BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 135 von 283 ErsteErste ... 3585125131132133134135136137138139145185235 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.341 bis 1.350 von 2822

Endlosschleife Part 2: Mazedonier vs. Griechen

Erstellt von Lilith, 29.09.2014, 16:07 Uhr · 2.821 Antworten · 88.881 Aufrufe

  1. #1341
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    7.317
    Zitat Zitat von Forte Beitrag anzeigen
    Griechenland
    ``Slawenschwänze``

    Sie haben Putin auf dem Kaisersstuhl gesetzt um Geld zu erpressen
    Die Information hast du sicherlich - von wo auch sonst - aus deinen FYROM-Blogs/News aufgeschnappt oder hast du Quellen dazu, dass die griech. Regierung bzgl. Putin Geld erpresst?

    Und was die 'Slawenschwänze' betreffen: Griechenland ist mit Russland traditionell seit mehreren Jahrhunderten verbunden; auch zu Zeiten des Byzantinischen Kaiserreiches, war man mit den Russen eng verbunden. Dass ein Staatsmann wie Putin in Griechenland hoch geehrt wird, versteht sich aufgrund der Verbundenheit von selbst. Aber du Nulpe, welcher sein Wissen aus FYROM-Geschichtsverständnissen saugt, kann das eh nicht wissen.

    Und nun zur Seite mit dir ...

    Hab ich ja ganz vergessen: Ihr hingegen habt euch, seitdem die Griechen euch gezeigt haben dass euer Geschichtsverständnis auf Lügen basiert, mit den Türken zusammen getan. Welche die euch ebenfalls Jahrhunderte unterdrückt haben ... Eure Regierung ist ein Haufen Schwanzlutschender Parasiten, dass sie sogar mit dem Teufel einen Pakt eingehen würden, um Griechenland irgendwie schaden oder provozieren zu wollen. Waschlappen übelster Sorte ...

    Zitat Zitat von Makedonec do Koska Beitrag anzeigen

    Spassti kannst du deinen erstgeborenen benennen du faschistisches Stück Scheiße!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Ich habe ihn aber Alexandros genannt ... einen griechischen Namen ... noch griechischer geht es eigentlich kaum, du bulgarischer Teekannenverkäufer aus Shkup.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Die meisten Quellen sind von mein Makedonien und Pelagon

    - - - Aktualisiert - - -

    Weil genr Borza erwähnt wird, in der Deutschen Wiki ohne Quellenangabe. Mal schauen war Borza noch sagt :



    • Modern Slavs, both Bulgarians and Macedonians, cannot establish a link with antiquity, as the Slavs entered the Balkans centuries after the demise of the ancient Macedonian kingdom. Only the most radical Slavic factions—mostly émigrés in the United States, Canada, and Australia—even attempt to establish a connection to antiquity [...] The twentieth-century development of a Macedonian ethnicity, and its recent evolution into independent statehood following the collapse of the Yugoslav state in 1991, has followed a rocky road. In order to survive the vicissitudes of Balkan history and politics, the Macedonians, who have had no history, need one. They reside in a territory once part of a famous ancient kingdom, which has borne the Macedonian name as a region ever since and was called ”Macedonia” for nearly half a century as part of Yugoslavia. And they speak a language now recognized by most linguists outside Bulgaria, Serbia, and Greece as a south Slavic language separate from Slovenian, Serbo-Croatian, and Bulgarian. Their own so-called Macedonian ethnicity had evolved for more than a century, and thus it seemed natural and appropriate for them to call the new nation “Macedonia” and to attempt to provide some cultural references to bolster ethnic survival.
      • Eugene N. Borza, "Macedonia Redux", in "The Eye Expanded: life and the arts in Greco-Roman Antiquity", ed. Frances B Tichener & Richard F. Moorton, University of California Press, 1999.



    - - - Aktualisiert - - -

    "It is difficult to know whether an independent Macedonian state would have
    come into existence had Tito not recognized and supported the development of
    Macedonian ethnicity as part of his ethnically organized Yugoslavia. He did
    this as a counter to Bulgaria, which for centuries had a historical claim on
    the area as far west as Lake Ohrid and the present border of Albania
    ". (E.
    Borza: "Macedonia Redux" in The Eye Expanded : Life and the Arts in
    Greco-Roman Antiquity, 1999).



