BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 583 von 1350 ErsteErste ... 834835335735795805815825835845855865875936336831083 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.821 bis 5.830 von 13499

Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen

Erstellt von Mudi, 09.12.2011, 08:01 Uhr · 13.498 Antworten · 460.384 Aufrufe

  1. #5821
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.522
    Zitat Zitat von Greko Beitrag anzeigen
    Dann holen wir uns unser Gebiet zurück gerade, wenn wir dabei sind.
    Ich denke nicht dass dieser Herr Petrov (ist das nicht dieser Ultranationalist aus FYROM?) stellvertretend für die Regierung FYROMs spricht. Abgesehen davon: Was sollen wir mit den Gebieten in FYROM? Das sind nicht unsere Gebiete. Das sind deren Gebiete und das sollte man respektieren, auch wenn FYROM nicht die territoriale Integrität Griechenlands respektiert. Wenn sie Makedonien haben wollen, sollen sie kommen und ihre reservierten Arschtritte abholen.

    Wie oben angemerkt: Da sprach einfach ein verblendeter, von Hass übersäter Ultranationalist aus FYROM. Nicht ernst zu nehmen!

  2. #5822
    Avatar von Ibrišimović

    Registriert seit
    30.11.2005
    Beiträge
    3.564
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Finde ich gut, dass du dich (als Nicht-Grieche) dafür interessierst ...

    Naja, ist doch auch spannend, was die FYROM-Slawen so alles zu bieten haben, siehe mein Thread "Jesus lebte in FYROM" : Außerdem beschäftigen sich ja auch kroat. Medien mittlerweile mit dem FYROM'schen Wahn

  3. #5823
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.522
    Zitat Zitat von Oh_Mann Beitrag anzeigen
    siehe mein Thread "Jesus lebte in FYROM" :
    Wow, wußte ich bisher nicht. Zwar wusste ich dass Gott übers staatliche Fernsehen FYROMs mit den Slawen aus FYROM spricht, dass aber Gottes Sohn sogar aus FYROM ist war mir bisher fremd.

    Hart ...

    Zitat Zitat von Oh_Mann
    Außerdem beschäftigen sich ja auch kroat. Medien mittlerweile mit dem FYROM'schen Wahn
    Hab ich schon mitbekommen. Das macht die Geschichtswissenschaft aber auch ... daher wird in allen erdenklichen Enzyklopädien gelehrt, dass Makedonen Slawen waren; Achtung! Ironie!

  4. #5824
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.746
    Zitat Zitat von laola999 Beitrag anzeigen
    Wir müssen uns warm anziehen. Kriegsdrohung an Griechenland wegen Chrysi Avgi Anhänger prügeln Mazedonier in Thessaloniki zu tode




    Da hat ein bulgarisch-stämmiger Verwandter beim Auswandern in die USA seine SKI vergessen, Herr Petrov.



  5. #5825
    Avatar von Ibrišimović

    Registriert seit
    30.11.2005
    Beiträge
    3.564
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Wow, wußte ich bisher nicht. Zwar wusste ich dass Gott übers staatliche Fernsehen FYROMs mit den Slawen aus FYROM spricht, dass aber Gottes Sohn sogar aus FYROM ist war mir bisher fremd.

    Hart ...
    doch, doch steht hier. Jesus lebte in FYROM das neue testament wurde auch nicht auf griechisch, sondern "makedonisch" geschrieben.

  6. #5826
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.522
    Zitat Zitat von Oh_Mann Beitrag anzeigen
    doch, doch steht hier. Jesus lebte in FYROM das neue testament wurde auch nicht auf griechisch, sondern "makedonisch" geschrieben.
    FYROM kann immer wieder das unmögliche möglich machen!

  7. #5827
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Oh_Mann Beitrag anzeigen
    doch, doch steht hier. Jesus lebte in FYROM das neue testament wurde auch nicht auf griechisch, sondern "makedonisch" geschrieben.

    Bulgarische Propaganda. Der Author Kostov den du mit einem kleinen Schnippsel ohne Quellenangabe zitiertest gibt sogar fälschlicherweise an Lindro sei Historiker.


    Alles schon erklärt, hier

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Oh_Mann Beitrag anzeigen
    Alter, tito wollte ein einiges jugoslawien, daher keine tausend dialekte als amtssprachen, außerdem hieß die amtssprache damals "serbokroatisch" und als ich meinte kroatisch hat eine daseinsberechtigung bezog sich das nur auf eine historische berechtigung, kein linguist behauptet ernsthaft, dass serbisch und kroatisch 2 unterschiedliche sprachen sind.

    Und nein, meine griechische Freundin kommt nicht aus Makedonien, sondern aus Korfu, aber deswegen habe ich FYROMsche Geschichte nicht als Hobby, mir geht es eher darum, dass hier FYROM-Spinner wirklich glauben, dass ihr die einzigen legitimen Nachfahren Alexanders seid, dass Zar Samuil FYROM-Slawe war, dass Gott mit euch im Fernsehn spricht und euch erklärt, dass ihr die ersten Menschen wart. Das ist einfach kranker Scheiß :

    @Zoran ahja, schau mal, die bild zeitung ist auch yellow press und:

    1. Keiner behauptet das wir in der Republik Makedonien exklusiv die Nachfahren der Makedonen sind, da allein schon durch die Expansion das makedonische "Gen" bis weit in den Osten gebracht wurde und zudem Nordgriechenland mit dem makedonischem Gen aufwartet (Bulgarien auch).

