag anzeigen
    War es vllt. dieser hier ?
    Habe ich mehrmals demokrit...........dort traut er sich nichtErstens dulden die mods,solche idioten nicht....und zweitens würden sie ihn binnen von minuten an seiner unwissenheit demütigen
    Einer von ihnen hat es schon versucht...und hat nach zwei beiträgen das forum verlassenWir haben sie schon gebeten die austellung in paris zu besuchen.....aber auch dort fehlanzeige:PPP
    Ah cool. Danke für die Antwort.

    Hab was interessantes grad gefunden, wills niemanden vorenthalten:

    Das Makedonische galt bis anhin verschiedenenorts als eine dem Griechischen nahestehende, jedoch in gewissen Zügen davon abweichende und daher völlig selbständige Sprache.

    Diese sicher geglaubte Erkenntnis wird jetzt jedoch durch den ersten Fund einer Inschrift auf makedonischem Gebiet aus dem vierten vorchristlichen Jahrhundert stark relativiert.
    [...]
    Das Makedonische präsentiert sich darauf als dorischer Dialekt.
    [...]
    Insgesamt unterstützt die neugefundene Inschrift aus Pella die Angaben antiker Autoren, wonach das Makedonische ein dem nordwestgriechischen Dorisch (etwa dem Epirotischen, Aetolischen usw.) nahestehendes Idiom sei.

    (Ivo Hajnal, Methodische Vorbemerkungen zu einer Palaeolinguistik des Balkanraums, in: Alfred Bammesberger und Theo Vennemann (Hrsg.), Languages in Prehistoric Europe, Heidelberg 2003


    hier nachzulesen:

    http://www.uibk.ac.at/sprachen-liter...ing_balkan.pdf

  2. #3672
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von demokrit Beitrag anzeigen
    Ah cool. Danke für die Antwort.

    Hab was interessantes grad gefunden, wills niemanden vorenthalten:

    Das Makedonische galt bis anhin verschiedenenorts als eine dem Griechischen nahestehende, jedoch in gewissen Zügen davon abweichende und daher völlig selbständige Sprache.

    Diese sicher geglaubte Erkenntnis wird jetzt jedoch durch den ersten Fund einer Inschrift auf makedonischem Gebiet aus dem vierten vorchristlichen Jahrhundert stark relativiert.
    [...]
    Das Makedonische präsentiert sich darauf als dorischer Dialekt.
    [...]
    Insgesamt unterstützt die neugefundene Inschrift aus Pella die Angaben antiker Autoren, wonach das Makedonische ein dem nordwestgriechischen Dorisch (etwa dem Epirotischen, Aetolischen usw.) nahestehendes Idiom sei.

    (Ivo Hajnal, Methodische Vorbemerkungen zu einer Palaeolinguistik des Balkanraums, in: Alfred Bammesberger und Theo Vennemann (Hrsg.), Languages in Prehistoric Europe, Heidelberg 2003


    hier nachzulesen:

    http://www.uibk.ac.at/sprachen-liter...ing_balkan.pdf

    Copy Paste aus dem Geschichstforum


    Ich brech ab

  3. #3673
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Ana Panayotouuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu

  4. #3674
    Avatar von demokrit

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    2.307
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Copy Paste aus dem Geschichstforum


    Ich brech ab
    Lol dumm alter? Der Typ hat es aus dieser PDF. Der hat schon mal die wichitgsten Sachen rauskopoert aus der Quelle. Kanns doch nahcloesen. Anstatt dumme smileys zu machen, kannste das ja mal durchlesen.

  5. #3675
    Ferdydurke
    Ihr seid gaga. Weil ihr die Diskussion ernst nimmt. Ihr steckt geistig im 19.Jh fest und geht davon aus, dass das gleiche denken seit 4000 Jahren herrscht.

    Diese Diskussion ist dumm. Es ist eine reine Stellvertrerdiskussion von zwei Chaosstaaten, die nichts voranbringen, und deshalb parasitär an vergangener Größe kleben.

    Also jetzt hängts an der Sprache....

    Das Französische leitet sich vom Lateinischen ab, das englische vom angelsächsischen... Vielleicht sollte man da dringend irgendeine Identitätsdiskussion vom Zaun brechen...

