BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 705 von 1350 ErsteErste ... 2056056556957017027037047057067077087097157558051205 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.041 bis 7.050 von 13499

Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen

Erstellt von Mudi, 09.12.2011, 08:01 Uhr · 13.498 Antworten · 460.291 Aufrufe

  1. #7041
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.294
    Zitat Zitat von Oh_Mann Beitrag anzeigen
    *Zoran an* Wer sagt denn bitte, dass die antiken Makedonen Griechen waren? Nur die Aristokraten waren hellenisiert und dem Hellinismus zugetan, die einfache Bevölkerung waren keine Griechen und sprachen auch kein griechisch oder warum durfte Makedonien damals nicht bei den olympischen Spielen teilnehmen? Ich sag es dir weil es nur Griechen vorbehalten war.

    Desweiteren ist die slawische Einwanderung bzw Landnahme nur eine Theorie *Zoran aus*
    Könnten wir uns wenigstens angewöhnen, User außen vor zu lassen, die gesperrt sind und sich nicht wehren können?

  2. #7042
    Avatar von Ibrišimović

    Registriert seit
    30.11.2005
    Beiträge
    3.564
    Ist da jemand verliebt in Zoran und will ihn verteidigen?

  3. #7043
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.294
    Zitat Zitat von Oh_Mann Beitrag anzeigen
    Ist da jemand verliebt in Zoran und will ihn verteidigen?
    ^^
    Es ist einfach unfair, tragt das in einem Monat aus, falls er dann wieder da ist. Und das habe ich auch schon bei anderen geschrieben.

  4. #7044
    Theodisk
    Zitat Zitat von Oh_Mann Beitrag anzeigen
    *Zoran an* Wer sagt denn bitte, dass die antiken Makedonen Griechen waren? Nur die Aristokraten waren hellenisiert und dem Hellinismus zugetan, die einfache Bevölkerung waren keine Griechen und sprachen auch kein griechisch oder warum durfte Makedonien damals nicht bei den olympischen Spielen teilnehmen? Ich sag es dir weil es nur Griechen vorbehalten war.
    Es geht hier ja nicht nur um politische Zusammenhänge. Es geht vorallem um eine ethnische und linguistische Verwandtschaft, die durchaus vorhanden ist. Aber zeigt nicht auch die historische Tatsache, dass diese von den olympischen Spielen ausgeschlossen wurden, dass man eine Verbindung zu den Makedonen sah? Allein die Fragestellung, die offenbar damals aufkam, lässt doch eine Diskussion zwischen führenden, antiken Personen beider Völker vermuten. Der Ausschluss war wahrscheinlich mehr eine politische Sache, denn eine Frage der Ethnie. Dazu gibt es aber bestimmt genug Literatur.

    Die heutigen Griechen beziehen sich bei ihrer ethnischen und historischen Beanspruchung speziell auf den Zeitpunkt, als die Makedonen vollständig hellenisiert waren und das Koine sprachen. Selbst wenn man behauptet, dass die Makedonen ein vollkommen eigenes Volk waren, ist das dadurch relativiert.

    Zitat Zitat von Oh_Mann Beitrag anzeigen
    Desweiteren ist die slawische Einwanderung bzw Landnahme nur eine Theorie *Zoran aus*
    Antike historische Berichte sind natürlich meist kein endgültiger Beweis. Aber es gibt archäologische Funde die man z. B. als typisch "südslawisch" identifizieren konnte, die Funde können genau datiert werden und damit solche Vorgänge, wie eine Einwanderung, nachweisen (Ausgrabung von typischen Siedlungsformen, Gräbervarianten, Kulturgutfunde, etc.).

  5. #7045

    Registriert seit
    12.09.2009
    Beiträge
    9.978
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Nick, ich möchte nichts mehr dazu schreiben. Mir sind Symbole gleichgültig, mir ist es völlig gleich, was für eine Sprache die Makedonen gesprochen haben usw.