    2. Samoil war Makedonier.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Oh_Mann Beitrag anzeigen
    Wie lange lebten denn die Serben und Kroaten zusammen in einem Staat/Reich? Und wielange ihr mit den Bulgaren? Warum taucht ihr erst seit 1945 als Ethnie auf? Ihr beansprucht sogar einen bulgarischen Zar :

    Aber das ist der Knackpunkt, wir lebten keine 100 Jahre in einem jugoslawischen Königreich/Staat, uns und unsere Sprache gabs schon davor, getrennt von den Serben, euch gibts erst seit 1945 und klar nannte Tito die Sprache Makedonisch um sie von den Bulgaren abzugrenzen und gr. Makedonien für sich zu beanspruchen.

    @Zoran jaja, deine englische yellow press kannst in der pfeiffe rauchen.


    Die Ethnie existierte schon immer, es fehlte nur die politische Anerkennung, sie folgte durch Tito, sollte aber in keinster Weise sein sonstiges Verhalten gegenüber Makedonien schmälern das nichts ausser Diktatur gewesen ist.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Das glaube ich dir aber nicht, da du weiterhin aktiv am posten bist.



    Das ist gelogen, Zoran. Ich bin auf deine Fragen und Links (auch wenn diese aus FYROM-Blogs stammen) eingegangen. Du dagegen bist immer noch nicht imstande zu erklären, was du mit deiner Übersetzung bezwecken wolltest, auf die ich, wie man an Hand meines Beitrages deutlich erkennen kann, eingegangen bin!

    Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen

    Es ist schon ziemlich arm mir zu unterstellen, ich würde all das ignorieren obwohl ich (siehe Link oben!!!) auf deine Beiträge - obwohl du alles und jedem irgend eine nicht vorhandene griechische oder bulgarische Propaganda vorwirfst - bisher eingegangen bin.



    Ich will hier gar nichts vertuschen; ich brauche und muss auch gar nichts vertuschen, wie manch einer hier der seitenlang nicht fähig ist zu erklären, weshalb er mit seiner Übersetzung richtig liegt und weshalb der andere mit seiner Übersetzung nicht. Mir war aber klar dass du das ansprichst bzw. diesen Satz rauspickst, doch die Assimilierung zur damaligen Zeit hat rein gar nichts, mit den Fragen die Lilith gestellt hat, zu tun. Sie wollte wissen, was genau manche User (mich miteingeschlossen) mit dem "hoffentlich macht Griechenland ernst" gemeint haben. Wie man sehen kann habe ich ihr erklärt was damit gemeint ist und wieso Griechen überhaupt der Meinung sind, dass Griechenland ernst machen sollte.

    Der zitierte Satz, den ich laut deiner fälschlichen Meinung vertuschen wollte, ist total aus dem Kontext gezogen. Ich unterhalte mich mit Lilith über Birnen, du wirfst aber Äpfel in den Raum. Anstatt wieder mit Fehlinterpretationen zu glänzen und die Kernaussage dieses Artikels "Weshalb Griechenland überhaupt in der Makedonien-Frage misstrauisch ist" gekonnt zu ignorieren, solltest du dich endlich mal imstande sehen mir zu erklären, weshalb nun deine Übersetzung Arrians die richtige ist und weshalb meine Übersetzung Arrians die falsche. Also, ich warte immer noch ...


    Ganz einfach, da es "anerkannte Übersetzungen gibt" die in der akademischen "Welt" herangezogen werden, deine gehört definitiv nicht dazu da sie von Medienplattformbetreibern und nicht bekannte "Journalisten" stammen die bewusst diese Zitate fälschen.

    Ich kann es nochmal betonen, diese deine vorgebrachte Zitate mit dieser Übersetzung sind nur auf griechischen Blogs zu finden, aber nicht in der akademischen Literatur, eine solche die von Akademikern verwendet wird habe ich dir verlinkt.

  8. #5828
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.071
    Zitat Zitat von laola999 Beitrag anzeigen
    Wir müssen uns warm anziehen. Kriegsdrohung an Griechenland wegen Chrysi Avgi Anhänger prügeln Mazedonier in Thessaloniki zu tode




    Da hat ein bulgarisch-stämmiger Verwandter beim Auswandern in die USA seine SKI vergessen, Herr Petrov.

    Molon lave!

  9. #5829
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen



    Wir sollten lieber tun was Skopje sagt, ansonsten kommen die mit ihren Eseln und greifen uns an


    In dem Clip spricht keiner von Angriff, woher hast du dir das aus der Nase gezogen?

  10. #5830
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.522
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Ganz einfach, da es "anerkannte Übersetzungen gibt" die in der akademischen "Welt" herangezogen werden, deine gehört definitiv nicht dazu
    Dann erklär uns mal, nachdem ich dich darum zig mal gebeten habe, weshalb deine (anerkannte?) Übersetzung die richtige ist und meine nicht. Die Kernaussage beider Übersetzungen ist die gleiche oder liege ich mit dieser Annahme falsch?

Ähnliche Themen

  1. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 8527
    Letzter Beitrag: 20.01.2013, 14:09
  2. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Politik
    Antworten: 2149
    Letzter Beitrag: 08.07.2012, 17:44
  3. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1646
    Letzter Beitrag: 24.04.2012, 21:15
  4. An die Griechen und Mazedonier
    Von Karim-Benzema im Forum Politik
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 10:55
  5. Griechen sind Mazedonier/Makedonier und Mazedonier sind Polynesier
    Von Silver im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 18:31