BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 196 von 286 ErsteErste ... 96146186192193194195196197198199200206246 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.951 bis 1.960 von 2854

Endlosschleife Part 2: Mazedonier vs. Griechen

Erstellt von Lilith, 29.09.2014, 16:07 Uhr · 2.853 Antworten · 90.052 Aufrufe

  1. #1951
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    7.369
    Zitat Zitat von Čento Beitrag anzeigen
    Das Mazedonien historisch betrachtet eine enge Geschichte mit den Bulgaren hatte sowie mit der Sprache, bestreitet niemand.
    Enge Geschichte ist schon mildernd ausgedrückt und das ist immer das Problem bei euch; ihr sucht eine kulturelle Kontinuität mit antiken Griechen, seid mit den Bulgaren aber nur "fern" verwandt. Griechen und Türken verbindet eine enge Geschichte, Albaner und Griechen verbindet eine enge Geschichte, usw. ... euch verbindet nicht nur eine enge Geschichte mit den Bulgaren, ihr seid mit diesen ethnisch verwandt.

    Hättet ihr euch doch einfach 'Slawomakedonski' genannt, dann gäbe es diese Probleme heute nicht.

  2. #1952
    Avatar von Makedonec do Koska

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    4.770
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Natürlich waren ja auch Bulgaro- Mazedonen


    However, until the 20th century and beyond the majority of the Slavic-speaking population of the region was identified as Macedono-Bulgarian or simply as Bulgarian[23][24][25][26][27] and after 1870 joined the Bulgarian Exarchate.[28] Some authors consider that at that time, labels reflecting collective identity, such as "Bulgarian", changed into national labels from being broad terms that were without political significance.



    Darum habt ihr euch ja auch net gegen die ,,Besatzung ,,der Bulgaren gewährt. Bis 1944 saht ihr euch als Bulgaren aus Mazedonien .

    Nach Tito wart ihr nur noch Mazedonen. Made in Titostan


    P.s Gegen die Serbische ,,Besatzung,, habt ihr euch auch net gewährt . Eigentlich hab ihr euch gegen niemanden gewährt

    Frag mich nur wieso

    Bulgaro-Mazedonen und dann nur noch Mazedonen, Was für ein tükisches Trottelkind du doch bist

    Hier mein kleiner Prosfyge und Möchtegernmakedone habe ich mehr als ein Dutzend Quellen die Beweisen dass du Scheiße laberst, politisch motivierte Scheiße natürlich



    Sammelthema Literatur: Makedonen und Makedonien




    http://www.balkanforum.info/f90/sammelthema-literatur-makedonen-makedonien-231422/index2.html#post3972918




    http://www.balkanforum.info/f90/sammelthema-literatur-makedonen-makedonien-231422/index2.html#post3972924




    http://www.balkanforum.info/f90/sammelthema-literatur-makedonen-makedonien-231422/index4.html#post3973519




    http://www.balkanforum.info/f90/sammelthema-literatur-makedonen-makedonien-231422/index5.html#post3983301




    http://www.balkanforum.info/f90/sammelthema-literatur-makedonen-makedonien-231422/index7.html#post4005117




    http://www.balkanforum.info/f90/sammelthema-literatur-makedonen-makedonien-231422/index10.html#post4008080





    http://www.balkanforum.info/f90/sammelthema-literatur-makedonen-makedonien-231422/index22.html#post4009424




    http://www.balkanforum.info/f90/sammelthema-literatur-makedonen-makedonien-231422/index28.html#post4014750




    http://www.balkanforum.info/f90/sammelthema-literatur-makedonen-makedonien-231422/index44.html#post4255607


    Buck Whaley's Memoiren 1797 - Mein Makedonien


    Und zuletzt ein Interview mit einen der makedonischen Freiheitskämpfer:


    Dokumente die Makedonier und Bulgaren in 2 Ethnien unterteilen



    PS: Das dürfte dir auch wohl entgangen sein, bzw. gewollt entgangen sein


    Sammellthema: Artikel über Makedonier und Makedonien in der Weltpresse.


    Und zu dem Punkt, wir Makedonen hätten nichts befreit, sondern die Bulgaren, und wir hätten uns gegen niemanden gewährt.....


    Sammelthema Literatur: Makedonen und Makedonien


    Also mein kleiner Prosfyge, du kannst dich drehen und winden wie du willst, du wirst immer ein Importprodukt bleiben

  3. #1953
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.079
    Klar wenn die Quelle aus mein Makedonien blog stammt muss sie stimmen. Oder copy paste ohne Quellenangaben.