    Alles um was ich mich hatte bemühen wollen war der Blick auf Hier und Jetzt. Gut, dann folgendes Szenario: Wir machen wieder "Laissez faire". Bezeichnet sie wie euch gutdünkt. Und ich wage mal zu prognostizieren, dass Afrikaner, Anuskrabbler noch die mildesten Antworten sein werden. Wenn das und die ganze Sitiaution, wie es noch vor einem Jahr lief, erwünscht ist, ja gut... Ich musste und muss mir von allen Seiten die gesamte Palette an Vorwürfen anhören. Ich mag nicht immer alles richtig machen und gemacht haben. Aber ich sehe mich auch nicht in der Schuld, wenn erwachsene Menschen nicht mal ein bisschen auch nur den Versuch unternehmen, miteinander klar zu kommen. Zumindest mein Wille, dann aber danach sogar Stunden investieren zu müssen, um dann "aufzuräumen", sind minimalst. Dann sind die Threads halt zugemüllt.
    Heute morgen war ich zu Müde, hatte das total übersehen:

    Und ich wage mal zu prognostizieren, dass Afrikaner, Anuskrabbler noch die mildesten Antworten sein werden.
    Es war nur ein User der die Griechen hier ständig als Afrikaner bezeichnet hat, schwarze und noch mehr.....es war der User clk! (ein Rassist wie er im Buche steht)

    Ich hab überhaupt kein Problem wenn mich jemand "Afrikaner" nennt, nur hat es der User "clk" total rassistisch gemeint, auch gegenüber den Afrikanern....hast Du mal zwischen den Zeilen gelesen?

    Anuskrabbler ...dieses Wort darfst Du den Türken und den Albanern nicht verbieten!....ich mein, ich kann ja danach auch alle Wörter melden die mir nicht gefallen..

    Siehe Zoran.....er ist jetzt weg, weil ein verblendeter Mod meinte ein "Gr. Wort ins deutsche übersetzt " verwarnen zu müssen.....ich hab danach das "athener" gemeldet und insgeheim erhoffte ich mir, dass er meine VW zurück nimmt..

    Das Gegenteil war der Fall! Er verwarnte auch das "Athener" und das auch sehr, sehr ungerne....Du und dein Mod Makedonier können mir nicht erzählen, dass Ihr das Wort "Athener" total übersehen habt, obwohl es mehrmals fiel, aber das Wort "Skopjaner" (das nur ein mal von mir geschrieben wurde) Euch sofort das Auge gestochen hat...

    Mod Makedonier ist hier in diesen Threads total fehl am Platze, ich bitte darum Ihn wo anders ein zu setzten, aber nicht in GR/MK Threads, oder Ihr stellt noch einen Gr. Mod hier ein, der alles und alle aus Rache verwarnt!

    PS. Σκοπιανοί darf ich doch jetzt sagen oder? Ist zwar nicht überstezt, aber bedeutet das gleiche!

  6. #7046
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.294
    Nick, ich werde hier gar nichts mehr verwarnen oder sonstig Threads säubern usw., das habe ich schon gesagt. Auch in dem Athenthread war ich nicht. Was die "Kollegen" machen müssen sie sehen und ich kann nur viel Glück dabei wünschen.

    Wünsche einen schönen Abend.

  7. #7047
    Avatar von Ibrišimović

    Registriert seit
    30.11.2005
    Beiträge
    3.564
    Zitat Zitat von Theodisk Beitrag anzeigen
    Es geht hier ja nicht nur um politische Zusammenhänge. Es geht vorallem um eine ethnische und linguistische Verwandtschaft, die durchaus vorhanden ist. Aber zeigt nicht auch die historische Tatsache, dass diese von den olympischen Spielen ausgeschlossen wurden, dass man eine Verbindung zu den Makedonen sah? Allein die Fragestellung, die offenbar damals aufkam, lässt doch eine Diskussion zwischen führenden, antiken Personen beider Völker vermuten. Der Ausschluss war wahrscheinlich mehr eine politische Sache, denn eine Frage der Ethnie. Dazu gibt es aber bestimmt genug Literatur.

    Die heutigen Griechen beziehen sich bei ihrer ethnischen und historischen Beanspruchung speziell auf den Zeitpunkt, als die Makedonen vollständig hellenisiert waren und das Koine sprachen. Selbst wenn man behauptet, dass die Makedonen ein vollkommen eigenes Volk waren, ist das dadurch relativiert.
    Wir finden aber Worte aus dem antiken Makedonisch im heutigen "slawischen" Makedonisch wieder und diese tauchen auch nicht im Neu-Griechischen auf.


