BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 548 von 1350 ErsteErste ... 484484985385445455465475485495505515525585986481048 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.471 bis 5.480 von 13499

Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen

Erstellt von Mudi, 09.12.2011, 08:01 Uhr · 13.498 Antworten · 461.271 Aufrufe

  1. #5471

    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    3.316
    Die Yougoslaven aus Fyrom fälschen alles

    Ιστορίες Καθημερινής Σκοπιανής Ηλιθιότητας : Μανιφέστο Γεν. Επιτελείου του Στρατού της Μακεδονίας – 1880












    Οι Σκοπιανοί “διαφημίζουν” επιστολή Μακεδόνων του 1878 στην οποία δηλώνουν απερίφραστα πως αισθάνονται Έλληνες και ζητούν Ένωση με την μητέρα-Ελλάδα.

    Σάρωσε πάλι τα Όσκαρ Βλακείας η Σκοπιανή Ιστοσελίδα mn.mk. Σε άρθρο της που δημοσιεύτηκε πρόσφατα ασχολείται με το λεγόμενο “Μανιφέστο του Γενικού Επιτελείου του Στρατού της Μακεδονίας (1880)“.
    Διαβάζουμε στο κείμενο ό,τι αυτό το Μανιφέστο είναι “ένα από τα πιο σημαντικά έγγραφα της προσωρινής κυβέρνησης της Μακεδονίας, το εκτελεστικό όργανο της Εθνοσυνέλευσης της Μακεδονίας.
    Η Ιστοσελίδα έκανε ένα βήμα παραπέρα και δημοσίεψε και τρανταχτές… “αποδείξεις”. Όπως βλέπουμε στην σελίδα υπάρχει αναρτημένη ως απόδειξη, μια Επιστολή-Μανιφέστο των Μακεδόνων, γραμμένη στα Ελληνικά από τα τέλη του 19ου αιώνα. Εφόσον όμως οι ίδιοι οι Σκοπιανοί ως μη-Μακεδόνες, δεν γνωρίζουν Ελληνικά, υπέπεσαν σε μια ακόμα γκάφα ολκής.
    Ως απατεώνες όχι ιδιαίτερης ευστροφίας, έκλεψαν την εικόνα από το άρθρο μας εδώ. Αφού φρόντισαν να απαλλαγούν από τις ενοχοποιητικές “σημειώσεις”, την διαφημίζουν εντελώς βλακωδώς, χωρίς στην ουσία να έχουν την παραμικρή ιδέα τι γράφει.

    Αντί λοιπόν για το Μανιφέστο του 1880, οι τραγελαφικοί Σκοπιανοί δημοσίεψαν την Επίσημη Διακήρυξη των Μακεδόνων (19 Φεβρουαρίου του 1878) στο Λιτόχωρο, όπου οι Μακεδόνες ανακήρυξαν την Προσωρινή Κυβέρνηση της Μακεδονίας, επιβεβαίωσαν για ακομα μια φορά την Ελληνικότητα τους και ζητούσαν επιτακτικά Ένωση με την Μητέρα -Ελλάδα.
    Διαβάστε τι ακριβώς γράφει η επιστολή που διαφημίζουν:
    MAΝΙΦΕΣΤΟ ΤΗΣ ΠΡΟΣΩΡΙΝΗΣ ΚΥΒΕΡΝΗΣΗΣ ΤΗΣ ΜΑΚΕΔΟΝΙΑΣ
    Προς τις κυβερνήσεις των Ευρωπαϊκών Δυνάμεων
    Τα μακροχρόνια δεινά που οι αξιοσέβαστες κυβερνήσεις σας έχουν ακούσει από τους εκπροσώπους τους, και οι οποίες μέχρι τώρα έχουν φθάσει σε μια κατάσταση άγχους και απελπισίας, έχουν υποχρεώσει τους κατοίκους της Μακεδονίας να πάρουν τα όπλα για να υπερασπιστούν τη ζωή τους, την τιμή και την περιουσία τους. Καλώντας σήμερα μια συνεδρίαση, οι εκπρόσωποι των διαφόρων κοινοτήτων στη Μακεδονία, ανατρέψαμε την τυραννική εξουσία του Σουλτάνου, κηρύξαμε την ένωση της Μακεδονίας με τη μητέρα Ελλάδα, και επέλεξαν εμάς για να σχηματίσουμε την Προσωρινή Κυβέρνηση της επανάστασης με την υποχρέωση να ζητήσουμε από τη χριστιανικές μεγάλες χώρες, την ισχυρή προστασία τους για την νομιμοποίηση του αγώνα μας … (η Μακεδονία) είναι έτοιμη να απελευθερωθεί και να ενοποιηθεί με τη μητέρα Ελλάδα, ακόμα και αν πρέπει να παραδοθεί στη φωτιά και καταστροφή, αντί να συνεχίσει να υπάρχει κάτω από την τυραννία των διαφόρων τουρκικών προυχόντων. Κατέστρεψαν και παραβίασαν την τιμή και την ιερότητα της οικογενειακής ζωής. Όλες οι υποσχέσεις και υποχρεώσεις που οι τουρκικές αρχές έδωσαν στους υπηκόους τους έχουν αποδείξει μέχρι τώρα να μην είναι τίποτε άλλο από σκοπιμότητες και προσπάθειες παραπλάνησης. Η τουρκική κυβέρνηση έχει πολλές φορές χορηγήσει δικαιώματα, αλλά η τυραννία ποτέ δεν έχει χαλαρώσει. Αντίθετα, οι δυστυχίες μας έγιναν ατελείωτες και φρικτές γιατί αυτή η κυβέρνηση δεν έχει ούτε αρχή ούτε δύναμη. Ως εκ τούτου, ήμασταν αναγκασμένοι να αναζητήσουμε τα όπλα μας ώστε να μπορούμε να πεθάνουμε σαν άνδρες, σαν Έλληνες, αν δεν μας επιτρέπεται να ζουν σαν λογικοί και ελεύθεροι άνθρωποι.