    Wenn 100 Historiker das Gegenteil behaupten scheiß egal, wir glauben den einen der die Fyromische Sichtweise vertritt ( meisten irgend ein Slawe)

  4. #1954
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    26.924
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Klar wenn die Quelle aus mein Makedonien blog stammt muss sie stimmen. Oder copy paste ohne Quellenangaben.

    Wenn 100 Historiker das Gegenteil behaupten scheiß egal, wir glauben den einen der die Fyromische Sichtweise vertritt ( meisten irgend ein Slawe)
    Sagt der Wikipedia Junge.

    Übrigens, ich hatte eine Frage bezüglich einer solchen Quelle. Zwischen dem Spam deiner Kollegen irgendwo 3-4 Seiten weiter zurück.

    Pozdrav

  5. #1955
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.079
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Sagt der Wikipedia Junge.

    Übrigens, ich hatte eine Frage bezüglich einer solchen Quelle. Zwischen dem Spam deiner Kollegen irgendwo 3-4 Seiten weiter zurück.

    Pozdrav

    Wikipedia > Mein Makedonien Blog.

  6. #1956
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    26.924
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Wikipedia > Mein Makedonien Blog.
    Beantwortet meine Frage bezüglich einer deiner Quellen nicht.

    Pozdrav

  7. #1957
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.079
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Beantwortet meine Frage bezüglich einer deiner Quellen nicht.

    Pozdrav
    Ich beantworte dir einen scheiß

    Kauf dir das Buch und schaue selber nach

    - - - Aktualisiert - - -

    Ps Ich warte auch schon seit gut 3 Jahren darauf das mir endlich einer von euch Bulgarodonen mir wenigsten einen modernen Historiker posted der behauptet:

    ,,Ja die heutigen Mazedonen sind direkte Nachfahren der antike,,


    Ich wäre ja schon zufrieden wenn man mir endlich mal was posten würde, wo diese antike mysteriöse Sprache der Makedonen in der antike gesprochen wurde

  8. #1958
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    19.403
    Wie sie immer Aufklärung erwarten, wo doch die ganze Welt schon darüber aufgeklärt ist.....



    Sie meinen sie könnten so mir nir dir nix die Beweislast einfach umdrehen....und warum, weil sie sich einfach Makronen nennen.




    So quasi: "Ich bin der Kaiser von China....beweis mir erst mal das Gegenteil"


  9. #1959
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    7.369
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    ,,Ja die heutigen Mazedonen sind direkte Nachfahren der antike,,
    Gibt es nicht, daher würfeln sich diese Nationalisten eben ihre Märchengeschichten zusammen ... und weil ihnen international niemand ihre Märchengeschichten abkauft - weil ihnen eben keiner zuhört - bauen sie sich ihre antike Märchenwelt auf, da sie ja ebenfalls wissen: alle bedeutenden Hinterlassenschaften der antiken Makedonen, sind in griechischer Sprache und beweisen lediglich, dass Makedonen eben Hellenen gewesen sind.



    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Makedonec do Koska Beitrag anzeigen
    ...
    Importprodukt, Prosfyge, usw. ... würde eine Deutscher so mit einem "Ausländer" reden, wie würde man den Deutschen dann nennen? Aber dann andere User unterstellen, sie seien griechische Nazis ...


  10. #1960

    Registriert seit
    23.03.2012
    Beiträge
    970
    Zitat Zitat von Paranga Beitrag anzeigen
    Wieso haben eigentlich damals die Mazedonischen Mütter der MPO dass Recht eingefordert :"unsere 11. Jahrhunderte alte Bulgarische Einheimische Sprache in Mazedonien sprechen zu dürfen" ?

    Müsste der Absatz der forderung aus eurer Sicht/Argumentation nicht eher lauten :"unsere 11. Jahrhunderte alte Mazedonische Einheimische Sprache" ?
    (letzer abschnitt im bild ganz unten)
    Petar Chaulev (ski), der Bulgarophile

    Bulgaren.jpg

    Bulgarophile Flagge in Farbe

    smrt.jpg

    Von den Bösen Bulgaren besetzte Bulgarophile trauern um Delchev


Ähnliche Themen

  1. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Mudi im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 13498
    Letzter Beitrag: 29.09.2014, 12:16
  2. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 8527
    Letzter Beitrag: 20.01.2013, 14:09
  3. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Politik
    Antworten: 2149
    Letzter Beitrag: 08.07.2012, 17:44
  4. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1646
    Letzter Beitrag: 24.04.2012, 21:15
  5. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 03.11.2008, 18:02