BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 641 von 1350 ErsteErste ... 1415415916316376386396406416426436446456516917411141 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6.401 bis 6.410 von 13499

Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen

Erstellt von Mudi, 09.12.2011, 08:01 Uhr · 13.498 Antworten · 460.937 Aufrufe

  1. #6401
    Avatar von Ibrišimović

    Registriert seit
    30.11.2005
    Beiträge
    3.564
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Die Makedonen hatten keine Schriftsprache, so die Meinung der Geschichtsschreibung, natürlich außer der aus Athen.
    Die eigentlich Geschichtsschreibung geht davon aus, dass wenn Makedonisch nicht nur ein griechischer Dialekt ist, dann zumindest eine sehr nah mit griechisch verwandten Sprache....

  2. #6402
    Avatar von Kalampakiotis

    Registriert seit
    04.05.2012
    Beiträge
    4.961
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Die Makedonen hatten keine Schriftsprache, so die Meinung der Geschichtsschreibung, natürlich außer der aus Athen.


    Zoran hat gesprochen

  3. #6403
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.095
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Wer weiß, wer weiß...

    Anhang 23691

    - - - Aktualisiert - - -




    Darin sind unsere "Freunde" die Weltmeister schlechthin



    Depp, sag mal, liest Du Dir schon mal den Text Deiner Quelle durch oder guckst Du nur Bildchen und träumst von den Weisswürstchen den FYROMISCHEN?





    that8 eaSXTov cannotm eanl anguages,o musti mplya dialecto f Greek.




    http://www.ascsa.edu.gr/pdf/uploads/...ia/3182027.pdf



    Seite 21/30


    Lies mal genauer

  4. #6404
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.298
    Zitat Zitat von Kalampakiotis Beitrag anzeigen


    Zoran hat gesprochen
    So ist es mir jedoch auch bekannt. Weswegen die Makedonen von den Griechen auch wohl eher als Barbarenvolk aus dem Norden angesehen wurden.

  5. #6405
    Avatar von Kalampakiotis

    Registriert seit
    04.05.2012
    Beiträge
    4.961
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    So ist es mir jedoch auch bekannt. Weswegen die Makedonen von den Griechen auch wohl eher als Barbarenvolk aus dem Norden angesehen wurden.

    Welchen Griechen? Diejenigen, die zusammen mit Makedonen bei den olymp. Spielen antraten?

  6. #6406
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Kalampakiotis Beitrag anzeigen
    Welchen Griechen? Diejenigen, die zusammen mit Makedonen bei den olymp. Spielen antraten?

    Makedonen nahmen erst sehr spät und auch nur sporadisch Teil. Zweifelhaftes Argument welches wir schon diskutiert hatten.

  7. #6407
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.537
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Zudem, dein angebliches griechisch Original aus Wikipedia, entlarvt dich als Dummschwätzer
    Ach, weil es aus Wikipedia ist, ist es Dummschwätzerei? Dann übersetz doch einmal das griechische exakt und vergleiche es mit deiner Übersetzung. Mal sehen zu welchem Ergebnis wir kommen; und wenn du das schon übersetzt hast, vergleichen wir - auch wenn du diesen Punkt ständig ausblendest - die Kernaussage beider Übersetzungen. Da bin ich mal gespannt ...

    Zitat Zitat von Zoran
    ἐγὼ δὲ τῶν Ἑλλήνων ἡγεμὼν

    Das heißt DER und nicht ALLER, also ist dein Zitat verfälscht.
    Und hier sieht man deutlich dass deine Interpretation für den Arsch ist, Zoran. Ob DER oder ALLER, ist in dem Zusammenhang vollkommen egal, denn die Kernaussage dieses Zitates bestätigt eben dass Alexander sich als Grieche gesehen hat:

    πρὸς ταῦτα ἀντιγράφει Ἀλέξανδρος καὶ ξυμπέμπει τοῖς παρὰ Δαρείου ἐλθοῦσι Θέρσιππον, παραγγείλας τὴν ἐπιστολὴν δοῦναι Δαρείῳ, αὐτὸν δὲ μὴ διαλέγεσθαι ὑπὲρ μηδενός. ἡ δὲ ἐπιστολὴ ἡ Ἀλεξάνδρου ἔχει ὧδε: οἱ ὑμέτεροι πρόγονοι ἐλθόντες εἰς Μακεδονίαν καὶ εἰς τὴν ἄλλην Ἑλλάδα κακῶς ἐποίησαν ἡμᾶς οὐδὲν προηδικημένοι:ἐγὼ δὲ τῶν Ἑλλήνων ἡγεμὼν κατασταθεὶς καὶ τιμωρήσασθαι βουλόμενος Πέρσας διέβην ἐς τὴν Ἀσίαν, ὑπαρξάντων ὑμῶν.

    Das rotmarkierte lässt du ständig außer Acht, obwohl in diesem Satz klar und deutlich erwähnt wird dass Alexander von uns (ἡμᾶς) spricht, bezogen auf Makedonien und dem anderen Griechenland (εἰς Μακεδονίαν καὶ εἰς τὴν ἄλλην Ἑλλάδα) - bei "dem anderen" bestätigt er also dass es sich auch bei Makedonien um Hellas handelt. Zumindest wird er so von Arrian zitiert. Hätte dir eigentlich auffallen sollen aber wie schon richtig vermutet scheinst du hier (absichtlich oder nicht, ist egal) einiges fehlzuinterpretieren.

    Hinzu sollte erwähnt werden dass deine Griechischkenntnisse miserabel sind, obwohl ich mir eigentlich sicher bin dass du kein griechisch kannst.

