BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 554 von 1350 ErsteErste ... 544545045445505515525535545555565575585646046541054 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.531 bis 5.540 von 13499

Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen

Erstellt von Mudi, 09.12.2011, 08:01 Uhr · 13.498 Antworten · 459.805 Aufrufe

  1. #5531
    Avatar von janika

    Registriert seit
    16.04.2012
    Beiträge
    82

    Jetzt frage ich mich:warum seinen Namen auf "SamartziEF" aendern und nicht auf "SamartziEFSKI" was ja eigentlich sehr "Mazedonisch" klingt und nicht Bulgarisch wie das "EF" am ende???????? Und wie kannes sein das der Mertens schon wieder Sc.....e erzaehlt??????Der "Hafen der Thrakischen Kueste"ist der von Kavala(der neue FRACHTHAFEN) und der Existiert erst seit vielleicht 10 jahren (Φιλιππος) (der Idi...erzaehlt von 1991....) und der Flughafen von Kavala wurde damals "NEU GEBAUT!!!!!" (ich glaube 1992)und er brauchte nun mal einen Namen......vorher nutzte Kavala den MILITAERFLUGHAFEN von Amigdaleonas(ein kleines Dorf ausserhalb von Kavala) auch fuer Zivilfluege.Damals gabs nach Kavala keine Internationalen Fluege........Mertens und Konsorten sind Laecherlich.........

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Der "oesterreichische" Historiker, pfff. Er lebt erst seit letztem Jahr in Wien^^ Seine Dissertation, betreut, au wei^^, von Prof. Troebst, ist wirklich ausgezeichnet und empfehlenswert zum Thema. Ich habe ein signiertes Exemplar von ihm

    Auf Prosfyge usw. aber bitte verzichten. Selbst die Russen, alles Trinker^^, haben hier auch schon ihr Fett weg bekommen. Wat solls.
    Na ,da haben sich ja welche zusammengetan.......Troebst,Mertens und jetzt auch noch ein Moechtegern.......................

  2. #5532
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.293
    Zitat Zitat von janika Beitrag anzeigen
    Jetzt frage ich mich:warum seinen Namen auf "SamartziEF" aendern und nicht auf "SamartziEFSKI" was ja eigentlich sehr "Mazedonisch" klingt und nicht Bulgarisch wie das "EF" am ende???????? Und wie kannes sein das der Mertens schon wieder Sc.....e erzaehlt??????Der "Hafen der Thrakischen Kueste"ist der von Kavala(der neue FRACHTHAFEN) und der Existiert erst seit vielleicht 10 jahren (Φιλιππος) (der Idi...erzaehlt von 1991....) und der Flughafen von Kavala wurde damals "NEU GEBAUT!!!!!" (ich glaube 1992)und er brauchte nun mal einen Namen......vorher nutzte Kavala den MILITAERFLUGHAFEN von Amigdaleonas(ein kleines Dorf ausserhalb von Kavala) auch fuer Zivilfluege.Damals gabs nach Kavala keine Internationalen Fluege........Mertens und Konsorten sind Laecherlich.........

    - - - Aktualisiert - - -



    Na ,da haben sich ja welche zusammengetan.......Troebst,Mertens und jetzt auch noch ein Moechtegern.......................

