BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 21 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 205

Weiter führende Debatte: "Genozid/Völkermord/Makedonien/Griechenland“

Erstellt von Zoran, 07.06.2012, 01:13 Uhr · 204 Antworten · 12.190 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    6.171
    Ich finde Zoran stellt die FYROMER als Opfer da was sie gar nicht waren denn sie waren es die mit Hilfe ihrer Nachbarn das Griechische Makedonien erobern wollten und verloren !! Bei der Vertreibung der Juden stellen sich die FYROMER auch gerne als beschützer dessen da, im gegenteil. Im Kosova Krieg als die Kosovaren der Vertreibung fliehen mussten stellen sich die FYROMER auch gerne ins gute Licht, frage mich wieso ?? Die Mazedonischen Albaner haben ja die Kosovaren aufgenommen und für diese gesorgt und die EU hat Hilfsmittel wie Decken und Essen zur Verfügung gestellt. Wieso also immer die Opferrolle ?? Jeder war mal Opfer und Täter, die einen mehr die anderen weniger.

    Pozdrav aus Shkup

  2. #22
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Albokings24 Beitrag anzeigen
    Ich finde Zoran stellt die FYROMER als Opfer da was sie gar nicht waren denn sie waren es die mit Hilfe ihrer Nachbarn das Griechische Makedonien erobern wollten und verloren !! Bei der Vertreibung der Juden stellen sich die FYROMER auch gerne als beschützer dessen da, im gegenteil. Im Kosova Krieg als die Kosovaren der Vertreibung fliehen mussten stellen sich die FYROMER auch gerne ins gute Licht, frage mich wieso ?? Die Mazedonischen Albaner haben ja die Kosovaren aufgenommen und für diese gesorgt und die EU hat Hilfsmittel wie Decken und Essen zur Verfügung gestellt. Wieso also immer die Opferrolle ?? Jeder war mal Opfer und Täter, die einen mehr die anderen weniger.

    Pozdrav aus Shkup

    Du redest Scheiße.

    Der makedonische Staat hat Albanische Flüchtlinge aufgenommen. Du erzählst billige Lügengeschichten gepaart mit gezielten Diffamierungen gegen Makedonier.

  3. #23
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Du redest Scheiße.

    Der makedonische Staat hat Albanische Flüchtlinge aufgenommen. Du erzählst billige Lügengeschichten gepaart mit gezielten Diffamierungen gegen Makedonier.




    Selbigen billigen Kommentar sollte man eigentlich 1:1 auf dich und auf dein "Werk" im Rahmen dieses Forums beziehen. Bei der ganzen heißen Luft die du hier hinten raus lässt, gepaart mit einer Prise bodenloser Frechheit gegenüber gewissen Teammitgliedern des BF, wäre dies sogar untertrieben. Siehe insbesonderre auch deinen lächerlichen und vor allem dürftigen Eröffnungsbeitrag hier.

    Heraclius

  4. #24
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Selbigen billigen Kommentar sollte man eigentlich 1:1 auf dich und auf dein "Werk" im Rahmen dieses Forums beziehen. Bei der ganzen heißen Luft die du hier hinten raus lässt, gepaart mit einer Prise bodenloser Frechheit gegenüber gewissen Teammitgliedern des BF, wäre dies sogar untertrieben. Siehe insbesonderre auch deinen lächerlichen und vor allem dürftigen Eröffnungsbeitrag hier.

    Heraclius


    Wieso sollte man?

    Die Bedeutung des Begriffes Genozid den du und andere gr. User falsch verstehen wurde erklärt. Es muss kein Massengrab vorliegen um einen Genozid als solchen zu nennen. Das Makedonier seit der Besetzung Oktober 1912 durch die griechische Armee als Gruppe diskriminiert, inhaftiert, verfolgt, vertrieben oder ermordet wurden ist nicht von der Hand zu weisen. Die Politik Athens war eine unterdrückerische mit dem Ziel der vollständigen Hellenisierung der Bevölkerung Makedoniens. Sonst wäre heute Griechenland ein multi-ethnischer Staat in dem Griechen neben Albaner und Makedonier leben würden...

  5. #25

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Du redest Scheiße.

    Der makedonische Staat hat Albanische Flüchtlinge aufgenommen. Du erzählst billige Lügengeschichten gepaart mit gezielten Diffamierungen gegen Makedonier.
    der Staat hat sie nicht grad wie Flüchtlinge behandelt, eher als "Eindriglinge" die in einem Riesenlager in Blace versammelt wurden und auch wie Verbrecher behandelt wurden und derer Aufnahme gewährte der Staat dann mit der Zeit nicht aufgrund "der Gefahr der ethnischen Zusammensetzungverschiebung" aus diesem Grund wurden auch viele dann von Dort aus in den Westen "Verfrachtet" aber das ist vielleicht ein anderes Thema.

