BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 109 ErsteErste ... 7891011121314152161 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 1083

Grab von Alexander den Größen Gefunden in Serres/Griechenland

Erstellt von Achillis TH, 11.08.2013, 23:50 Uhr · 1.082 Antworten · 66.157 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von VoxPopuli

    Registriert seit
    07.06.2011
    Beiträge
    2.610
    Zitat Zitat von Daywalker1979 Beitrag anzeigen
    Aber natürlich, und du hast dich auch sicherlich mit den Quellen der makedonischen Blogseiten genauestens befasst, damit du diese auch widerlegen kannst!


    Geh' schlafen du Volltrottel.

  2. #102
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.739
    Zitat Zitat von NickTheGreat Beitrag anzeigen
    ...

    Yogortswlawische Makedonen
    Zitat Zitat von NickTheGreat Beitrag anzeigen
    Euch Freehirnformer gehörte das Land am wenigstens und das "moderne Griechenland" existiert länger als der "Ei von Vargina, der wahren Mutter des Stempels" Sibirier

    ...
    Zitat Zitat von NickTheGreat Beitrag anzeigen
    also kannst Du mir auf makedonisch keine Frage stellen..

    Kennst Du wenigstens das Alphabet?

    get so, A, Be, Ce, DEF = Alpha, Beta, gama to soi sou
    Zitat Zitat von NickTheGreat Beitrag anzeigen
    Vergiss was Du in seriösen Netzt findest, nur "hahatippi://mein.makedonienen.blogspott.neMacke" kennt die wahre Wahrheit :blubb






    Macedonian

  3. #103
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    man sagt das man Alexanders koerper verbrannt und übers Meer verteilt hat..
    mir war nie bekannt das man ihn vergraben hat.

  4. #104
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.375
    Es wurde tatsächlich ein grab gefunden in der nähe von Serres im antiken Amphipolis es ist 498 meter groß also fast 10 mal so groß wie das weltberühmte Grab von Vergina und es ist noch nicht ausgebudelt worden das Grab wird von 325 bis 300 vor Christie datiert im Video kann man auch schon den Marmornen anfang des Grabes sehen bei 0:17


    Leider gibt der Griechische Staat wegen der Kriese fast keine Gelder um die Archäologischen arbeiten weiter zu führen!
    Das Grab ist 10 mal so groß wie das weltberühmte Grab in Vergina , es kann sich nur um ein wichtiges Königliches Grab handeln!
    Die archäologen denken das es das Grab von Roxane (der ersten Frau Alexander des Großen) und des Sohnes Alexanders des Großen Alexander IV ist.
    Das ist gar nicht so unwahrscheinlich den Roxane und ihr Sohn sind ihm antiken Amphipolis in der nähe des heutigen Serres gestorben.

    "
    In der Zeit der Diadochenkriege nahm Kassander 316 v. Chr. Alexander IV. Aigos, den minderjährigen Sohn und legitimen Thronfolger Alexander des Großen, mit dessen Mutter Roxane, der ersten Ehefrau Alexander des Großen, in Amphipolis unter Hausarrest und ließ beide dort 310/309 v. Chr. ermorden, womit das makedonische Herrschergeschlecht der Argeaden endete."
    Amphipolis

    "Ενώπιον μίας πολύ μεγάλης αρχαιολογικής ανακάλυψης, της μεγαλύτερης όλων των εποχών για την Ελλάδα αλλά και όλο τον κόσμο της αρχαιολογίας, βρίσκονται οι αρχαιολόγοι στην Αμφίπολη Σερρών…


    Η ανεύρεση ενός τάφου που όμοιο του δεν έχει συναντήσει η αρχαιολογική σκαπάνη έχει σημάνει συναγερμό και ταυτόχρονα έχει πυροδοτήσει σειρά συζητήσεων για το εάν αυτό που σταδιακά βλέπει το φως της ημέρας δεν είναι ένας τάφος κάποιου σημαίνοντος προσώπου, όπως ας πούμε της Ρωξάνης και του γιού της με το Μ.Αλέξανδρο, αλλά ο τάφος του ίδιου του Μεγάλου Αλεξάνδρου (!).
    Οι πληροφορίες είναι πραγματικά συγκλονιστικές: Ο τάφος έχει περίμετρο 498 μέτρα (!!), σχεδόν δέκα φορές μεγαλύτερος από τον τάφο του Βασιλιά Φιλίππου στη Βεργίνα, παραπέμποντας σε δημιούργημα που θα κατασκευαζόταν μόνο για έναν Βασιλιά. Εξωτερικά έχει επενδυθεί με μάρμαρο αρίστης ποιότητας, λαξευμένο με τέτοιο τρόπο που ακόμα και σήμερα προκαλεί δέος, τόσο η αρμονία όσο και η τελειότητα της εργασίας, με δεδομένα μάλιστα τα εργαλεία που είχαν στη διάθεσή τους εκείνη την εποχή.
    Ο τάφος έχει θολωτό – πυραμιδωτό σχήμα, στη δε κορυφή του ήταν τοποθετημένο κατά μία προσέγγιση ο γνωστός σε όλους «Λέων της Αμφίπολης», ο οποίος είχε ανευρεθεί από Έλληνες στρατιώτες το 1912 και οι Άγγλοι (ποιοί άλλοι είχαν αποπειραθεί να το μεταφέρουν – κλέβοντάς το – στην Αγγλία το 1916. Άλλωστε το λιοντάρι είναι το χαρακτηριστικότερο σύμβολο του Μακεδονικού Βασιλείου.
    Το μεγάλο ζήτημα που προκύπτει από όλα αυτά είναι το εξής: Το υπουργείο Πολιτισμού, μπροστά σε μία τέτοια ανακάλυψη όχι μόνο σφυρίζει αδιάφορα, αλλά και χρηματοδοτεί την εξέλιξη των εργασιών με το σταγονόμετρο, με αποτέλεσμα μέχρι σήμερα να μην έχει ανακαλυφθεί καν η είσοδος για το ταφικό αυτό συγκρότημα! Και να σκεφτεί κανείς ότι σε οποιοδήποτε άλλο μέρος του κόσμου εάν οι αρχαιολόγοι βρισκόταν μπροστά σε μία τέτοια σημαντική ανακάλυψη οι κυβερνητικοί αρμόδιοι θα έκαναν το παν για να φέρουν στο φως τα όποια ευρήματα, πόσο μάλλον εάν μιλάμε (ενδεχομένως) για το μέρος που έχει ταφεί ο ίδιος ο Μέγας Αλέξανδρος, και όχι (μόνο) η Ρωξάνη όπως πιστευόταν αρχικά…"

