BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 751 von 1350 ErsteErste ... 2516517017417477487497507517527537547557618018511251 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.501 bis 7.510 von 13499

Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen

Erstellt von Mudi, 09.12.2011, 08:01 Uhr · 13.498 Antworten · 461.430 Aufrufe

  1. #7501
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Dann schreib in verständlichen Sätzen.

    Wieso sollte er nicht "auf Händen getragen" werden? Er zählt schon seit vielen Jahren als der Experte bzgl. Alexander und den Makedonen und nicht erst seit diesem Interview. Ich finde es schön dass Althistoriker wie er sich zu dem Thema "FYROM - Hellas" äußern. Dass er die griechische Geschichtsfassung vertritt, ist wohl selbstverständlich, denn diese wird von der überwiegenden Geschichtswissenschaft vertreten.

    In Zukunft solltest du dich eher fragen, wieso einige deiner Landsleute behaupten, alles was die griechische Geschichtsfassung vertritt wurde von Griechenland bestochen. Das sollte dich eher wundern, finde ich ...

    Schwachsinn. Historiker sollen Historie erforschen und nicht politisierend wirkend. Aber für einen Batzen Geld verkauft der wohl auch seine Mutter, so ein typisches Alkoholiker ding "ne ich trinke nicht" "ne ne du ich mach das nicht für Geld" ...glaub ich aufs Wort, sofort

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Oh_Mann Beitrag anzeigen
    Ändert das etwas an der Tatsache, dass einer der bekanntesten Althistoriker unserer Zeit, der in Oxford Geschichte der Antike unterrichet, die gleiche Meinung, wie die Griechen vertritt?

    Ja das ändert was. Siehe Beispiel Miller, der sich selbst degradiert hat.

  2. #7502
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.561
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Was für Ohrfeigen?
    Die Ohrfeige:

    Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen

    Zitat Zitat von Zoran
    Eher erinnerst du mich daran das du uns seit 26.09 einen Link der Naziseite schuldest aus der du die lächerlichen Zitate hast.
    Ich schulde dir (euch) rein gar nichts ... und unterlasse doch wieder mir zu unterstellen, ich hätte aus Naziseiten zitiert. Das habe ich nicht, auch wenn du das - ohne irgend einen Beleg - ständig behauptest. In unserer Unterhaltung ging es, wie man lesen kann, um einen Auszug aus Arrians Anabasis, indem bestätigt wird dass Alexander sich als Grieche (Έλληνας) und Makedonien als Teil Griechenlands (εἰς Μακεδονίαν καὶ εἰς τὴν ἄλλην Ἑλλάδα) sieht.

    Ich kann mich auch wage daran erinnern das ich bezüglich deines Zitates aus "dem Originaltext" schon Stellung bezogen habe. Und geäußert habe das deine Übersetzung die hier verkaufen willst, nicht richtig ist. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Dass du keine altgriechischen Texte lesen, gar verstehen kannst, wundert mich nicht - was ja auch nicht schlimm ist, denn nicht jeder kann griechisch. Deine Stellungnahme, wie man unschwer nachlesen kann, war nicht korrekt da du ein "τῶν Ἑλλήνων" aus einem mehrzeiligen Text raus ziehst und diesen falsch interpretierst. Das einzige was du in unserer Unterhaltung vollbracht hast ist, die Kernaussage herunterzuspielen und eine deutsche Übersetzung über den Originaltext stellen. Noch dümmer kannst du dich nicht anstellen.

  3. #7503
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Die Ohrfeige:

    Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen



    Ich schulde dir (euch) rein gar nichts ... und unterlasse doch wieder mir zu unterstellen, ich hätte aus Naziseiten zitiert. Das habe ich nicht, auch wenn du das - ohne irgend einen Beleg - ständig behauptest. In unserer Unterhaltung ging es, wie man lesen kann, um einen Auszug aus Arrians Anabasis, indem bestätigt wird dass Alexander sich als Grieche (Έλληνας) und Makedonien als Teil Griechenlands (εἰς Μακεδονίαν καὶ εἰς τὴν ἄλλην Ἑλλάδα) sieht.



