BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 609 von 1350 ErsteErste ... 1095095595996056066076086096106116126136196597091109 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6.081 bis 6.090 von 13499

Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen

Erstellt von Mudi, 09.12.2011, 08:01 Uhr · 13.498 Antworten · 459.682 Aufrufe

  1. #6081
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.740
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Wie vorhin gesagt, dass Black ist Sekundär, dass Primäre wurde dir ja schon erklärt, aber hier wären wir wieder beim Stichwort "ignorieren" angelangt.

    Ja dann kamste mir mit FAZ und ein Historiker der meint Griechen wären genauso wenig nachfahren der Antiken wie ihr und jetzt???Hat er die Weisheit mit den Löffel gegessen oder wieso steht er über den restlichen 320???



    Der z.B sagt wieder das genaue Gegenteil. Aber auch seine Meinung ist nur Blödsinn ne??Darum mit so einem Spinner mit dir möchte ich mich eig gar net abgeben. Geh ma lieber an die frische Luft damit dein Gehirn etwas Sauerstoff abbekommt. Durch die Gärung die in deinem Kopf stattfindet, haste scheinbar die Fähigkeit verloren klar zudenken

  2. #6082
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.745
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Ja dann kamste mir mit FAZ und ein Historiker der meint Griechen wären genauso wenig nachfahren der Antiken wie ihr und jetzt???Hat er die Weisheit mit den Löffel gegessen oder wieso steht er über den restlichen 320???



    Der z.B sagt wieder das genaue Gegenteil. Aber auch seine Meinung ist nur Blödsinn ne??Darum mit so einem Spinner mit dir möchte ich mich eig gar net abgeben. Geh ma lieber an die Frische Luft damit dein Gehirn etwas Sauerstoff abbekommt. Durch die Gärung die in deinem Kopf stattfindet, haste scheinbar die Fähigkeit verloren klar zudenken

    Natürlich sagt R.L. Fox das Gegenteil, schließlich bekommt er einen Großen Batzen Geld aus Griechenland vom Griechischem Ministerium für Kultur.

    Das Thema hatten wir schon, langsam langweilt es.

    - - - Aktualisiert - - -

    PS: Und von der Stavros Niarchos Foundation

  3. #6083
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Meine Fresse seid ihr langweilig, den Müll habt ihr schon 200x gebracht.

    Geht mal schlafen Leute.

  4. #6084
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.740
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Natürlich sagt R.L. Fox das Gegenteil, schließlich bekommt er einen Großen Batzen Geld aus Griechenland vom Griechischem Ministerium für Kultur.

    Das Thema hatten wir schon, langsam langweilt es.

    - - - Aktualisiert - - -

    PS: Und von der Stavros Niarchos Foundation

    Dein komischer Typ kriegt auch Geld vom FYROM Ministerium

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Gushtafar Beitrag anzeigen
    Meine Fresse seid ihr langweilig, den Müll habt ihr schon 200x gebracht.

    Geht mal schlafen Leute.

    Ich bereue es jetzt schon das ich mich auf son Scheiss eingelassen habe

  5. #6085
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Dein komischer Typ kriegt auch Geld vom FYROM Ministerium
    Kein Geld für sowas, Alexander Statue war zu teuer.

  6. #6086
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.745
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Dein komischer Typ kriegt auch Geld vom FYROM Ministerium

    Beweise deine Behauptung.

    Sei dir sicher das ich meine Beweisen kann, steht alles auf der Webpage der Hellenic Foundation for Culture .

  7. #6087
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.740
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Beweise deine Behauptung.

    Sei dir sicher das ich meine Beweisen kann, steht alles auf der Webpage der Hellenic Foundation for Culture .

    Beweise du mir das er geschmiert ist Lügen zu verbreiten.Da es um Griechische Kultur geht, bezahlt das natürlich auch das Griechische Kultusministerium. Wer solls sonst bezahlen??Pakistan oder die Merkel??Du bist einfach nur bescheuert in deiner Birne das ist alles

  8. #6088
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.745
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Beweise du mir das er geschmiert ist Lügen zu verbreiten.

    Wie dein Kumpane Hellenic Bride machst jetzt den Schwenker...

    Sorry, aber Anstand vor jugendlicher Torheit. Ich hatte zuerst gefragt.

    Edit> Oder machen wir es so, du darfst zum einschlafen selbst suchen

    http://www.hfc.gr/wmt/webpages/index.php?lid=1

  9. #6089
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.019
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen


    Alexander-Ausstellung im Louvre: Antikes Makedonien

    Alexander The Great Exhibition - Australia

    Macedonians (Greeks) - Wikipedia, the free encyclopedia (schau mal wer aufgelistet wird)

    Wie ich bereits geschrieben habe. Die ganze Welt weiß, dass die Makedonen Griechen sind und waren. Die ganze Welt berichtet davon, abgesehen von deinen Pseudo-Historikern.