    Hallo Janika,
    wir hatten noch nicht weiter miteinander zu tun, ich kenne dich und auch deinen Hintergrund von daher nicht. Zu Herrn Mertens mag ich nichts sagen. Prof. Troebst publiziert in anerkannten Fachmedien, was eine gewisse Reputation in Kollegenkreisen nahe legt. Lustigerweise wurde er hier auch schon von mazedonischen Usern angegriffen^^ Die Dissertation deines Landsmannes, um die es im FAZ-Artikel ging, IST empfehlenswert. Nur weil sie vielleicht in Richtungen geht, die ein griechisches Ohr nicht gern vernimmt, ist sie nicht per se „Ausschuss“ oder was auch immer. Bist du studierte und vielleicht gar promovierte Historikerin? Dann bin ich aufrichtig sehr an Details interessiert, was du an den Thesen, den Quellen etc. zu kritisieren findest. Anderenfalls mutet es zumindest recht anmassend an, wenn sich Fachfremde oder jene, die selbst noch nicht die akademischen Leistungen in Form einer noch dazu ausgezeichneten Dissertation und gar im Fall von Prof. Troebst Habilitation erbracht haben, ein derartiges Urteil heraus nehmen. Von mir aus muss diese kleine Diskussion jedoch nicht weiter vertieft werden, denn an einem „Zickenkrieg“ hier bin ich wahrlich nicht interessiert. Nichts fuer ungut.

    P.S. Der Ausfall dieses Forums nervt gerade gewaltig^^

  3. #5533
    Avatar von hirndominanz

    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    9.080
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Hallo Janika,
    wir hatten noch nicht weiter miteinander zu tun, ich kenne dich und auch deinen Hintergrund von daher nicht. Zu Herrn Mertens mag ich nichts sagen. Prof. Troebst publiziert in anerkannten Fachmedien, was eine gewisse Reputation in Kollegenkreisen nahe legt. Lustigerweise wurde er hier auch schon von mazedonischen Usern angegriffen^^ Die Dissertation deines Landsmannes, um die es im FAZ-Artikel ging, IST empfehlenswert. Nur weil sie vielleicht in Richtungen geht, die ein griechisches Ohr nicht gern vernimmt, ist sie nicht per se „Ausschuss“ oder was auch immer. Bist du studierte und vielleicht gar promovierte Historikerin? Dann bin ich aufrichtig sehr an Details interessiert, was du an den Thesen, den Quellen etc. zu kritisieren findest. Anderenfalls mutet es zumindest recht anmassend an, wenn sich Fachfremde oder jene, die selbst noch nicht die akademischen Leistungen in Form einer noch dazu ausgezeichneten Dissertation und gar im Fall von Prof. Troebst Habilitation erbracht haben, ein derartiges Urteil heraus nehmen. Von mir aus muss diese kleine Diskussion jedoch nicht weiter vertieft werden, denn an einem „Zickenkrieg“ hier bin ich wahrlich nicht interessiert. Nichts fuer ungut.

    P.S. Der Ausfall dieses Forums nervt gerade gewaltig^^
    Lilith
    JEDER der Interesse an diesem Thmea hat,muß sich nicht an Einzelpersonen halten.
    Man nehme zuerst die anerkannte und herrschende Weltliteratur.
    Und danach oder parallel kann man auch hier hunderte von hochprofessionellen Größen nehmen :
    Obama - Documentation on Macedonia (German Translation)

  4. #5534

    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    3.316
    Adamantios Skordos: Griechenlands Makedonische Frage. Bürgerkrieg und Geschichtspolitik im Südosten Europas, 1945-1992. Wallstein Verlag, Göttingen 2012. 439 S., 39,90 €.



    Michael Martens Jahrgang 1973, politischer Korrespondent für südosteuropäische Länder mit Sitz in Istanbul.


    Mit sowas lässt sich halt Geld machen sicher passt dass in FYROMs Weltbild keine Frage.Michael Martens mit sitzt in Istabul, dass sagt alles.
    Eine Geschichte die 3000 jahre schon geschrieben ist kann ein Martens aus Istabul und ein angeblicher Grieche nicht ändern.
    2,5 Millionen Griechen aus Makedonia werden die beiden den Arsch versollen.









    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Daywalker1979 Beitrag anzeigen
    Zzzzzz....immer diese Skopjanische Brobaganda
    hast recht immer die Skopjanische Propaganda.

  5. #5535

    Registriert seit
    03.09.2012
    Beiträge
    680
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Das wäre mich jetzt neu, dass Slaven und Griechen gleich sind.

