BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 87 von 1350 ErsteErste ... 3777838485868788899091971371875871087 ... LetzteLetzte
Ergebnis 861 bis 870 von 13499

Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen

Erstellt von Mudi, 09.12.2011, 08:01 Uhr · 13.498 Antworten · 460.919 Aufrufe

  1. #861
    Yunan
    Worte eures eigenen ehemaligen Ministerpräsidenten:

    "Das Reich, dass Alexander der Große errichtete, war griechisch. Das Reich, dass Alexander der Große nach seinem Tod hinterließ, war griechisch."

    Ja, euer eigener Ministerpräsident sagt das.

    Was ist denn los? Seid ihr dabei, neue Propaganda-Quellen zu erschließen? Uns glaubt ihr ja nicht.

    Während der gute Ljubco sachlich argumentiert und wissenschaftliche Tatsachen in seine Argumentation einbindet, verhält sich der Moderator wie Zoran.
    Ständig unterbricht er ihn, bleibt auf einzelnen Fragen hängen weil er einfach nicht kapieren will.

  2. #862
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Na sicher doch, ich bin neidisch auf irgendwelche postkommunistischen Jugoslawen, die auf Identitätssuche sind.



    Как си, ми югославски брат?

    Na Zoranski, wieder offline?
    Ganz und gar nicht, ich zieh mir gerade alte Themen rein, mach ich ständig.


    Schau mal:

    Der erste Satz ist Hammer







  3. #863
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Yunan - a invention of the mid-nineteenth century

  4. #864
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Worte eures eigenen ehemaligen Ministerpräsidenten:

    "Das Reich, dass Alexander der Große errichtete, war griechisch. Das Reich, dass Alexander der Große nach seinem Tod hinterließ, war griechisch."

    Ja, euer eigener Ministerpräsident sagt das.

    Was ist denn los? Seid ihr dabei, neue Propaganda-Quellen zu erschließen? Uns glaubt ihr ja nicht.

    Während der gute Ljubco sachlich argumentiert und wissenschaftliche Tatsachen in seine Argumentation einbindet, verhält sich der Moderator wie Zoran.
    Ständig unterbricht er ihn, bleibt auf einzelnen Fragen hängen weil er einfach nicht kapieren will.

    Kann gar nicht sein,
    der hat bei der letzten Wahl voll abgekackt.

    Vielleicht wegen den von dir vorgetragenen Gründen???

  5. #865
    Avatar von Černozemski

    Registriert seit
    05.09.2009
    Beiträge
    10.269
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Worte eures eigenen ehemaligen Ministerpräsidenten:

    "Das Reich, dass Alexander der Große errichtete, war griechisch. Das Reich, dass Alexander der Große nach seinem Tod hinterließ, war griechisch."

    Ja, euer eigener Ministerpräsident sagt das.

    Was ist denn los? Seid ihr dabei, neue Propaganda-Quellen zu erschließen? Uns glaubt ihr ja nicht.

    Genau, ich werde einem glauben, der von Bulgarien bezahlt wird diese Behauptungen von sich zu geben.


    Man könnte meinen, ihr seid diejenigen, die nach einer Identität suchen. Ihr seid Pleitegriechen, wir Makedonier. In meinem Pass steht Nationalität: Macedonian, in deinem Greek. Falls du Wannabe jemals makedonischer Staatsbürger sein willst, warte ich auf dich in Skopje vor dem MRT Gebäude, um dir einen zu beantragen.

    Und wir haben uns schon vor Tito Makedonier gennant, da kannst du Pisser mir nichts erzählen.

  6. #866
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Ljubčo Georgievski oder Ljubtscho Georgiewski (mazedonisch Љупчо Георгиевски, bulgarisch Любчо Георгиевски; * 17. Januar 1966 in Štip, Jugoslawien, heute Mazedonien) ist ein Lyriker und Politiker und war von 1998 bis 2002 Ministerpräsident Mazedoniens. Er ist verheiratet und hat einen Sohn.

    Ljub

    BEDARF ES NOCH MEHR WORTE?????

