BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 565 von 1350 ErsteErste ... 654655155555615625635645655665675685695756156651065 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.641 bis 5.650 von 13499

Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen

Erstellt von Mudi, 09.12.2011, 08:01 Uhr · 13.498 Antworten · 461.069 Aufrufe

  1. #5641
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.537
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Definiere anerkannter Historiker.
    Das würde dich glaube ich überfordern. Du bist nicht einmal fähig einfache Texte richtig zu interpretieren und liest irgendwelche Zusammenhänge heraus, die gar nicht existieren.

    Bestes Beispiel: Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen


  2. #5642
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von hirndominanz Beitrag anzeigen
    Kollege, wenn Dir nun auch noch einer die SPRACHE nimmt, die Dir ja so unwichtig und nebensächlich scheint, hmm, was hättste dann noch von Dir??

    Was wäre denn Zoranovski ohne Speek und Language???
    Da wärst Du wie ein Luftballon ohne Hülle......Du Pfeifengewürzter Wollknäuel.

    Das Problem ist, dass du von der plumpen Art bist. Es ist ganz einfach, das makedonische Volk hatte seine Sprache, die Könige sprachen auch die Verkehrssprache griechisch, neben ihrer Muttersprache, klar.


    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Hier hab ich nochmal was zur Begründung gefunden. Genau so wie ich sagte:

    ... Ancient authors testify that the ordinary Macedonian did not fully understand Greek. ...

    ... Although most of the evidence does suggest that in the 4th century Macedonian was a separate language to Greek, ...

    ... Analysis of all extant sources unequivocally shows that in the 5th and 4th centuries the Greeks did not regard Macedonians to be part of their ethnic group nor did the Macedonians themselves ever claim to be Greek. ...

    ... However, in Alexander’s day the Macedonians had a separate ethnos. What is more, they were aware and proud of it.
    ...




    Auszüge aus Alexander the Great von Krzysztof Nawotka, Cambridge Scholars.

    - - - Aktualisiert - - -

    Und ihr wollt uns was erzählen das alle Historiker die Makedonen als Griechen sehen

    Was für ein Komödienstadlos ihr seid

  3. #5643
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.537
    Zitat Zitat von hirndominanz Beitrag anzeigen
    Da wärst Du wie ein Luftballon ohne Hülle......Du Pfeifengewürzter Wollknäuel.

  4. #5644
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Das würde dich glaube ich überfordern. Du bist nicht einmal fähig einfache Texte richtig zu interpretieren und liest irgendwelche Zusammenhänge heraus, die gar nicht existieren.

    Bestes Beispiel: Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen


    Sprich, du kannst wieder mal nicht Antworten und drückst jetzt 10 Seiten lang wild auf die Tasten in der Hoffnung das meine Frage in den Spam untergeht.


    Wird es aber nicht.

  5. #5645
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    die Könige sprachen auch die Verkehrssprache griechisch, neben ihrer Muttersprache, klar.


    Fyrom Universitätski



    Hippokrates

  6. #5646
    Avatar von Ibrišimović

    Registriert seit
    30.11.2005
    Beiträge
    3.564
    Aber ich glaube es ist wichtig hervorzuheben, dass nicht alle Slawen aus FYROM so verblendet sind, im Politikforum gab es genug Slawen aus FYROM, die sich ihrer bulgarischen Herkunft bewusst waren und auch durch TV-Interviews hat man gesehen, dass den Menschen dieser Geschichtsklau ziemlich am Hintern vorbeigeht.

    Und selbst wenn der ehemalige Präsident Georgievski, der ein hochintelligenter Mensch ist, sich schon entschuldigt, für diesen Geschichtsdiebstahl, posten Diasporafreaks wie Zoran immernoch diese Scheiße!


  7. #5647
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Liebe fyrom´sche Slaven,

    postet uns doch einige Ausschnitte aus der Muttersprache der antiken Makedonen.


    Bitte




    Hippokrates

  8. #5648

    Registriert seit
    23.03.2012
    Beiträge
    970
    Wer Thessaloniki Solun nennt ist kein Makedonier. Solun, was das?

  9. #5649
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen


    Fyrom Universitätski



    Hippokrates

    Ignoranz an allen Ecken und Enden aus Athen...


    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Hier hab ich nochmal was zur Begründung gefunden. Genau so wie ich sagte:

    ... Ancient authors testify that the ordinary Macedonian did not fully understand Greek. ...

    ... Although most of the evidence does suggest that in the 4th century Macedonian was a separate language to Greek, ...

    ... Analysis of all extant sources unequivocally shows that in the 5th and 4th centuries the Greeks did not regard Macedonians to be part of their ethnic group nor did the Macedonians themselves ever claim to be Greek. ...

    ... However, in Alexander’s day the Macedonians had a separate ethnos. What is more, they were aware and proud of it.
    ...




    Auszüge aus Alexander the Great von Krzysztof Nawotka, Cambridge Scholars.

    - - - Aktualisiert - - -

    Und ihr wollt uns was erzählen das alle Historiker die Makedonen als Griechen sehen

    Was für ein Komödienstadlos ihr seid
    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von laola999 Beitrag anzeigen
    Wer Thessaloniki Solun nennt ist kein Makedonier. Solun, was das?

    Begründung?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Oh_Mann Beitrag anzeigen
    Aber ich glaube es ist wichtig hervorzuheben, dass nicht alle Slawen aus FYROM so verblendet sind, im Politikforum gab es genug Slawen aus FYROM, die sich ihrer bulgarischen Herkunft bewusst waren und auch durch TV-Interviews hat man gesehen, dass den Menschen dieser Geschichtsklau ziemlich am Hintern vorbeigeht.

    Und selbst wenn der ehemalige Präsident Georgievski, der ein hochintelligenter Mensch ist, sich schon entschuldigt, für diesen Geschichtsdiebstahl, posten Diasporafreaks wie Zoran immernoch diese Scheiße!


    Früher als er nicht ehemalig war sagte er noch er sei Nachfahre von Alexander


    Und warum jetzt auf ein mal Politiker, du hattest doch Historiker erwähnt....

  10. #5650
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.537
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Sprich, du kannst wieder mal nicht Antworten und drückst jetzt 10 Seiten lang wild auf die Tasten in der Hoffnung das meine Frage in den Spam untergeht.


    Wird es aber nicht.
    Ich habe bisher geantwortet, wie jeder sehen kann. Du bist, was typisch für einen wie dich ist, der einzige in diesem Forum der sich davor drückt auf meinen Beitrag zu antworten. Hättest du argumentativ was zu bieten, hättest du schon längst auf meinen Beitrag geantwortet.

Ähnliche Themen

  1. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 8527
    Letzter Beitrag: 20.01.2013, 14:09
  2. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Politik
    Antworten: 2149
    Letzter Beitrag: 08.07.2012, 17:44
  3. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1646
    Letzter Beitrag: 24.04.2012, 21:15
  4. An die Griechen und Mazedonier
    Von Karim-Benzema im Forum Politik
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 10:55
  5. Griechen sind Mazedonier/Makedonier und Mazedonier sind Polynesier
    Von Silver im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 18:31