BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 148 von 286 ErsteErste ... 4898138144145146147148149150151152158198248 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.471 bis 1.480 von 2854

Endlosschleife Part 2: Mazedonier vs. Griechen

Erstellt von Lilith, 29.09.2014, 16:07 Uhr · 2.853 Antworten · 90.271 Aufrufe

  1. #1471
    Avatar von Izdajnik

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    16.231
    von Olympia ist es bekanntlich ja nicht weit bis nach Europa

  2. #1472
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    26.924
    Zitat Zitat von Izdajnik Beitrag anzeigen
    von Olympia ist es bekanntlich ja nicht weit bis nach Europa
    Jo, unterhalb des Olymps lag auch die Wiege dessen. Nördlich davon wurde der Wein noch pur gesoffen. Wie unwiegisch.

    Pozdrav

  3. #1473
    Avatar von Makedonec do Koska

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    4.773
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Du wirst Dich aber damit abfinden müssen, dass ich zur Geschichte meines Landes Griechenland was sagen werde., wenn es um seine Region Makedonien geht.......



    oder meinst Diu ich Schreib nur zu Attika was?



    Immerhin wohn ich ja auch in Makedonien und hab einen schönen Blick auf unsere Makedonische Hauptstadt........da misch ich mich schon ein, wenn ein Trottel meint es wär eigentlich sein Grund und Boden......



    Anhang 82618



    wer hier Zugereiste ist....liegt ja klar auf der Hand.....



    Du hast ne große Fresse als Aggressor und Besatzer Ägäis-Makedonien`s, und das aus dem Mund eines zugewanderten https://de.wikipedia.org/wiki/Bev%C3...er_T%C3%BCrkei

    Ja, die Region des antiken Makedonien`s die in den 80er Jahren wiederbelebt wurde (warum wohl nur? )

    1987 wurden im Zusammenhang mit EG-Förderprogrammen („Europa der Regionen“) in Griechenland sogenannte „Entwicklungsregionen“ gebildet: die drei auf dem Gebiet Makedoniens neugegründeten Verwaltungsregionen(Periferies) erhielten die Namen „West-“, „Ost-“ bzw. „Zentralmakedonien“. 1985 wurde das Ministerium für Nordgriechenland in Ministerium für Makedonien und Thrakien umbenannt (nach dessen eigenen Angaben), während das Generalsekretariat der griechischen Regierung die Umbenennung für 1987 angibt.[15][16][17] Unabhängig von der Gliederung in Verwaltungseinheiten wurde der griechische Teil Makedoniens als geographische Region Griechenlands und teilweise auch als politische Region Griechenlands aufgefasst.[18]


    Das Solun ne schöne Stadt ist weiß ich selber. War zwar schon längere Zeit nicht mehr unten, habe aber selbst noch Familie dort, und die sind nicht zugewandert so wie deinesgleichen die sich Makedonen nennen,
    es sind ethnische Makedonen, leider mussten sie griechische Namen annehmen, da Griechenland als Besatzer alles gräzisiert hat.

    Also einfach mal die Fresse halten du zugereistes Stück Scheiße.......


    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Fehlgeleiteter Bulgare seit mal still lieber, sonst blamierst du dich nur

    Made from Tito

    Uiiiii....wie sich der kleine Prosfyge aufregt https://en.wikipedia.org/wiki/Greek_refugees PS: Bulgaren findest du in Bulgarien


    Dann muss Tito wohl ne Zeitmaschine gehabt haben um uns Makedonen zu erschaffen was? Dort ist er dann 40 Jahre zurückgereist und hat uns wiederbelebt

    Sammellthema: Artikel über Makedonier und Makedonien in der Weltpresse.


    Geh schlafen Prosfyge

  4. #1474
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.084
    Zitat Zitat von Makedonec do Koska Beitrag anzeigen
    Uiiiii....wie sich der kleine Prosfyge aufregt https://en.wikipedia.org/wiki/Greek_refugees PS: Bulgaren findest du in Bulgarien


    Dann muss Tito wohl ne Zeitmaschine gehabt haben um uns Makedonen zu erschaffen was? Dort ist er dann 40 Jahre zurückgereist und hat uns wiederbelebt

    Sammellthema: Artikel über Makedonier und Makedonien in der Weltpresse.


    Geh schlafen Prosfyge


    Ließ einfach meine Signatur du Produkt von Tito und dem Kommunismus. Vor 100 Jahren nannten sich 99% deiner Leute noch Bulgaren. Paar verwirrte gibt es immer

    - - - Aktualisiert - - -

    We are not related to the northern Greeks who produced leaders like Philip and Alexander the Great. We are Slavs and our language is closely related to Bulgarian. There is some confusion about our identity.