  6. #3676
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von demokrit Beitrag anzeigen
    Lol dumm alter? Der Typ hat es aus dieser PDF. Der hat schon mal die wichitgsten Sachen rauskopoert aus der Quelle. Kanns doch nahcloesen. Anstatt dumme smileys zu machen, kannste das ja mal durchlesen.
    Langweilig

    Mazedonien zu NATO-Beitritt unter Namen FYROM bereit

  7. #3677
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    6.180
    Zitat Zitat von demokrit Beitrag anzeigen
    Ah cool. Danke für die Antwort.

    Hab was interessantes grad gefunden, wills niemanden vorenthalten:

    Das Makedonische galt bis anhin verschiedenenorts als eine dem Griechischen nahestehende, jedoch in gewissen Zügen davon abweichende und daher völlig selbständige Sprache.

    Diese sicher geglaubte Erkenntnis wird jetzt jedoch durch den ersten Fund einer Inschrift auf makedonischem Gebiet aus dem vierten vorchristlichen Jahrhundert stark relativiert.
    [...]
    Das Makedonische präsentiert sich darauf als dorischer Dialekt.
    [...]
    Insgesamt unterstützt die neugefundene Inschrift aus Pella die Angaben antiker Autoren, wonach das Makedonische ein dem nordwestgriechischen Dorisch (etwa dem Epirotischen, Aetolischen usw.) nahestehendes Idiom sei.

    (Ivo Hajnal, Methodische Vorbemerkungen zu einer Palaeolinguistik des Balkanraums, in: Alfred Bammesberger und Theo Vennemann (Hrsg.), Languages in Prehistoric Europe, Heidelberg 2003


    hier nachzulesen:

    http://www.uibk.ac.at/sprachen-liter...ing_balkan.pdf
    Epirotischen, Aetolischen, Makedonien waren und sind heute noch Griechisch. Sprachliche Dialekte gibt es überall.
    Auch im Deutschen, Albanischen u.s.w.

  8. #3678
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Ferdydurke Beitrag anzeigen
    Ihr seid gaga. Weil ihr die Diskussion ernst nimmt. Ihr steckt geistig im 19.Jh fest und geht davon aus, dass das gleiche denken seit 4000 Jahren herrscht.

    Diese Diskussion ist dumm. Es ist eine reine Stellvertrerdiskussion von zwei Chaosstaaten, die nichts voranbringen, und deshalb parasitär an vergangener Größe kleben.

    Pass mal auf Kollege, wie wäre es wenn du Makedonier und Griechen nicht gleicher massen beleidigst???

    Die Farbe deines Nicks sagt mir, dass du sowas wissen wolltest.

  9. #3679
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von Albokings24 Beitrag anzeigen
    Die Eingewanderten Albaner nennen sich Arvaniten, sprechen die Griechische Sprache sind aber keine Griechen.

    Die Mazedonien, sprechen weder Griechisch, noch essen sie Griechisch, noch Tanzen sie Griechisch, noch leben sie Griechisch, noch haben sie Griechische Namen.

    Mazedonier tanzen Bugarski Cocek
    Was die Fragen nationaler Identität betrifft, nehme ich den Balkan sowieso nicht mehr ernst. Der hat einfach komplett den Anschluss an die moderne verpasst.

  10. #3680
    Avatar von demokrit

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    2.307
    Wenns schon schwer wird und um Fachwissen geht da hilft eure Können nicht weiter, Kein wunder die gnaze zeit einzelen sätze zu unterstreichen die gescannt werden sind natürlich viel besser. Was ein Affenzirkus. Einiziger Kommtanr Langweilig und Diffarmierung. ZU GEIL. Keine einzige Auseinadnersetzung mit der Thematik

Ähnliche Themen

  1. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 8527
    Letzter Beitrag: 20.01.2013, 14:09
  2. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Politik
    Antworten: 2149
    Letzter Beitrag: 08.07.2012, 17:44
  3. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1646
    Letzter Beitrag: 24.04.2012, 21:15
  4. An die Griechen und Mazedonier
    Von Karim-Benzema im Forum Politik
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 10:55
  5. Griechen sind Mazedonier/Makedonier und Mazedonier sind Polynesier
    Von Silver im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 18:31