BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 175 von 286 ErsteErste ... 75125165171172173174175176177178179185225275 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.741 bis 1.750 von 2854

Endlosschleife Part 2: Mazedonier vs. Griechen

Erstellt von Lilith, 29.09.2014, 16:07 Uhr · 2.853 Antworten · 90.527 Aufrufe

  1. #1741
    Avatar von Hyperion

    Registriert seit
    19.02.2016
    Beiträge
    418
    Zitat Zitat von Poliorketes Beitrag anzeigen
    Das Kyrill das Kyrillische Alphabet entworfen hat ist ein weit verbreiteter Irrtum er entwarf die Glagolitza unter der die slawischen sprachen zum ersten mal niedergeschrieben wurden. Kyrills ziel war die Christianisierung der slawischen Völker. https://de.wikipedia.org/wiki/Glagolitische_Schrift

    Das Kyrillische Alphabet wurde in ost-Bulgarien in Preslaw etwa 2 Jahrhunderte nach Kyrills tot unter Vorbild des griechischen Alphabets im 10 Jahrhundert erfunden.
    Sieh an, du hast recht Kyrillisch lehnt sich an das Glagolitische Alphabet das von Kyrill entworfen wurde.

  2. #1742
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    7.389
    Zitat Zitat von Čento Beitrag anzeigen
    Wer auch immer den hässlichen Clown Milenko Nedelkovski ernst nimmt, hat jegliche Kontrolle über sein Leben verloren.
    Solche Spinner scheinen anscheinend doch ernst genommen zu werden, wenn man ihnen im TV eine Plattform gibt.

  3. #1743
    Avatar von ελβυσ

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.219
    Zitat Zitat von Aetents Beitrag anzeigen
    Verstand eigentlich Bukephalos Zdraba Zdruuuba wenn Aleksandarrrr es mit ihm sprach?
    nein.. aber Alex tanzte gerne Sirtaki mit Buki.

  4. #1744
    Avatar von Aetents

    Registriert seit
    26.04.2012
    Beiträge
    3.361
    Zitat Zitat von artemius Beitrag anzeigen
    nein.. aber Alex tanzte gerne Sirtaki mit Buki.
    Wie sprach aber Aleksandarrrrusu dann mit seinem nicht griechischen Pferd Bukephalos das einen griechischen Namen hat? Und was war zuerst da? Das Vergina Sun Eier legende Huhn oder das Vergina Sun Ei? Fragen über Fragen und nur Mysterien.....

  5. #1745
    Avatar von ελβυσ

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.219
    Zitat Zitat von Aetents Beitrag anzeigen
    Wie sprach aber Aleksandarrrrusu dann mit seinem nicht griechischen Pferd Bukephalos das einen griechischen Namen hat? Und was war zuerst da? Das Vergina Sun Eier legende Huhn oder das Vergina Sun Ei? Fragen über Fragen und nur Mysterien.....
    jahrelang die selben dummen Youtube-Videos als Argumente verwenden..... langweilig.

  6. #1746
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    19.577
    Zitat Zitat von artemius Beitrag anzeigen
    jahrelang die selben dummen Youtube-Videos als Argumente verwenden..... langweilig.


    Staatsfernsehargumente bitte.

  7. #1747
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    7.389
    Zitat Zitat von artemius Beitrag anzeigen
    jahrelang die selben dummen Youtube-Videos als Argumente verwenden..... langweilig.
    Da darfst du dich herzlichst bei deiner Regierung bedanken, dass sie eben dummen Menschen mit dummer, nationalistischer Ideologie, eine Plattform geben - TV-Gott, Vergina Ei, Pseudohistoriker oder Pseudoarchäologen. usw. usf ...

