BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 940 von 1350 ErsteErste ... 4408408909309369379389399409419429439449509901040 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9.391 bis 9.400 von 13499

Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen

Erstellt von Mudi, 09.12.2011, 08:01 Uhr · 13.498 Antworten · 460.742 Aufrufe

  1. #9391
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Aber es wurde nie bestritten, daß ich als Mensch beschränkt bin und Beschränkungen unterliege, meine Natur erlaubt mir nicht viel, so kann ich nicht fliegen, keine 5.000 m tieftauchen, etc. etc.

    Und dass Poeten und zivilisierte Menschen, die sich der Logik und nicht dem Glauben verschrieben haben, global als Brüder sich sehen, das ist ein Teil des griechischen Elementes. Deshalb wurde ja auch einst der Wandel vorgenommen, und der Grieche änderte die Bedeutung des Begriffs Barbar.

    Wichtig ist aber, daß der LOGOS, also die Vernunft, stets die Oberhand behält.
    Natürlich, und das in Zeiten wo das Wort "Grieche" nicht einmal klar definiert war und in seiner Bedeutung ziemlich universell einsetzbar gewesen ist. Ihr seid echt voll die Wundertüten, voller drang und Innovationskünsten.

    Respekt.

  2. #9392
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.088
    Zitat Zitat von hirndominanz Beitrag anzeigen
    .........



    Ja und was ist da Besonderes dran ???
    Ein Dummer kann alleine sogar noch viel mehr Leute aufhalten und die Nerven verschleißen.
    Thats not Art.





    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von jopδαn Beitrag anzeigen
    die ΟΜΟΣΠΟΝΔΙΑ ΧΕΙΡΟΣΦΑΙΡΙΣΕΩΣ ΕΛΛΑΔΟΣ hat sich aufgeregt bei den spaniern... war sowieso klar.








    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Natürlich, nur auf unserem Pass steht makedonisch, auf den ihrem griechisch.

    Pozdrav

    - - - Aktualisiert - - -




    ....






    25528-griechen-auf-dem-mond.jpg






    Und auf meinem Mondianer!

  3. #9393

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Natürlich, und das in Zeiten wo das Wort "Grieche" nicht einmal klar definiert war und in seiner Bedeutung ziemlich universell einsetzbar gewesen ist. Ihr seid echt voll die Wundertüten, voller drang und Innovationskünsten.

    Respekt.
    Na ja, die Ethnie der Griechen als eine der ältesten in Europa, die es zudem noch gibt, hat so manche Tiefen und Höhen durchlebt, sie hat am Ende aber keinem Mitmenschen geschadet, eher zu dessen Verbesserung der Lebensqualität beigetragen.

    Insofern ist diese Diskussion über den Namen eines slawischen Staates aberwitzig.

    Viele schreiben, 'Makedonien gehöre Griechenland'.
    Richtig ist es so zu fomulieren: 'Makedonien IST Griechenland'.
    Und unter diesem 'Griechenland' als Gesamtbezeichnung gibt es weitere ehemalige Stadtstaaten und Regionen, die jeder aus seiner Schulzeit kennt.

    Und daher kann es keinen weiteren Staat mit diesem Namen geben, nicht ausserhalb griechischer Hoheitsgebiete.
    Benachbarte Staaten könnten jedoch einen Antrag auf Beitritt zur 'griechischen Verfassung' stellen, wie es einst die DDR u. BRD pflegten. Und wir hätten alle was von.

  4. #9394
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.088
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    ...Zentralbalkanische Republik' ...



    Wäre das ein Vorschlag als Ersatz für FYROM würde ich fast sagen, Du bist ein Fuchs!

    Guter Vorschlag!

  5. #9395
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Na ja, die Ethnie der Griechen als eine der ältesten in Europa, die es zudem noch gibt, hat so manche Tiefen und Höhen durchlebt, sie hat am Ende aber keinem Mitmenschen geschadet, eher zu dessen Verbesserung der Lebensqualität beigetragen.
    Die angebliche antike griechische Ethnie existiert erst seit der Neuzeit.

    Insofern ist diese Diskussion über den Namen eines slawischen Staates aberwitzig.
    Witzig ist deine Argumentation

    Viele schreiben, 'Makedonien gehöre Griechenland'.
    Viele sagten auch so was:

    Harilaos Trikoupis - Gr. Premier Minister von 1882 bis 1895

    "Wenn der große Krieg kommt, wird Mazedonien entweder griechisch oder bulgarisch, je nachdem wer gewinnt. Wenn es von den Bulgaren eingenommen wird, werden sie die Bevölkerung zu Slawen machen. Wenn wir es einnehmen, werden wir alle von ihnen zu Griechen machen".

    History of the Greek People, Ausgabe 14, Seite 18, Athens Publishing House

    Richtig ist es so zu fomulieren: 'Makedonien IST Griechenland'.
    Somit ist klar das deine Formulierung Nonsens ist.

