BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 194 von 283 ErsteErste ... 94144184190191192193194195196197198204244 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.931 bis 1.940 von 2822

Endlosschleife Part 2: Mazedonier vs. Griechen

Erstellt von Lilith, 29.09.2014, 16:07 Uhr · 2.821 Antworten · 88.881 Aufrufe

  1. #1931
    Avatar von Čento

    Registriert seit
    05.09.2009
    Beiträge
    10.178
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Natürlich waren ja auch Bulgaro- Mazedonen


    However, until the 20th century and beyond the majority of the Slavic-speaking population of the region was identified as Macedono-Bulgarian or simply as Bulgarian[23][24][25][26][27] and after 1870 joined the Bulgarian Exarchate.[28] Some authors consider that at that time, labels reflecting collective identity, such as "Bulgarian", changed into national labels from being broad terms that were without political significance.



    Darum habt ihr euch ja auch net gegen die ,,Besatzung ,,der Bulgaren gewährt. Bis 1944 saht ihr euch als Bulgaren aus Mazedonien .

    Nach Tito wart ihr nur noch Mazedonen. Made in Titostan


    P.s Gegen die Serbische ,,Besatzung,, habt ihr euch auch net gewährt . Eigentlich hab ihr euch gegen niemanden gewährt

    Frag mich nur wieso
    Macedonian patriotic organisation MPO 6th Convention in USA and Canada (1920 - 1930)



    1924 Lorain, Ohio, Macedonian Partiotic Organisation (MPO) Alexander the Great.




    Macedonian pilot who flew for a US Airline in Detroit, took a photo on March 9th, 1933, sending a message for Macedonian independence.



    Als das letzte Bild entstanden ist, war dein Tito nichts anderes als ein krimineller Schlosser


  2. #1932
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    26.898
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Holy shadows of the dead, I’m not to blame for your cruel and bitter fate, but the accursed rivalry which brought sister nations and brother people, to fight one another. I do not feel happy for this victory of mine. On the contrary, I would be glad, brothers, if I had all of you standing here next to me, since we are united by the same language, the same blood and the same visions.
    Aus welcher Passage der Alexander Geschichte ist das Zitat?

    Pozdrav

  3. #1933
    Avatar von ελβυσ

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.201
    Zitat Zitat von Čento Beitrag anzeigen
    Macedonian patriotic organisation MPO 6th Convention in USA and Canada (1920 - 1930)



    1924 Lorain, Ohio, Macedonian Partiotic Organisation (MPO) Alexander the Great.




    Macedonian pilot who flew for a US Airline in Detroit, took a photo on March 9th, 1933, sending a message for Macedonian independence.



    Als das letzte Bild entstanden ist, war dein Tito nichts anderes als ein krimineller Schlosser
    alles Photoshopovski.

  4. #1934
    Avatar von Paranga

    Registriert seit
    30.11.2014
    Beiträge
    513
    Zitat Zitat von Čento Beitrag anzeigen
    Macedonian patriotic organisation MPO 6th Convention in USA and Canada (1920 - 1930)
    Wieso haben eigentlich damals die Mazedonischen Mütter der MPO dass Recht eingefordert :"unsere 11. Jahrhunderte alte Bulgarische Einheimische Sprache in Mazedonien sprechen zu dürfen" ?

    Müsste der Absatz der forderung aus eurer Sicht/Argumentation nicht eher lauten :"unsere 11. Jahrhunderte alte Mazedonische Einheimische Sprache" ?
    (letzer abschnitt im bild ganz unten)
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. #1935
    Avatar von hirndominanz

    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    4.905
    Zitat Zitat von Paranga Beitrag anzeigen
    Wieso haben eigentlich damals die Mazedonischen Mütter der MPO dass Recht eingefordert :"unsere 11. Jahrhunderte alte Bulgarische Einheimische Sprache in Mazedonien sprechen zu dürfen" ?

    Müsste der Absatz der forderung aus eurer Sicht/Argumentation nicht eher lauten :"unsere 11. Jahrhunderte alte Mazedonische Einheimische Sprache" ?
    (letzer abschnitt im bild ganz unten)


    Wer hat dir erlaubt TOTSCHLAGSARGUMENTE einzuwerfen, du gemeiner Zerstörer von Wunschträumen !!!

  6. #1936
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    19.190

  7. #1937
    Avatar von Aetents

    Registriert seit
    26.04.2012
    Beiträge
    3.357
    Zitat Zitat von Paranga Beitrag anzeigen
    Wieso haben eigentlich damals die Mazedonischen Mütter der MPO dass Recht eingefordert :"unsere 11. Jahrhunderte alte Bulgarische Einheimische Sprache in Mazedonien sprechen zu dürfen" ?

