BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 472 von 1350 ErsteErste ... 372422462468469470471472473474475476482522572972 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.711 bis 4.720 von 13499

Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen

Erstellt von Mudi, 09.12.2011, 08:01 Uhr · 13.498 Antworten · 461.271 Aufrufe

  1. #4711
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Die Mazes ziehen einfach eisenhart ihr Ding durch, da können die Griechen protestieren so viel sie wollen, Macedonien schafft mit Statuen, Paraden und Namensgebung von Flughäfen einfach Tatsachen, und irgendwann wird jeder Tourist das alles natürlich implizit mit dem antiken Makedonien assoziieren, womit sonst. Ich sehe nicht, wie die Griechen das stoppen können, sie mögen historisch Recht haben, aber nach Außen hin denke ich haben sie bereits verloren.





    Geschichtlich wird in Lehranstalten und in der Fachliteratur weltweit kolportiert und gelehrt, dass Alexander der Große Grieche war und den Hellenismus und die griechische Sprache in der Welt verbreitet hat. Keine Statue Fyroms wird das je umschreiben können.


    Heraclius

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Stimmt nicht, lies hier unten nach:




    Dann erkläre mir bitte warum bei der Unterzeichnung des Bukarester Friedens 1913 Serben, Griechen, Montenegriner, Rumänen und Bulgaren anwesend waren, aber keine Spur von "ethnischen Mazedoniern"?


    Heraclius

  2. #4712
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Geschichtlich wird in Lehranstalten und in der Fachliteratur weltweit kolportiert und gelehrt, dass Alexander der Große Grieche war und den Hellenismus und die griechische Sprache in der Welt verbreitet hat. Keine Statue Fyroms wird das je umschreiben können.


    Heraclius
    Schwachsinn, in deiner Traumwelt vielleicht...



    Was ist griechische Geschichte? Ein Fallbeispiel zur Problematik historischer Räume (Andreas Hartmann) - Academia.edu

    NICHT HELLENEN IN GRIECHENLAND: DAS MAKEDONIEN PROBLEM


    II. Hat Griechenland eine Alte Geschichte
    1 Hellas außerhalb des modernen Griechenland
    Selbst für Studenten der Geschichtswissenschaft ist es keineswegs selbstverständlich, dass das antike Hellás oder auch die römische Provinz Achaia keineswegs mit dem Gebiet des modernen Staates Griechenland koinzidieren.
    ...


    2 Nichthellenen in Griechenland: das Makedonienproblem
    Andererseits jedoch sind Gebiete, die zum Staatsgebiet des modernen Griechenland gehören und deren historische Tradition vom griechischen Staat teilweise vehement in Anspruch genommen wird, der antiken Anschauung nach keine oder nur zweifelhafte Teile von Hellás: Thessalien, Epeiros und vor allem Makedonien

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen

    Dann erkläre mir bitte warum bei der Unterzeichnung des Bukarester Friedens 1913 Serben, Griechen, Montenegriner, Rumänen und Bulgaren anwesend waren, aber keine Spur von "ethnischen Mazedoniern"?


    Heraclius

    Weil Makedonien das Objekt der Begierde war.

  3. #4713
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Schwachsinn, in deiner Traumwelt vielleicht...



    Was ist griechische Geschichte? Ein Fallbeispiel zur Problematik historischer Räume (Andreas Hartmann) - Academia.edu

    NICHT HELLENEN IN GRIECHENLAND: DAS MAKEDONIEN PROBLEM


    II. Hat Griechenland eine Alte Geschichte
    1 Hellas außerhalb des modernen Griechenland
    Selbst für Studenten der Geschichtswissenschaft ist es keineswegs selbstverständlich, dass das antike Hellás oder auch die römische Provinz Achaia keineswegs mit dem Gebiet des modernen Staates Griechenland koinzidieren.
    ...


    2 Nichthellenen in Griechenland: das Makedonienproblem
    Andererseits jedoch sind Gebiete, die zum Staatsgebiet des modernen Griechenland gehören und deren historische Tradition vom griechischen Staat teilweise vehement in Anspruch genommen wird, der antiken Anschauung nach keine oder nur zweifelhafte Teile von Hellás: Thessalien, Epeiros und vor allem Makedonien

    - - - Aktualisiert - - -




    Weil Makedonien das Objekt der Begierde war.


    Nein, zum Beispiel hier (stellvertretend für die ganze deutsche Geschichtsliteratur)


    Griechen


    Bukarester Frieden war noch.


    Heraclius

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen

    Weil Makedonien das Objekt der Begierde war.



    Du hattest auch schon ausgefeiltere Erklärungen parat.

    Wohl eher weil 1913 noch keine von den Bulgaren gesonderte slawo-mazedonische Ethnie existierte.


    Heraclius

  4. #4714
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Nein, zum Beispiel hier (stellvertretend für die ganze deutsche Geschichtsliteratur)


    Griechen
    Typisch Laberbacke, auf ein Werk aus der Akademischen Welt gespickt mit historischen Realitäten kontert er mit Wikipedia



    Du hattest auch schon ausgefeiltere Erklärungen parat.