    Ich als Grieche, habe weder eine slavische Muttersprache, noch höre ich slavische Musik, noch tanze ich slavische Balalaika-Tänze, noch sehe ich wie ein Slave aus. Wo jetzt die Ähnlichkeiten zu finden sind, wird mir ein Rätsel bleiben.

    Die Jugos unter sich haben selbstverständlich eine Ähnlichkeit, da sie auch mehr oder weniger die gleiche Sprache sprechen, das gleiche Essen essen, die gleichen Babushka-Geschichten gehört haben und die gleiche Musik hören.




    Hippokrates

    Seid ihr jetzt wirklich so dämlich? ICH HABE GESAGT DIE MENTALITÄT !!

    und nicht die ethnie meine fresse Klar sind sie gleich ich weiss es am besten glaub mir

    Wenn ich in Thessaloniki bin oder in Ohrida oder Skopje für mich ist es genau gleich das einzige was anderst ist ist die Sprache

    Behaupte was du willst und auch wenn ihr das nie hören wollt die wahrheit tut weh und wir sind uns sehr ähnlich Ich sehe es tagtäglich

    Und hör mal mit dem slawe dies slawe das auf ! Du sprichst hier so quasi als ob die Griechen was besseres sind und alle anderen slawisch sprechenden Ländern ein Stück scheisse ist ?!

    Einige Verhalten sich schlimmer als Zigeuner mein Gott sogar die haben mehr Kultur als einige von euch!

    Ob hellenen oder slawen oder sonst was letztendlich sidn wir Balkaner und sind uns alle ähnlich von der Mentalität und nicht Ethnie kapisch? oder soll ich es dir noch auf griechisch erklären??

    Byee

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von hirndominanz Beitrag anzeigen
    So richtig voll fett slavisch.
    Original slavisch halt.

    Und voll fett slavisch also , so'n slaven Aussehen, wie jeder Slave, also typisch slavisch.
    Ganz einfach.
    Fahr mal hin wo Slaven sind, dann kannste die typischen Slaven seh'n und sehen, dass ich Recht hab.

    Jeder weiß doch wie Slaven aussehen mit ihrem voll fetten und typischen ausschauendem slavischen Äusseren.

    Im Gegensatz dazu wäre dann das voll fett und typische nichtslavische Aussehen als Antipod zu sehen.

    Ich hoffe, ich habe es leichtverständlich für alle beschrieben und nun weiß jeder sofort was nun Slaven und Nichtslaven sind.

    Sollte mit meiner Beschreibung nun ganz einfach sein

    Wow Fantasie hast du das muss man dir lassen

  6. #5536
    clk
    Avatar von clk

    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    4.470
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Das wäre mich jetzt neu, dass Slaven und Griechen gleich sind.

    Ich als Grieche, habe weder eine slavische Muttersprache, noch höre ich slavische Musik, noch tanze ich slavische Balalaika-Tänze, noch sehe ich wie ein Slave aus. Wo jetzt die Ähnlichkeiten zu finden sind, wird mir ein Rätsel bleiben.

    Die Jugos unter sich haben selbstverständlich eine Ähnlichkeit, da sie auch mehr oder weniger die gleiche Sprache sprechen, das gleiche Essen essen, die gleichen Babushka-Geschichten gehört haben und die gleiche Musik hören.




    Hippokrates
    Nicht unser Problem Hippokurac Aka athenischer möchtegern Makedone. In Europa wirst du kaum jemanden finden der gleich ist mit euch......

  7. #5537

    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    3.316
    Zitat Zitat von Salios Beitrag anzeigen
    Seid ihr jetzt wirklich so dämlich? ICH HABE GESAGT DIE MENTALITÄT !!

    und nicht die ethnie meine fresse Klar sind sie gleich ich weiss es am besten glaub mir

    Wenn ich in Thessaloniki bin oder in Ohrida oder Skopje für mich ist es genau gleich das einzige was anderst ist ist die Sprache

    Behaupte was du willst und auch wenn ihr das nie hören wollt die wahrheit tut weh und wir sind uns sehr ähnlich Ich sehe es tagtäglich

    Und hör mal mit dem slawe dies slawe das auf ! Du sprichst hier so quasi als ob die Griechen was besseres sind und alle anderen slawisch sprechenden Ländern ein Stück scheisse ist ?!