  5. #105
    Avatar von Saric

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    3.229
    Ich hab letztens knochen in meinem 18ner Hotwings Eimer von KFC gefunden ich glaube es könnten seine sein

  6. #106
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.375
    Zitat Zitat von Saric Beitrag anzeigen
    Ich hab letztens knochen in meinem 18ner Hotwings Eimer von KFC gefunden ich glaube es könnten seine sein



    PS: ach ja bevor ich es vergesse (war grad so abgelenkt vom Wort KFC) man kann dich beim durchstübern deines alten Mülls nicht vergleichen mit Archäologen die ein 500 meter großes Grab aus dem 4 jahrhundert v. Ch. endekt haben

  7. #107
    Avatar von Makedonec do Koska

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    4.896
    Zitat Zitat von VoxPopuli Beitrag anzeigen


    Geh' schlafen du Volltrottel.
    Wenn Du einen echten wahren Volltrottel sehen willst, sieh einfach in den Spiegel Popel

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Macedonian Beitrag anzeigen






    Macedonian

    Worüber lachst du Malakadonien? Über eure griechischen Clowns? Warum postest du nicht deine selbstgemalten Karten,hast du lange nicht mehr gemacht, damit wir Makedonier auch mal wieder was zum lachen haben

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Ok es gehörte den Osmanen. Und davor??

    Nicht den künstlich erschaffenen moderen Griechen

  8. #108
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.090
    Zitat Zitat von Daywalker1979 Beitrag anzeigen
    Wenn Du einen echten wahren Volltrottel sehen willst, sieh einfach in den Spiegel Popel

    - - - Aktualisiert - - -




    ....

    Wieso, bist Du sogar als Voltrottel nur ne Kopie?

  9. #109
    Avatar von Makedonec do Koska

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    4.896
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Ne, in Oliver Stones Film wird Alexander einfach als 0815-Grieche dargestellt, wie du dich vielleicht erinnern kannst. Ich bin dieses Rumgeblödle einfach überdrüssig. Entweder man diskutiert ernsthaft über solche Themen, oder man lässt es sein. Wobei was will man mit euch über die Antike diskutieren? Es gab damals nun mal noch keine Slawen auf dem Balkan, und das ist Fakt.

    Heraclius

    0815 ist auch dein Gelaber mein lieber Heracle, wie soll man "euch" ernst nehmen, und vernünftig diskutieren??? Es geht hier nicht um die Antike, sondern um die Geschenisse und Hinterlassenschaften der letzten 125 Jahre die "ihr" negiert und uns als Volk diffamiert! Die Scheiße die du im vorletzten Text geschrieben hast entspricht eurer "modernen Propaganda" und nicht der Realität!!! Es gibt genug Hinterlassenschften in Form von seriöser Literatur die eure "moderne Propaganda" widerlegt,selbst eure Vorfahren vor nicht einmal 125 Jahren haben Makedonen als Nicht-Griechen angesehen, aber heute ist natürlich alles anders , du kannst aber von mir aus weiterhin in deiner Antike leben und von einer reinrassigen "Griechen-Makedonen" Ethnie träumen, wenn schee macht???

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Wieso, bist Du sogar als Voltrottel nur ne Kopie?

    Pupste Luftpumpe 0815 vor sich hin



  10. #110
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.090
    Hat Deine Kieferkrankheit wieder das Einzellige Hirn erreicht?


    Bei Dir glaub ich ist das Gsicht ne Sicherheitskopie vom Oarsch ist, Depp.

    Wo bleibt Dein in FYROMS Landesflaggenfarbenclown?

Ähnliche Themen

  1. Grab vom Cetnik Führer Draza Mihailovic gefunden
    Von DZEKO im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 167
    Letzter Beitrag: 12.09.2010, 00:43
  2. Serres / Makedonien / Griechenland
    Von Macedonian im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 10.11.2009, 17:57
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.11.2009, 17:43
  4. Das grösste Massen Grab wurde in Bosnien gefunden.
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 13.08.2006, 19:59