    Und unter diesem 'Griechenland' als Gesamtbezeichnung gibt es weitere ehemalige Stadtstaaten und Regionen, die jeder aus seiner Schulzeit kennt.
    Es gab keinen antiken Staat weder Reich Namens Griechenland, das kennt man auch aus der Schule

    Und daher kann es keinen weiteren Staat geben, nicht ausserhalb griechischer Hoheitsgebiete.
    Makedonien lag bis 1913 immer außerhalb griechischer Hoheitsgebiete welche erstmals 1832 das Licht der Welt erblickten.

    Aber es könnte den Antrag auf Beitritt zur 'griechischischen Verfassung' stellen, wie es einst die DDR u. BRD pflegten. Und wir hätten alle was von
    In der Verfassung steht bzw stand auch das jeder Christ ein Grieche sein kann.

  6. #9396
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.295
    Hallo
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Natürlich, nur auf unserem Pass steht makedonisch, auf den ihrem griechisch.

    Pozdrav

    - - - Aktualisiert - - -
    Ich hatte dir doch geantwortet, die antiken Griechen selbst.

    Pozdrav
    Ach komm. Als ob Pass respektive Staatsangehörigkeit etwas mit Ethnie zu tun haben. Gilt auch für MK selbst...

    Zitat Zitat von Stabilo Beitrag anzeigen
    Würden wir uns "Ethnische Griechen" nennen würde ich deine Arroganz verstehen aber so!? Wo gibts den sonst anerkannte Ethnische Makedonen wenn nicht in der Rep. Makedonien/Mazedonien? Bekomme ich jetzt auch eine VW weils euch nicht in den kram passt? tztztztzzt
    Alexandrovi Weder habe ich es nötig, andere User zu bashen, zu beleidigen und sonst was. Auch nicht, mir ein Urteil über ihren Charakter zu erlauben. Aber erzähl mir gern etwas von Arroganz, wenn du wieder da bist.

    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Gehört zum gutem BF Ton, aber wart nur bis ein Makedonier mal wieder sich anmasst die makedonische Nationalität für sich zu beanspruchen
    Es geht um den vermittelten Ausschließlichkeitsanspruch. Siehe dein nächster Post. Wir sind uns offenbar doch einig, dass die ohnehin ausgestorbenen Makedonen nicht nur euch als genetische und kulturelle Nachfahren hinterlassen haben. Wenn sich ein Grieche als Makedonier identifiziert, so wie sich jemand auch als Bayer und Deutscher, Kaschube und Pole, Komi und Russe verstehen kann. Was machst du dich darüber lustig? Ihr habt das Recht, euch Mazedonier zu nennen. Was gibt aber das Recht, es Menschen abzusprechen, die sich nicht eurem Volk, wie es sprachlich, kulturell usw, geprägt ist, zugehört? KP, wahrscheinlich reden wir eh aneinander vorbei.

    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Wo denkst du hin, in Griechenland wurde auch die Demokratie erfunden, jetzt werden dort auch bi-nationale Menschen erfunden, neben den "griechischen Makedoniern" fordern nun auch die "griechischen Athener" ein Recht auf eine Bi-Nationalität.




    BF und alles ist möglich ...
    And here we go again, alles klar.^^

  7. #9397

    Registriert seit
    12.09.2009
    Beiträge
    9.978
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Red keinen Scheiß, es ging die ganze Zeit um antike Thraker. Selbst in dem Beitrag in dem mich die Blechbüchse zitiert hat.
    Dann hättest Du auch schreiben können "waren keine Griechen", stattdessen hast Du mehrmals "sind keine Griechen" geschrieben..

    - - - Aktualisiert - - -

    doppelt

  8. #9398

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Harilaos Trikoupis - Gr. Premier Minister von 1882 bis 1895

    "Wenn der große Krieg kommt, wird Mazedonien entweder griechisch oder bulgarisch, je nachdem wer gewinnt. Wenn es von den Bulgaren eingenommen wird, werden sie die Bevölkerung zu Slawen machen. Wenn wir es einnehmen, werden wir alle von ihnen zu Griechen machen".

    History of the Greek People, Ausgabe 14, Seite 18, Athens Publishing House
    Na ja, ich erwähnte ja bereits, daß die griechische Ethnie Höhen und Tiefen durchlebte, und heute ist aus dem einst großen Griechenland ein kleiner Teil übriggeblieben bzw. wieder unter Eigenregie.

    Du hast vergessen zu erwähnen, daß sich später, so um das Jahr 1923, der Türke Atattürk sehr gefreut hat, daß die jahovitisch-christliche Kirche NUR den Christen als Griechen anerkannte, aber nicht den islamischen Griechen, der seit Jahrhunderten im Osmanischen Reich lebte und weiterhin lebt. So hat auch er alles drangesetzt, aus diesen mohamedanischen Griechen neue Türken zu machen; das Konzept ging aber nicht auf, erste Risse zeigen sich in der Türkei, die Lust der Identitätsfindung wird stets größer.