    Einige Verhalten sich schlimmer als Zigeuner mein Gott sogar die haben mehr Kultur als einige von euch!

    Ob hellenen oder slawen oder sonst was letztendlich sidn wir Balkaner und sind uns alle ähnlich von der Mentalität und nicht Ethnie kapisch? oder soll ich es dir noch auf griechisch erklären??

    Byee

    - - - Aktualisiert - - -




    Wow Fantasie hast du das muss man dir lassen
    was?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Salios Beitrag anzeigen
    Seid ihr jetzt wirklich so dämlich? ICH HABE GESAGT DIE MENTALITÄT !!

    und nicht die ethnie meine fresse Klar sind sie gleich ich weiss es am besten glaub mir

    Wenn ich in Thessaloniki bin oder in Ohrida oder Skopje für mich ist es genau gleich das einzige was anderst ist ist die Sprache

    Behaupte was du willst und auch wenn ihr das nie hören wollt die wahrheit tut weh und wir sind uns sehr ähnlich Ich sehe es tagtäglich

    Und hör mal mit dem slawe dies slawe das auf ! Du sprichst hier so quasi als ob die Griechen was besseres sind und alle anderen slawisch sprechenden Ländern ein Stück scheisse ist ?!

    Einige Verhalten sich schlimmer als Zigeuner mein Gott sogar die haben mehr Kultur als einige von euch!

    Ob hellenen oder slawen oder sonst was letztendlich sidn wir Balkaner und sind uns alle ähnlich von der Mentalität und nicht Ethnie kapisch? oder soll ich es dir noch auf griechisch erklären??

    Byee

    - - - Aktualisiert - - -




    Wow Fantasie hast du das muss man dir lassen
    denkst du zigeuner sind keine Menschen? Du kommst aus einem Land den 35 % der Bevölkerung Zigeuner sind, bitte mehr respekt gegenüber deine Landsleute.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von clk Beitrag anzeigen
    Nicht unser Problem Hippokurac Aka athenischer möchtegern Makedone. In Europa wirst du kaum jemanden finden der gleich ist mit euch......

    weisst du welche Operation die schwigste ist mein kleiner clk......................................den kurac aus deinem Hirn weg zu operieren.Verschone uns mit deine sexuellen vorlieben, pfui

  8. #5538

    Registriert seit
    03.09.2012
    Beiträge
    680
    Zitat Zitat von Apache Beitrag anzeigen
    was?

    - - - Aktualisiert - - -



    denkst du zigeuner sind keine Menschen? Du kommst aus einem Land den 35 % der Bevölkerung Zigeuner sind, bitte mehr respekt gegenüber deine Landsleute.

    - - - Aktualisiert - - -




    weisst du welche Operation die schwigste ist mein kleiner clk......................................den kurac aus deinem Hirn weg zu operieren.
    LOL Hast du eigentlich ne ahnung was du schreibst? Ständig diese Ausreden xD

    Klar sind sie Menschen deshalb habe ich auch noch geschrieben das die sogar mehr Kultur haben als einige von euch und du meinst 35 % der Bevölkerung sind zigeuner?

    Reden kann man viel solange der Tag lang ist aber du warst nie in Mazedonien noch wirst du jemals dort kommen und du behauptest sowas? Bitte sei ein wenig realistischer ausserdem wimmelt es in Thessaloniki von Roma ) Bin so gut wie jedes Jahr dort sogar afrikaner, Tamilen usw hat es dort Multikulturell wie man so schön sagt und du sagst unsere bevölkerung besteht aus 35 % aus Zigeuner??

