BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 391 von 1350 ErsteErste ... 291341381387388389390391392393394395401441491891 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.901 bis 3.910 von 13499

Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen

Erstellt von Mudi, 09.12.2011, 08:01 Uhr · 13.498 Antworten · 460.055 Aufrufe

  1. #3901
    Kejo
    Dasselbe in Grün, verschoben.

  2. #3902
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.738
    Zitat Zitat von toka Beitrag anzeigen
    Albaner= gefahr????
    Albaner = demographische Gefahr für die Slawen aus F.Y.R.O.M.
    Die Albaner haben eine höhere Geburtenrate und sind de facto ein 6-Millionen Volk.




    Macedonian

  3. #3903
    Ferdydurke

  4. #3904
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.738
    Was ist konkret verboten, dass man Slawen aus F.Y.R.O.M sagt oder das man genetische Untersuchungen vorschlägt, welche beweisen würden, dass wir ein Volk sind?

    Ist es auch verboten zu sagen, dass die hälfte aller Briten deutsches Blut haben und deswegen Rassismus/Burderhass zwischen Deutschen und Engländern paradox ist?

    Per PN habe ich keine explizite Antwort erhalten.





    Macedonian

  5. #3905
    Avatar von hirndominanz

    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    9.085
    Zitat Zitat von Ferdydurke Beitrag anzeigen

    Moin,
    ich habe einen anderen Thread gesucht, aber nicht gefunden, war gerade ein Serverfehler oder so.....

    Ich wollte zu der VW von Macedonian anmerken, dass sie aus meiner Sicht nicht ok ist, da es nicht um das Wörtliche gehen kann, sondern um die Intention.
    Wenn man nur zwei Zeilen weiterliest, so relativiert sich das stark in seinem Post und man kann nachvollziehen, dass er es nicht verwarnungswürdig-pejorativ gemeint hat.

    Ich würde Dich bitten das zu bedenken- oder habe ich was falsch verstanden?
    Danke an dieser Stelle!

  6. #3906
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636
    ganze 14 mal Slawen aus F.Y.R.O.M. im text

  7. #3907
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Macedonian Beitrag anzeigen
    Unser Freund Gruios (Gruevski) - damit wir auch nicht vergessen woher er stammt - blamiert F.Y.R.O.M mit Projekten wie ''Skopje 2014'' und lähmt das Binnenland F.Y.R.O.M zusätzlich politisch (z.B kein EU- und Nato-Beitritt ohne Einigung mit Griechenland).
    Gigantische Statuen werden in F.Y.R.O.M gebaut im kitschigen Stil. Man nennt sie ''Krieger'' statt ''Alexander dem Großem'' um Konfrontationen zu ''vermeiden''. Hmh, wie lächerlich; Wenn wir jetzt mal ein Foto von uns schießen und es dann auf dem PC digital bearbeiten und noch einen Bart hinzufügen, handelt es sich dann nicht mehr um die selbe Person?
    Lächerlich.
    Er lenkt mit seinem Kurs von der wahren Gefahr im Inland ab. Gemeint sind hier allen vor ab die albanischen Hochburgen Tetovo, die Idee von Großalbanien und der albanische Nationalismus (wohl bemerkt, nicht religiöse Fanatiker).
    Die Slawen aus F.Y.R.O.M brauchen gute Beziehungen zu Griechenland, Bulgarien und Serbien. Das aber scheinen die Slawen aus F.Y.R.O.M nicht begreifen zu wollen.

    Griechen als auch Slawen lassen sich auch aufeinander hetzen und laufen Gefahr sich - vielleicht zukünftig - gegenseitig abzuschlachten, ohne echten Grund.
    Nehmen wir mal an, Griechenland erkennt F.Y.R.O.M als Republik Makedonien an, werden dann die wirtschaftlichen Probleme, die Arbeitslosigkeit in F.Y.R.O.M gelöst?
    Nehmen wir sogar an, dass Griechenland die Slawen aus F.Y.R.O.M als Nachfahren Alexanders des Großen anerkennt? Was dann, die Albaner haben eine höhere Geburtenrate als die Slawen und beanspruchen ebenfalls Alexander.

    Es ist witzig 35% Albaner im eigenen Land zu haben (ich weiß, offiziell sind es etwa 25%) und gleichzeitig auf Solun (Thessaloniki) oder Lerin (Florina) in Griechenland zu schielen. So wie die slawischen Toponyme lauten.
    Das Problem ist nicht nur der Name und die Geschichte, sondern auch was danach auf die Slawen aus F.Y.R.O.M zukommt, wie auch immer der ''Namensstreit'' ausgeht.

    Ich persönlich habe kein Problem die Slawen aus F.Y.R.O.M auch Makedonier zu nennen, vor allem die in Monastiri (Bitola) und Gevgeli. Da aber die Slawen aus F.Y.R.O.M griechische Territorien beanspruchen (Solun, Lerin, u.s.w) erübrigt sich ein weiterer Dialog.
    Das antike Makedonien hat niemals Gebiete nördlich von Bitola (Region Pelagonien) und Gevgelija beinhaltet. Historisch gesehen befindet sich F.Y.R.O.M größtenteils auf dem Gebiet des antiken Paeonien und Dardanien.