    [Υπογράφτηκε] Εν Λιτόχωρο, Όλυμπος, [την] 19η Φεβρουαρίου, 1878 [από τα μέλη]
    Η προσωρινή κυβέρνηση της Μακεδονίας:Ευάγγελος Κοροβάγκος, Πρόεδρος;A. Αστερίου;Γ. Β. Ζαχαριάδης;Ιερομόναχος Νικηφόρος;Αθανάσιος Γεωργίου;Ιωάννης Γ. Βεργίδης;Γιάννης Νικολάου





  2. #5472
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.549
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Weil sie aus einer griechischen "Blog" Quelle stammen, deshalb hat dein Kumpane keinen Linkverweis nach X-maligen nachfragen gepostest.

    Pozdrav
    Langsam gehst du mir wirklich auf den Sack, Slave. Auch wenn ich die Quelle aus deinem Arschloch habe, was bringt es zur Sache, sag mal? Die Intention beider Übersetzungen ist die GLEICHE!!!

  3. #5473
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Langsam gehst du mir wirklich auf den Sack, Slave. Auch wenn ich die Quelle aus deinem Arschloch habe, was bringt es zur Sache, sag mal? Die Intention beider Übersetzungen ist die GLEICHE!!!

    Um dies zu Beurteilen möchte ich gerne die gesamte Arbeit o. Text sehen. Aus den Fragmenten konnte ich nur herauslesen das diese von einem griechischen Blog kopiert sind, dass hat auch Google bestätigt.

  4. #5474

    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    3.316
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Langsam gehst du mir wirklich auf den Sack, Slave. Auch wenn ich die Quelle aus deinem Arschloch habe, was bringt es zur Sache, sag mal? Die Intention beider Übersetzungen ist die GLEICHE!!!
    gamiseton to malaka min asxolise aftoi theloun mono fappes

  5. #5475
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.549
    Zitat Zitat von hirndominanz Beitrag anzeigen
    Zoranovic,
    weißt Du eigentlich wo der faktische Unterschied in den Thesen liegt ??

    Jeder Drittklässler aus GR kann JEDEN (pseudo) Wisssenschaftler aus Fyrom komplett mit FAKTEN ad absurdum führen.
    Da hilft auch keinem, dass man hier und da aus Fyrom's Krabbelkisten und Grabbeltischen irgendwelche Kindermärchenbücher hervorholt und deren Aussagen gegenständlich für hiesige Streitthemen macht.
    Damit kann man nur beweisen woher die Argumente sind, nämlich aus der Mythenwelt "Zoran und die kleinen Strolche".

    Mag sein, dass man das Buch bei Euch "Historia Makedonski" oder so nennt, bei uns heißt es "Zoran und die kleinen Strolche".

    Naja, mein lieber Freund und verehrter Nachbarjung, ist ja nicht schlimm darin zu lesen, aber Du solltest dann auch immer wieder die Quellen beim Namen nennen und nicht was anderes Reinphantasieren.

