BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 721 von 1350 ErsteErste ... 2216216717117177187197207217227237247257317718211221 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.201 bis 7.210 von 13499

Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen

Erstellt von Mudi, 09.12.2011, 08:01 Uhr · 13.498 Antworten · 459.943 Aufrufe

  1. #7201
    Avatar von mk1krv1

    Registriert seit
    24.04.2012
    Beiträge
    3.307
    Weil nicht jeder Grieche Makedone ist aber jeder Makedone Grieche ist Und Leute, die dich Makedone nennen, nenne dich so, weil das Land so heißt, trotzdem verbindet dich keiner mit dem antiken Griechenland/Makedonien
    ich selber kenne einige griechen aus thasos,drama und thessaloniki und ich habe sie noch nie selbst als makedonier bezeichnen sehen sondern nur als griechen..
    und ja unser land heißt makedonien .und du hast schon recht : es verbindet mich keiner mit griechenland/makedonien ,sondern nur mit makedonien

    Jeder Gymnasiast in Deutschland ist bestens über das antike Griechenland samt Makedonien informiert. Und kein Mensch nennt euch in DE Makedonier, man nennt euch Mazedonier und der einzige Grund, warum man euch überhaupt in Deutschland kennt, ist der Mazedonien-Konflikt 2001, der durch die dt. Medien ging, auch wegen dem Bundeswehreinsatz....
    ich selber lebe in wien und besuche selber eine private handelsschule und wir selber lernen eigentlich das makedonier keine griechen sind ,sondern ein eigenes volk sind und schon immer waren.

    zu der sache mit makedonien,mazedonien: ich verstehe eigentlich nicht wieso es mazedonien heißt. wir selber sagen ja auch nicht mazedonija ,sondern makedonija und außerdem kenne ich genug leute die makedonier statt mazedonier sagen ,aber das sind ganz wenige leute.da hast du schon recht

  2. #7202
    clk
    Avatar von clk

    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    4.470
    Zitat Zitat von Theodisk Beitrag anzeigen
    Laut Zoran sind wir aber Philhellenen, die zur "Makedonen-Verschwörung" gehören. Kann man nichts machen. Gebrandmarkt bis in alle Ewigkeit.
    Was heisst den hier WIR? vertrittst du den hier die Meinung aller deutschen oder was? Du darfst deine Meinung haben und dazu stehen hab kein Problem damit aber dein Spruch ist einfach ein Witz

  3. #7203
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.738
    Zitat Zitat von Daywalker1979 Beitrag anzeigen
    ...
    Was Du nicht alles wissen tust. Wenn das so wäre wie Du behaupten würdest, warum macht man sich über uns Makedonier erst seit 3-4 Jahren lustig, was ist mit den anderen 17-18 Jahre makedonische Unabhängigkeit??????

    Lass hören............

    ....

    Der Populist und Nationalist Nikola Gruevski treibt es mit dem Antikisierungs-Prozess und den Geschichtklau-Prozess auf Kosten anderer Völker zu weit.
    Dieses Antikistan und Disneyland auf dem Balkan war vorher in dieser ausgeprägten Form nicht der Fall, vor allem nicht von offizieller Seite aus.

    Medienberichte:
    Antikistan auf dem Balkan Antikistan auf dem Balkan - Mazedonien - derStandard.at
    Wie eine Nation gebaut wird Wie in Skopje eine Nation gebaut wird - NZZ.ch, 20.07.2012
    Ein namenloser Staat im nationalen Taumel Ein namenloser Staat im nationalen Taumel - Mazedonien - derStandard.at
    L'UE déplore les dérives nationalistes de la Macédoine Le Figaro - International : L'UE dplore les drives nationalistes de la Macdoine
    Mazedonier machen Mazedonier machen » Balkan-Blog
    Ein Disneyland und ein Grinzing für Mazedonien Ein Disneyland und ein Grinzing für Mazedonien - Mazedonien - derStandard.at
    Skopje, Macedonia: Kitsch capital of the Balkans Skopje, Macedonia: Kitsch capital of the Balkans » Kitsap Sun
    Für die Forschung war er Grieche - Streit um Alexander den Großen Für die Forschung war er Grieche: Streit um Alexander den Großen - n-tv.de
    Mazedonien, ein Land was es nicht gibt - Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Alexander, der Slawe Historikertag 2002: Pressespiegel

    Das fördert weder die Annäherung zwischen Griechenland und F.Y.R.O.M, noch die Albanisch-Slawischen Beziehungen in F.Y.R.O.M selbst.
    Also weder EU- noch NATO-Beitritt und wie es momentan scheint auch ein bulgarisches EU-''Veto''.













    Macedonian

  4. #7204
    Theodisk
    Zitat Zitat von clk Beitrag anzeigen
    Was heisst den hier WIR? vertrittst du den hier die Meinung aller deutschen oder was? Du darfst deine Meinung haben und dazu stehen hab kein Problem damit aber dein Spruch ist einfach ein Witz
    Zoran hat das behauptet, nicht ich.

  5. #7205
    clk
    Avatar von clk

    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    4.470
    Zitat Zitat von Macedonian Beitrag anzeigen
    Der Populist und Nationalist Nikola Gruevski treibt es mit dem Antikisierungs-Prozess und den Geschichtklau-Prozess auf Kosten anderer Völker zu weit.
    Dieses Antikistan und Disneyland auf dem Balkan war vorher in dieser ausgeprägten Form nicht der Fall, vor allem nicht von offizieller Seite aus.

