BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 505 von 1350 ErsteErste ... 54054554955015025035045055065075085095155556051005 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.041 bis 5.050 von 13499

Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen

Erstellt von Mudi, 09.12.2011, 08:01 Uhr · 13.498 Antworten · 460.840 Aufrufe

  1. #5041

    Registriert seit
    12.09.2009
    Beiträge
    9.978
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Da steht aber nichts von Makedonien
    Das muss auch nicht extra da stehen, weil Makedonien in Griechenland liegt:

    natürlich in Griechenland und der Ägäis

  2. #5042
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.026
    Worum geht es in diesem Thread eigentlich?

  3. #5043
    Kejo
    Zitat Zitat von Archimedes Beitrag anzeigen
    Worum geht es in diesem Thread eigentlich?
    Hauptsächlich um den Namensstreit und alle Begleiterscheinungen.

  4. #5044
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.026
    Langweilig

  5. #5045
    Avatar von hirndominanz

    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    9.105
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Jetzt mal ehrlich. Makedonen sind eh die antiken und die gibt es als solche schon ein ganzes Weilchen nicht mehr. Brecht ihr euch ehrlich so dermaßen einen Zacken aus der Krone, in einem Internetforum einfach auch die Identität des Gegenüber zu respektieren?

    *tieeef seufz"
    Jetzt mal ehrlich, wer wenn nicht die heutigen Griechen, die nachweislich die Schrift und Sprache Alexanders beherrschen, die sich der Antike zugehörig fühlen, zumindest aber auch sich verpflichtet fühlen, das ihnen aufgebürdete Erbe gegen jegliche Art von Relativierung und /oder Verfälschung zu verteidigen.....wer wenn nicht die , hätten das Recht als Erben??
    Die heutigen Slawen haben erst vor einigen Jahrhunderten durch Kyrilos und Methodios ein aus dem Griechischen adaptiertes Alphabet erhalten.
    Die Sprache der ganzen Weltwissenschaft ist eindeutig und belegt die Korrektheit der griechischen Positionen.

    Abgesehen von irgendwelchen selbstgebastelten Störfeuern und zerklitterten "Historikern", hat die Welt keine anderen Kenntnisse, als das die Makedonen eines von mehreren Griechenvölkern waren.

    Die Sturrheit der Slawen aus Fyrom zum Thema müßte bestraft werden, nicht die nicht anders zu erwartende Haltung der Griechen, die sicher nicht ihre Geschichte und Identität abandonnieren werden.

    Wenn man sich als Fremder in dieses Thema begibt, sollte man nicht nur versuchen neutral durchzukommen, wenn Neutralität diesbezüglich automatisch pro Fyrom bedeutet.

    Es sollte mittlerweile nach Jahrtausenden des Griechentums bekannt sein, dass wir ein friedliches Volk sind,das niemals von sich aus aggressiv geworden ist und eigentlich wir uns immer wieder gegen Aggressoren verteidigen mußten.

    Seit Jahrtausenden bilden wir ein Kontinuum im Bereich des heutigen GR, das alleine schon daraus besteht, dass die lebenden Abkömmlinge endopischer Bewohner das Griechische gelehrt und bewahrt haben.

    Wir kommen sogar damit zu Recht, dass immer wieder irgendwelche Kasper und Clowns uns allgemeingültige Fakten streitig machen wollten.

    Das zuvor besagte Kontinuum läuft und ist gegenwärtig, überall.

    Auch wenn unser kleines Land mittlerweile vielen Neidern Nahrung zum Nachtreten gibt, so wird auch diese Phase vorübergehen.
    Gr wird lernen -müssen- aus dieser Krise gestärkt heraus zu kommen.

    Unsere Neider und Mißgünstige sollen sich nicht zu früh freuen.
    Wer zuletzt lacht , lacht am besten. Das kann also nur ein Grieche sein

    Wir haben eines der schönsten Länder der Welt.
    Wir haben eine einmalige Geschichte.
    Wir gehören immer noch "dazu".
    Wir sind und werden nicht kaputt gehen.

    Greece is living history, since thousends years and for many more

  6. #5046

    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    3.316
    Zitat Zitat von hirndominanz Beitrag anzeigen
    Jetzt mal ehrlich, wer wenn nicht die heutigen Griechen, die nachweislich die Schrift und Sprache Alexanders beherrschen, die sich der Antike zugehörig fühlen, zumindest aber auch sich verpflichtet fühlen, das ihnen aufgebürdete Erbe gegen jegliche Art von Relativierung und /oder Verfälschung zu verteidigen.....wer wenn nicht die , hätten das Recht als Erben??
    Die heutigen Slawen haben erst vor einigen Jahrhunderten durch Kyrilos und Methodios ein aus dem Griechischen adaptiertes Alphabet erhalten.
    Die Sprache der ganzen Weltwissenschaft ist eindeutig und belegt die Korrektheit der griechischen Positionen.

