BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 889 von 1350 ErsteErste ... 389789839879885886887888889890891892893899939989 ... LetzteLetzte
Ergebnis 8.881 bis 8.890 von 13499

Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen

Erstellt von Mudi, 09.12.2011, 08:01 Uhr · 13.498 Antworten · 459.738 Aufrufe

  1. #8881
    Avatar von Ibrišimović

    Registriert seit
    30.11.2005
    Beiträge
    3.564
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Nochmal für den Slaven: Alexandros ist etymologisch nur auf Griechisch erklärbar.




    Hippokrates
    Das ist nicht fair, andere Slawen kennen die Etymologie des Namens:

    Aleksandar αλεξω (aleksō) - branim, pomažem (verteidigen) + ανηρ (anēr), ανδρος (andros) - čovjek (mensch/mann)

    Dodatak:Grecizmi - Wikipedija

    :

  2. #8882
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Laut den Linguisten die die babylonischen Tafeln untersuchten scheint aber sein Name Aleksandar gewesen zu sein, denn keine Tafel wurde bis jetzt gefunden die Alexandros in der entsprechenden übersetzten Form Aleksaandarrusu zeigt. Also babylonische Tafeln, nicht das du gleich wieder mit Münzen kommst, weil dann wissen wir hast du den Text immer noch nicht kapiert.
    Damit du es endlich verstehst: Auf der Tafel wurde mit der kuneiformen Schriftweise der Babylonier der griechische Name Alexandros eben "Aleksandarusu" transliteriert. Ich wiederhole mich gerne, dass dieser griechische Name nur auf Griechisch etymologisch erklärbar ist.

    Das müsste - glaub ich - verständlich genug sein. Wenn nicht, schaust du dir die Etymologien an.




    Hippokrates

  3. #8883
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.745
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Damit du es endlich verstehst: Auf der Tafel wurde mit der kuneiformen Schriftweise der Babylonier der griechische Name Alexandros eben "Aleksandarusu" transliteriert. Ich wiederhole mich gerne, dass dieser griechische Name nur auf Griechisch etymologisch erklärbar ist.

    Das müsste - glaub ich - verständlich genug sein. Wenn nicht, schaust du dir die Etymologien an.




    Hippokrates

    Schwachsinn, so eine Tafel wurde niemals gefunden. Habe ich doch extra unterstrichen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Oh_Mann Beitrag anzeigen
    Das ist nicht fair, andere Slawen kennen die Etymologie des Namens:

    Aleksandar αλεξω (aleksō) - branim, pomažem (verteidigen) + ανηρ (anēr), ανδρος (andros) - čovjek (mensch/mann)

    Dodatak:Grecizmi - Wikipedija

    :

    Die von Alaksandu auch?

  4. #8884
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Schwachsinn, so eine Tafel wurde niemals gefunden. Habe ich doch extra unterstrichen.
    Bist du eigentlich dumm? Hab ich dir nicht grad mitgeteilt, dass dies ein seit der Antike existierender Name ist, der bis heute benutzt wird?




    Hippokrates

  5. #8885

    Registriert seit
    23.03.2012
    Beiträge
    970
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Bist du eigentlich dumm? Hab ich dir nicht grad mitgeteilt, dass dies ein seit der Antike existierender Name ist, der bis heute benutzt wird?

    Hippokrates
    Vielleicht solltest du es mit Bildchen versuchen

    http://ageofempiresonline.wikia.com/wiki/Pezhetairos

  6. #8886
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von laola999 Beitrag anzeigen
    Vielleicht solltest du es mit Bildchen versuchen

    Pezhetairos - Age of Empires Online Wiki

    Ob das was nützen würde...




    Hippokrates

  7. #8887
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.745
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Bist du eigentlich dumm? Hab ich dir nicht grad mitgeteilt, dass dies ein seit der Antike existierender Name ist, der bis heute benutzt wird?




    Hippokrates

    Eher bist du Blind, ich habe doch extra unterstrichen das keine babylonische Tafel mit diesem Namen gefunden wurde, du behauptest das Gegenteil. Du bist echt voll Lachgas

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von laola999 Beitrag anzeigen
    Vielleicht solltest du es mit Bildchen versuchen

    http://ageofempiresonline.wikia.com/wiki/Pezhetairos

    Peshetairen, voll ungriechisch ... Hippo glaubt immer noch es ist eine Erfindung Athens

  8. #8888
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Eher bist du Blind, ich habe doch extra unterstrichen das keine babylonische Tafel mit diesem Namen gefunden wurde, du behauptest das Gegenteil.
    Deine vorgestellte Tafel mit der transliterierten Form des griechischen Namens Alexandros ist Babylonisch, du Dummkopf.

    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Du bist echt voll Lachgas
    Du bist voll FYROM.

    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Peshetairen, voll ungriechisch ... Hippo glaubt immer noch es ist eine Erfindung Athens
    Pezetairos ist ein urgriechisches Wort. Schau dir einfach die Etymologie und dann die Herkuft an, sonst blamierst du dich immer weiter.





    Hippokrates

  9. #8889
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.745
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Deine vorgestellte Tafel mit der transliterierten Form des griechischen Namens Alexandros ist Babylonisch, du Dummkopf.



    Du bist voll FYROM:



    Pezetairos ist ein urgriechisches Wort. Schau dir einfach die Etymologie und dann die Herkuft an, sonst blamierst du dich immer weiter.





    Hippokrates

    Du verstehst es wohl immer noch nicht, es gibt KEINE Tafel mit der transliterierten Form der griechischen Namensform Alexandros.

    The correct rendering of Alexandros would have been A-lek-sa-an-dar-ru-su, but until now, no tablet has been discovered that uses this Greek name.

    Kannst ja nochmal genauer hier nachlesen: Bryn Mawr Classical Review 2004.02.13



    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen

    Pezetairos ist ein urgriechisches Wort. Schau dir einfach die Etymologie und dann die Herkuft an, sonst blamierst du dich immer weiter.





    Hippokrates
    Das Wort ist doch Scheißegal, die Peshetairen sind voll ungriechisch. Schließlich gab es die ja nur bei den Makedonen.

  10. #8890

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    1.232
    der zahnarzt hat kassiert

Ähnliche Themen

  1. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 8527
    Letzter Beitrag: 20.01.2013, 14:09
  2. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Politik
    Antworten: 2149
    Letzter Beitrag: 08.07.2012, 17:44
  3. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1646
    Letzter Beitrag: 24.04.2012, 21:15
  4. An die Griechen und Mazedonier
    Von Karim-Benzema im Forum Politik
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 10:55
  5. Griechen sind Mazedonier/Makedonier und Mazedonier sind Polynesier
    Von Silver im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 18:31