    Dass du keine altgriechischen Texte lesen, gar verstehen kannst, wundert mich nicht - was ja auch nicht schlimm ist, denn nicht jeder kann griechisch. Deine Stellungnahme, wie man unschwer nachlesen kann, war nicht korrekt da du ein "τῶν Ἑλλήνων" aus einem mehrzeiligen Text raus ziehst und diesen falsch interpretierst. Das einzige was du in unserer Unterhaltung vollbracht hast ist, die Kernaussage herunterzuspielen und eine deutsche Übersetzung über den Originaltext stellen. Noch dümmer kannst du dich nicht anstellen.

    Was soll daran eine Ohrfeige sein? Du lügst wie gedruckt, willst uns erklären das DER eigentlich ALLE bedeutet. Habe ich doch schon X-mal erklärt, wie hier Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen



    Jetzt fehlt aber immer noch dein Link der damaligen deutschen Übersetzung, die meiner Meinung nach aus deutsch-griechischen Nazi Seiten stammt die nicht mal von Historiker übersetzt wurden, sondern von Clowns die auch hier im BF rummtrollen

  4. #7504
    Avatar von hirndominanz

    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    9.128
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Was soll daran eine Ohrfeige sein? Du lügst wie gedruckt, willst uns erklären das DER eigentlich ALLE bedeutet. Habe ich doch schon X-mal erklärt, wie hier Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen



    Jetzt fehlt aber immer noch dein Link der damaligen deutschen Übersetzung, die meiner Meinung nach aus deutsch-griechischen Nazi Seiten stammt die nicht mal von Historiker übersetzt wurden, sondern von Clowns die auch hier im BF rummtrollen
    Sag mal Du Trottel, warum sollen ausgerechnet GRIECHEN es nötig haben, irgendeine Scheisse die DU Dir mangels Griechischkenntnisse zusammenreimst, zu schreiben oder zu übersetzen.
    Griechisch ist und war Griechisch, heute und vor 3000 Jahren, Du Obertrottel.
    Da kommen solche wie Du und noch schlechtere sogar und wollen uns erzählen, was damals gesagt wurde.........Ma.......!!!

  5. #7505
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.561
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Historiker sollen Historie erforschen
    Hat er doch schon längst und darin gehört er zu den besten.

    Zitat Zitat von Zoran
    und nicht politisierend wirkend.
    Wie ein Robin Lane Fox auf dich wirkt, hat niemanden zu interessieren; Grund: Uninteressant was verblendete Geschichtsfälscher denken. Nirgends steht geschrieben, dass Robin Lane Fox sich nicht politisierend äußern darf. Es ist für einen Alexander- und Makedonien-Experten selbstverständlich, dass er sich bzgl. der Geschichtsfälschung FYROMs äußert.

    Zitat Zitat von Zoran
    Aber für einen Batzen Geld verkauft der wohl auch seine Mutter
    Wie viel hat er denn bekommen?

  6. #7506
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von hirndominanz Beitrag anzeigen
    Sag mal Du Trottel, warum sollen ausgerechnet GRIECHEN es nötig haben, irgendeine Scheisse die DU Dir mangels Griechischkenntnisse zusammenreimst, zu schreiben oder zu übersetzen.
    Griechisch ist und war Griechisch, heute und vor 3000 Jahren, Du Obertrrottel.
    Da kommen solche wie Du und noch schlechtere sogar und wollen uns erzählen, was damals gesagt wurde.........Ma.......!!!
    Frag das doch Hellenic Boy der hier diese verfälschte Übersetzung aus der Naziseite reinkopiert hat.