    Sieh es ein, Deine Propaganda wird nichts erbringen.
    Erst Recht nicht, wenn man hier behauptet, daß Deine Roma-Sprache die Sprache der Makedonen sei.

    Einen Makedonen findest Du nur in einem Griechen, der aber auch als Minderheit in FYROM leben könne.
    Hoffen wir, dass sich alles zum Guten wendet, so daß die Menschen ein wenig an Lebensqualität dazugewinnen.

  9. #9399
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Na ja, ich erwähnte ja bereits, daß die griechische Ethnie Höhen und Tiefen durchlebte, und heute ist aus dem einst großen Griechenland ein kleiner Teil übriggeblieben bzw. wieder unter Eigenregie.

    Du hast vergessen zu erwähnen, daß sich später, so um das Jahr 1923, der Türke Atattürk sehr gefreut hat, daß die jahovitisch-christliche Kirche NUR den Christen als Griechen anerkannte, aber nicht den islamischen Griechen, der seit Jahrhunderten im Osmanischen Reich lebte und weiterhin lebt. So hat auch er alles drangesetzt, aus diesen mohamedanischen Griechen neue Türken zu machen; das Konzept ging aber nicht auf, erste Risse zeigen sich in der Türkei, die Lust der Identitätsfindung wird stets größer.

    Sieh es ein, Deine Propaganda wird nichts erbringen.
    Erst Recht nicht, wenn man hier behauptet, daß Deine Roma-Sprache die Sprache der Makedonen sei.

    Einen Makedonen findest Du nur in einem Griechen, der aber auch als Minderheit in FYROM leben könne.
    Hoffen wir, dass sich alles zum Guten wendet, so daß die Menschen ein wenig an Lebensqualität dazugewinnen.

    Der einzige der das Behauptet bist du. Also schäm dich

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von NickTheGreat Beitrag anzeigen
    Dann hättest Du auch schreiben können "waren keine Griechen", stattdessen hast Du mehrmals "sind keine Griechen" geschrieben..

    - - - Aktualisiert - - -

    doppelt

    Schwachsinn, von Anfang an sprach ich von antike Thraker, da sie Dummphion selbst ins Spiel gebracht hat.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Hallo


    Ach komm. Als ob Pass respektive Staatsangehörigkeit etwas mit Ethnie zu tun haben. Gilt auch für MK selbst...
    Also laut dir gibt es eine "griechisch-makedonische" Ethnie?



    Es geht um den vermittelten Ausschließlichkeitsanspruch. Siehe dein nächster Post. Wir sind uns offenbar doch einig, dass die ohnehin ausgestorbenen Makedonen nicht nur euch als genetische und kulturelle Nachfahren hinterlassen haben. Wenn sich ein Grieche als Makedonier identifiziert, so wie sich jemand auch als Bayer und Deutscher, Kaschube und Pole, Komi und Russe verstehen kann. Was machst du dich darüber lustig? Ihr habt das Recht, euch Mazedonier zu nennen. Was gibt aber das Recht, es Menschen abzusprechen, die sich nicht eurem Volk, wie es sprachlich, kulturell usw, geprägt ist, zugehört? KP, wahrscheinlich reden wir eh aneinander vorbei.
    Interessant, als wären wir Makedonier die die täglich hier jemand was absprechen. Du hast den Vogel abgeschossen.

    Und nochmal, ich habe mich über gar nichts lustig gemacht, außer über die Tatsache das hier griechische User die antiken Thraker als Griechen deklarieren, in dem entsprechenden Beitrag habe ich nur Thassos erwähnt, da ich sagte ja Griechen siedelten sich in Küstennähe an - und nur in diesem Kontext stand mein Beitrag, das angebliche thrakische Nationalbewusstsein seiner Familie habe ich nicht kommentiert (und ist mir sowas von Scheißegaaaaaaaaaaaaaaaal), also unterstell mir hier nicht irgendwas was nicht zutrifft. Du scheinst hier mit Gewalt in meine Beiträge was rein interpretieren zu wollen.



    And here we go again, alles klar.^^

    Ja, dank deiner Unterstellung und deiner Unfähigkeit muss man ja es leider Konkret ansprechen.

  10. #9400

    Registriert seit
    12.09.2009
    Beiträge
    9.978
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Schwachsinn, von Anfang an sprach ich von antike Thraker, da sie Dummphion selbst ins Spiel gebracht hat.
    Du siehst nur das was Du sehen willst, aber wahrscheinlich hat dich das "Makedonen" am meisten gestört...ich lese in diesen Beitrag nichts von "Antik" u.s.w.

    Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen

Ähnliche Themen

  1. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 8527
    Letzter Beitrag: 20.01.2013, 14:09
  2. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Politik
    Antworten: 2149
    Letzter Beitrag: 08.07.2012, 17:44
  3. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1646
    Letzter Beitrag: 24.04.2012, 21:15
  4. An die Griechen und Mazedonier
    Von Karim-Benzema im Forum Politik
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 10:55
  5. Griechen sind Mazedonier/Makedonier und Mazedonier sind Polynesier
    Von Silver im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 18:31