BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 169 von 286 ErsteErste ... 69119159165166167168169170171172173179219269 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.681 bis 1.690 von 2854

Endlosschleife Part 2: Mazedonier vs. Griechen

Erstellt von Lilith, 29.09.2014, 16:07 Uhr · 2.853 Antworten · 90.434 Aufrufe

  1. #1681
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    5.027

  2. #1682
    Avatar von Makedonec do Koska

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    4.776
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Na die Welt! Siehst ja wie der Status ist.....

    Nix eueren Wunschnamen
    nix EU
    nix NATO



    Die Welt? Ja, deshalb haben schon 135 Länder uns Makedonen anerkannt





    PS: Mittlerweile sind es weltweit 135 Länder


    Ungarn erkennt Republik Mazedonien unter verfassungsmäßigen Namen an

    Labels: News, Politik


    Mit der Anerkennung Mazedoniens unter dem verfassungsmäßigen Namen hat Ungarn als weiterer EU-Staat sich dem Einfluss Griechenlands entzogen und dem absurden Namensstreit einen Denkzettel erteilt. Ab sofort wird Ungarn in der bilateralen Kommunikation den verfassungsmäßigen Namen Republik Mazedonien verwenden.

    Seit 1991 blockiert Griechenland die internationale Anerkennung Mazedoniens und verhindert damit auch den Start von EU-Beitrittsverhandlungen. Mazedonien ist seit 2005 Beitrittskandidat und wartet noch schon sieben Jahre auf den Start der Verhandlungen, obwohl die EU-Kommission bereits mehrmals den Start empfohlen hatte.


    Seit 1991 haben weltweit über 130 Staaten (134) Mazedonien unter diesem Namen anerkannt. Folgende Karte zeigt in grün, welche Länder “Mazedonien” verwenden, und welche die vorläufige Bezeichnung “Ehemalige jugoslawische Republik Mazedonien” nutzen (in rot):



    (Quelle: http://upload.wikimedia.org/wikipedi...ng_dispute.png)


    Mehr grün als rot:
    Die Welt sagt MAZEDONIEN!!!!
    Hungary to Keep Using Macedonia’s Name in Bilateral Communications
    Foreign Minister Nikola Poposki sent a letter Thursday to his Hungarian counterpart Janos Martonyi, welcoming the latest decision of official Budapest to confirm and make formal the practice to refer to the Republic of Macedonia under its constitutional name in the bilateral communication.
    The Republic of Macedonia highly appreciates the open and loud support Hungary has been giving to Macedonia since its independence, Poposki says in his letter. In particular he hails the support within the European Union, where Hungary has been clearly advocating a swift launch of Macedonia’s EU accession talks, the Ministry of Foreign Affairs said in a press release.
    This decision is yet another proof of the exceptionally good Macedonian-Hungarian relations and a friendly gesture towards further deepening of the confidence and friendship between the two countries, the press release reads.
    Anmerkung: Fairerweise sollte man anerkennen das Ungarn kein weiterer Staat ist der die Republik Makedonien anerkannt hat, denn das hat Ungarn schon vor etlichen Jahren.
    Makedonische Medien überbrachten leider eine Presseaussage des Makedonischen Außenministeriums im falschem Kontext, dass MVR gab bekannt: Das die Republik Ungarn ihre bisherige Praxis, die Republik Makedonien mit verfassungsrechtlichen Namen bei offiziellen Anlassen zu bezeichnen, offiziell bestätigen wird. Kurz: Ungarn nannte Makedonien schon Republik Makedonien, jetzt wird es mit einem offiziellem Dokument verifiziert.



    Du meintest sicher in Deiner "Traumwelt"


    Wunschname? Nö...nur den Namen der uns Makedonen zusteht

    EU? Braucht keine makedonische Sau!!!!!

    NATO? Kommt Zeit kommt NATO

  3. #1683
    Avatar von Lakedaemon

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    21.557
    Zitat Zitat von Makedonec do Koska Beitrag anzeigen
    Na Ägäis-Makedonien du Dussel
    ZX hat also irgendwas besetzt??Aha
    Zitat Zitat von Makedonec do Koska Beitrag anzeigen

    Uiiiiii.......Klugscheißen auf hohem Niveau Nur weil ich ausnahmsweise das "g" von Aggressor weggelassen habe ändert es nichts an seiner Bedeutung, VADASKA wie es eure Spezialisten geschrieben haben schon, denn was zum Teufel ist VADASKA, eine Automarke, ein Mädchenname, oder was?
    Das hat nichts mit klugscheissen zu tun, da es mir im grundegenommen egal gewesen wäre, ob du Agressor oder Aggressor schreibst. Wenn man sich aber einige Posts davor über sowas lustig macht und dann selber den selben Fehler macht, ist das schon ein Schmunzler wert

  4. #1684
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    5.027
    Zitat Zitat von Makedonec do Koska Beitrag anzeigen



    Solange Mexiko, Grönland und Französisch-Guayana euch nicht anerkennt bin ich zufrieden.