    Bitte apache verschone mich mit deinem Gerede sowas erbärmliches habe ich noch nie gehört sei doch mal realistisch ist Ellada besser dran als Mazedonien? Ich glaube nicht und ihr seit genauso mutlikulturell wie bei uns also Please no FAKE stories und keine Phantasie !

    Eiste pragmatika trelos..! 8ee mou.. ncncnc

  9. #5539
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.293
    Guten Abend

    Zitat Zitat von hirndominanz Beitrag anzeigen
    Lilith
    JEDER der Interesse an diesem Thmea hat,muß sich nicht an Einzelpersonen halten.
    Man nehme zuerst die anerkannte und herrschende Weltliteratur.
    Und danach oder parallel kann man auch hier hunderte von hochprofessionellen Größen nehmen :
    Obama - Documentation on Macedonia (German Translation)
    Nun ja, in diesem Fall ging es jedoch um eine konkrete Buchempfehlung bzw. Artikel und eine konkrete Person...

    Zitat Zitat von Apache Beitrag anzeigen
    Adamantios Skordos: Griechenlands Makedonische Frage. Bürgerkrieg und Geschichtspolitik im Südosten Europas, 1945-1992. Wallstein Verlag, Göttingen 2012. 439 S., 39,90 €.



    Michael Martens Jahrgang 1973, politischer Korrespondent für südosteuropäische Länder mit Sitz in Istanbul.


    Mit sowas lässt sich halt Geld machen sicher passt dass in FYROMs Weltbild keine Frage.Michael Martens mit sitzt in Istabul, dass sagt alles.
    Eine Geschichte die 3000 jahre schon geschrieben ist kann ein Martens aus Istabul und ein angeblicher Grieche nicht ändern.
    2,5 Millionen Griechen aus Makedonia werden die beiden den Arsch versollen.

    - - Aktualisiert - - -

    hast recht immer die Skopjanische Propaganda.
    Warum denn gleich "angeblich"? Er ist in Griechenland geboren, hat auch in Thessaloniki studiert und ist von daher sicher nicht weniger Grieche als die griechischen User hier, von denen die meisten sehr wahrscheinlich "Diasporakids" sind. Was wirklich nicht abwertend gemeint ist. Insbesondere wer in der Materie drin steckt, kann es sich ja einfach mal in der benachbarten Unibibliothek oder was holen und sich dann ein Urteil bilden.

    Ich verstehe schon, dass dies in hoher Frequention verwendete Slawe dem dienen soll, die Bezeichung Mazedonier zu vermeiden und auch deren Herkunft als Einwanderer auf dem Balkan heraus stellen soll. Wie Salios schrieb, es macht trotzdem den Eindruck von Herabwertung. Und das macht die "Diskussion auch etwas schwer.

  10. #5540
    clk
    Avatar von clk

    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    4.470
    Zitat Zitat von Apache Beitrag anzeigen
    was?

    - - - Aktualisiert - - -



    denkst du zigeuner sind keine Menschen? Du kommst aus einem Land den 35 % der Bevölkerung Zigeuner sind, bitte mehr respekt gegenüber deine Landsleute.

    - - - Aktualisiert - - -




    weisst du welche Operation die schwigste ist mein kleiner clk......................................den kurac aus deinem Hirn weg zu operieren.Verschone uns mit deine sexuellen vorlieben, pfui
    Hirn Kurac sexuelle vorlieben selbst ein kleines Kind hat mehr Niveau

Ähnliche Themen

  1. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 8527
    Letzter Beitrag: 20.01.2013, 14:09
  2. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Politik
    Antworten: 2149
    Letzter Beitrag: 08.07.2012, 17:44
  3. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1646
    Letzter Beitrag: 24.04.2012, 21:15
  4. An die Griechen und Mazedonier
    Von Karim-Benzema im Forum Politik
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 10:55
  5. Griechen sind Mazedonier/Makedonier und Mazedonier sind Polynesier
    Von Silver im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 18:31