BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 725 von 1350 ErsteErste ... 2256256757157217227237247257267277287297357758251225 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.241 bis 7.250 von 13499

Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen

Erstellt von Mudi, 09.12.2011, 08:01 Uhr · 13.498 Antworten · 460.062 Aufrufe

  1. #7241
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Wenn es sowas gäbe bestimmt, aber sein Reich hieß Makedonien und nicht Griechenland, sein Titel lautete König von Makedonien. Es gab überhaupt kein Reich Namens Griechenland in der Antike bis 1832. Weiß nicht was da so schwer ist das zu verstehen.


    Musst du dir den Quatsch immer wieder einreden, um es irgendwann selber glauben zu können? Hier, kannst dich mal über 4000 Jahre griechische Geschichte informieren. Was es bis 1944 nicht gab das warst du, die Slawo-Mazedonier.


    Antikes Griechenland

    Griechen



    Heraclius



    PS: Im zweiten Link findest du ein Bild von Alexander dem Großen. Nicht von ungefähr, als Grieche...

  2. #7242
    Avatar von Ibrišimović

    Registriert seit
    30.11.2005
    Beiträge
    3.564
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Jetzt beanspruchen sie sogar die Dinosaurier.
    Das Beste finde ich eig. die Aussage "Ja, dann waren sie halt früher Griechen, jetzt sind sie Slawen" : Wie Heraclius schon schreibt, warum beanspruchen sie dann Aleksandar. :

  3. #7243
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    el_gato_argentino_orig.jpg



    Übrigens, ich stelle vor, der (Fyro)Makedonische Löwe.

    Heraclius

  4. #7244
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Musst du dir den Quatsch immer wieder einreden, um es irgendwann selber glauben zu können? Hier, kannst dich mal über 4000 Jahre griechische Geschichte informieren. Was es bis 1944 nicht gab das warst du, die Slawo-Mazedonier.


    Antikes Griechenland

    Griechen



    Heraclius

    Ja natürlich ist Makedonien Teil der "griechischen" Geschichte, schließlich sahen die Antiken Griechen selbst die Makedonen als Eindringlinge an den man sogar in einem Verbund (auch Hellenenbund! genannt) bekämpfte, dazu versuchte man bei jeder Gelegenheit die Fremdherrschaft abzuschütteln. Schlussendlich wurde man von dem makedonischem Joch erst mit Hilfe der Römer befreit, und fortan waren Griechen, stolze Romäer bis eben 18hundert irgendwas. Deswegen sprachen deine Gründerväter von der makedonischen Pest die vor den Osmanen Griechenland erreichte

    Alles nachzulesen hier Mein Makedonien: Die Grenzen des Antiken Griechenland aus Sicht der Griechen - was ist mit Makedonien?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Oh_Mann Beitrag anzeigen
    Das Beste finde ich eig. die Aussage "Ja, dann waren sie halt früher Griechen, jetzt sind sie Slawen" : Wie Heraclius schon schreibt, warum beanspruchen sie dann Aleksandar. :

    Warum sollte ein Moderner Grieche mehr Anspruch haben?
    PS: Du hast mein Zitat verfälscht, ich schrieb "kulturelle Griechen"

  5. #7245
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Ja natürlich ist Makedonien Teil der "griechischen" Geschichte, schließlich sahen die Antiken Griechen selbst die Makedonen als Eindringlinge an den man sogar in einem Verbund (auch Hellenenbund! genannt) bekämpfte, dazu versuchte man bei jeder Gelegenheit die Fremdherrschaft abzuschütteln. Schlussendlich wurde man von dem makedonischem Joch erst mit Hilfe der Römer befreit, und fortan waren Griechen, stolze Romäer bis eben 18hundert irgendwas. Deswegen sprachen deine Gründerväter von der makedonischen Pest die vor den Osmanen Griechenland erreichte

    Alles nachzulesen hier Mein Makedonien: Die Grenzen des Antiken Griechenland aus Sicht der Griechen - was ist mit Makedonien?




    Und euch Slawen aus Fyrom resp. "Mazedonier" (mit z) gibt es erst seit der Machtübernahme der jugoslawischen Kommunisten um Tito. Weil vorher wart ihr Bulgaren. Und das wäre dann auch das Ende der Geschichte.


    Heraclius

  6. #7246
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Und euch Slawen aus Fyrom gibt es erst seit der Machtübernahme der jugoslawischen Kommunisten um Tito. Weil vorher wart ihr Bulgaren. Und das wäre dann das Ende der Geschichte.


    Heraclius

    Schwachsinn. Aber nichts anderes habe ich von dir erwartet als das du die Makedonier negierst.

    Was Makedonier sind, wussten wir schon immer.

    "Neither Bulgar nor Serb," said one such old woman, defiantly, when we left the Monastir road at Dobraveni. "I am Macedonian only and I am sick of war"

    Quelle, dein geliebtes Wikipedia: National Geographic Magazine/Volume 31/Number 5/On the Monastir Road - Wikisource, the free online library

    Yamas!

  7. #7247
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Schwachsinn. Aber nichts anderes habe ich von dir erwartet als das du die Makedonier negierst.

    Was Makedonier sind, wussten wir schon immer.

    "Neither Bulgar nor Serb," said one such old woman, defiantly, when we left the Monastir road at Dobraveni. "I am Macedonian only and I am sick of war"

    Quelle, dein geliebtes Wikipedia: National Geographic Magazine/Volume 31/Number 5/On the Monastir Road - Wikisource, the free online library

    Yamas!



    Du negierst doch selbst die Griechen. Warum sollte dann ein Grieche DICH anerkennen? Scheißegal, die Welt weiß dass Alexander der Große Grieche war, und du Jugoslawe. Da kannst du hier negieren solange du willst. ^^


    http://de.wikipedia.org/wiki/Antikes...eg_Makedoniens
    http://de.wikipedia.org/wiki/Griechen

    Heraclius

  8. #7248
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Du negierst doch selbst die Griechen. Warum sollte dann ein Grieche DICH anerkennen? Scheißegal, die Welt weiß dass Alexander der Große Grieche war, und du Jugoslawe. Da kannst du hier negieren solange du willst. ^^

    Heraclius

    "Die Welt"


    Komödie pur!

    Aber du hast Recht, wenn Athen weiterhin so viel Geld für Ausstellungen rund um den Globus verpulvert, könnte das mal so in etwa 500 Jahren vielleicht passieren, aber ich bezweifel das eher.

  9. #7249
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    "Die Welt"


    Komödie pur!

    Aber du hast Recht, wenn Athen weiterhin so viel Geld für Ausstellungen rund um den Globus verpulvert, könnte das mal so in etwa 500 Jahren vielleicht passieren, aber ich bezweifel das eher.



    Das ist nun mal die Realität. Niemand in der Welt assoziiert euer Land mit Alexander, Philipp und der griechischen Antike. Ihr solltet vielleicht doch eher bei Tito bleiben, falls ihr eine Staatsgeschichte braucht.


    Heraclius

  10. #7250
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636

Ähnliche Themen

  1. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 8527
    Letzter Beitrag: 20.01.2013, 14:09
  2. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Politik
    Antworten: 2149
    Letzter Beitrag: 08.07.2012, 17:44
  3. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1646
    Letzter Beitrag: 24.04.2012, 21:15
  4. An die Griechen und Mazedonier
    Von Karim-Benzema im Forum Politik
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 10:55
  5. Griechen sind Mazedonier/Makedonier und Mazedonier sind Polynesier
    Von Silver im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 18:31