    Zitat Zitat von Zoran
    Wie ich bewiesen habe
    Du hast gar nichts bewiesen. Du hast unterstellt, ich würde aus einem Naziblog kopieren. Darauf hin antwortete ich konkreter darauf, da du das scheinbar immer noch nicht verstehen wolltest:

    Ach, und das beweist natürlich dass ich ausgerechnet aus diesem Blog zitiert habe? Du bist nicht etwa auf die Idee gekommen, dass man dieses Zitat auch auf anderen (nicht antisemitischen) Seiten findet, hm?

    Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen

    Und auf diesen Satz bist du, wie gewohnt von dir, nicht eigegangen.

  8. #6408
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.095
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    So ist es mir jedoch auch bekannt. Weswegen die Makedonen von den Griechen auch wohl eher als Barbarenvolk aus dem Norden angesehen wurden.



    Cain_Henri_Vidal_Tuileries.jpg

  9. #6409
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Depp, sag mal, liest Du Dir schon mal den Text Deiner Quelle durch oder guckst Du nur Bildchen und träumst von den Weisswürstchen den FYROMISCHEN?





    that8 eaSXTov cannotm eanl anguages,o musti mplya dialecto f Greek.




    http://www.ascsa.edu.gr/pdf/uploads/...ia/3182027.pdf



    Seite 21/30


    Lies mal genauer

    Lies du mal genauer....

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Ach, weil es aus Wikipedia ist, ist es Dummschwätzerei? Dann übersetz doch einmal das griechische exakt und vergleiche es mit deiner Übersetzung. Mal sehen zu welchem Ergebnis wir kommen; und wenn du das schon übersetzt hast, vergleichen wir - auch wenn du diesen Punkt ständig ausblendest - die Kernaussage beider Übersetzungen. Da bin ich mal gespannt ...



    Und hier sieht man deutlich dass deine Interpretation für den Arsch ist, Zoran. Ob DER oder ALLER, ist in dem Zusammenhang vollkommen egal, denn die Kernaussage dieses Zitates bestätigt eben dass Alexander sich als Grieche gesehen hat:

    πρὸς ταῦτα ἀντιγράφει Ἀλέξανδρος καὶ ξυμπέμπει τοῖς παρὰ Δαρείου ἐλθοῦσι Θέρσιππον, παραγγείλας τὴν ἐπιστολὴν δοῦναι Δαρείῳ, αὐτὸν δὲ μὴ διαλέγεσθαι ὑπὲρ μηδενός. ἡ δὲ ἐπιστολὴ ἡ Ἀλεξάνδρου ἔχει ὧδε: οἱ ὑμέτεροι πρόγονοι ἐλθόντες εἰς Μακεδονίαν καὶ εἰς τὴν ἄλλην Ἑλλάδα κακῶς ἐποίησαν ἡμᾶς οὐδὲν προηδικημένοι:ἐγὼ δὲ τῶν Ἑλλήνων ἡγεμὼν κατασταθεὶς καὶ τιμωρήσασθαι βουλόμενος Πέρσας διέβην ἐς τὴν Ἀσίαν, ὑπαρξάντων ὑμῶν.

    Das rotmarkierte lässt du ständig außer Acht, obwohl in diesem Satz klar und deutlich erwähnt wird dass Alexander von uns (ἡμᾶς) spricht, bezogen auf Makedonien und dem anderen Griechenland (εἰς Μακεδονίαν καὶ εἰς τὴν ἄλλην Ἑλλάδα) - bei "dem anderen" bestätigt er also dass es sich auch bei Makedonien um Hellas handelt. Zumindest wird er so von Arrian zitiert. Hätte dir eigentlich auffallen sollen aber wie schon richtig vermutet scheinst du hier (absichtlich oder nicht, ist egal) einiges fehlzuinterpretieren.

    Hinzu sollte erwähnt werden dass deine Griechischkenntnisse miserabel sind, obwohl ich mir eigentlich sicher bin dass du kein griechisch kannst.



    Du hast gar nichts bewiesen. Du hast unterstellt, ich würde aus einem Naziblog kopieren. Darauf hin antwortete ich konkreter darauf, da du das scheinbar immer noch nicht verstehen wolltest:

    Ach, und das beweist natürlich dass ich ausgerechnet aus diesem Blog zitiert habe? Du bist nicht etwa auf die Idee gekommen, dass man dieses Zitat auch auf anderen (nicht antisemitischen) Seiten findet, hm?

    Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen

    Und auf diesen Satz bist du, wie gewohnt von dir, nicht eigegangen.

    Sag mal, wird dir das nicht zu dumm? Deine ganzen Ausweichmanöver lese ich gar nicht mehr.

    Poste doch einfach den Link von der deutschen Übersetzung, und FERTIG.

  10. #6410
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.095
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Makedonen nahmen erst sehr spät und auch nur sporadisch Teil. Zweifelhaftes Argument welches wir schon diskutiert hatten.



    Erst sehr spät?



    Hast Du schon mal geguckt wie lang sie nicht dabei waren und wie viele Jahre sie dabei waren?


    Sporadisch? Du warst anwesend?


    Zweifelhaft, weil wir es schon diskutierten, weil Dir dieses Thema unangenehm ist!


    Fakt ist....Keiner ausser GRIECHEN durften da teil nehmen!

Ähnliche Themen

  1. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 8527
    Letzter Beitrag: 20.01.2013, 14:09
  2. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Politik
    Antworten: 2149
    Letzter Beitrag: 08.07.2012, 17:44
  3. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1646
    Letzter Beitrag: 24.04.2012, 21:15
  4. An die Griechen und Mazedonier
    Von Karim-Benzema im Forum Politik
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 10:55
  5. Griechen sind Mazedonier/Makedonier und Mazedonier sind Polynesier
    Von Silver im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 18:31