    Ja, Lyriker - denn reden kann er gut


    Георгиевски: (...)Јас од секогаш сум имал една единствена програма, а тоа е самостојна држава Македонија, градена од македонска нација свесна за сопствената македонска држава. Ниедна друга програма сум немал.

  7. #867
    Yunan
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Kann gar nicht sein,
    der hat bei der letzten Wahl voll abgekackt.

    Vielleicht wegen den von dir vorgetragenen Gründen???
    War Ljubco Georgievski denn nicht ehemaliger Ministerpräsident und Gründer der VMRO-DPMNE, der heute Nikola Gruevski vorsitzt?
    Georgievski hat sich 2006 als ethnischer Bulgare bekannt, hat also zu seinen Wurzeln zurückgefunden. Das solltest du auch mal tun.

    Zitat Zitat von Makedonier91 Beitrag anzeigen
    Genau, ich werde einem glauben, der von Bulgarien bezahlt wird diese Behauptungen von sich zu geben.


    Man könnte meinen, ihr seid diejenigen, die nach einer Identität suchen. Ihr seid Pleitegriechen, wir Makedonier. In meinem Pass steht Nationalität: Macedonian, in deinem Greek. Falls du Wannabe jemals makedonischer Staatsbürger sein willst, warte ich auf dich in Skopje vor dem MRT Gebäude, um dir einen zu beantragen.

    Und wir haben uns schon vor Tito Makedonier gennant, da kannst du Pisser mir nichts erzählen.


    Ja klar, die Marsmenschen haben ihm einen Chip eingepflanzt.

    Nicht einmal in Nordkorea sind die Leute so indoktriniert wie ihr BF-Hampelmänner es seid.

    Na und wenn in deinem Pass "Chinese" steht, wirst du immer noch kein Chinese sein. Ich habe ehrlich etwas Mitleid mit dir und deinesgleichen. Was würde euch denn bleiben, wenn eure Ideologie verpuffen würde? Ihr wärt niemand, nichts auf dieser Welt. Ihr spielt ja schon jetzt keine Rolle und werdet nirgendwo ernstgenommen, weil sich alle lustig machen über euch. Aber wenn ihr dann noch aus der Berichterstattung verschwinden würdet, dann wärt ihr nicht mehr als ein unbedeutendes Transitland auf dem Balkan.
    Was? Republik Vardar? Nie gehört... kann man das essen?

    MRT-Gebäude? Ist es das Gebäube, vor dem antike Inschriften stehen, die ihr nicht entziffern könnt?

    "Εστίν ουν Ελλάς και η Μακεδονία" - Weißt du, was das bedeutet, Bulgare? Vermutlich nicht, mit Geschichte nehmt ihr es ja nicht so genau.

    Es bedeutet: "Griechenland als Ganzes beinhaltet Makedonien." Wusstest du auch, dass dieser Spruch 2000 Jahre alt ist, Bulgare?

    Nochmal für dich:

    Εστίν ουν Ελλάς και η Μακεδονία

    Ich kann mit Stolz behaupten, diese Schrift lesen und verstehen zu können. Wie siehts mit dir aus, Bulgare?

  8. #868
    Yunan
    Εστίν ουν Ελλάς και η Μακεδονία



    Thread kann geschlossen werden.

  9. #869
    Mudi
    Welche Gründe gibt es gegen ein Nordmazedonien ?



  10. #870
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Εστίν ουν Ελλάς και η Μακεδονία



    Thread kann geschlossen werden.:cool:
    Ich würde eher Threadban für dich vorschlagen

Ähnliche Themen

  1. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 8527
    Letzter Beitrag: 20.01.2013, 14:09
  2. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Politik
    Antworten: 2149
    Letzter Beitrag: 08.07.2012, 17:44
  3. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1646
    Letzter Beitrag: 24.04.2012, 21:15
  4. An die Griechen und Mazedonier
    Von Karim-Benzema im Forum Politik
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 10:55
  5. Griechen sind Mazedonier/Makedonier und Mazedonier sind Polynesier
    Von Silver im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 18:31