BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 192 von 283 ErsteErste ... 92142182188189190191192193194195196202242 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.911 bis 1.920 von 2821

Endlosschleife Part 2: Mazedonier vs. Griechen

Erstellt von Lilith, 29.09.2014, 16:07 Uhr · 2.820 Antworten · 88.738 Aufrufe

  1. #1911
    Avatar von Aetents

    Registriert seit
    26.04.2012
    Beiträge
    3.357
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Hat er das wirklich gesagt? War das nicht im Oliver Stone Film nur so? Das heißt, er war kein Makedone, sondern Grieche?
    Ich bin jetzt irritiert.
    Nö, war net nur beim Oliver Stone Film so. Und ja, er war Grieche. Warum diese Irritation deinerseits?

  2. #1912
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    5.012




  3. #1913
    Avatar von Lubenica

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    7.843
    Mir ist es ehrlich gesagt scheiss egal was der gute alte Alex gesagt oder nicht gesagt hat.

    Man kann sich am nicht ernst gemeinten Spruch bezügl. Oliver Stone aufhalten aber zum letzten Post von mir bekomme ich keine Antworten. Endlosschleife Part 2: Mazedonier vs. Griechen

    Ist ok. Ich und einige andere wissen es eben selbst am besten. Schließlich haben es uns unsere Eltern erzählt, wir haben es sozusagen aus erster Hand, denn die Großeltern waren es, die Flüchten mussten oder vertrieben wurden.

    Kein Hass, sondern nur Verständnis.

  4. #1914
    Avatar von hirndominanz

    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    4.899
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Mir ist es ehrlich gesagt scheiss egal was der gute alte Alex gesagt oder nicht gesagt hat.

    Man kann sich am nicht ernst gemeinten Spruch bezügl. Oliver Stone aufhalten aber zum letzten Post von mir bekomme ich keine Antworten. Endlosschleife Part 2: Mazedonier vs. Griechen

    Ist ok. Ich und einige andere wissen es eben selbst am besten. Schließlich haben es uns unsere Eltern erzählt, wir haben es sozusagen aus erster Hand, denn die Großeltern waren es, die Flüchten mussten oder vertrieben wurden.

    Kein Hass, sondern nur Verständnis.
    Guten Abend,

    ich war bis gestern in Makedonien, auf Chalkidiki

    Oliver Stone hat unter Mitarbeit des anerkannten und wohl besten Alexanderforschers Robin Lane Fox den Film gedreht.
    Um nur etwas objektiv bei diesem Thema sein zu können, sollte man dessen Alexanderbiografie so ca. 10 mal lesen oder gelesen haben -wie ich. Dann weiß man auch wie objektiv Lane Fox ist und war.
    Anders reden wir hier wie mit Blinden, die über Farben reden.

    Alles was Alexander jemals war und sein wollte, war ein Hellene zu sein und das Hellenische über die Welt zu bringen. Und immer muß man sehen, dass Hellas auch damals nicht ein Land war mit Gemeinsamkeitsgefühl, sondern so wie zbs. Deutsche sich gegenseitig sogar die Fresse einschlagen, weil andere Deutsche einen anderen Fußballverein vorziehen......nur ein blödes Beispiel.
    Man muß schon sehr dumm sein und aktiv alle Hirnfunktionen unterdrücken, um zu denken, wenn Griechen Griechen bekämpfen, müssen das zwei fremde Völker sein.
    Wir haben unzählige Beispiele sogar jetzt, wo es nicht anders ist : Nordkorea/Südkorea, IRA- England, WESTGERMANY / EASTGERMANY und und und............keiner würde sagen, das sind ja auch völlig andere Völker oder sogar Fremde.
    Dazu unzählige Belege, Beweise, Bekundungen, Bestätigungen und und und..........es ist lächerlich, da überhaupt drüber zu streiten.
    Und das nur, weil irgendjemand eine wunschträumerische Idee in die Welt gesetzt hat und diese sich verselbständigen konnte. Das wird später noch wie eine Seifenblase platzen, denn mehr sind solche "Dinge" nicht.

    Ausserdem ist alles bereits zigfach gesagt worden, sodass wir dem Ganzen nur noch eine neue Priorität durch einen 3. Thread geben können

  5. #1915
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.071
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Mir ist es ehrlich gesagt scheiss egal was der gute alte Alex gesagt oder nicht gesagt hat.

    Man kann sich am nicht ernst gemeinten Spruch bezügl. Oliver Stone aufhalten aber zum letzten Post von mir bekomme ich keine Antworten. Endlosschleife Part 2: Mazedonier vs. Griechen

    Ist ok. Ich und einige andere wissen es eben selbst am besten. Schließlich haben es uns unsere Eltern erzählt, wir haben es sozusagen aus erster Hand, denn die Großeltern waren es, die Flüchten mussten oder vertrieben wurden.

    Kein Hass, sondern nur Verständnis.

    In Deutschland gibt es eine Miderheit von Dänen in Schleswig-Holstein, stell dir jetzt mal vor Dänemark wäre Kommunistisch und in Deutschland bricht ein Bürgerkrieg aus, zwischen Kommunisten und Demokraten. Diese Miderheit die Deutsche Staatsbürger sind ,schließen sich den Kommunisten an.

    Mit dem Ziel das Schleswig-Holstein, nach den Krieg zu Dänemark gehören wird. Die Kommunisten verlieren den Krieg und die Minderheit der Dänen muss fliehen.



    Jetzt sag du mir obsie Verätter sind

  6. #1916
    Avatar von Makedonec do Koska

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    4.755
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Mit der Behauptung schießt du die doch ständig ins Knie, wir hätten euch zwangsumgesiedelt. Du willst doch ne zweite hier suggerieren.

    ja mei, hätte man lieber nicht griechisches Staatsgebiet an das kommunistische Jugoslawien angliedern wollen. Blöd gelaufen mit euerem Verrat.