    Ja selbst in der Schule wurde es mir so beigebracht(deutsche Schule).

  10. #6090
    Avatar von hirndominanz

    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    9.078
    Zitat Zitat von Mazze Beitrag anzeigen
    So wie ich das sehe bin ich immer noch der neutralste Mensch hier in diesem Forum. Und eins sollte ich mal klar stellen. Ich behaupte nicht das Alexander der Große Slawe war oder ein slawisches Idiom gesprochen hat. Aber als Grieche musst du dir mal eingestehen das du und die meisten deiner Landsleute unfair argumentieren. Überall auf der Welt ist es akzeptiert und anerkannt das die heutigen Völker durch Ethnogenese in ihrer heutigen Form entstanden sind. Wieso war das eurer Meinung in Mazedonien nicht der Fall. Hat sich die Erde aufgetan und die Makedonen verschluckt. Dazu würde ich gerne mal deine Theorie lesen falls du dir darüber überhaupt mal Gedanken gemacht hast.
    Alle nicht neutralen Poster machen sich einseitige Thesen zu eigen.
    Da wird dann behauptet, früher habe man Griechisch gesprochen überall und darum ist die Sprache kein Parameter für die Zugehörigkeit zum Griechentum.
    Damit will man praktisch uns die Verbindung zu Alexander kappen.
    Die "Griechische Welt" nach Alexander, der Hellenismus also, wurde durch Städteneugründungen überall und durch Hinterlassen der Älteren und Verletzten und Soldaten als deren Schutz, ausgelöst.
    Somit wurden auch in Indien Städte nach griechischem Muster mit Theater usw. usw. erbaut und es wurden Schulen ( Griech= S-cholio =Schule) gebaut wo die Weisen gelehrt wurden.
    Wer nun Griechisch sprach und lernte und dazu auch den Götterglauben bzw. Zeremonien umsetzte, der war nach damaligem Verständnis Grieche.
    Es gab bekanntermaßen keinen griechischen Staat,es gab nur Stadtstaaten, die sogar untereinander Kriege führten.
    Das gab es hier auch bis vor wenigen hundert Jahren und gibt es noch zbs. in Nord und Südkorea und weiteren heute noch ( siehe auch bis 1990 BRD/DDR).

    Man mußte also teilweise die Griechische Welt auch selbst als Grieche erobern, um sich deren Hegemon nennen zu können.
    Die griechischen Völker wiederum waren auch alle unterschiedlich und sprachen auch Dialekte, wie heute auch zbs. Bayrisch, Norddeutsch, Fränkisch u.weitere.
    Selbst wenn Österreich und Schweiz eigene Länder sind, würde jeder Kenner bestätigen, dass das Deutschvölker sind.
    Ganz klar!
    Und genau so verhält es sich mit den Makedonen.
    Die ganzen herausgesuchten "Gegenargumente" aus Fyrom sind haltlos und zurechtgebastelt.

    Die Griechen selbst haben diesen Anspruch nicht, den Du implizierst.

    Ich denke schon, wenn es nachweisbar wäre, dass Ihr dort praktisch slawisierte Griechen seid, wären die Griechen die letzten, die Euch "bekämpfen" würden.
    Aber man muß auch sehen welche Politik von Skopje getrieben wird.
    In den Schulen wird keine korrekte Geschichte gelehrt und GR als "Feindstaat" dargestellt.
    Man adaptiert Teile unserer Geschichte und beansprucht sie für sich.

    Da ist kein Verhalten was darauf schliessen läßt,dass man friedlich sein will.
    Viel gewichtiger in diesem Zusammenhang ist doch auch, dass Slawen nachweislich erst im sechsten Jhd. unseren Boden betreten haben und damit 1000 Jahre nach Alex.

    Wenn jemand nach Frieden fragt usw. wo ist denn eine Geste von Seiten aus Fyrom???

    Man stellt sich hin und verbreitet die Weltgeschichtslehre als Dummheit und seine eigene aus Fyrom als das Non plus Ultra.

    Für ein Land dem man einen massiven Teil seiner Geschichte abnehmen will sind die Grecos doch ganz schön ruhig sogar.

    Wir werden weiter dafür einstehen, dass die wahre Geschichte gelehrt wird und in Fyrom die korrekten Mächte und Köpfe an die Hebel kommen.
    Gute Nacht!

Ähnliche Themen

  1. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 8527
    Letzter Beitrag: 20.01.2013, 14:09
  2. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Politik
    Antworten: 2149
    Letzter Beitrag: 08.07.2012, 17:44
  3. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1646
    Letzter Beitrag: 24.04.2012, 21:15
  4. An die Griechen und Mazedonier
    Von Karim-Benzema im Forum Politik
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 10:55
  5. Griechen sind Mazedonier/Makedonier und Mazedonier sind Polynesier
    Von Silver im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 18:31