    Ist Borza immernoch so gut liebe Fyromer?
    War einst mal Zorans Liebling, den er hier permanent zitierte. Nachdem aber selbst Borza der Meinung ist, dass die Slawen FYROMs nichts mit den antiken Makedonen gemein haben - weder ethnisch, noch kulturell - ist Mr. Borza uninteressant geworden.

  2. #1342
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    10.410
    Zitat Zitat von Forte Beitrag anzeigen
    Griechenland
    ``Slawenschwänze``

    Sie haben Putin auf dem Kaisersstuhl gesetzt um Geld zu erpressen



    :Mashala Mashala Greeks

    - - - Aktualisiert - - -


    Ah ja Walachei ...



    Hast du was gegen Walachen ?.

  3. #1343
    Avatar von Forte

    Registriert seit
    04.10.2014
    Beiträge
    1.653
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Hast du was gegen Walachen ?.

    Ruhe bre sve da ti.., Slawen stellen die Fragen.

    Ich verweisen auf das nocheinmal



  4. #1344
    Avatar von hirndominanz

    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    4.905
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Die Information hast du sicherlich - von wo auch sonst - aus deinen FYROM-Blogs/News aufgeschnappt oder hast du Quellen dazu, dass die griech. Regierung bzgl. Putin Geld erpresst?

    Und was die 'Slawenschwänze' betreffen: Griechenland ist mit Russland traditionell seit mehreren Jahrhunderten verbunden; auch zu Zeiten des Byzantinischen Kaiserreiches, war man mit den Russen eng verbunden. Dass ein Staatsmann wie Putin in Griechenland hoch geehrt wird, versteht sich aufgrund der Verbundenheit von selbst. Aber du Nulpe, welcher sein Wissen aus FYROM-Geschichtsverständnissen saugt, kann das eh nicht wissen.

    Und nun zur Seite mit dir ...

    Hab ich ja ganz vergessen: Ihr hingegen habt euch, seitdem die Griechen euch gezeigt haben dass euer Geschichtsverständnis auf Lügen basiert, mit den Türken zusammen getan. Welche die euch ebenfalls Jahrhunderte unterdrückt haben ... Eure Regierung ist ein Haufen Schwanzlutschender Parasiten, dass sie sogar mit dem Teufel einen Pakt eingehen würden, um Griechenland irgendwie schaden oder provozieren zu wollen. Waschlappen übelster Sorte ...



    Ich habe ihn aber Alexandros genannt ... einen griechischen Namen ... noch griechischer geht es eigentlich kaum, du bulgarischer Teekannenverkäufer aus Shkup.

    - - - Aktualisiert - - -



    War einst mal Zorans Liebling, den er hier permanent zitierte. Nachdem aber selbst Borza der Meinung ist, dass die Slawen FYROMs nichts mit den antiken Makedonen gemein haben - weder ethnisch, noch kulturell - ist Mr. Borza uninteressant geworden.


    Und ich bin froh, dass wir nun endlich fast durch sind mit den Sammlungen an Bestechungsgeldern zur Umstimmung der ganzen Typen. Das hat schon dazu geführt, dass sich eine Horde von tlw. selbsternannten pseudo- Archäologen zusammengerauft hat und absichtlich Lügen über die ethnische Linie der Grecos und den alten Makedonen zusammengesponnen haben, nur um von uns wieder bestochen zu werden, um die Wahrheit zu sagen.
    Ich habe jetzt keine Lust mehr, noch weitere einzukaufen.

    Ok, Zoranopoulos und Kostatina die Kotze wären mir noch mal nen Fünfer wert. Aber dann bitte zügig, der Bus wird kalt............der Tee auch

    .....mußte ja schon im Nov. in FYROM nen Zwanni in den Paß legen, weil grüne Karte vergessen..... ich als Vollprofi übrigens.
    Scheint da aber alles voll normal zu sein

  5. #1345
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    5.013
    Zitat Zitat von Forte Beitrag anzeigen
    Griechenland
    ``Slawenschwänze``

    Sie haben Putin auf dem Kaisersstuhl gesetzt um Geld zu erpressen


    Knecht erstens dieser Stuhl liegt auf dem Berg Athos der Berg selbst genießt Autonomiestatus innerhalb Griechenlands das heißt kein griechischer Politiker darf dort entscheidet wer wo sitzt. Zweitens ist dieser Stuhl für den ranghöchsten Politiker im Raum reserviert zu byzantinischen zeit war dies der Kaiser. Da aber weder Tsipras noch Papoulias (griechischer Präsident) im raum waren nur der griechische Außenminister hat Putin platz genommen. (als ranghöchster Politiker im raum.)