    - - - Aktualisiert - - -

    We are Bulgarians, more Bulgarians than the Bulgarians in Bulgaria themselves.
    • Krste Misirkov, "On Macedonian Matters", Macedonian Review Editions 1974, (Sofia 1903).



    SAG ICH DOCH BULGAREN

  5. #1475
    Avatar von hirndominanz

    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    5.080
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Ließ einfach meine Signatur du Produkt von Tito und dem Kommunismus. Vor 100 Jahren nannten sich 99% deiner Leute noch Bulgaren. Paar verwirrte gibt es immer

    - - - Aktualisiert - - -

    We are not related to the northern Greeks who produced leaders like Philip and Alexander the Great. We are Slavs and our language is closely related to Bulgarian. There is some confusion about our identity.


    - - - Aktualisiert - - -

    We are Bulgarians, more Bulgarians than the Bulgarians in Bulgaria themselves.
    • Krste Misirkov, "On Macedonian Matters", Macedonian Review Editions 1974, (Sofia 1903).



    SAG ICH DOCH BULGAREN

    etsi prepi, etsi orea

  6. #1476
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    7.375
    Ihr nationalistischen Styropor-Atrappen habt wohl immer noch nicht gecheckt dass ihr a) nicht einen Griechen damit ärgern oder angreifen könnt und b) ihr euch damit nichts kaufen könnt.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Ließ einfach meine Signatur du Produkt von Tito und dem Kommunismus. Vor 100 Jahren nannten sich 99% deiner Leute noch Bulgaren. Paar verwirrte gibt es immer

    - - - Aktualisiert - - -

    We are not related to the northern Greeks who produced leaders like Philip and Alexander the Great. We are Slavs and our language is closely related to Bulgarian. There is some confusion about our identity.


    - - - Aktualisiert - - -

    We are Bulgarians, more Bulgarians than the Bulgarians in Bulgaria themselves.
    • Krste Misirkov, "On Macedonian Matters", Macedonian Review Editions 1974, (Sofia 1903).



    SAG ICH DOCH BULGAREN
    Und noch mehrere kommen hinzu, welche schon des öfteren zitiert wurden. Wird aber von rassistischen Bürgern FYROMs wie Monkey do Koska gezielt ignoriert, weil die Wahrheit nicht verkraftet wird. Da wedelt man sich lieber vor schlecht kopierten Attrappen einen von der Palme und hofft dabei mit der Schleuderei Geschichte schreiben zu können. Ehrlose Rassisten, welche man mit einem Milosevic gleichsetzen kann, braucht man nichts zu erklären. Die sind für ihr ganzes, armseliges Leben bestraft ... Dank der VMRO-DPMNE & Co. ...

  7. #1477
    Avatar von Makedonec do Koska

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    4.773
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Ließ einfach meine Signatur du Produkt von Tito und dem Kommunismus. Vor 100 Jahren nannten sich 99% deiner Leute noch Bulgaren. Paar verwirrte gibt es immer

    - - - Aktualisiert - - -

    We are not related to the northern Greeks who produced leaders like Philip and Alexander the Great. We are Slavs and our language is closely related to Bulgarian. There is some confusion about our identity.


    - - - Aktualisiert - - -

    We are Bulgarians, more Bulgarians than the Bulgarians in Bulgaria themselves.
    • Krste Misirkov, "On Macedonian Matters", Macedonian Review Editions 1974, (Sofia 1903).



    SAG ICH DOCH BULGAREN


    Wikipedia, des zwangsumgesiedelten möchtegern Makedone liebstes Medium

    Ja genau Bulgaren, deshalb war der Schlachtruf im Kampf gegen die Osmanen Freiheit oder Tod Makedonien den Makedonier`n





    Apropos Schlachtruf? Wo waren denn eigentlich deine Vorfahren im Kampf und Befreiung Makedonien`s??? Ich sag es dir, in der Türkei


    Sich in das gemachte Nest legen uns sich dann auch noch Makedone nennen

  8. #1478
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    19.467
    Zitat Zitat von Makedonec do Koska Beitrag anzeigen
    Du hast ne große Fresse als Aggressor und Besatzer Ägäis-Makedonien`s, und das aus dem Mund eines zugewanderten https://de.wikipedia.org/wiki/Bev%C3...er_T%C3%BCrkei

    Ja, die Region des antiken Makedonien`s die in den 80er Jahren wiederbelebt wurde (warum wohl nur? )