    Müsste der Absatz der forderung aus eurer Sicht/Argumentation nicht eher lauten :"unsere 11. Jahrhunderte alte Mazedonische Einheimische Sprache" ?
    (letzer abschnitt im bild ganz unten)
    Weil sie damals nicht damit rechneten, Heute von geistigen Tieffliegern zitiert oder als Quelle genutzt zu werden, die eigentlich das Gegenteilige beweisen möchten oder es zumindest versuchen.....

  8. #1938
    Avatar von hirndominanz

    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    4.905
    Zitat Zitat von Aetents Beitrag anzeigen
    Weil sie damals nicht damit rechneten, Heute von geistigen Tieffliegern zitiert oder als Quelle genutzt zu werden, die eigentlich das Gegenteilige beweisen möchten oder es zumindest versuchen.....

    Im Grunde genommen sagt das Zitat von Paranga tatsächlich ALLES aus. Danch braucht es keinerlei weiterer Belege mehr. Kein Lane Fox, kein Obama-Schreiben und nichts........wenn die Frauen sich berufen fühlten unter Berufung ihrer seit 11 Jahd. Bulgarischen Sprache in Besorgnis zu stehen; was muß man noch machen , um Mackenkosta und Zoranopoulos Lügen zu strafen ??
    Laßt uns mal besser diese Dokumente zukünftig zur Erörterung geben und dann mal sehen.....

    Oder werden die Skopjehistoriker nun wieder alles reuen ??

    - - - Aktualisiert - - -

    Vre Parangara, poli oreos isse, tous eferes to elefantissio

  9. #1939
    Avatar von Aetents

    Registriert seit
    26.04.2012
    Beiträge
    3.357
    Zitat Zitat von hirndominanz Beitrag anzeigen
    Im Grunde genommen sagt das Zitat von Paranga tatsächlich ALLES aus. Danch braucht es keinerlei weiterer Belege mehr. Kein Lane Fox, kein Obama-Schreiben und nichts........wenn die Frauen sich berufen fühlten unter Berufung ihrer seit 11 Jahd. Bulgarischen Sprache in Besorgnis zu stehen; was muß man noch machen , um Mackenkosta und Zoranopoulos Lügen zu strafen ??
    Laßt uns mal besser diese Dokumente zukünftig zur Erörterung geben und dann mal sehen.....

    Oder werden die Skopjehistoriker nun wieder alles reuen ??
    Ich will nur daran erinnern, dass Faulzahn uns immer noch eine Antwort schuldig ist bezüglich eines Mediums das er postete, dessen beinhaltete Quelle darauf hinwies das jedes Dorf, jede Stadt und jeder Einwohner FYROMs griechisch/Grieche sei......


    Und schließlich, die Sprache ist nicht bulgarisch, sondern eine Mischung aus slawisch und griechisch. Es ist nicht bulgarisch, bulgarisch gibt es noch nicht einmal in Bulgarien. Die Städte in Mazedonien sind klar griechisch, die Menschen griechisch, die Geschichte des Landes griechisch, und das Land auch griechisch

  10. #1940
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    7.317
    Zitat Zitat von hirndominanz Beitrag anzeigen
    Im Grunde genommen sagt das Zitat von Paranga tatsächlich ALLES aus. Danch braucht es keinerlei weiterer Belege mehr. Kein Lane Fox, kein Obama-Schreiben und nichts........wenn die Frauen sich berufen fühlten unter Berufung ihrer seit 11 Jahd. Bulgarischen Sprache in Besorgnis zu stehen; was muß man noch machen , um Mackenkosta und Zoranopoulos Lügen zu strafen ??
    Laßt uns mal besser diese Dokumente zukünftig zur Erörterung geben und dann mal sehen.....

    Oder werden die Skopjehistoriker nun wieder alles reuen ??

    - - - Aktualisiert - - -

    Vre Parangara, poli oreos isse, tous eferes to elefantissio
    Ich bin schon gespannt was nun für zusammengewürfelte Ausreden kommen ... die Phantasie der Nationalisten aus FYROM ist bekanntlich grenzenlos ...

Ähnliche Themen

  1. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Mudi im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 13498
    Letzter Beitrag: 29.09.2014, 12:16
  2. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 8527
    Letzter Beitrag: 20.01.2013, 14:09
  3. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Politik
    Antworten: 2149
    Letzter Beitrag: 08.07.2012, 17:44
  4. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1646
    Letzter Beitrag: 24.04.2012, 21:15
  5. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 03.11.2008, 18:02