BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 922 von 1350 ErsteErste ... 4228228729129189199209219229239249259269329721022 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9.211 bis 9.220 von 13499

Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen

Erstellt von Mudi, 09.12.2011, 08:01 Uhr · 13.498 Antworten · 460.681 Aufrufe

  1. #9211
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Sagt der, der Thraker für Griechen hält
    entweder glaubt er's wirklich, oder er will auf irgendwas anderes aufmerksam machen... was ich eher glaube. wenn er's doch ernst meint, dann soll er Homer über Emathia zitieren, wer das alte makedonien bewohnte, bevor der erste grieche angetrudelt kam.

  2. #9212
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Na, wird so langsam die NS-Fahne aus den Schränken geholt, um sich im Schritt der Italiener und Deutschen zu gewöhnen?

    Hat den der Albaner irgendetwas zur Befreiung dieser Gebiete beigetragen? Meines Wissens nicht, sie dienten hyperfanatisiert weiterhin dem Osmanischen Imperium. Die Gebiete selbst sind von der siegreichen serbischen Armee und den Griechen (2x) befreit worden.

    Gäbe es (damals) dieses faschistoide Italien nicht, so hätte es einen Staat Albanien nur auf dem Mars gegeben.
    Oder habe ich etwas übersehen?

    Der Großteil der damaligen griechischen Armee sprach albanisch. Du kennst ja nicht mal neue griechische Geschichte

    Swire.jpg
    Swire11.jpg

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von jopδαn Beitrag anzeigen
    entweder glaubt er's wirklich, oder er will auf irgendwas anderes aufmerksam machen... was ich eher glaube. wenn er's doch ernst meint, dann soll er Homer über Emathia zitieren, wer das alte makedonien bewohnte, bevor der erste grieche angetrudelt kam.

    Er fühlt sich vermutlich durch Dummphion beflügelt um noch obskurere Theorien hier aufzustellen.

  3. #9213

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Der Großteil der damaligen griechischen Armee sprach albanisch.
    Du kennst ja nicht mal neue griechische Geschichte
    Verschone uns mit Deinen ewigen Kopien.
    Es gibt auch in Deiner Heimat FYROM slavophone Griechen, deshalb werden sie nicht zu Slaven.
    Doch bin ich mir sicher, daß sie in einer kriegerischen Auseinandersetzung auf Seiten Griechenlands kämpfen würden.

    Alles zur rechten Zeit.

  4. #9214
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.527
    Zitat Zitat von jopδαn Beitrag anzeigen
    entschuldige aber.... der text war kein schlag ins gesicht oder argumentativ ein richtiges vorführen.
    War auch nicht die Absicht dir einen Schlag zu verpassen, falls du das gedacht hast. Es ist nur sehr oft der Fall dass ihr (nördlichen Nachbarn) eine Diskussion beginnt und diese dann, nachdem man auf eure Fragen eingeht, a) schlagartig beendet oder b) herum trollt - aufgrund Mangel an Gegenargumentation. Zoran gibt ja gerade dafür das beste Beispiel eines Trolles. Hätte ja sein können dass du genau so tickst.

    Zitat Zitat von jopδαn
    Malakedonians
    Was mir auch auffällt: Warum müsst ihr (nördlichen Nachbarn) eigentlich immer Nicknamen verhunzen? Hat dich Macedonian in irgend einer Art und Weise angegriffen oder beleidigt, dass du ihn ständig einen Wixer nennen musst? Das ist doch lächerlich. So kann doch kein Dialog geführt werden, Mensch.

  5. #9215
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Verschone uns mit Deinen ewigen Kopien.
    Es gibt auch in Deiner Heimat FYROM slavophone Griechen, deshalb werden sie nicht zu Slaven.
    Doch bin ich mir sicher, daß sie in einer kriegerischen Auseinandersetzung auf Seiten Griechenlands kämpfen würden.

    Alles zur rechten Zeit.

    Ne, überhaupt nichts werde ich dir ersparen. Solche Idioten wie dir muss man die Augen öffnen. Erst machst du aus Thraker Griechen, und dann negierst du noch das allseits bekannte albanische Element in Griechenland.

    Schau, bis 1880 wurde zB sogar öffentliche Treffen der griechischen Politiker in albanisch abgehalten, somit hat man wieder mal den Beweis für eure zweifelhafte Auslegung der Geschichte erbracht und eure Auslegung als Komödie entlarvt.