    Ich geh mal in der Zwischenzeit ins Zentrum nahe der mächtigen Aleksandarstatue der Haupstadt Makedonins, Skopje

  7. #7507
    Avatar von hirndominanz

    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    9.128
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Schwachsinn. Historiker sollen Historie erforschen und nicht politisierend wirkend. Aber für einen Batzen Geld verkauft der wohl auch seine Mutter, so ein typisches Alkoholiker ding "ne ich trinke nicht" "ne ne du ich mach das nicht für Geld" ...glaub ich aufs Wort, sofort

    - - - Aktualisiert - - -




    Ja das ändert was. Siehe Beispiel Miller, der sich selbst degradiert hat.
    Und Ihr was macht Ihr????

    Ihr verkauft für eine falsche Geschichte Eure gesamte Identität!!!

    Pfui, schämt Euch, Ihr Geschichstdiebe und Identitätsplasmatiker!!

    Ihr Ahnenverächter!
    Die würden sich im Grabe umdrehen, wenn die wüßten, was Ihr aus deren Leben gemacht habt.

    In der Hölle werdet Ihr dafür büßen!

  8. #7508
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Kommt schon ihr Trottel, noch 430 Seiten. Das schafft ihr.

  9. #7509
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.640
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Dann schreib in verständlichen Sätzen.

    Wieso sollte er nicht "auf Händen getragen" werden? Er zählt schon seit vielen Jahren als der Experte bzgl. Alexander und den Makedonen und nicht erst seit diesem Interview. Ich finde es schön dass Althistoriker wie er sich zu dem Thema "FYROM - Hellas" äußern. Dass er die griechische Geschichtsfassung vertritt, ist wohl selbstverständlich, denn diese wird von der überwiegenden Geschichtswissenschaft vertreten.

    In Zukunft solltest du dich eher fragen, wieso einige deiner Landsleute behaupten, alles was die griechische Geschichtsfassung vertritt wurde von Griechenland bestochen. Das sollte dich eher wundern, finde ich ...
    ist der herr ein wenig begriffsstutzig? ich soll in verständlichen sätzen schreiben? an deiner stelle würde ich mal eher überprüfen, ob die leitungen oben richtig verlegt sind. die frage "wieso sollte er nicht auf händen getragen werden?" ist wieder an dem vorbei, was ich dir vorher ganz einfach erklärt hab. ich hab nicht den fox kritisiert, kritisert hab ich den umgang von internetgriechen. es geht darum, dass er vorher von euch nicht beachtet wurde, jetzt auf einmal ist er der weltbekannte historiker schlechthin. darum geht es.

    noch immer zu hoch oder soll ich malfarben nehmen und dir einige bilder aufmalen, damit du es stück für stock zussamenbringst, es zu verstehen.

  10. #7510
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von hirndominanz Beitrag anzeigen
    Und Ihr was macht Ihr????

    Ihr verkauft für eine falsche Geschichte Eure gesamte Identität!!!

    Pfui, schämt Euch, Ihr Geschichstdiebe und Identitätsplasmatiker!!

    Ihr Ahnenverächter!
    Die würden sich im Grabe umdrehen, wenn die wüßten, was Ihr aus deren Leben gemacht habt.

    In der Hölle werdet Ihr dafür büßen!




    Solange in der Welt die Wahre Geschichtsauffassung gilt, kann es dir egal sein was die verkaufen. Die merken es jedes mal selbst wenn sie ein Buch öffnen oder auf Internet gehen (siehe Link unten, zweites Bild rechts oben). Deswegen dieses gehässige Klima hier. Muss frustrierend für sie sein zu sehen, dass die eigenen Wunschträume absolut nicht von der Realität getragen werden, und man ziemlich neben den Schuhen steht.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Griechen



    Heraclius

Ähnliche Themen

  1. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 8527
    Letzter Beitrag: 20.01.2013, 14:09
  2. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Politik
    Antworten: 2149
    Letzter Beitrag: 08.07.2012, 17:44
  3. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1646
    Letzter Beitrag: 24.04.2012, 21:15
  4. An die Griechen und Mazedonier
    Von Karim-Benzema im Forum Politik
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 10:55
  5. Griechen sind Mazedonier/Makedonier und Mazedonier sind Polynesier
    Von Silver im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 18:31