BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 488 von 1350 ErsteErste ... 388438478484485486487488489490491492498538588988 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.871 bis 4.880 von 13499

Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen

Erstellt von Mudi, 09.12.2011, 08:01 Uhr · 13.498 Antworten · 460.859 Aufrufe

  1. #4871
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.889
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    MEP Lulling: no understating for Greece’s position regarding the name

    Strasbourg, 10 September 2012 (MIA) - Macedonia must not be blocked on its road to the EU due to the name problem, Astrid Lulling, MEP and member of Christian Social People's Party in Luxembourg, said speaking about the EU enlargement process towards the Balkans.
    Greece’s blockade on Macedonia’s European integration due to the name is incomprehensible, Lulling said.
    I have no understating regarding this problem. I cannot see why Greece is doing all this only because of the name. I cannot understand this. As I said I am not an expert for the Balkans but still I can say with regret that all this about the name is exaggerating. Macedonia is a country that has European vocation and is a European state. So, because of this it should not be blocked in the European integration processes, Lulling said.
    She gave the example with Luxembourg which is at the same time a state and a region with the similar tumultuous past as Macedonia.
    In the EU there are no borders and we have good relations with our neighbours. Without our neighbours Luxembourg would not exist, Lulling said.
    Now after the war that happened in the former Yugoslavia, I think that countries that emerged from it, but also we, have understood that they belong to Europe. Certainly, there are many things to be done and for us also countries to be prepared, but I think that the future of these countries is in the European Union, Lulling said for Deutsche Welle.
    Regarding the question whether Europe is prepared to admit new member state, Lulling said that there is a problem now that we are 27 member states and soon with Croatia we will be 28, but we have earlier said prior to great enlargement in 2004, it is necessary EU to deepen before enlarging.
    Lulling believes and has hopes for the future of Europe. I hope that we will strengthen what we have, European construction and the common market. Many speak about United European States, but I do not believe that it would be achieved very soon, but if we continue with the European integration as we had done in the past 50 years. Politicians must follow us we in the European Parliament have majority to head to bigger European integration. But it is necessary countries to follow us, she explained and expressed regrets that Europe lacks visionary persons.


    Wenn sie keine Expertin ist soll sie die fresse halten.

    vay vay wens nur der Name wär,wer das Problem schon lange gelöst

  2. #4872
    Avatar von hirndominanz

    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    9.105
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen


    Immer schlechter aber trotzdem klassen besser als du, skatofatsa
    Zoranovic
    Wenn ich die Uhr um Dekaden zurückdrehe oder ich für Dekaden stehen bleiben würde, zuvor aber noch einige Naturkatastrophen über mich kommen würden, dann magst Du, das räume ich Dir ein, sogar tatsächlich Deinem Wunschziel nahe kommen.
    Frag mal Deinen TV-Gott ob er was für Dich arrangieren kann und poste mal die Reaktion.
    ............vielleicht räume ich ja dann auch freiwillig das Feld für Dich, wenn Dein Gott überzeugend ist, OMORPHOPÄDO

  3. #4873
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Wenn sie keine Expertin ist soll sie die fresse halten.

    vay vay wens nur der Name wär,wer das Problem schon lange gelöst

    Richtig, man sieht es ja an eurem Beispiel hier, ihr seid Unfähig zu akzeptieren das wir Makedonier sind.

    Aber das wird schon.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von hirndominanz Beitrag anzeigen
    Zoranovic
    Wenn ich die Uhr um Dekaden zurückdrehe oder ich für Dekaden stehen bleiben würde, zuvor aber noch einige Naturkatastrophen über mich kommen würden, dann magst Du, das räume ich Dir ein, sogar tatsächlich Deinem Wunschziel nahe kommen.
    Frag mal Deinen TV-Gott ob er was für Dich arrangieren kann und poste mal die Reaktion.
    ............vielleicht räume ich ja dann auch freiwillig das Feld für Dich, wenn Dein Gott überzeugend ist

    Du brauchst nichts zurück drehen, ihr werdet immer das rückständigste und antikisierteste Volk bleiben.

  4. #4874
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.889
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Richtig, man sieht es ja an eurem Beispiel hier, ihr seid Unfähig zu akzeptieren das wir Makedonier sind.

    Aber das wird schon.

    Spiel einfach nur weiter die Opferrolle.Darin seit ihr Weltmeister.Heult weiter rum das wir böse Griechen euch nur wegen dem Namen boykotieren.So ahnunglose wie diese Lulling glauben euch vielleicht.

    Die wo Ahnung haben wissen ganz genau das es um euren veruch geht fremde Geschichte für euch zu beanspruchen,baut noch mehr Statuen,dreht noch mehr Werbespots über Fyrom und zeigt dort Pantheons.Singt lauter in Skopja das Thessaloniki euch gehört.

    Aber nicht vergessen immer schön bei den ahnunglosen wegen dem Namen rumzuheulen

  5. #4875
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Spiel einfach nur weiter die Opferrolle.Darin seit ihr Weltmeister.Heult weiter rum das wir böse Griechen euch nur wegen dem Namen boykotieren.So ahnunglose wie diese Lulling glauben euch vielleicht.