    Medienberichte:
    Antikistan auf dem Balkan Antikistan auf dem Balkan - Mazedonien - derStandard.at
    Wie eine Nation gebaut wird Wie in Skopje eine Nation gebaut wird - NZZ.ch, 20.07.2012
    Ein namenloser Staat im nationalen Taumel Ein namenloser Staat im nationalen Taumel - Mazedonien - derStandard.at
    L'UE déplore les dérives nationalistes de la Macédoine Le Figaro - International : L'UE dplore les drives nationalistes de la Macdoine
    Mazedonier machen Mazedonier machen » Balkan-Blog
    Ein Disneyland und ein Grinzing für Mazedonien Ein Disneyland und ein Grinzing für Mazedonien - Mazedonien - derStandard.at
    Skopje, Macedonia: Kitsch capital of the Balkans Skopje, Macedonia: Kitsch capital of the Balkans » Kitsap Sun
    Für die Forschung war er Grieche - Streit um Alexander den Großen Für die Forschung war er Grieche: Streit um Alexander den Großen - n-tv.de
    Mazedonien, ein Land was es nicht gibt - Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Alexander, der Slawe Historikertag 2002: Pressespiegel

    Das fördert weder die Annäherung zwischen Griechenland und F.Y.R.O.M, noch die Albanisch-Slawischen Beziehungen in F.Y.R.O.M selbst.
    Also weder EU- noch NATO-Beitritt und wie es momentan scheint auch ein bulgarisches EU-''Veto''.













    Macedonian

    Wie oft willst du den Standart hier kopieren? Bulgariens Regierung hat mehrmals gesagt das man kein Veto gebrauchen wird aber das scheint man in Klein-Asien noch nicht gehört zu haben.

    Gruevski ist seit 2006 Premier das Problem gab es aber vorher pederakis

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Theodisk Beitrag anzeigen
    Zoran hat das behauptet, nicht ich.
    Was den das alle Deutschen der selben Meinung sind wie du?

  6. #7206
    Avatar von Ibrišimović

    Registriert seit
    30.11.2005
    Beiträge
    3.564
    Zitat Zitat von mk1krv1 Beitrag anzeigen
    ich selber kenne einige griechen aus thasos,drama und thessaloniki und ich habe sie noch nie selbst als makedonier bezeichnen sehen sondern nur als griechen..
    und ja unser land heißt makedonien .und du hast schon recht : es verbindet mich keiner mit griechenland/makedonien ,sondern nur mit makedonien



    ich selber lebe in wien und besuche selber eine private handelsschule und wir selber lernen eigentlich das makedonier keine griechen sind ,sondern ein eigenes volk sind und schon immer waren.

    zu der sache mit makedonien,mazedonien: ich verstehe eigentlich nicht wieso es mazedonien heißt. wir selber sagen ja auch nicht mazedonija ,sondern makedonija und außerdem kenne ich genug leute die makedonier statt mazedonier sagen ,aber das sind ganz wenige leute.da hast du schon recht
    Also das war mein Geschichtsbuch damals auf dem Gymnasium in BW:



    Und Mazedonien heißt es wohl weil man den Namen von der lateinischen Version übernommen hat.

  7. #7207
    clk
    Avatar von clk

    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    4.470
    Zitat Zitat von Oh_Mann Beitrag anzeigen
    Also das war mein Geschichtsbuch damals auf dem Gymnasium in BW:



    Und Mazedonien heißt es wohl weil man den Namen von der lateinischen Version übernommen hat.
    Redest du Zuhause eigentlich mehr Deutsch oder Serbisch?

  8. #7208
    Theodisk
    Zitat Zitat von clk Beitrag anzeigen
    Was den das alle Deutschen der selben Meinung sind wie du?
    Er verwendete den Begriff "Philhellenen" im Plural und meinte die Deutschen.

  9. #7209
    clk
    Avatar von clk

    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    4.470
    Zitat Zitat von Theodisk Beitrag anzeigen
    Er verwendete den Begriff "Philhellenen" im Plural und meinte die Deutschen.
    Nicht jeder Makedonier teilt alle Ansichten von Zoran und sicher nicht alle Deutschen deine. Wen man Heute die Deutschen auf der Strasse zu dem MK-GR Streit befragen wurde hätten 90% null Ahnung davon die Republik Mazedonien werden einige kennen aber den Unterschied zwischen dem antiken Makedonien und dem heutigen oder GR kaum jemand

  10. #7210
    Avatar von Ibrišimović

    Registriert seit
    30.11.2005
    Beiträge
    3.564
    Zitat Zitat von clk Beitrag anzeigen
    Redest du Zuhause eigentlich mehr Deutsch oder Serbisch?
    Ich wohne alleine und ich rede nicht mit mir selbst.

Ähnliche Themen

  1. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 8527
    Letzter Beitrag: 20.01.2013, 14:09
  2. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Politik
    Antworten: 2149
    Letzter Beitrag: 08.07.2012, 17:44
  3. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1646
    Letzter Beitrag: 24.04.2012, 21:15
  4. An die Griechen und Mazedonier
    Von Karim-Benzema im Forum Politik
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 10:55
  5. Griechen sind Mazedonier/Makedonier und Mazedonier sind Polynesier
    Von Silver im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 18:31