  8. #1748
    Avatar von Lubenica

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    7.958
    Zitat Zitat von Poliorketes Beitrag anzeigen
    Das Kyrill das Kyrillische Alphabet entworfen hat ist ein weit verbreiteter Irrtum er entwarf die Glagolitza unter der die slawischen sprachen zum ersten mal niedergeschrieben wurden. Kyrills ziel war die Christianisierung der slawischen Völker. https://de.wikipedia.org/wiki/Glagolitische_Schrift

    Das Kyrillische Alphabet wurde in ost-Bulgarien in Preslaw etwa 2 Jahrhunderte nach Kyrills tot unter Vorbild des griechischen Alphabets im 10 Jahrhundert erfunden.
    Obwohl anerkannt ist, dass Kyrill und Method als Urheber der glagolitischen Schrift gelten können, ist die Urheberschaft des kyrillischen Alphabetes immer noch Gegenstand akademischer Diskussion. Sie trägt zwar den Namen Kyrills, entstand jedoch nach heutiger Auffassung erst um die Mitte des 10. Jahrhunderts in Ostbulgarien am Hofe der bulgarischen Zaren in Preslaw.[1][2][3] Eine Urheberschaft von Kyrill und Method, die ein Jahrhundert früher lebten, wäre somit ausgeschlossen.
    Die Zuschreibung an Clemens von Ohrid, einen im westlichen Teil des Bulgarischen Reiches tätigen Schüler Kyrills von Saloniki, ist zwar weit verbreitet, jedoch legendenhaft und nicht zu beweisen. Eine entsprechend gedeutete Nachricht in der Legenda Ochridica bedeutet tatsächlich wohl nur, dass er die glagolitische Schrift reformiert hat.[4]

    https://de.wikipedia.org/wiki/Kyrillisches_Alphabet


    Man weiß es nicht, man weiß es nicht!

  9. #1749
    Avatar von hirndominanz

    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    5.122
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Obwohl anerkannt ist, dass Kyrill und Method als Urheber der glagolitischen Schrift gelten können, ist die Urheberschaft des kyrillischen Alphabetes immer noch Gegenstand akademischer Diskussion. Sie trägt zwar den Namen Kyrills, entstand jedoch nach heutiger Auffassung erst um die Mitte des 10. Jahrhunderts in Ostbulgarien am Hofe der bulgarischen Zaren in Preslaw.[1][2][3] Eine Urheberschaft von Kyrill und Method, die ein Jahrhundert früher lebten, wäre somit ausgeschlossen.
    Die Zuschreibung an Clemens von Ohrid, einen im westlichen Teil des Bulgarischen Reiches tätigen Schüler Kyrills von Saloniki, ist zwar weit verbreitet, jedoch legendenhaft und nicht zu beweisen. Eine entsprechend gedeutete Nachricht in der Legenda Ochridica bedeutet tatsächlich wohl nur, dass er die glagolitische Schrift reformiert hat.[4]

    https://de.wikipedia.org/wiki/Kyrillisches_Alphabet


    Man weiß es nicht, man weiß es nicht!



    So so....man weiß es nicht......hmmm ja, AAAAABER, das was man wenigstens weiß interessiert ja noch weniger oder es wird schlicht IGNORIERT.......also quo vadis Fyromopoula ???

  10. #1750
    Avatar von Aetents

    Registriert seit
    26.04.2012
    Beiträge
    3.361
    Zitat Zitat von artemius Beitrag anzeigen
    jahrelang die selben dummen Youtube-Videos als Argumente verwenden..... langweilig.
    Du, das sind für mich todernste Fragen. Ich möchte zukünftig ja nicht aus Unwissenheit noch was falsches bzgl. eurer Geschichte wiedergeben.....

Ähnliche Themen

  1. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Mudi im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 13498
    Letzter Beitrag: 29.09.2014, 12:16
  2. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 8527
    Letzter Beitrag: 20.01.2013, 14:09
  3. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Politik
    Antworten: 2149
    Letzter Beitrag: 08.07.2012, 17:44
  4. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1646
    Letzter Beitrag: 24.04.2012, 21:15
  5. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 03.11.2008, 18:02