BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 71 von 1350 ErsteErste ... 2161676869707172737475811211715711071 ... LetzteLetzte
Ergebnis 701 bis 710 von 13499

Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen

Erstellt von Mudi, 09.12.2011, 08:01 Uhr · 13.498 Antworten · 460.983 Aufrufe

  1. #701
    Yunan
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Du wolltest Belege und das ist deine Antwort darauf auf die Belege das die slawisch-makedonische Sprache in GR unterdrückt wurde???



    Nebenbei sehe ich gerade, du hast diese nicht einmal kommentiert. Schiss???
    Haha, und deswegen gräbst du einen Thread aus, den du mit deinem alten Account eröffnet hast, der ja übrigens gesperrt wurde wegen Hetze?
    Mit der Quelle "MacedoniaTruth"?

    Genial, das muss ich schon sagen!

    Nur um die geschichtlichen Tatsachen mal richtig zu stellen: Es gibt keine Beweise für die Unterdrückung der FYROMskis in Griechenland und erst Recht nicht für Vertreibungen.

    Aber bitte, mach bitte weiter. Ich hoffe, dass noch viele Nicht-BF-User auf diesen Thread stoßen werden und deine Argumentationsweise entdecken. Wir müssen nicht einmal mehr etwas dazutun, die werden dich und deine kruden Thesen sofort in den mentalen Abfalleimer verfrachten. Leider sind Menschen oft veranlagt, zu verallgemeinern. Das heißt, sie werden beginnen, alle FYROMskis für solche Spinner wie dich zu halten. Du schadest damit also nur deinem Land.

    Hey ho, lets got!

    @Fury: Da gibt es überhaupt nichts zu unterscheiden oder zu relativieren. Es ist bekannt, dass die Sprache der Bürger FYROMs eine Art bulgarischer Dialekt mit serbischem Einfluss ist. Punkt aus, mehr gibt es da nicht hineinzuinterpretieren.

    Oh, und: Die Griechen Kyrillos und Methodos haben die damals bildungsfernen Slawenstämme alphabetisiert mit einem Alphabet, dass, wie schon das lateinische Alphabet, auf dem Griechischen basiert.

  2. #702
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Damit schneidest du dir selber ins Fleisch

    Subgroup: Macedonian

    Also doch kein griechischer Dialekt?
    Nein, ganz und garnicht. Die Subgruppe gehört zu "Hellenic". Du kannst dir das Ganze mal anklicken und den "Sprachenbaum" verfolgen.




    Hippokrates

  3. #703
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    die serben sind die einzigen von den jugos die "teilwesie" zu uns halten stimmt

    naja bin net beledigt oder sauer weil sie diesen staat "Makedonija" nennen sind halt mit diesen namen aufgewachsen


    der rest der staaten benutzt den term "mazedonien" lediglich aus gepgraphischer sicht bzw weil jeder staat sich nennen darf wie er will (ich persönlich finde das schwachsinnig aber nun gut)

    selbst wenn sich unsere superhelden aus dem norden republik milchstrasse nennen würden würde die jeder annerkennen weil es im völkerrecht so verankert ist


    die frage ist aber erkennen diese ganzen 130 staaten die republik mcdonald auch als erben der antiken makedonen an???


    da sieht die wahrheit anders aus




    ab 0.47

    Was heisst hier "teilweise" ? Serbien steht hinter Griechenland, wir stehen und fallen zusammen. Wir sind geschichtlich gesehen Brüder und möge dies auch noch in 1000 Jahren so sein. 90 % Serben dieses Forums supporten euch, wie auch in der Realität. Wir sagen zu den Mazedonier zwar "Makedonci" (srb.) aber nich im Sinne des antiken Makedoniens, sondern als regionale Bezeichnung, denn bei uns weiß man, dass das antike Makedonien euer Erbe ist.

    An sich habe ich nix gegen die Mazedonier, denn iergendwo haben wir auch vieles mit denen gemeinsam, jedoch verbindet uns einfach viel mehr mit Griechenland und dazu kommt noch, dass viele Mazedonier uns nicht mögen. Von daher....Macedonia is Greece.

  4. #704
    Yunan
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Ohne direkte Quellenangaben der Uni...ups


    Der Typ postet immer seine eigenen Threads und zieht sich oder seine Fake-Accounts als Quelle heran (Mitelalter... Montessori-Schule, was? ) und stellt dann eine Universität in Frage, weil sie angeblich keine Quellen angibt?



    Nur mal so zur Information: Universitäten sind Forschungseinrichtungen, an denen Erkenntnisse gewonnen werden und nicht erfunden, wie es bei euch in Skopje der Fall ist.