    Alles ganz logisch du musst dich nur informieren Knecht. Und deine Medikamente regelmässig einnehmen

  6. #1346
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    10.410
    Zitat Zitat von Forte Beitrag anzeigen
    Ruhe bre sve da ti.., Slawen stellen die Fragen.

    Ich verweisen auf das nocheinmal


    Und es heißt Griechisch Orthodox und nicht Slawisch Orthodox du Pflaume.

  7. #1347
    Avatar von Forte

    Registriert seit
    04.10.2014
    Beiträge
    1.653
    Zitat Zitat von Poliorketes Beitrag anzeigen
    Knecht erstens dieser Stuhl liegt auf dem Berg Athos der Berg selbst genießt Autonomiestatus innerhalb Griechenlands das heißt kein griechischer Politiker darf dort entscheidet wer wo sitzt. Zweitens ist dieser Stuhl für den ranghöchsten Politiker im Raum reserviert zu byzantinischen zeit war dies der Kaiser. Da aber weder Tsipras noch Papoulias (griechischer Präsident) im raum waren nur der griechische Außenminister hat Putin platz genommen. (als ranghöchster Politiker im raum.)


    Alles ganz logisch du musst dich nur informieren Knecht. Und deine Medikamente regelmässig einnehmen
    Putin Ranghöchster Politiker in einem Autonomiegebiet in Griechenland

    Komm her Knecht...



    - - - Aktualisiert - - -


    * Forte verpasst Poliorketes eine Ohrfeige

  8. #1348
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    5.013
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Und es heißt Griechisch Orthodox und nicht Slawisch Orthodox du Pflaume.
    Es gibt aber nicht nur griechisch orthodox. Da wäre noch die russisch orthodoxe Kirche die Bulgarische die serbische usw. usf.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Forte Beitrag anzeigen
    Putin Ranghöchster Politiker in einem Autonomiegebiet in Griechenland

    Komm her Knecht




    - - - Aktualisiert - - -


    * Forte verpasst Poliorketes eine Ohrfeige
    Verschone uns mit deinen Bildern du Zoophiler.

    PS: hier eine erste Anlaufstelle für dich

    https://www.askthedoctor.com

  9. #1349
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    10.410
    Zitat Zitat von Poliorketes Beitrag anzeigen
    Es gibt aber nicht nur griechisch orthodox. Da wäre noch die russisch orthodoxe Kirche die Bulgarische die serbische usw. usf.
    Aber das Griechisch ist das Original und die anderen nur Zweige.

  10. #1350
    Avatar von Forte

    Registriert seit
    04.10.2014
    Beiträge
    1.653
    Zitat Zitat von Poliorketes Beitrag anzeigen
    Es gibt aber nicht nur griechisch orthodox. Da wäre noch die russisch orthodoxe Kirche die Bulgarische die serbische usw. usf.- - - Aktualisiert - - -Verschone uns mit deinen Bildern du Zoophiler.PS: hier eine erste Anlaufstelle für dichhttps://www.askthedoctor.com
    Nun ja Knecht, es ging ja um schwänze, mund. Die Griechen geben hier im forum () nun mal den Takt an, ich werde aber deinen Freund auf diesen Link verweisen. Zum Glück geben Sie nicht den Takt im RL an. Danke
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Frosch, du Spassti ... FROSCH! Selbst dafür bist du aber zu dämlich ... aber schön zu sehen wie du - wie gewohnt - nicht mehr weiter weißt und deine rassistische Gesinnung auskotzt und offenlegst, wenn man dabei bedenkt dass FYROM der größte "Türkenschwänze in den Mund nehmen" Kandidat auf dem Balkan ist. Deine rassistische Regierung würde für euren neuen Brüder aus dem Orient alles machen ... Bläser No 1, sag ich mal dazu ... aber davon will ja dein leerer Kanister auf deinem Hals ja nichts wissen ...
    https://www.askthedoctor.com

Ähnliche Themen

  1. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Mudi im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 13498
    Letzter Beitrag: 29.09.2014, 12:16
  2. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 8527
    Letzter Beitrag: 20.01.2013, 14:09
  3. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Politik
    Antworten: 2149
    Letzter Beitrag: 08.07.2012, 17:44
  4. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1646
    Letzter Beitrag: 24.04.2012, 21:15
  5. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 03.11.2008, 18:02