BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 23 von 286 ErsteErste ... 131920212223242526273373123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 230 von 2854

Endlosschleife Part 2: Mazedonier vs. Griechen

Erstellt von Lilith, 29.09.2014, 16:07 Uhr · 2.853 Antworten · 90.117 Aufrufe

  1. #221

  2. #222
    Avatar von Lubenica

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    7.882
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Abgesehen davon, dass Cento kein Mod ist.

    Für die Griechen mal eine Publikation eines griechischen Historikers, kommt selbst glaube gebürtig aus Thessaloniki

    Adamantios Skordos: Griechenlands mazedonische Frage. Bürgerkrieg und Geschichtspolitik im Südosten Europas 1945-1992

    Text dazu auf amazon.de

    Die Unabhängigkeitserklärung der Sozialistischen Republik Makedonien von Jugoslawien 1991 löste im benachbarten Griechenland eine Protestwelle aus. Die angrenzende griechische Region Makedonien beanspruchte den Namen für sich. Die Makedonische Frage dominierte seitdem die Innen- und Außenpolitik Griechenlands und beeinflusste dessen Haltung in der Jugoslawien-Krise stark. Bis heute verlangt Athen von der Republik Makedonien eine Änderung ihres offiziellen Namens. Angesichts der zunehmenden makedonischen Anstrengungen, Mitglied der NATO und der EU zu werden, gewinnt der Namensstreit erneut an Brisanz. Adamantios Skordos beleuchtet die Rolle des Griechischen Bürgerkriegs in der zweiten Hälfte der 1940er Jahre sowie seiner späteren geschichtspolitischen Vereinnahmungen für die Haltung der Griechen 1991. Auf breiter Quellengrundlage analysiert er, wie die Makedonische Frage die unmittelbare Bürgerkriegswahrnehmung beeinflusste, welche Stellung sie in der antikommunistisch und antislawisch geprägten Erinnerungskultur der Sieger einnahm und wie im Zuge des politischen Umbruchs von 1974 eine folgenreiche De-Makedonisierung des kollektiven Bürgerkriegsgedächtnisses erfolgte.
    Ich bin so froh kein dummer Nationalist zu sein! Ich werde mit diesem Buch meine helle Freude haben und einiges neues lernen!

    Danke Lilith!

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Apache Beitrag anzeigen
    Man man die yugoslawen erst schlagen sich gegenseitig die Köpfe ein metsseln sich gegenseitig nieder und jetzt wollen die plötzlich keine yugoslawen sein sondern Makedonier.

    wäre ich Staatsbürger FYROMs hätte ich bei so viele Peinlichkeiten sofort die bulgarische oder die Albanische Staatsbürgerschaft angenommen
    Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal mit deinem Pferd in die Mongolei fliegen!

  3. #223
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    15.171
    Shake that ass for me, shake that ass for me. Come on girl, shake that ass for me, shake that ass for me.



    yeah!

  4. #224

    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    3.316
    [QUOTE=Lubenica;4143782]Ich bin so froh kein dummer Nationalist zu sein! Ich werde mit diesem Buch meine helle Freude haben und einiges neues lernen!

    Danke Lilith!

    - - - Aktualisiert - - -



    Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal mit deinem Pferd in die Mongolei fliegen![/QUOTE]

    hat euer Regierung gesagt dass in FYROM pferde fliegen können. bei euch in fyrom ist alles möglich, gott spricht durchs Fernseher, hühner legen eier in form der vergina sonne usw es wundert mich also nix bei euch.

    Doch pferde können fliegen, mongo

  5. #225
    Avatar von Aetents

    Registriert seit
    26.04.2012
    Beiträge
    3.358

  6. #226

    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    3.316
    Kiro Gligorov wollte den Namen Republik Slavomazedonien für FYROM dann wären alle damit zufrieden.

    Staat:Slawomazedonien

    Sprache: Slawomazedonisch

    Problem gelöst


    Τον όρο «Σλαβική Μακεδονία» προωθούσε ο Κίρο Γκλιγκόροφ για την επίλυση της διαφοράς με την Ελλάδα
    .


    Σύμφωνα με άρθρο του πρώην προέδρου της Σκοπιανής βουλής Στόγιαν Άντοφ στο Focus των Σκοπίων, ο πρώτος πρόεδρος της γειτονικής χώρας του είχε ζητήσει να υπάρξει έκτακτη σύγκληση της Βουλής των Σκοπίων για αλλαγή της ονομασίας της χώρας σε «Δημοκρατία της Σλαβικής Μακεδονίας».

    «Μου ζήτησε να συγκαλέσω εκτάκτως τη Βουλή ώστε να προχωρήσουν οι απαραίτητες αλλαγές στο Σύνταγμα και να μετονομαστεί η “Δημοκρατία της Μακεδονίας” σε “Δημοκρατία της Σλαβικής Μακεδονίας”» αναφέρει ο Άντοφ στο σκοπιανό περιοδικό. Όσο για την ταυτότητα και τη γλώσσα; Οι Σκοπιανοί θα ονομάζονταν «Σλαβομακεδόνες» και η γλώσσα τους «σλαβομακεδονική».

