BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 126 von 284 ErsteErste ... 2676116122123124125126127128129130136176226 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.251 bis 1.260 von 2831

Endlosschleife Part 2: Mazedonier vs. Griechen

Erstellt von Lilith, 29.09.2014, 16:07 Uhr · 2.830 Antworten · 89.257 Aufrufe

  1. #1251
    Avatar von Cypriot

    Registriert seit
    20.12.2014
    Beiträge
    3.510
    Zitat Zitat von Golemi Beitrag anzeigen
    Also ist für dich ein Chinese mit Zyprischem Pass Zyprier?
    chinesischsprachiger Zyprer

  2. #1252
    Avatar von Hikaru Matsuyama

    Registriert seit
    18.12.2011
    Beiträge
    6.082
    Der dümmste user seit langem

  3. #1253
    Avatar von Hyperion

    Registriert seit
    19.02.2016
    Beiträge
    382
    Zitat Zitat von Golemi Beitrag anzeigen
    Also ist für dich ein Chinese mit Zyprischem Pass Zyprier?
    So Ganz unrecht hat der Gute Mann nicht. Wir leben alle nicht mehr in unseren ehemaligen Heimaten ob in DE/A/CH geboren oder im Balkan spielt absolut keine Rolle, denn wie du weisst kurbelst du die Wirtschaft in den jeweiligen Deutschsprachigen Ländern an und nicht von deinem Ursprungsort, also angenommen du lebst in Deutschland arbeitest in Deutschland, deine Wohnung liegt in Deutschland, dein Geld fliesst in Deutsche Banken und Geschäfter dein Passport ist möglicherweise auch aus Deutschland..... Ich denke was darauf folgt ist selbsterklärend und ist nicht mehr weiter einer Erläuterung notwendig. Die Staatsangehörigkeit und deine Ethnie haben nicht viel miteinander zu tun. Was ich Fragwürdig finde ist das jeder total Stolz auf sein Land ist aber Stolz in erster Linie überhaupt nicht definieren können und des weiteren gar nicht in der Lage sind zu erklären warum sie Stolz sind weil im Grunde genommen haben wir unser Erbe abgegeben und unternehmen rein gar nichts für unsere Heimat und das betrifft absolut jeden hier sonst würden wir nicht Deutsch schreiben und Sprechen unabhängig von der Muttersprache oder Zweitsprache. natürlich bist du Albaner aber auch ein Deutscher. Die Frage ist also immer was hast du für dein Land gemacht und was verbindet dich und & was macht dich "Stolz".

  4. #1254
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    10.434
    Zitat Zitat von Hyperion Beitrag anzeigen
    So Ganz unrecht hat der Gute Mann nicht. Wir leben alle nicht mehr in unseren ehemaligen Heimaten ob in DE/A/CH geboren oder im Balkan spielt absolut keine Rolle, denn wie du weisst kurbelst du die Wirtschaft in den jeweiligen Deutschsprachigen Ländern an und nicht von deinem Ursprungsort, also angenommen du lebst in Deutschland arbeitest in Deutschland, deine Wohnung liegt in Deutschland, dein Geld fliesst in Deutsche Banken und Geschäfter dein Passport ist möglicherweise auch aus Deutschland..... Ich denke was darauf folgt ist selbsterklärend und ist nicht mehr weiter einer Erläuterung notwendig. Die Staatsangehörigkeit und deine Ethnie haben nicht viel miteinander zu tun. Was mich am meisten Krank macht ist das jeder total Stolz auf sein Land ist aber Stolz in erster Linie überhaupt nicht definieren können und des weiteren gar nicht in der Lage sind zu erklären warum sie Stolz sind weil im Grunde genommen haben wir unser Erbe abgegeben und unternehmen rein gar nichts für unsere Heimat und das betrifft absolut jeden hier sonst wrüden wir nicht Deutsch schreiben und Sprechen unabhängig von der Muttersprache oder Zweitsprache.
    Es ist aber ein großer Unterschied ob ein Grieche der in Deutschland lebt oder wie die Medien Deutschgrieche bist ja mein Gott du kannst den Pass Erwerben trotzdem wirst du nie zu 100% ein Deutsche sein und das ist nicht Rassist.