    Viele Slawen aus F.Y.R.O.M haben selbstverständlich und natürlich südeuropäische Phänotypen bzw. sehen aus wie antike Ureinwohner. Das gilt natürlich auch für andere südslawische Völker.
    Hinzu kommt das wir in F.Y.R.O.M heute etwa 200 000 - 250 000 ''Ägäis-Makedonier'' haben. Die Kinder die 1949 aus Griechenland nach F.Y.R.O.M gegangen sind und in F.Y.R.O.M aufgewaschen sind und deren Nachfahren. So auch die Generation von Nikola Gruevski, die F.Y.R.O.M regiert.
    Die Slawen aus F.Y.R.O.M, vor allem die aus dem geographischen Makedonien sind natürlich auch geopgraphische Makedonier, aber was sind dann die etwa 1 Millionen griechischen Makedonier in Nordgriechenland?
    Wer ist aber nun Makedonier, Makedonier² oder Makedonier³ (z.B Pontier, Serben, Bulgaren oder Albaner )?

    Die Slawen aus F.Y.R.O.M müssen begreifen, dass die Gefahr nicht von Griechenland kommt. Die Griechen aber vor allem auch die Slawen aus F.Y.R.O.M müssen sich zusammenreißen. Die Slawen aus F.Y.R.O.M haben mit den Bulgaren ein Problem (Pirin-Makedonien), mit den Albanern ein Problem, mit den Griechen ein Problem und nun auch mit den Serben ein Problem (seit der Anerkennung Kosovos).

    Ich glaube das die Slawen aus F.Y.R.O.M auch griechisches Blut in ihren Adern haben und somit natürlich auch Makedonier sind. Bruder-Hass und Bruder-Krieg ist das Schlimmste.
    Wenn ich Präsident von Griechenland wäre, würde ich etwas ganz einfaches machen. Ich würde genetische Untersuchungen machen lassen in Griechenland, F.Y.R.O.M oder auch in der Türkei. Nur die Genforschung kann bestätigen oder nicht, ob jemand Makedonier ist. So wurde auch bewiesen, dass ein Großteil der Briten deutsches Blut haben. Bruderkrieg ist der schlimmste Krieg wie man sieht.
    Wenn man so eine genetische Untersuchung durchführen wurde, wäre bewiesen, dass ein Großteil der Slawen aus F.Y.R.O.M (etwa 250 000) und 1 Mio Griechen in Nordgriechenland Brüder sind und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Wir sind beide autochthon.

    Das Problem ist nicht der Name. Die Slawen aus F.Y.R.O.M werden in die Irre geführt um vom wahren Problem abzulenken.
    Was würde bei einer albanisch-slawischen (erneuten, wie 2001) Auseinandersetzung passieren? Hunderttausende slawische Flüchtlinge in Griechenland und Bulgarien? Wir könnten (z.B durch Genforschung) leicht eine friedliche Lösung finden.

    Ich appelliere an den Verstand meiner griechischen Landsleute aber vor allem auch den den Verstand meiner slawischen Nachbarn aus F.Y.R.O.M.





    Macedonian


    So einen Schwachsinn denn du da ablässt, dass Projekt 2014 wurde nicht von Gruevski "erfunden" zudem ist Makedonien seit dem Amtsantritt Gruevskis der EU wesentlich näher als alle seine Vorgänger zusammen, somit kann man dir nur für deine Unwissenheit über de Republik Makedonien gratulieren.

  8. #3908
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von hirndominanz Beitrag anzeigen
    Moin,
    ich habe einen anderen Thread gesucht, aber nicht gefunden, war gerade ein Serverfehler oder so.....

    Ich wollte zu der VW von Macedonian anmerken, dass sie aus meiner Sicht nicht ok ist, da es nicht um das Wörtliche gehen kann, sondern um die Intention.
    Wenn man nur zwei Zeilen weiterliest, so relativiert sich das stark in seinem Post und man kann nachvollziehen, dass er es nicht verwarnungswürdig-pejorativ gemeint hat.

    Ich würde Dich bitten das zu bedenken- oder habe ich was falsch verstanden?
    Danke an dieser Stelle!
    Jemand, der Ariernachweise vorschlägt, hat keine üblen Hintergedanken? Muss ich mir mal durch den Kopf gehen lassen...

  9. #3909
    Avatar von Makedonec do Koska

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    4.896
    Zitat Zitat von joαkиm Beitrag anzeigen
    ganze 14 mal Slawen aus F.Y.R.O.M. im text

    Wer lesen kann ist klar im Vorteil!


    Regeln des Umgangs miteinander und Foren"politik"

  10. #3910
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.022
    Langweilig!

Ähnliche Themen

  1. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 8527
    Letzter Beitrag: 20.01.2013, 14:09
  2. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Politik
    Antworten: 2149
    Letzter Beitrag: 08.07.2012, 17:44
  3. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1646
    Letzter Beitrag: 24.04.2012, 21:15
  4. An die Griechen und Mazedonier
    Von Karim-Benzema im Forum Politik
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 10:55
  5. Griechen sind Mazedonier/Makedonier und Mazedonier sind Polynesier
    Von Silver im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 18:31