    Die wo Ahnung haben wissen ganz genau das es um euren veruch geht fremde Geschichte für euch zu beanspruchen,baut noch mehr Statuen,dreht noch mehr Werbespots über Fyrom und zeigt dort Pantheons.Singt lauter in Skopja das Thessaloniki euch gehört.

    Aber nicht vergessen immer schön bei den ahnunglosen wegen dem Namen rumzuheulen

    Ja Mann, das werden wir

  6. #4876
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211

  7. #4877
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Grüße aus der Hauptstadt Makedoniens Thessaloniki!



    Hippokrates

    Salonika ist lediglich Hauptstadt der Verwaltungsregion Zentralmakedonien in Nordgriechenland, Hauptstadt Makedoniens ist im Moment immer noch Skopje, bis zur Wiedervereinigung, dann wäre ich für Bitola als Hauptstadt und Bindeglied Unter und Obermakedoniens

  8. #4878

    Registriert seit
    27.10.2010
    Beiträge
    1.835
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen


    die makedonische Hauptstadt lautet Skopje du Analphabet!

  9. #4879
    Avatar von hirndominanz

    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    9.105
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Salonika ist lediglich Hauptstadt der Verwaltungsregion Zentralmakedonien in Nordgriechenland, Hauptstadt Makedoniens ist im Moment immer noch Skopje, bis zur Wiedervereinigung, dann wäre ich für Bitola als Hauptstadt und Bindeglied Unter und Obermakedoniens
    Wieso Wiedervereinigung und Bitola????

    Wenn wir Euch nachdem Ihr mehrere Eignungsprüfungen bestanden habt integriert haben, wird sich sicher nichts an dem jahrtausend alten Standort Saloniki als Hauptstadt der Makedonen nichts ändern!!
    Das ist vor mehr als zweitausenddreihundert Jahren so beschlossen worden und wir als Verfplichtete Hellenen werden auch niemals daran was ändern.
    Es mag sein, dass das Slawische in Euch eine so strikte Handhabung mit der Vergangenheit nicht abverlangt, doch wir als Griechen sehen das sehr strikt und sind den alten Idealen sehr treu.

    Für uns wäre es undenkbar daran zu rütteln, bei Euch scheinen ganz andere Aspekte im Oberstübchen zu dominieren als Loyalität und Verbundenheit, mein lieber Zoranovic.

    Aber abgesehen davon, da Ihr ja auch zumindest jetzt noch, keinerlei großen Wert auf Authentizität usw. legt, ist es Euch ganz sicher scheissegal, was die alten Makedonen tatsächlich wollten und waren.

    Wir können und dürfen aber nicht mit der Linie brechen und je nach Lust und Wetter mal unsere Alten mit römischen oder sonstigen Brüstungen und Waffen und Optiken zeigen.
    Bei Euch habe ich den Eindruck, es geht nach Optik und niemals nach Historik..........

    Kein Problem, an Euch sind keine großen Ansprüche gestellt, Ihr dürft machen was Ihr wollt.

  10. #4880
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von hirndominanz Beitrag anzeigen
    Wieso Wiedervereinigung und Bitola????

    Wenn wir Euch nachdem Ihr mehrere Eignungsprüfungen bestanden habt integriert haben, wird sich sicher nichts an dem jahrtausend alten Standort Saloniki als Hauptstadt der Makedonen nichts ändern!!
    Das ist vor mehr als zweitausenddreihundert Jahren so beschlossen worden und wir als Verfplichtete Hellenen werden auch niemals daran was ändern.
    Es mag sein, dass das Slawische in Euch eine so strikte Handhabung mit der Vergangenheit nicht abverlangt, doch wir als Griechen sehen das sehr strikt und sind den alten Idealen sehr treu.

    Für uns wäre es undenkbar daran zu rütteln, bei Euch scheinen ganz andere Aspekte im Oberstübchen zu dominieren als Loyalität und Verbundenheit, mein lieber Zoranovic.

    Aber abgesehen davon, da Ihr ja auch zumindest jetzt noch, keinerlei großen Wert auf Authentizität usw. legt, ist es Euch ganz sicher scheissegal, was die alten Makedonen tatsächlich wollten und waren.

    Wir können und dürfen aber nicht mit der Linie brechen und je nach Lust und Wetter mal unsere Alten mit römischen oder sonstigen Brüstungen und Waffen und Optiken zeigen.
    Bei Euch habe ich den Eindruck, es geht nach Optik und niemals nach Historik..........

    Kein Problem, an Euch sind keine großen Ansprüche gestellt, Ihr dürft machen was Ihr wollt.

    Niemals war Saloniki Hauptstadt Makedoniens, es wurde von den Römern als Hauptstadt ihrer Verwaltungsregion installiert. Erhebliches Defizit welches du hast, vermutlich weil du Athener bist, wie Hippokrates.

Ähnliche Themen

  1. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 8527
    Letzter Beitrag: 20.01.2013, 14:09
  2. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Politik
    Antworten: 2149
    Letzter Beitrag: 08.07.2012, 17:44
  3. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1646
    Letzter Beitrag: 24.04.2012, 21:15
  4. An die Griechen und Mazedonier
    Von Karim-Benzema im Forum Politik
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 10:55
  5. Griechen sind Mazedonier/Makedonier und Mazedonier sind Polynesier
    Von Silver im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 18:31