    Boah bitte, ladet Zoran in irgendeine Talkshow ein oder schickt ihn am besten direkt vor den IGH. Ich garantiere euch, dass er selbst dem Richter sagen würde, dass er Quellen für seine Anti-FYROMski-Behauptungen bringen soll, weil dieser ihm nicht seine löchrige Story abkauft.
    Bitte ladet ihn irgendwo ein, dann erledigt sich unser Problem von ganz alleine!


  5. #705
    Yunan
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Da steht nur welche Bücher eine "griechisch-makedonische" Sprache thematisieren.

    TITUS: Basisbibliographie
    Ups, zu der Zeit habt ihr noch mit den Russen gemeinsam am Lagerfeuer gesessen und habt euch die Flöhe aus den Sackhaaren gezogen während wir Weltreiche gegründet haben.

    Uppppps.

  6. #706
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Nein, ganz und garnicht. Die Subgruppe gehört zu "Hellenic". Du kannst dir das Ganze mal anklicken und den "Sprachenbaum" verfolgen.




    Hippokrates
    Bei mir spinnt Java, hast du dafür auch einen Screenshot parat?

  7. #707
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Bei mir spinnt Java, hast du dafür auch einen Screenshot parat?
    Ich hab sogar noch was Besseres...die Uni hat auch eine Extra-Seite Multi Tree erstellt.

    Hellenic - MultiTree

    Ancient Macedonian - MultiTree




    Hippokrates

  8. #708
    Yunan
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Dein Link sagt nichts aus.



    Und zwei von den aufgeführten Werken, sind aus GR.

    J. N. Kalléris, Les anciens Macédoniens, Étude linguistique et historique I (Athen 1954), II/1 (Athen 1976)

    A. P. Dascalakis, The Hellenism of the Ancient Macedonians (Saloniki 1965)
    Im Gegensatz zu euren Josef Mengele-Duplikaten, die frei herumlaufen anstatt aufgrund von Verbrechen gegen die Menschlichkeit und Anstiftung zum Rassenhass eingesperrt zu sein, werden griechische Professoren und Forscher scheinbar international anerkannt und dadurch gewürdigt, dass ihre Arbeiten als Grundlage für jede weitere Forschung herangezogen werden.

    Das liegt vielleicht einfach daran, dass diese Forscher schlüssig und plausibel argumentieren und ihre Thesen belegen, ganz im Gegensatz zu euren Vögeln. Soweit ist die Forschung in FYROM ja noch nicht, sie ist noch auf dem Stand vor 1939. Glauben eure Professoren in FYROM auch noch, dass Schwarze abfärben, wenn sie sich auf die Toilette setzen?
    Das könnte man fast denken, bei den Studien, die sie raushauen über die semitischen Wurzeln der Griechen.

    Der Link sagt nichts aus? Ich stelle die Behauptung auf, dass du nichts aussagst und es auch niemals tun wirst.
    Ich bin mir sicher, du wirst uns gleich den Beweis liefern. Ich warte!

  9. #709
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Ich hab sogar noch was Besseres...die Uni hat auch eine Extra-Seite Multi Tree erstellt.

    Hellenic - MultiTree

    Ancient Macedonian - MultiTree




    Hippokrates
    Okay, Danke.
    Wollte es eigentlich auf der Seite sehen von der du die Screenshots hast, da dort Subgroup: Macedonian steht aber bei der Anderen Hellenic. Der Text ist zumindest gleich.

    Nur wurmt es dich nicht ein wenig das dort "Macedonia" steht und nicht F.Y.R.O.M?

  10. #710
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Okay, Danke.
    Wollte es eigentlich auf der Seite sehen von der du die Screenshots hast, da dort Subgroup: Macedonian steht aber bei der Anderen Hellenic. Der Text ist zumindest gleich.

    Nur wurmt es dich nicht ein wenig das dort "Macedonia" steht und nicht F.Y.R.O.M?
    Warum sollte es mich "wurmen"? Ich habe den Eindruck, dass ihr Fyromer einen verzerrten Eindruck von der Realität habt und nicht so ganz das Problem des Namensstreits verstanden habt.



    Hippokrates

Ähnliche Themen

  1. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 8527
    Letzter Beitrag: 20.01.2013, 14:09
  2. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Politik
    Antworten: 2149
    Letzter Beitrag: 08.07.2012, 17:44
  3. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1646
    Letzter Beitrag: 24.04.2012, 21:15
  4. An die Griechen und Mazedonier
    Von Karim-Benzema im Forum Politik
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 10:55
  5. Griechen sind Mazedonier/Makedonier und Mazedonier sind Polynesier
    Von Silver im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 18:31