BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 708 von 1350 ErsteErste ... 2086086586987047057067077087097107117127187588081208 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.071 bis 7.080 von 13499

Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen

Erstellt von Mudi, 09.12.2011, 08:01 Uhr · 13.498 Antworten · 461.246 Aufrufe

  1. #7071
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.548
    Zitat Zitat von clk Beitrag anzeigen
    In MK leiden auch sehr viele Kinder und Familien wegen Wirtschaftsblockaden Vetos Nato-EU etc von deinem Land!
    Dafür könnt ihr euch bei euren nationalistischen Gruevskis bedanken und nicht bei Griechenland!

    Zitat Zitat von clk
    Grundsätzlich ist es natürlich schon traurig aber geht es den anderen Balkan-Ländern und Familien etwa besser? Ihr wart einfach an einem höheren Standart gewöhnt deshalb tut die Krise natürlich weh aber andere kennen nur diesen Zustand wie ihr ihn habt! Also von daher wen Mitleid dann mit allen und nicht speziell für GR.
    Ändert nichts daran dass man eine Krise dieser Art nicht mit lachenden Smileys schmücken sollte. Aber dass sich welche wie du, wie auch viele deiner Landsleute, an dem Leid anderer Staaten aufgeilen, weil ihnen in Diskussionen wie diesen der Stoff ausgeht, scheint kein Geheimnis zu sein.

  2. #7072
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Theodisk Beitrag anzeigen
    Erst einmal müsste man belegen können, dass diese nicht im griechischen Wortschatz vorkommen. Außerdem gibt es ja noch dialektische Unterschiede je nach Region. Die Makedonen Nordgriechenlands haben bestimmt Wörter in ihrem Dialekt, die nicht im offiziellen Griechisch vorkommen. Lehnworte gelangen aber meist durch Nachbarschaft und resultierendem Handel, also sozialem/kommunikativem Kontakt zwischen den Völkern in den Sprachgebrauch. Im Deutschen haben wir z. B. ein paar Lehnworte aus dem Westslawischen, u. a. durch die Sorben (z. B. Spreegurken - kleiner Scherz), aber auch durch die Wenden des Frühmittelalters.

    Außerdem ist es ja nicht ausgeschlossen, was ich nirgends behauptet habe, dass makedonische Restbevölkerung von den einwandernden Südslawen assimiliert wurde. Anders wie bei Eroberungsvölkern, wie z. B. den Römern (die eine gezielte Assimiliation durchführten), war es bei Völkern mit Stammesstrukturen ein langer Prozess, bei denen Elemente beider Seiten natürlich miteinander verschmolzen.

    Somit gebe ich Hellas Recht. Aber das ist noch lange kein Grund den Nordgriechen ihre makedonischen Vorfahren abzusprechen und gleichzeitig den vollen Anspruch auf diese zu erheben, dabei die auch durchaus interessante Kultur der Südslawen auszublenden.




    Ähm... Zoran hatte doch kürzlich an dieser Stelle klar offenbart, dass nur nördlich von Nordgriechenland Makedonen leben. Nur um die Tatsachen hier mal nicht durcheinander zu bringen. In Memoriam Zoranos, oder so ähnlich, werter Herr Kollege.


    Heraclius

  3. #7073

    Registriert seit
    12.09.2009
    Beiträge
    9.978
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Ähm... Zoran hatte doch kürzlich an dieser Stelle klar offenbart, dass nur nördlich von Nordgriechenland Makedonen leben. Nur um die Tatsachen hier mal nicht durcheinander zu bringen. In Memoriam Zoranos, oder so ähnlich, werter Herr Kollege.


    Heraclius
    Nördlich von Thessalien Volltrottel *gg*

  4. #7074

    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    3.316
    Ein Wunder ein Wunder und 3 mal könnt ihr raten wo solche wunder passieren

    da lachen ja die hühner

    ????: ??????? ?? ??????? ?? ?????? ?? ?????? ?? ????? ??????

    Steine, Tiere, Obst bald folgen die Gemüsen zb eine Gurke in form der Vergina Sonne dieses Wunder steht noch aus

  5. #7075
    Avatar von hirndominanz

    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    9.109
    Zitat Zitat von Apache Beitrag anzeigen
    Ein Wunder ein Wunder und 3 mal könnt ihr raten wo solche wunder passieren

    da lachen ja die hühner

    ????: ??????? ?? ??????? ?? ?????? ?? ?????? ?? ????? ??????

    Steine, Tiere, Obst bald folgen die Gemüsen zb eine Gurke in form der Vergina Sonne dieses Wunder steht noch aus
    Naja mit etwas Phantasie könnte das auch eine vielhändige Krake sein, die gerade dabei ist ganz FYROM zu verschlingen

  6. #7076
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.739
    Zitat Zitat von Apache Beitrag anzeigen
    Ein Wunder ein Wunder und 3 mal könnt ihr raten wo solche wunder passieren

    da lachen ja die hühner

    ????: ??????? ?? ??????? ?? ?????? ?? ?????? ?? ????? ??????

    Steine, Tiere, Obst bald folgen die Gemüsen zb eine Gurke in form der Vergina Sonne dieses Wunder steht noch aus
    Die antike panhellenische Sonne wird von den Slawen aus F.Y.R.O.M mittlerweile auf Hühnereiern, orthodoxen Ikonen mit der heiligen Maria Mutter Gottes wo sie Jesus trägt und Äpfeln gesehen.