    Das wäre meine einzige Kritik an Deiner Haltung.
    Ich weiß ja, wie es ist, wenn man mit Gewalt an Träumen sich festhalten will, wie früher als Kind noch, wenn man beginnt an dem Weihanachtsmann zu zweifeln und nach und nach das Hirnchen und die Freunde einen zunehmend auf den Pfad bringen und eines Tages der Tetradrachmen fällt und man merkt,das Kleinkindhirnchen ist im Schädel gewachsen und es gibt ja gar keinen Weihnachtsmann.

    Hmm, Zoranovic, wenn es kommt und bitter wird, komm mein lieber,ich werde Dir zur Seite stehen und Dir in der Realität zu Diensten sein.
    Nachbarschaftliches makedonisches Griechenehrenwort

    ( ich werde auch keinem Dein wahres Alter verraten....sollen sie doch alle glauben, Du und Guschtiboy seid noch Jungrackerchen )
    Reine Zeitverschwendung, Patrida! Einem verblendeten Slaven aus FYROM kann man einfach nicht helfen! Soll er doch denken dass er astreiner Nachfahre von Alexander ist! Er und die anderen Blender aus Skopje die ähnlich denken sind mit ihrer Denkweise eh ganz, ganz alleine! Eine Ideologie die geschichtswissenschaftlich nicht vertretbar ist und das wissen diese armen Seelen doch! Daher auch dieser bittere Hass auf alles griechische! Na pane na gamithoune ta kolopaida!

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Um dies zu Beurteilen möchte ich gerne die gesamte Arbeit o. Text sehen. Aus den Fragmenten konnte ich nur herauslesen das diese von einem griechischen Blog kopiert sind, dass hat auch Google bestätigt.
    Du hast nicht das Recht irgendetwas zu verlangen, Slawe! Geh und kauf dir das Originalbuch; da wirst du fündig! Aber selbst das wirst du nicht auf die Reihe kriegen! Guck dich doch an, du arme Wurst! Du gehst meinem Beitrag ständig aus dem Weg! Ftuuuuu re ... Rückgrat wie ein Gummibärchen, was? Opfer!

  6. #5476
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Jetzt hat er es dir aber gegeben, Slawe!
    Du hast keine Chance gegen diese Intelligenzbestien, Slawe!

    Vergeude deine Zeit nicht, Slawe!

  7. #5477
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.299
    Das Traurige ist, ihr seid euch im Grunde derart aehnlich^^

    Slawische Zdraba-Zdruba-Gruesse und Slavic Pride usw., auch wenn meine Vorfahren vor 4000 Jahren vielleicht noch ahuga agahuga auf den Baeumen gemacht haben. (Konnt es mir gerade einfach nicht verkneifen, sorry., auch wenn es vielleicht wieder falsch interpretiert wird.)

  8. #5478
    Avatar von hirndominanz

    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    9.112
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Das Traurige ist, ihr seid euch im Grunde derart aehnlich^^

    Slawische Zdraba-Zdruba-Gruesse und Slavic Pride usw., auch wenn meine Vorfahren vor 4000 Jahren vielleicht noch ahuga agahuga auf den Baeumen gemacht haben. (Konnt es mir gerade einfach nicht verkneifen, sorry., auch wenn es vielleicht wieder falsch interpretiert wird.)
    Ich habe Dir doch schon 74 Millionen Mal gesagt, Du sollst nicht immer so übertreiben

  9. #5479
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Das Traurige ist, ihr seid euch im Grunde derart aehnlich^^

    Slawische Zdraba-Zdruba-Gruesse und Slavic Pride usw., auch wenn meine Vorfahren vor 4000 Jahren vielleicht noch ahuga agahuga auf den Baeumen gemacht haben. (Konnt es mir gerade einfach nicht verkneifen, sorry., auch wenn es vielleicht wieder falsch interpretiert wird.)





    Hippokrates

  10. #5480
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.035
    Warum beschäftigt ihr euch eigentlich noch mit diesem Troll? Die ganze Welt weiß, dass die Makedonen in der antike Griechen waren. Da kann sich Zoran noch so oft im Kreis drehen. Es ändert sich nichts an diesem Fakt. Wir Griechen sind das Erbe der Makedonen(und vielen anderen Stämmen).

    Es ist nunmal so, und damit muss man(als Grieche und als slawischer Nachbar) leben.

Ähnliche Themen

  1. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 8527
    Letzter Beitrag: 20.01.2013, 14:09
  2. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Politik
    Antworten: 2149
    Letzter Beitrag: 08.07.2012, 17:44
  3. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1646
    Letzter Beitrag: 24.04.2012, 21:15
  4. An die Griechen und Mazedonier
    Von Karim-Benzema im Forum Politik
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 10:55
  5. Griechen sind Mazedonier/Makedonier und Mazedonier sind Polynesier
    Von Silver im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 18:31