    Wohl eher weil 1913 noch keine von den Bulgaren gesonderte slawo-mazedonische Ethnie existierte.


    Heraclius

    Ja die hatte ich und habe sie auch weiterhin, aber was willst du einem Esel schon erklären der mit Wikipedia, Slawen sind eingewandert und ihr seid Bulgaren argumentiert?



  5. #4715
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Typisch Laberbacke, auf ein Werk aus der Akademischen Welt gespickt mit historischen Realitäten kontert er mit Wikipedia



    Ja die hatte ich und habe sie auch weiterhin, aber was willst du einem Esel schon erklären der mit Wikipedia, Slawen sind eingewandert und ihr seid Bulgaren argumentiert?


    Ich könnte dir jetzt meine Sammlung Altertumsgeschichtsliteratur scannen und aus Forum stellen, aber das ist mir um diese Uhrzeit zu mühsam. Ich weiß ja selbst was drin steht. Resp. du warst ebenfalls in Deutschland Schüler, und weißt sicher noch was da gelehrt wird. Wahrscheinlich nicht, dass Alexander Südslawe war, und die bulgarische Sprache und Kultur samt kyrillischer Schrift im Osten verbreitet hat?




    Esel hin oder her. Erkläre mir plausibel warum in Bukarest 1913 keine Mazedonier anwesend waren.


    Heraclius

  6. #4716
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.135
    Ich hab bei dem/n Gesprächspartner/n nur einen politischen, kulturellen, geschichtlichen und hochprofessionellen Rat parat:


    Muschi, geh im Meer, sorry, geh baden! Die Hitze ist nicht gut für Einzeller!






    405988_4458806271501_2021826350_n.jpg

  7. #4717
    clk
    Avatar von clk

    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    4.470
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Ich kann bei den Gesprächspartner/n nur eine politischen, kulturellen, geschichtlichen und hochprofessionellen Rat parat:


    Muschi, geh im Meer, sorry, geh baden! Die Hitze ist nicht gut für Einzeller!








    405988_4458806271501_2021826350_n.jpg
    Der Typ sieht aber wirklich wie ein Grieche aus nett

  8. #4718
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Esel hin oder her, erklärs mir bitte mal plausibel?


    Heraclius

    Mach ich, zusätzlich zu dem was ich vorhin sagte "Makedonien war das Objekt der Begierde" hier bildlich:

    PARTIONED%u00252BMACEDONIA.JPG


    Und hier schriftlich:

    Harilaos Trikoupis - Gr. Premier Minister von 1882 bis 1895

    "Wenn der große Krieg kommt, wird Mazedonien entweder griechisch oder bulgarisch, je nachdem wer gewinnt. Wenn es von den Bulgaren eingenommen wird, werden sie die Bevölkerung zu Slawen machen. Wenn wir es einnehmen, werden wir alle von ihnen zu Griechen machen".

    History of the Greek People, Ausgabe 14, Seite 18, Athens Publishing House

  9. #4719
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.135
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Ich könnte dir jetzt meine Sammlung Altertumsgeschichtsliteratur scannen und aus Forum stellen, aber das ist mir um diese Uhrzeit zu mühsam. Ich weiß ja selbst was drin steht. Resp. du warst ebenfalls in Deutschland Schüler, und weißt sicher noch was da gelehrt wird. Wahrscheinlich nicht, dass Alexander Südslawe war, und die bulgarische Sprache und Kultur samt kyrillischer Schrift im Osten verbreitet hat?




    Esel hin oder her. Erkläre mir plausibel warum in Bukarest 1913 keine Mazedonier anwesend waren.


    Heraclius


    Wenn tausende von Jahren Denen nicht als Beweis reicht und sie weiter den Versuch des .....klau betreiben, was denkst Du, daß da 2 Jahre Sonderschule bewirken?

  10. #4720
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Mach ich, zusätzlich zu dem was ich vorhin sagte "Makedonien war das Objekt der Begierde" hier bildlich:

    PARTIONED%u00252BMACEDONIA.JPG


    Und hier schriftlich:

    Harilaos Trikoupis - Gr. Premier Minister von 1882 bis 1895

    "Wenn der große Krieg kommt, wird Mazedonien entweder griechisch oder bulgarisch, je nachdem wer gewinnt. Wenn es von den Bulgaren eingenommen wird, werden sie die Bevölkerung zu Slawen machen. Wenn wir es einnehmen, werden wir alle von ihnen zu Griechen machen".

    History of the Greek People, Ausgabe 14, Seite 18, Athens Publishing House





    Ich will keine Bilder, ich will eine Antwort auf meine Frage vorhin. Kriege ich die bitte, sonst gehe ich ins Bett.

    Heraclius

Ähnliche Themen

  1. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 8527
    Letzter Beitrag: 20.01.2013, 14:09
  2. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Politik
    Antworten: 2149
    Letzter Beitrag: 08.07.2012, 17:44
  3. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1646
    Letzter Beitrag: 24.04.2012, 21:15
  4. An die Griechen und Mazedonier
    Von Karim-Benzema im Forum Politik
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 10:55
  5. Griechen sind Mazedonier/Makedonier und Mazedonier sind Polynesier
    Von Silver im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 18:31