  5. #1255
    Avatar von Cypriot

    Registriert seit
    20.12.2014
    Beiträge
    3.510
    Zitat Zitat von Hyperion Beitrag anzeigen
    So Ganz unrecht hat der Gute Mann nicht. Wir leben alle nicht mehr in unseren ehemaligen Heimaten ob in DE/A/CH geboren oder im Balkan spielt absolut keine Rolle, denn wie du weisst kurbelst du die Wirtschaft in den jeweiligen Deutschsprachigen Ländern an und nicht von deinem Ursprungsort, also angenommen du lebst in Deutschland arbeitest in Deutschland, deine Wohnung liegt in Deutschland, dein Geld fliesst in Deutsche Banken und Geschäfter dein Passport ist möglicherweise auch aus Deutschland..... Ich denke was darauf folgt ist selbsterklärend und ist nicht mehr weiter einer Erläuterung notwendig. Die Staatsangehörigkeit und deine Ethnie haben nicht viel miteinander zu tun. Was mich am meisten Krank macht ist das jeder total Stolz auf sein Land ist aber Stolz in erster Linie überhaupt nicht definieren können und des weiteren gar nicht in der Lage sind zu erklären warum sie Stolz sind weil im Grunde genommen haben wir unser Erbe abgegeben und unternehmen rein gar nichts für unsere Heimat und das betrifft absolut jeden hier sonst würden wir nicht Deutsch schreiben und Sprechen unabhängig von der Muttersprache oder Zweitsprache. natürlich bist du Albaner aber auch ein Deutscher. Die Frage ist also immer was hast du für dein Land gemacht und was verbindet dich und & was macht dich "Stolz".
    Naja, das Problem grundsätzlich ist, dass die meisten Diasporenten (sagt man das so ?) die Muttersprache kaum bis garnicht beherrschen. Reise mal in dein Heimatland, die meisten machen dich über deine Aussprache lustig. Kenne viele Türken, Kosovaren, als auch Serben, die sich nicht mit ihrem Heimatland identifizieren können. Und wenn ihr Heimatland doch so schön ist und sie in der Diaspora Nationalismus ausüben möchten, so sollen diese doch in ihre Heimat zurückkehren (Geht an Nationalisten jeder Nation).

    Wo die Wurzeln eines Menschen liegen, dass ist nur in der Hand vom lieben Gott, dafür kann niemand was. Aber für seine Staatsbürgerschaft schon.

  6. #1256
    Avatar von Jean Gardi

    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    5.352
    Zitat Zitat von Cypriot Beitrag anzeigen
    Also am meisten mögen uns ja die Albaner und Kosovaren. Kriechen uns im Arsch rum.
    Dann kennst du eindeutig die Albaner/Kosovaren schlecht.

  7. #1257
    Avatar von Hyperion

    Registriert seit
    19.02.2016
    Beiträge
    382
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Es ist aber ein großer Unterschied ob ein Grieche der in Deutschland lebt oder wie die Medien Deutschgrieche bist ja mein Gott du kannst den Pass Erwerben trotzdem wirst du nie zu 100% ein Deutsche sein und das ist nicht Rassist.
    Ich habe nie vom Rassismus gesprochen sondern lediglich die Staatsangehörigkeit mit der Ethnie unterschieden. Die Schweizer oder Italiener wie auch einige Balkanländer machen doch das beste Beispiel dafür das Staatsbürgerschaft nicht viel mit der Herkunft zu tun hat wie siehe Amerikaner sind mitlerweile soweit hinaus gewachsen das sie sich nur noch als Amerikaner sehen unabhängig von ihrer Vorfahren die sowieso alle aus Europa stammen. Lass einige Generationen vergehen und deine Nachfahren werden vielleicht niemals erfahren das du Grieche warst

  8. #1258
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    10.434
    Zitat Zitat von Hyperion Beitrag anzeigen
    Ich habe nie vom Rassismus gesprochen sondern lediglich die Staatsangehörigkeit mit der Ethnie unterschieden. Die Schweizer oder Italiener wie auch einige Balkanländer machen doch das beste Beispiel dafür das Staatsbürgerschaft nicht viel mit der Herkunft zu tun hat wie siehe Amerikaner sind mitlerweile soweit hinaus gewachsen das sie sich nur noch als Amerikaner sehen unabhängig von ihrer Vorfahren die sowieso alle aus Europa stammen. Lass einige Generationen vergehen und deine Nachfahren werden vielleicht niemals erfahren das du Grieche warst
    Das mir Rassist war allgemein gemeint ja ein Heutiger Amerikaner ist alles Europäer Asiat Afrikaner .

  9. #1259
    Avatar von Golemi

    Registriert seit
    28.12.2014
    Beiträge
    734
    Leute zwischen Nationalität und Staatsbürgerschaft gibts einen Unterschied.

  10. #1260
    Avatar von Hyperion

    Registriert seit
    19.02.2016
    Beiträge
    382
    Zitat Zitat von Golemi Beitrag anzeigen
    Leute zwischen Nationalität und Staatsbürgerschaft gibts einen Unterschied.
    Ja und trotzdem macht es dich zu einem Deutschen/Östereicher/Schweizer wahtever, wenn du die Staatsbürgerschaft der jeweiligen Länder hast ob du willst oder nicht. Deine Wurzeln stammen aus dem Kosovo, na und? Albanische Mazedoner sagen auch das sie Mazedoner sind, selbst wenn die "ethischen Mazedoner" damit probleme haben. Im normalfall würde ich sagen, dass du da zuhause bist wo du Geboren wurdest weil Wasser, Nahrung, Umgebung und Luft verbindet aber das sind persönliche Aspekte die mit der Formellen Realität wenig am Hut haben.

Ähnliche Themen

  1. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Mudi im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 13498
    Letzter Beitrag: 29.09.2014, 12:16
  2. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 8527
    Letzter Beitrag: 20.01.2013, 14:09
  3. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Politik
    Antworten: 2149
    Letzter Beitrag: 08.07.2012, 17:44
  4. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1646
    Letzter Beitrag: 24.04.2012, 21:15
  5. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 03.11.2008, 18:02