BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 944 von 1350 ErsteErste ... 4448448949349409419429439449459469479489549941044 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9.431 bis 9.440 von 13499

Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen

Erstellt von Mudi, 09.12.2011, 08:01 Uhr · 13.498 Antworten · 460.879 Aufrufe

  1. #9431
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Entschuldige abermals, es sollte keine Provokation sein.
    In meiner Aussage hatte ich mich halt geirrt, nicht bedacht hatte ich, daß manche Völker dieses politisierte Leben nicht führen wollen, zumindest nicht ganzheitlich.

    Das ist natürlich ihr gutes Recht, es wird nur immer schwieriger, solches auszuleben.

    Entschuldigung angenommen, da es ja ersichtlich ist das du ja "nur" Beleidigen wolltest.

    Gruß aus Skopia, Hauptstadt Makedonias

  2. #9432
    Avatar von hirndominanz

    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    9.107
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Naja, kulturell kann ich kein Deutscher sein oder werden, da die deutsche Kultur auf der griechischen aufbaut. Übrigens habe ich es abgelehnt, zu meinem 18. Lebensjahr den deutschen Pass anzunehmen, wie es viele gerne machen. So bin ich geboren, das sind meine Eltern und alle meine Ahnen, so bin auch ich.

    Nahezu alle deutschen Dichter & Denker hatten ihre (geistige) Heimat in Griechenland bestimmt, Hölderin ging sogar daran zugrunde, daß er nur kultureller Grieche war und kein gebürtiger.
    Gib es auf, es wird Dir nicht gelingen, Dein Gesamtansatz ist nur ein blindes Rumstochern.

    Du wirst keine andere Kultur denn der griechischen finden, die heute von der Welt als Leitkultur geführt wird.
    Das käme der Erfindung eines völlig neuen mathematischen Systems gleich.
    Und DU bist intelligent genug, du versteht diese Zeilen und Inhalt.


    Mit welcher Empathie soll er das denn tatsächlich verinnerlichen können ?????????
    Mit Neid und Mißgunst zerfressen, dazu durch Politik und Geschichstplasmatik verblendet, wie soll da überhaupt ein Mensch sowas verstehen können??
    Du siehst, die einzige logische Reaktion eines Hirnschwachen, ist das Auslachen.

    Wie Kleinkinder, die man beim Klauen erwischt hat und die vor lauter Desorientierung nicht wissen wie sie reagieren sollen.

    Die oberen Zeilen von Dir sind ohnehin nur echten Gnostikern zugänglich, weil es dafür einer tiefen Befassung mit sehr vielen Berühmtheiten der Menschheit bedarf.

    Eine oberflächliche Bahnfahrt langt da nicht.

  3. #9433
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Ja, du hast Recht, nicht jeder lebt nach der griechischen Devise, wie konnte ich es vergessen.
    Hier die Ausnahme, Deine Volksgruppe:



    Entschuldige, daß ich es verdrängt hatte.
    ein bisschen mehr anstand, ist das möglich? ja? nein?

  4. #9434
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Kalampakiotis Beitrag anzeigen
    Typisch Zoran, dem König des Schwanzeinziehens. Stellt Behauptungen auf, dass die Griechen in Makedonien keine Makedonen seien, ohne es zu beweisen à la "isthaltso".

    Behauptet dass das mittelalterliche Römisch Reich nicht griechisch war obwohl griechisch die Amtsprache. Dass Alexandros in Wirklichkeit Alexandar hieß.

    Man kann ihn nur ernst nehmen.
    Ganz im Gegenteil, ich gab den geographischen Terminus als Irrtumsmerkmal an.

  5. #9435

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Entschuldigung angenommen, da es ja ersichtlich ist das du ja "nur" Beleidigen wolltest.
    Gruß aus Skopia,
    Nein, beleidigen wollte ich wirklich nicht, dazu gäbe es auch keinen Grund.
    Habe mich sogar in meinen bisherigen Beiträgen zugunsten dieser Volksgruppe ausgesprochen, daß es nicht schön ist, daß sie nun aus dem albanisch-besetzten Kosovo e Metochia vertrieben werden.

    Gruß zurück nach Skopia, FYROM

  6. #9436

    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    5.631
    Zitat Zitat von jopδαn Beitrag anzeigen
    ein bisschen mehr anstand, ist das möglich? ja? nein?
    Was erwartest du von einem rassistischen alten Sack

  7. #9437
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Nein, beleidigen wollte ich wirklich nicht, dazu gäbe es auch keinen Grund.
    Habe mich sogar in meinen bisherigen Beiträgen zugunsten dieser Volksgruppe ausgesprochen, daß es nicht schön ist, daß sie nun aus dem albanisch-besetzten Kosovo e Metochia vertrieben werden.

    Gruß zurück nach Skopia, FYROM
    manche grieche sind echt komisch, auf der einen seite die SLAWEN aus F.Y.R.O.M niedermachen, sind ja irgendwelche dahergelaufene, unkultuvierte slawen = untermenschen. der grieche aber ist ja seit was weiß ich wann schon da und hat europa das ziviliertsein überhaupt erst beigebracht = übermensch. aber dann, wenn's um kosovo geht, hinter den serben stehen. serben sind für euch keine dahergelaufenen slawen? die albaner sind ja das authochthone volk in der region.. oder?

    was ein namensstreit ausmacht, wie er die perspektive ändern kann...... bla bla bla

  8. #9438

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von jopδαn Beitrag anzeigen
    manche grieche sind echt komisch, auf der einen seite die SLAWEN aus F.Y.R.O.M niedermachen, sind ja irgendwelche dahergelaufene, unkultuvierte slawen = untermenschen. der grieche aber ist ja seit was weiß ich wann schon da und hat europa das ziviliertsein überhaupt erst beigebracht = übermensch. aber dann, wenn's um kosovo geht, hinter den serben stehen. serben sind für euch keine dahergelaufenen slawen? die albaner sind ja das authochthone volk in der region.. oder?
    was ein namensstreit ausmacht, wie er die perspektive ändern kann...... bla bla bla
    Alles läuft doch auf Aktio - Reaktio hinaus.
    Aus griechischer Sicht wird, wie ich es sehe, nur ein Ziel verfolgt: Friede in der Region.

    Hinsichtlich der "Kulturlosigkeit" habe ich mich so nicht geäussert.
    Ich sehe auch keine Untermenschen, solches wäre in den mosaischen 'heiligen' Büchern zu finden.

  9. #9439
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636
    drei lügen in einem satz, bravos

  10. #9440

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von jopδαn Beitrag anzeigen
    drei lügen in einem satz, bravos
    welche?

Ähnliche Themen

  1. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 8527
    Letzter Beitrag: 20.01.2013, 14:09
  2. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Politik
    Antworten: 2149
    Letzter Beitrag: 08.07.2012, 17:44
  3. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1646
    Letzter Beitrag: 24.04.2012, 21:15
  4. An die Griechen und Mazedonier
    Von Karim-Benzema im Forum Politik
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 10:55
  5. Griechen sind Mazedonier/Makedonier und Mazedonier sind Polynesier
    Von Silver im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 18:31