BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 15 von 109 ErsteErste ... 51112131415161718192565 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 1083

Grab von Alexander den Größen Gefunden in Serres/Griechenland

Erstellt von Achillis TH, 11.08.2013, 23:50 Uhr · 1.082 Antworten · 66.108 Aufrufe

  1. #141
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.012

    AW: Grab von Alexander den Größen Gefunden in Serres/Griechenland

    Slawen→Opfahz.

  2. #142
    Avatar von Lance Strongo

    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    5.422
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Ist ein geschützter Name...nur für Griechen
    Wo ist das Problem?
    Ist Alexander etwa doch kein Grieche?

  3. #143
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.746
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Slawen→Opfahz.
    De_La_Greco → Slawische Mädels



    hehe

  4. #144
    Avatar von Afro

    Registriert seit
    30.03.2013
    Beiträge
    4.871
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Naja ohne gute Organisation von den Griechen und eine guten Führung der Juden wäre das Osmanische Reich ein Furz.


    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Daywalker1979 Beitrag anzeigen
    Wie sich die Homos untereinander ein DANKE geben

  5. #145
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Daywalker1979 Beitrag anzeigen
    Wie sich die Homos untereinander ein DANKE geben




    Hoffe, dass Zoranus bald aus den Ferien zurück kommt. Du bist definitiv kein Ersatz. :-(

    Heraclius

  6. #146
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.370
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Du solltest dir meinen Beitrag halt genauer durchlesen, werter Blade. Es gab die antiken Makedonen, ein Stamm der Griechen, welche sehr wohl als Griechen angesehen wurden, da an den Panhellenischen Spielen zugelassen. Heute hingegen gibt es die Mazedonier, eine moderne slawische Ethnie, deren Entstehung aus einer vormals bulgarischen Bevölkerung im Rahmen Jugoslawiens in den 1940er-Jahren gefördert wurde. Diese zwei zeitlich, geschichtlich, räumlich, sprachlich und kulturell separierten Entitäten haben zueinander keinerlei Zusammenhang, zumindest für die Welt außerhalb der einschlägigen Internetseiten und Blogs aus EJR Mazedonien.

    Ich negiere hier überhaupt niemanden. Ich behaupte lediglich, dass ihr modernen slawischen Mazedonier keinerlei geschichtliche Verankerung in der Antike habt, was alles andere als eine Diffamation oder eine Negierung darstellt.


    Heraclius




    Zitat Zitat von Daywalker1979 Beitrag anzeigen



    Da fällt dem Gaywalker wohl nichts mehr ein:

  7. #147
    Avatar von Makedonec do Koska

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    4.896
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Hoffe, dass Zoranus bald aus den Ferien zurück kommt. Du bist definitiv kein Ersatz. :-(

    Heraclius

    Zoran ist unersetzbar, und ich hatte auch nicht vor ihn zu ersetzen, aber dass Du nach ihm verlangst nachdem er dich so oft eines besseren belehrt hat ist schon ein bischen paradox, trotzdem ist nichts davon hängen geblieben, mag sein, das manche oder viele deshalb hängen geblieben sind


    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Da fällt dem Gaywalker wohl nichts mehr ein:

    Stimmt Papageiusphallus, bei so einem Schwachsinn den manche User hier posten fällt einem auch nichts mehr ein, PROPAGANDAOPFER halt ,

    :

  8. #148
    Avatar von Pontiac

    Registriert seit
    26.04.2012
    Beiträge
    4.388
    Zitat Zitat von Daywalker1979 Beitrag anzeigen
    Zoran ist unersetzbar, und ich hatte auch nicht vor ihn zu ersetzen, aber dass Du nach ihm verlangst nachdem er dich so oft eines besseren belehrt hat ist schon ein bischen paradox, trotzdem ist nichts davon hängen geblieben, mag sein, das manche oder viele deshalb hängen geblieben sind


    Komisch ist zu sehen, wer deiner Meinung nach wen eines besseren belehrt hat. Aber naja belassen wir es dabei, an deiner Sichtweise wird sich ja doch nichts ändern.
    Was Zoran angeht, dieser ist mit seiner paranoiden Art und Weise wenigstens komisch, du hingegen bist mit deinem billigen Versuch ihn zu ersetzen, nicht viel mehr wie ne billige Kopie....
    Kleiner Tipp von mir zuletzt, entwickel mal Persönlichkeit.

  9. #149
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.888
    Alles Propaganda reeeeeeeeeeee

    Arte Sendung war Propaganda,die Ausstellung in Australien wie in Deutschland über Alexander war auch Propaganda!!!!

    Die ganzen Dokus von BBC und Historychannel in Youtube alles Propaganda!!!!