    1987 wurden im Zusammenhang mit EG-Förderprogrammen („Europa der Regionen“) in Griechenland sogenannte „Entwicklungsregionen“ gebildet: die drei auf dem Gebiet Makedoniens neugegründeten Verwaltungsregionen(Periferies) erhielten die Namen „West-“, „Ost-“ bzw. „Zentralmakedonien“. 1985 wurde das Ministerium für Nordgriechenland in Ministerium für Makedonien und Thrakien umbenannt (nach dessen eigenen Angaben), während das Generalsekretariat der griechischen Regierung die Umbenennung für 1987 angibt.[15][16][17] Unabhängig von der Gliederung in Verwaltungseinheiten wurde der griechische Teil Makedoniens als geographische Region Griechenlands und teilweise auch als politische Region Griechenlands aufgefasst.[18]

    Das Solun ne schöne Stadt ist weiß ich selber. War zwar schon längere Zeit nicht mehr unten, habe aber selbst noch Familie dort, und die sind nicht zugewandert so wie deinesgleichen die sich Makedonen nennen,
    es sind ethnische Makedonen, leider mussten sie griechische Namen annehmen, da Griechenland als Besatzer alles gräzisiert hat.

    Also einfach mal die Fresse halten du zugereistes Stück Scheiße.......


    - - - Aktualisiert - - -




    Uiiiii....wie sich der kleine Prosfyge aufregt https://en.wikipedia.org/wiki/Greek_refugees PS: Bulgaren findest du in Bulgarien


    Dann muss Tito wohl ne Zeitmaschine gehabt haben um uns Makedonen zu erschaffen was? Dort ist er dann 40 Jahre zurückgereist und hat uns wiederbelebt

    Sammellthema: Artikel über Makedonier und Makedonien in der Weltpresse.


    Geh schlafen Prosfyge

    Falls la du noch deine Kiefer hast.....halt einfach das Maul Du Stück Scheisse....genies das Bild vom Meer und geh dann in deiner Pfütze Baden.

    und dann sagen sie sie hätten keine Gebietsansprüche....es ginge ihnen nur um den Namen...^^

    geh die Eier euerer Statuen polieren faulende kieferfresse

  9. #1479
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.084
    Zitat Zitat von Makedonec do Koska Beitrag anzeigen
    Wikipedia, des zwangsumgesiedelten möchtegern Makedone liebstes Medium

    Ja genau Bulgaren, deshalb war der Schlachtruf im Kampf gegen die Osmanen Freiheit oder Tod Makedonien den Makedonier`n





    Apropos Schlachtruf? Wo waren denn eigentlich deine Vorfahren im Kampf und Befreiung Makedonien`s??? Ich sag es dir, in der Türkei


    Sich in das gemachte Nest legen uns sich dann auch noch Makedone nennen


    ja ja blabla Wikipedia ist scheiße blablabla .

    Post Bilder von den Blogs und verkauf sie als Wahrheit


    Hier noch ein paar :


    We belong to the same Slav people.
    • Slobodan Casule, (born 1945), Foreign Minister of FYROM, to the Foreign Minister of Bulgaria Solomon Pasi, in an interview to "Utrinski Vesnik" of Skopje on December 29,2001..



    • We are Slavs who came to this area in the sixth century (AD)... we are not descendants of the ancient Macedonians.
      • Kiro Gligorov, (first democraticaly elected president of FYROM, referring to the citizens of his country), Foreign Information Service Daily Report, Eastern Europe, February 26, 1992.


    • We are Macedonians but we are Slav Macedonians. That's who we are! We have no connection to Alexander the Greek and his Macedonia. The ancient Macedonians no longer exist, they had disappeared from history long time ago. Our ancestors came here in the 5th and 6th century (AD).
      • Kiro Gligorov, (first democratically elected president of FYROM, referring to the citizens of his country), Toronto Star, March 15, 1992


    - - - Aktualisiert - - -

    Hier noch ein Zitat von eurem Helden:


    Let us not allow the splits and splintering to frighten us. It is, indeed, a pity, but what can we do, since we are Bulgarians and all suffer from one common disease. If this disease had not been present in our ancestors, from whom we inherited it, they would have never fallen under the sceptre of the Turkish Sultan...
    • Letter to Nikola Maleshevski (1 May 1899)





    Lieblings Parfum in Skopja? Boulgari

  10. #1480
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    10.452
    OH MAN DER FYROV junge nervt.

Ähnliche Themen

  1. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Mudi im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 13498
    Letzter Beitrag: 29.09.2014, 12:16
  2. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 8527
    Letzter Beitrag: 20.01.2013, 14:09
  3. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Politik
    Antworten: 2149
    Letzter Beitrag: 08.07.2012, 17:44
  4. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1646
    Letzter Beitrag: 24.04.2012, 21:15
  5. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 03.11.2008, 18:02