    «Του εξήγησα πως δεν θα μπορούσε να προχωρήσει μια τέτοια λύση, αφού δεν διέθετε την αναγκαία πλειοψηφία στη Βουλή» πρόσθεσε ο ίδιος, ο οποίος είχε επισημάνει στον Γκλιγκόροφ ότι το «σλαβική» δεν χαρακτήριζε όλους τους πολίτες της χώρας καθώς υπάρχει και αλβανική μειονότητα κλπ.

    Υπενθυμίζεται ότι ο Κίρο Γκλιγκόροφ, ο οποίος εξέφραζε ανοικτά τη σλαβική καταγωγή της πλειοψηφία των κατοίκων των Σκοπίων είχε δηλώσει το 1992 στα Τίρανα: «Εμείς είμαστε σλάβοι, δεν έχουμε καμία σχέση με τον Μέγα Αλέξανδρο

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Aetents Beitrag anzeigen


    pontiaka einai afta

    - - - Aktualisiert - - -




    interessant wird es für unsere nördlichen Nachbarn aus FYROM ab 01:56

  7. #227
    Avatar von Makedonec do Koska

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    4.770
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Memo an mich selbst, nicht mit Macedonien-pride diskutieren. Gegen ihn kommt man nicht an.

    Der Typ kann einen ja wirklich auf die Palme jagen


  8. #228
    Avatar von Lubenica

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    7.882
    [QUOTE=Apache;4143870]
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Ich bin so froh kein dummer Nationalist zu sein! Ich werde mit diesem Buch meine helle Freude haben und einiges neues lernen!

    Danke Lilith!

    - - - Aktualisiert - - -



    Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal mit deinem Pferd in die Mongolei fliegen![/QUOTE]

    hat euer Regierung gesagt dass in FYROM pferde fliegen können. bei euch in fyrom ist alles möglich, gott spricht durchs Fernseher, hühner legen eier in form der vergina sonne usw es wundert mich also nix bei euch.

    Doch pferde können fliegen, mongo
    Tim-OBrien-Spock-Riding-a-Flying-Unicorn-Over-a-Rainbow.jpg

    Du scheinst irgendwie noch nicht begriffen zu haben das es sie wirklich gibt! Deal with it!

  9. #229

    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    3.316
    [QUOTE=Lubenica;4144354]
    Zitat Zitat von Apache Beitrag anzeigen

    Tim-OBrien-Spock-Riding-a-Flying-Unicorn-Over-a-Rainbow.jpg

    Du scheinst irgendwie noch nicht begriffen zu haben das es sie wirklich gibt! Deal with it!

    na dann guten Flug

  10. #230
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    7.375
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Die ungeahndeten und evident regelwidrigen Posts eines Hellenic-Pride, den ich hier als Beispiele angebracht habe, der regt dich natürlich nicht auf?
    Daran merkt man wieder, dass du hier eben nicht mitliest und des öfteren über vieles, welche die andere Seite (Slawen FYROMs) begeht, hinweg schaust. Dass ich hier jemanden als "bulgarischen Ziegenhirte" beschimpfe, ist korrekt. Doch anscheinend übersiehst du - die Gründe wieso du es übersiehst, wie auch so vieles, kannst du für dich behalten - weshalb ich so aggressiv geschimpft habe.

    Nachrichten aus Mazedonien

    Wer hier so Expansionsgelüste noch feiert und dies mit dem Post des Bildes unterstreicht, der braucht sich nicht zu wundern dass derartige Antworten auf jemanden zurück fallen. Wir brauchen uns auch nichts vorzumachen Lilith, aber wir wissen alle welchen ideologischen Standpunkt ein Zoran oder Macedonian-Pride vertritt! Beweisen die hier ja tagtäglich mit ihren Provokationen und persönlichen Beleidigungen ... aber auch dir scheint wieder einmal entfallen zu sein, dass ich letztens schon wieder des öfteren als Nazi beschimpft wurde ... scheinbar war dir aber das "bulgarischer Ziegenhirte" mehr ein Dorn im Auge als diese Beiträge hier, welche übrigens nicht nur von mir gemeldet wurden:

    FYROM leidet unter Griechenland krise

    FYROM leidet unter Griechenland krise

    Skandal in der UNO - Antikes Makedonien wird gräzisiert.

    Oder dass jemand wie Macedonian-Pride Tagelang einen Thread über Makedonien (griechische Region) mit seinem Skopjezeugs zumüllt, scheinst du auch übersehen zu haben:

    Makedonien - TV, Radio & Kultur

    Also 15 Seiten NON STOP SPAM!!!! Und getan wurde was? Nix! Klar, da fällt ein "bulgarischer Ziegenhirte" eher ins Auge ...

Ähnliche Themen

  1. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Mudi im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 13498
    Letzter Beitrag: 29.09.2014, 12:16
  2. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 8527
    Letzter Beitrag: 20.01.2013, 14:09
  3. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Politik
    Antworten: 2149
    Letzter Beitrag: 08.07.2012, 17:44
  4. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1646
    Letzter Beitrag: 24.04.2012, 21:15
  5. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 03.11.2008, 18:02