    Abgesehen von irgendwelchen selbstgebastelten Störfeuern und zerklitterten "Historikern", hat die Welt keine anderen Kenntnisse, als das die Makedonen eines von mehreren Griechenvölkern waren.

    Die Sturrheit der Slawen aus Fyrom zum Thema müßte bestraft werden, nicht die nicht anders zu erwartende Haltung der Griechen, die sicher nicht ihre Geschichte und Identität abandonnieren werden.

    Wenn man sich als Fremder in dieses Thema begibt, sollte man nicht nur versuchen neutral durchzukommen, wenn Neutralität diesbezüglich automatisch pro Fyrom bedeutet.

    Es sollte mittlerweile nach Jahrtausenden des Griechentums bekannt sein, dass wir ein friedliches Volk sind,das niemals von sich aus aggressiv geworden ist und eigentlich wir uns immer wieder gegen Aggressoren verteidigen mußten.

    Seit Jahrtausenden bilden wir ein Kontinuum im Bereich des heutigen GR, das alleine schon daraus besteht, dass die lebenden Abkömmlinge endopischer Bewohner das Griechische gelehrt und bewahrt haben.

    Wir kommen sogar damit zu Recht, dass immer wieder irgendwelche Kasper und Clowns uns allgemeingültige Fakten streitig machen wollten.

    Das zuvor besagte Kontinuum läuft und ist gegenwärtig, überall.

    Auch wenn unser kleines Land mittlerweile vielen Neidern Nahrung zum Nachtreten gibt, so wird auch diese Phase vorübergehen.
    Gr wird lernen -müssen- aus dieser Krise gestärkt heraus zu kommen.

    Unsere Neider und Mißgünstige sollen sich nicht zu früh freuen.
    Wer zuletzt lacht , lacht am besten. Das kann also nur ein Grieche sein

    Wir haben eines der schönsten Länder der Welt.
    Wir haben eine einmalige Geschichte.
    Wir gehören immer noch "dazu".
    Wir sind und werden nicht kaputt gehen.

    Greece is living history, since thousends years and for many more
    Macedonia.gif

    Makedonia
    Macedonia

    Makedonia Ellada
    Macedonia Greece
    Macedonia Hellas
    Makedonia Kastoria
    Makedonia Florina
    Makedonia Kozani
    Makedonia Grevena
    Makedonia Pella, Edessa
    Makedonia Imathia, Veria
    Makedonia Pieria, Katerini
    Makedonia Kilkis
    Makedonia Thessaloniki
    Makedonia Chalkidiki, Poligiros, Ouranoupoli
    Makedonia Agion Oros
    Makedonia Serres
    Makedonia Drama
    Makedonia Kavala & Thassos

    makedonia.gif






    - - - Aktualisiert - - -

    former_yugoslav_republic_of_macedonia36.jpg


  7. #5047
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Apache Beitrag anzeigen



    Ja genau, Macedonia liegt überhalb Nordgriechenland, richtig markiert


    MACEDONIA-MAKEDONIJA.PNG

  8. #5048
    Avatar von Pontiac

    Registriert seit
    26.04.2012
    Beiträge
    4.389
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen



    Ja genau, Macedonia liegt überhalb Nordgriechenland, richtig markiert


    MACEDONIA-MAKEDONIJA.PNG
    Ich mach' mir die Welt Widdewidde wie sie mir gefällt Makedonien zeichne ich auf der Karte da wo es auch niemand wieder findet........ lalalala

  9. #5049

    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    3.316
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen



    Ja genau, Macedonia liegt überhalb Nordgriechenland, richtig markiert


    MACEDONIA-MAKEDONIJA.PNG

    Tatsache ist dass Makedonia ein teil Griechenlands ist und liegt Nördlich.

    Was du meinst Zoranvic ist Propaganda. Die Welt wie ihr Kommunisten die haben möchtet.So wie der Kommunismus zerfallen ist wird euer traum auch zerplatzen.
    Bleibt bei euer Orhis Kloacke den Ägais Makedonia gehört den Griechen

  10. #5050
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.889
    Ja man ihr habt kein Meer ätsche bätsch

Ähnliche Themen

  1. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 8527
    Letzter Beitrag: 20.01.2013, 14:09
  2. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Politik
    Antworten: 2149
    Letzter Beitrag: 08.07.2012, 17:44
  3. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1646
    Letzter Beitrag: 24.04.2012, 21:15
  4. An die Griechen und Mazedonier
    Von Karim-Benzema im Forum Politik
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 10:55
  5. Griechen sind Mazedonier/Makedonier und Mazedonier sind Polynesier
    Von Silver im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 18:31