    Den Unterschied zwischen Zwangsumsiedlung und Vertreibung kapierst du also auch nicht, wen wundert es?

  7. #1917
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    4.740
    Sind also 2 Millionen Makedonier aus Bulgarien und 2 Millionen Makedonier aus Griechenland vertrieben worden ?

    Gibt es das konkrete Zahlen ?

  8. #1918
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    19.187
    Zitat Zitat von Makedonec do Koska Beitrag anzeigen
    Den Unterschied zwischen Zwangsumsiedlung und Vertreibung kapierst du also auch nicht, wen wundert es?
    Du kapierst halt einfach nicht, dass Landesverräter den Bürgerkrieg verloren und es nicht wagten, sich der griechischen Justiz zu stellen.

    diese sogenannten verräterischen Feiglinge, die sogar zwecks ihrer politischer Überzeugung ihre Mutter verkauft hätten, sind dann mit Sack und Pack geflohen und jetzt kommst du und heulst.

    Du kannst es noch so sehr als Vertreibung, zwangsumsiedlung oder sonst was versuchen hin zu stellen......für mich bleibst Du einfach der Trottel aller Trottel in diesem Forum.

    würdest Du nicht dran glauben was Du selbst schreibst,wär es wieder witzig ( ist es zwar so auch aber mit Beigeschmack) und zwar so, dass Du als Komiker aller Komiker durchgehen würdest.

  9. #1919
    Avatar von Makedonec do Koska

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    4.755
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Ihr habt einen Kurac befreit

    Eure Befreiungsorganisation war eine Bulgarische , die sich als Bulgaren sahen. Hab dir schon oft Geschrieben als was sich Delchev und die anderen sahen. Kannst ja weiterhin ignorieren.

    Sei froh das die Bulgaren eure Brüder , die Serben und die Griechen den Balkan von den Osmanen befreit haben. Sogar die Albaner haben mehr gemacht. Ihr habt euch wie immer schön rausgehalten.

    Ich frag mich immer noch wieso die Mazedöner sich net gegen die Jugoslawen gewährt haben nach dem Balkankriegen 1912, wenn sie doch so Freiheitsstrebend waren.

    Nö schön die Hosen runtergelassen

    Ps Die Vorfahren meiner Mutter stammen aus Thasos und waren immer schon da, wenn dann bin ich nur zu 50% Importware




    Ja, genau, deshalb war der Schlachtruf dieser von euch "sogenannten Bulgaren" Freiheit oder Tod für Makedonien, Makedonija na Makedoncite.... Deine türkischen Märchen aus 1001 Nacht kannst du deinen Pseudomakedonischen Kindern einmal erzählen.


    Du bist so dumm dass es eigentlich weh tun muss. Jugoslawien ist erst 1944 entstanden, aus den verschiedensten Ethnien. Und wir Makedonen waren unter bulgarischer Besatzung, danach unter serbischer. Bis Tito uns Makedonen Autonomie im Staatenbund Jugoslawien gewährte.

    Also mein kleiner zur Hälfte eingeschleuster Pseudomakedone, immer schön am Ball bleiben..... vielleicht kapierst du es auch irgendwann mal

  10. #1920
    Avatar von Aetents

    Registriert seit
    26.04.2012
    Beiträge
    3.357
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Mir ist es ehrlich gesagt scheiss egal was der gute alte Alex gesagt oder nicht gesagt hat.

    Man kann sich am nicht ernst gemeinten Spruch bezügl. Oliver Stone aufhalten aber zum letzten Post von mir bekomme ich keine Antworten. Endlosschleife Part 2: Mazedonier vs. Griechen

    Ist ok. Ich und einige andere wissen es eben selbst am besten. Schließlich haben es uns unsere Eltern erzählt, wir haben es sozusagen aus erster Hand, denn die Großeltern waren es, die Flüchten mussten oder vertrieben wurden.

    Kein Hass, sondern nur Verständnis.
    Jo, aber genauso gut kenne ich zB. Makedonen deren Großeltern royalisten waren und gegen die Kommis gekämpft haben. Aus einer Familie die ich kenne der Großvater hatte zB. im Bürgerkrieg sein Bein verloren gehabt. Die erzählen des ganze eben aus einer komplett anderen Sicht. Da hörst du eben dort Geschichten von Vertreibung, Mord und Kindesentführungen...... Die Männer ganzer Gemeinden haben zB. ihre Dörfer verlassen als sie hörten das die Kommis anrückten, da sie eben gleich umgebracht wurden, um keinen Widerstand im nachhinein zu leisten oder unter Androhung ihrer Familie würde was passieren, zwangsrekrutiert wurden. Du siehst das ganze liegt im Auge des Betrachters und solche Geschichten von Represalien gibt es eben bei den Griechen sowie bei euch. Ich komme leider nicht aus dieser Region um dies aus eigener Familie beurteilen zu können aber wenn man sich den Tenor betroffener Makedonen in Griechenland anhört und natürlich die eine oder andere objektive literarische Quelle sich durchliest, kommt man auch als Aussenstehender zu einen bestimmten Schluss.....

Ähnliche Themen

  1. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Mudi im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 13498
    Letzter Beitrag: 29.09.2014, 12:16
  2. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 8527
    Letzter Beitrag: 20.01.2013, 14:09
  3. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Politik
    Antworten: 2149
    Letzter Beitrag: 08.07.2012, 17:44
  4. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1646
    Letzter Beitrag: 24.04.2012, 21:15
  5. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 03.11.2008, 18:02