    Pozdrav







  6. #9216
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.739

    Daumen hoch

    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Verschone uns mit Deinen ewigen Kopien.
    Es gibt auch in Deiner Heimat FYROM slavophone Griechen, deshalb werden sie nicht zu Slaven.
    Doch bin ich mir sicher, daß sie in einer kriegerischen Auseinandersetzung auf Seiten Griechenlands kämpfen würden.

    Alles zur rechten Zeit.
    Rroft Ushtria Clrimitare e Greqis = UCG



    Tungjatjeta
    Ari Athleti

  7. #9217

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Ne, überhaupt nichts werde ich dir ersparen. Solche Idioten wie dir muss man die Augen öffnen. Erst machst du aus Thraker Griechen, und dann negierst du noch das allseits bekannte albanische Element in Griechenland.

    Schau, bis 1880 wurde zB sogar öffentliche Treffen der griechischen Politiker in albanisch abgehalten, somit hat man wieder mal den Beweis für eure zweifelhafte Auslegung der Geschichte erbracht und eure Auslegung als Komödie entlarvt.

    Pozdrav
    Ein guter Propagandist bist Du schon.
    Es nützt alles nichts, die Entwicklung in dieser Gegend hat den richtigen Weg eingeschlagen und wird weitergehen. Demnächst dürfte FYROM unterm Hammer kommen.

    Wenn man bedenkt, daß jüngst eine kurdische Volksvertreterin im türkischen (der Nachfolgestaat des Osmanischen Reiches) Parlament nur deshalb in den Knast landete, weil sie in kurdischer Sprache die Begrüssung aussprach, so kann man sich ein Bild davon machen, wie die Verhältnisse einst gewesen sein müssen.

    Und wir kennen die Verhältnisse, werden keinem dahergelaufenen Slaven irgendetwas erlauben.

  8. #9218
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    6.171
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Na, wird so langsam die NS-Fahne aus den Schränken geholt, um sich im Schritt der Italiener und Deutschen zu gewöhnen?



    Hat denn der Albaner irgendetwas zur Befreiung dieser Gebiete beigetragen? Meines Wissens nicht, sie dienten hyperfanatisiert weiterhin dem Osmanischen Imperium. Die Gebiete selbst sind von der siegreichen serbischen Armee und den Griechen (2x) befreit worden. Beim dritten Mal ...

    Gäbe es (damals) dieses faschistoide Italien nicht, so hätte es einen Staat Albanien nur auf dem Mars gegeben. Oder habe ich etwas übersehen?
    Ja genauuuu ... die alten Lappen aus den Schränken nehmen

    Extreme-right-Golden-party-to-enter-parliament.jpg

    Griechische_Nazis_unterwandern_die_Schulen-Prekaere_Lage-Story-343798_630x356px_1_ckDsepaFZHnwE.jpg

    merkel_protest_08_10.jpg

    Du dummer Hund musst mir gar nichts sagen wer für oder gegen wen gekämpft hat.

    Die Albaner waren und sind immernoch stolze Krieger, wir haben für jedes Land auf dem Balkan gekämpft.

    Die Arvatischen Krieger besonders !!! Bitte informier dich bevor du mit mir Diskutierst.

    Ich habe fertig

  9. #9219
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Ein guter Propagandist bist Du schon.
    Es nützt alles nichts, die Entwicklung in dieser Gegend hat den richtigen Weg eingeschlagen und wird weitergehen. Demnächst dürfte FYROM unterm Hammer kommen.

    Wenn man bedenkt, daß jüngst eine kurdische Volksvertreterin im türkischen (der Nachfolgestaat des Osmanischen Reiches) Parlament nur deshalb in den Knast landete, weil sie in kurdischer Sprache die Begrüssung aussprach, so kann man sich ein Bild davon machen, wie die Verhältnisse einst gewesen sein müssen.

    Und wir kennen die Verhältnisse, werden keinem dahergelaufenen Slaven irgendetwas erlauben.

    Sagt der, der hier erzählen will was Albaner und Makedonier gemacht haben oder sein sollen

  10. #9220
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    6.171
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Sagt der, der hier erzählen will was Albaner und Makedonier gemacht haben oder sein sollen
    Wir haben nichts gemacht nur Gebiete verloren

Ähnliche Themen

  1. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 8527
    Letzter Beitrag: 20.01.2013, 14:09
  2. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Politik
    Antworten: 2149
    Letzter Beitrag: 08.07.2012, 17:44
  3. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1646
    Letzter Beitrag: 24.04.2012, 21:15
  4. An die Griechen und Mazedonier
    Von Karim-Benzema im Forum Politik
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 10:55
  5. Griechen sind Mazedonier/Makedonier und Mazedonier sind Polynesier
    Von Silver im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 18:31