  6. #26
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Du redest Scheiße.

    Der makedonische Staat hat Albanische Flüchtlinge aufgenommen. Du erzählst billige Lügengeschichten gepaart mit gezielten Diffamierungen gegen Makedonier.
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Wieso sollte man?

    Die Bedeutung des Begriffes Genozid den du und andere gr. User falsch verstehen wurde erklärt. Es muss kein Massengrab vorliegen um einen Genozid als solchen zu nennen. Das Makedonier seit der Besetzung Oktober 1912 durch die griechische Armee als Gruppe diskriminiert, inhaftiert, verfolgt, vertrieben oder ermordet wurden ist nicht von der Hand zu weisen. Die Politik Athens war eine unterdrückerische mit dem Ziel der vollständigen Hellenisierung der Bevölkerung Makedoniens. Sonst wäre heute Griechenland ein multi-ethnischer Staat in dem Griechen neben Albaner und Makedonier leben würden...





    Hast du hiermit wieder deine 98%-Bulgaren-These im Makedonien von vor 1913 ausgegraben? In etwa gleich fundiert wie die Behauptungen hier zum "Genozid". Makedonien haben sich die Griechen 1912 übrigens von den Osmanen zurück erkämpft, und nicht von den Slawo-Mazedoniern. Eure Nation und euer Land gabs laut Historie damals noch nicht.

    Heraclius

  7. #27

    Registriert seit
    12.09.2009
    Beiträge
    9.978
    @Zoran, Du hattest Beweise versprochen, stattdessen redest Du wieder um den heißen Brei herum....

    Richtig: Es gibt sie nicht....ich selber suche auch wie verrückt nach solchen "Tatsachen" , aber finde im Internet einfach nichts darüber!

    Kommst Du endlich mal rüber mit Fakten?

    Wenn nicht, gehört dein Anfangsposting verwarnt und das nicht nur wegen Unterstellung eines Völkermordes, sondern auch weil Du gleich 4 User mit einbezogen hast und noch alle BF Griechen mit dazu...

  8. #28
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.739
    Zitat Zitat von Albokings24 Beitrag anzeigen
    Ich finde Zoran stellt die FYROMER als Opfer da was sie gar nicht waren denn sie waren es die mit Hilfe ihrer Nachbarn das Griechische Makedonien erobern wollten und verloren !! Bei der Vertreibung der Juden stellen sich die FYROMER auch gerne als beschützer dessen da, im gegenteil. Im Kosova Krieg als die Kosovaren der Vertreibung fliehen mussten stellen sich die FYROMER auch gerne ins gute Licht, frage mich wieso ?? Die Mazedonischen Albaner haben ja die Kosovaren aufgenommen und für diese gesorgt und die EU hat Hilfsmittel wie Decken und Essen zur Verfügung gestellt. Wieso also immer die Opferrolle ?? Jeder war mal Opfer und Täter, die einen mehr die anderen weniger.

    Pozdrav aus Shkup
    Die Kosovo-Flüchtlinge in F.Y.R.O.M waren hauptsächlich in den albanisch-bewohnten Gebieten untergebracht.

    Die meisten aber befanden sich in Albanien.





    Macedonian

  9. #29

    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    3.316
    Zitat Zitat von Macedonian Beitrag anzeigen
    Die Kosovo-Flüchtlinge in F.Y.R.O.M waren hauptsächlich in den albanisch-bewohnten Gebieten untergebracht.

    Die meisten aber befanden sich in Albanien.





    Macedonian
    die Fyromer stellen sich gerne als Opfer da. Auf Beweise kannst du/wir lange warten bis wir alt und grau werden.

  10. #30
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von NickTheGreat Beitrag anzeigen
    Wenn nicht, gehört dein Anfangsposting verwarnt und das nicht nur wegen Unterstellung eines Völkermordes, sondern auch weil Du gleich 4 User mit einbezogen hast und noch alle BF Griechen mit dazu...
    Darum sollte sich so langsam ein Mod kümmern, sonst kann ja jeder herkommen und sich irgendeinen Genozid ausdenken.




    Hippokrates

Seite 3 von 21 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.02.2012, 14:41
  2. Makedonien-Griechenland-Rom v.Chr
    Von Alexandrovi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 18.05.2011, 17:25
  3. Serres / Makedonien / Griechenland
    Von Macedonian im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 10.11.2009, 17:57
  4. Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 22.05.2009, 12:22
  5. Drama / Makedonien / Griechenland
    Von Macedonian im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.02.2006, 11:58