  5. #1685
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    19.504
    Zitat Zitat von Makedonec do Koska Beitrag anzeigen
    .........
    EU? Braucht keine makedonische Sau!!!!!


    Weiss das die EU schon? Ich mein die, die die Beitrittsgespräche führen?



    Zitat Zitat von Makedonec do Koska Beitrag anzeigen
    NATO? Kommt Zeit kommt NATO

    Ihr könnt ja jetzt im neuem Russischen türkischen Pakt mitmachen. Aber keine Einigung über den Namen keine Nato!

    Genau so ist es mit der EU, die angeblich keine Sau aus FYROM braucht.........


    es geht nicht um 137 Länder oder nicht....... ........sondern ganz einfach, dass ihr ne Einigung mit Griechenland benötigt....um überhaupt irgendeinem Verein beizutreten....



    Wie seit ihr den in RIO aufgetreten....was stand auf dem Schild beim Einmarsch?



    Wie gesagt, keine Einigung mit GR....yok EU + NATO. (ob Du das kapierst?)



  6. #1686
    Avatar von Arminius

    Registriert seit
    22.07.2015
    Beiträge
    1.892
    Zitat Zitat von Poliorketes Beitrag anzeigen
    lange Mexiko, Grönland und Französisch-Guayana euch nicht anerkennt bin ich zufrieden.
    Ägypten auch nicht.
    War historisch irgendwie schon immer eine zweite Heimat der Griechen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Das "gate of Alexandria" in Ägypten. Nimmt es Fyrom den Ägyptern eigtl. übel, dass sie den Stadtnamen auf Griechisch und nicht auf Westbulgarisch hingeschrieben haben?


  7. #1687
    Avatar von hirndominanz

    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    5.103
    Zitat Zitat von Arminius Beitrag anzeigen
    Ägypten auch nicht.
    War historisch irgendwie schon immer eine zweite Heimat der Griechen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Das "gate of Alexandria" in Ägypten. Nimmt es Fyrom den Ägyptern eigtl. übel, dass sie den Stadtnamen auf Griechisch und nicht auf Westbulgarisch hingeschrieben haben?



    ...Die werden ihre Reiterstatue aus Skopje zu Leben erwecken und ihn nach Ägypten treiben und dort donnern lassen, bis die griechischen Buchstaben in deren Buchstaben verfallen und dann steht da "Alexandar- Portic"
    .....mal sehen, wen wir darauf zum Leben erwecken.....da haben die schlechtere Karten, denn auf unserer Seite sind es deutlich mehr Figuren

  8. #1688
    Avatar von Hyperion

    Registriert seit
    19.02.2016
    Beiträge
    407
    grdia.jpg
    Lesbisch

  9. #1689
    Avatar von Lakedaemon

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    21.557
    Zitat Zitat von Hyperion Beitrag anzeigen
    grdia.jpg
    Lesbisch



    https://en.wikipedia.org/wiki/Ancien...onian_language

    Ancient Macedonian, the language of the ancient Macedonians, was spoken in the kingdom of Macedon during the 1st millennium BC and belongs to the Indo-European language family. It gradually fell out of use during the 4th century BC, marginalized by the use of Attic Greek by the Macedonian aristocracy, the Ancient Greek dialect that became the basis of Koine Greek, the lingua franca of the Hellenistic period.[4]
    The surviving public and private inscriptions found in Macedonia indicate that there was no other written language in ancient Macedonia butAncient Greek,[5][6] and the recent epigraphic discoveries in the Greek region of Macedonia, such as the Pella curse tablet, suggest that ancient Macedonian was a variety of the North Western Ancient Greek dialects.[7]




  10. #1690
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    10.454
    Zitat Zitat von Makedonec do Koska Beitrag anzeigen
    Na Ägäis-Makedonien du Dussel


    Uiiiiii.......Klugscheißen auf hohem Niveau Nur weil ich ausnahmsweise das "g" von Aggressor weggelassen habe ändert es nichts an seiner Bedeutung, VADASKA wie es eure Spezialisten geschrieben haben schon, denn was zum Teufel ist VADASKA, eine Automarke, ein Mädchenname, oder was?
    Ägäis Makedonien Griechisch du bist nicht Makedone sondern fyrover du Stück Scheiße.

Ähnliche Themen

  1. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Mudi im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 13498
    Letzter Beitrag: 29.09.2014, 12:16
  2. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 8527
    Letzter Beitrag: 20.01.2013, 14:09
  3. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Politik
    Antworten: 2149
    Letzter Beitrag: 08.07.2012, 17:44
  4. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1646
    Letzter Beitrag: 24.04.2012, 21:15
  5. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 03.11.2008, 18:02