  8. #7048
    clk
    Avatar von clk

    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    4.470
    Zitat Zitat von NickTheGreat Beitrag anzeigen
    Heute morgen war ich zu Müde, hatte das total übersehen:



    Es war nur ein User der die Griechen hier ständig als Afrikaner bezeichnet hat, schwarze und noch mehr.....es war der User clk! (ein Rassist wie er im Buche steht)

    Ich hab überhaupt kein Problem wenn mich jemand "Afrikaner" nennt, nur hat es der User "clk" total rassistisch gemeint, auch gegenüber den Afrikanern....hast Du mal zwischen den Zeilen gelesen?

    Anuskrabbler ...dieses Wort darfst Du den Türken und den Albanern nicht verbieten!....ich mein, ich kann ja danach auch alle Wörter melden die mir nicht gefallen..

    Siehe Zoran.....er ist jetzt weg, weil ein verblendeter Mod meinte ein "Gr. Wort ins deutsche übersetzt " verwarnen zu müssen.....ich hab danach das "athener" gemeldet und insgeheim erhoffte ich mir, dass er meine VW zurück nimmt..

    Das Gegenteil war der Fall! Er verwarnte auch das "Athener" und das auch sehr, sehr ungerne....Du und dein Mod Makedonier können mir nicht erzählen, dass Ihr das Wort "Athener" total übersehen habt, obwohl es mehrmals fiel, aber das Wort "Skopjaner" (das nur ein mal von mir geschrieben wurde) Euch sofort das Auge gestochen hat...

    Mod Makedonier ist hier in diesen Threads total fehl am Platze, ich bitte darum Ihn wo anders ein zu setzten, aber nicht in GR/MK Threads, oder Ihr stellt noch einen Gr. Mod hier ein, der alles und alle aus Rache verwarnt!

    PS. Σκοπιανοί darf ich doch jetzt sagen oder? Ist zwar nicht überstezt, aber bedeutet das gleiche!
    Eigentlich hatte ich keine Lust mich an euerer Diskussion zu beteiligen. Muss man wirklich darauf antworten Griechen zu beleidigen ist also Rassismus Also ist Afrikaner rassistisch gemeint auch gegenüber den Afrikanern aber Slawe,Fyromer,Bulgare etc ist natürlich ein nettes Kompliment auch gegenüber alle Slawen

    Ihr habt keine Eier so einfach ist das beleidigt zu gerne andere aber wen es mal euch trifft rollen sofort die Taschentücher Wen ihr austeilen wollt lernt einzustecken ansonsten geht lieber GZSZ schauen ihr sensibelchen.

    Viele von deinen Landsleuten auch hier im Forum bezeichnen die deutschen als Nazis aber Zoran wurde gesperrt weil er die Griechen so gennant hat und am Schluss fühlt ihr euch trotzdem immer benachteligt. Hab es euch primitiven Fanatikern schon 100mal gesagt solange ihr uns mit Respekt behandelt bekommt ihr es auch gleichermassen zurück aber wen du ihr anfängt mir euren Beleidigungen bekommt ihr halt die Quittung

  9. #7049
    Avatar von hirndominanz

    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    9.092
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Könnten wir uns wenigstens angewöhnen, User außen vor zu lassen, die gesperrt sind und sich nicht wehren können?
    Kein unfairer Einwand das ist.

  10. #7050
    Theodisk
    Zitat Zitat von Oh_Mann Beitrag anzeigen
    Wir finden aber Worte aus dem antiken Makedonisch im heutigen "slawischen" Makedonisch wieder und diese tauchen auch nicht im Neu-Griechischen auf.
    Lehnworte. Und was sagen die deiner Meinung nach aus?

Ähnliche Themen

  1. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 8527
    Letzter Beitrag: 20.01.2013, 14:09
  2. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Politik
    Antworten: 2149
    Letzter Beitrag: 08.07.2012, 17:44
  3. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1646
    Letzter Beitrag: 24.04.2012, 21:15
  4. An die Griechen und Mazedonier
    Von Karim-Benzema im Forum Politik
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 10:55
  5. Griechen sind Mazedonier/Makedonier und Mazedonier sind Polynesier
    Von Silver im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 18:31