    Wiki Propagnada!!!!!

    Apropo Wiki hab einen collen Artikel gefunden:

    Macedonia (region) - Wikiquote

    Zitate über Makedonien

    - - - Aktualisiert - - -


    • We are not to be amazed that in the archaeological material of Pelagonia we have a rarely great wealth of reflections of all pronounced cultural events in the relations between middle-Danubian and Graeco-Aegean world [...] In a such great chronological distance in the life of ancient Pelagonia two stages are visible: development and existence in the frames of Hellenic culture and later the Roman one.
      • Ivan Mikulčić, ethnic Macedonian archaeologist, "Pelagonija", Skopje, 1966, p.2, p.4

    Vor 1991 waren die Bewohner Fyroms anscheinend besser infomiert

    - - - Aktualisiert - - -

    Was sagt Cambridge dazu :


    • To a certain extent the Macedonian monarchy had already been a unifying element in Greek history, even before the conquests of Alexander.


    - - - Aktualisiert - - -


    • Alexander and the Macedonians carried Greek civilization into the East. It is, I believe, a historical fact that a command was issued by the king to the Greek states to worship him as a god; with this the monarchy took a new form, which went far beyond the Macedonian or Persian model, and which was destined to have immense importance in world history. How far Alexander deliberately tried to Hellenize the East remains uncertain; but the outcome certainly was that he opened up the world to a Greek.



    Mein Gott ich könnte mindestens 1000 Quellen posten

  10. #150
    Avatar von Makedonec do Koska

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    4.896
    Zitat Zitat von Aetents Beitrag anzeigen
    Komisch ist zu sehen, wer deiner Meinung nach wen eines besseren belehrt hat. Aber naja belassen wir es dabei, an deiner Sichtweise wird sich ja doch nichts ändern.
    Was Zoran angeht, dieser ist mit seiner paranoiden Art und Weise wenigstens komisch, du hingegen bist mit deinem billigen Versuch ihn zu ersetzen, nicht viel mehr wie ne billige Kopie....
    Kleiner Tipp von mir zuletzt, entwickel mal Persönlichkeit.


    Jaaaaaaa, der Tipp kommt genau vom richtigen


    PS: Immer zuerst an die eigene Nase fassen, bevor du mit dem Finger auf andere zeigst,
    denn in meinen Augen bist du billiger wie die billigste Chinesenkopie

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Alles Propaganda reeeeeeeeeeee

    Arte Sendung war Propaganda,die Ausstellung in Australien wie in Deutschland über Alexander war auch Propaganda!!!!

    Die ganzen Dokus von BBC und Historychannel in Youtube alles Propaganda!!!!

    Wiki Propagnada!!!!!

    Apropo Wiki hab einen collen Artikel gefunden:

    Macedonia (region) - Wikiquote

    Zitate über Makedonien

    - - - Aktualisiert - - -


    • We are not to be amazed that in the archaeological material of Pelagonia we have a rarely great wealth of reflections of all pronounced cultural events in the relations between middle-Danubian and Graeco-Aegean world [...] In a such great chronological distance in the life of ancient Pelagonia two stages are visible: development and existence in the frames of Hellenic culture and later the Roman one.
      • Ivan Mikulčić, ethnic Macedonian archaeologist, "Pelagonija", Skopje, 1966, p.2, p.4

    Vor 1991 waren die Bewohner Fyroms anscheinend besser infomiert

    - - - Aktualisiert - - -

    Was sagt Cambridge dazu :


    • To a certain extent the Macedonian monarchy had already been a unifying element in Greek history, even before the conquests of Alexander.


    - - - Aktualisiert - - -


    • Alexander and the Macedonians carried Greek civilization into the East. It is, I believe, a historical fact that a command was issued by the king to the Greek states to worship him as a god; with this the monarchy took a new form, which went far beyond the Macedonian or Persian model, and which was destined to have immense importance in world history. How far Alexander deliberately tried to Hellenize the East remains uncertain; but the outcome certainly was that he opened up the world to a Greek.



    Mein Gott ich könnte mindestens 1000 Quellen posten
    Ja richtig, genauso hat euch Zoran mindestens 1000 Quellen gepostet, die ihr euch natürlich "alle" angesehen und durchgelesen habt :smash2:

Ähnliche Themen

  1. Grab vom Cetnik Führer Draza Mihailovic gefunden
    Von DZEKO im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 167
    Letzter Beitrag: 12.09.2010, 00:43
  2. Serres / Makedonien / Griechenland
    Von Macedonian im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 10.11.2009, 17:57
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.11.2009, 17:43
  4. Das grösste Massen Grab wurde in Bosnien gefunden.
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 13.08.2006, 19:59