    ????: ??????? ?? ??????? ?? ?????? ?? ?????? ?? ????? ??????

    Slawen aus F.Y.R.O.M, ich appeliere an euren Vertstand, lasst euch nicht verarschen und verrückt machen.
    Die ''Sonnen'' auf den orthodoxen Ikonen, Eiern und Obst sind definitiv und eindeutig nicht im Design des panhellennischen Symbols und Staatsemblem der Republik Griechenlands ''Vergina Sun''.









    Macedonian

  7. #7077

    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    3.316
    Zitat Zitat von Macedonian Beitrag anzeigen
    Die antike panhellenische Sonne wird von den Slawen aus F.Y.R.O.M mittlerweile auf Hühnereiern, orthodoxen Ikonen mit der heiligen Maria Mutter Gottes wo sie Jesus trägt und Äpfeln gesehen.




    ????: ??????? ?? ??????? ?? ?????? ?? ?????? ?? ????? ??????

    Slawen aus F.Y.R.O.M, ich appeliere an euren Vertstand, lasst euch nicht verarschen und verrückt machen.
    Die ''Sonnen'' auf den orthodoxen Ikonen, Eiern und Obst sind definitiv und eindeutig nicht im Design des panhellennischen Symbols und Staatsemblem der Republik Griechenlands ''Vergina Sun''.









    Macedonian
    das ist der apfel wo eva reingebissen hat. Heilig ein Wunder.
    Die 16 stralige heilige Gurke wurde noch nicht ausgegraben es ist nur eine frage der zeit bis der Archäologe Popovic die entdeckt

  8. #7078

    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    3.316


    An interesting opinion article regarding FYROM and NATO was written by Stewart Rowles and published in Atlantic-community.org
    Macedonia (sic) Does NOT Deserve NATO Membership
    Stewart Rowles: All I see is a country using NATO to get to the Golden Goose of the EU. What benefits are there for NATO when the majority of the FYROM’s Slav population detests NATO for kicking the fellow Slavic Serbs out and bringing the ethnic Albanians power in neighboring Kosovo?

    Jahja Esli and Boneva Boyka make the case on atlantic-community.org for Macedonia (FYROM) to join NATO. They argue that NATO’s Open Door Policy was reaffirmed at the last Chicago Summit, but its doors remain firmly closed for Macedonia which has been aspiring membership since 1999 and continues to contribute more than its fair share to missions.
    The article reads like a case of victim orientated opinion; the usual argument is expressly and impliedly centered around Greece and its intransigence with FYROM regarding their name and that if only this was sorted then NATO membership would be assured and how much the FYR Macedonians deserve this NATO membership. Let me elucidate why I believe this vein of thought should be taken in the light it deserves.
    My military unit deployed to the Balkans and had driven to Skopje via Greece as part of Op Agricola and before we had even arrived at our destination in Skopje, locals had got on a bridge over-looking the ‘motorway’ and dropped a huge boulder into the cab of one of our passing vehicles, badly injuring my two friends and they were CASEVAC’d home. This was our introduction to the friendly deserving locals; every work trip out, we were attacked by locals whose intent was to maim or kill us. Stones, rocks and fire were all used against us; we learnt very quickly when we went out, that we had to go out fully equipped and armed for trouble, all of our vehicle windows were covered in Mesh for protection. Sat in the vehicle all kitted out for war in a supposedly friendly country; it could have passed for a normal day patrolling the bad lands of Ulster. The locals, their faces distorted by anger and rage, whipping up violence wherever we stopped, provoking, spoiling for a fight, damaging anything, everything to do with NATO. The same NATO that stands for peace, democracy and civilization in the Western World for over 40 years attacked because it had the audacity to stop Slavs ethnically cleansing a neighbor.
    Read the rest of the article in Atlantic-community.org

  9. #7079
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.637
    Zitat Zitat von Macedonian Beitrag anzeigen
    Slawen aus F.Y.R.O.M, ich appeliere an euren Vertstand, lasst euch nicht verarschen und verrückt machen.
    Die ''Sonnen'' auf den orthodoxen Ikonen, Eiern und Obst sind definitiv und eindeutig nicht im Design des panhellennischen Symbols und Staatsemblem der Republik Griechenlands ''Vergina Sun''.









    Macedonian
    an welche fantasieslaven appellierst du eigentlich immer?

  10. #7080
    Avatar von Pontiac

    Registriert seit
    26.04.2012
    Beiträge
    4.389
    Zitat Zitat von joαkиm Beitrag anzeigen
    an welche fantasieslaven appellierst du eigentlich immer?


    Wenn man sich so eure Kultur anschaut, dann seit ihr ziemlich reale Slawen.....muss man schon sagen, von den Bulgaren nicht zu unterscheiden..........

Ähnliche Themen

  1. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 8527
    Letzter Beitrag: 20.01.2013, 14:09
  2. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Politik
    Antworten: 2149
    Letzter Beitrag: 08.07.2012, 17:44
  3. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1646
    Letzter Beitrag: 24.04.2012, 21:15
  4. An die Griechen und Mazedonier
    Von Karim-Benzema im Forum Politik
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 10:55
  5. Griechen sind Mazedonier/Makedonier und Mazedonier sind Polynesier
    Von Silver im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 18:31