BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 26 von 109 ErsteErste ... 162223242526272829303676 ... LetzteLetzte
Ergebnis 251 bis 260 von 1083

Grab von Alexander den Größen Gefunden in Serres/Griechenland

Erstellt von Achillis TH, 11.08.2013, 23:50 Uhr · 1.082 Antworten · 66.169 Aufrufe

  1. #251
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Ja du Held die Koine wurde von Alexandrovski Makedonski höchst persönlich "erfunden" er hat sich hingesetzt und hat mal so eben einen neuen Griechischen Dialekt Erfunden


    "Das Koine-Griechisch (neugriechisch auch Kiní Alexandriní ‚Alexandrinische Gemeinsprache‘) entstand durch die Vermischung der einzelnen griechischen Dialekte (Attisch,Dorisch, Ionisch, Äolisch) während der mehrere Jahre dauernden Feldzüge Alexanders des Großen"



    PS: Toll wie du Zitate kürzt, da wird noch deutlich zwischen Äpfel und Birnen unterschieden:

    ....dessen Heer sich aus Makedonen und Griechen verschiedenster Regionen rekrutierte.

  2. #252
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.375
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    PS: Toll wie du Zitate kürzt, da wird noch deutlich zwischen Äpfel und Birnen unterschieden:

    ....dessen Heer sich aus Makedonen und Griechen verschiedenster Regionen rekrutierte.
    Ich hab gar nichts gekürzt da steht ne ganze Seite voll soll ich alles kopieren? Wen Athen an der spitzte gestanden hätte würde da stehen von Athenern und Griechen verschiedenster Regionen.
    Und wen die Antiken Makedonen und übriegen Griechen sowas wie Äpfel und Birnen währen ( sie waren natürlich alle Äpfel den die Makedonen haben mit höchster warscheinlichkeit den Dorischen Dialekt der Griechischen sprache gesprochen) bist du immer noch kein Apfel oder Birne höchstens eine Pflaume

  3. #253
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Ich hab gar nichts gekürzt da steht ne ganze Seite voll soll ich alles kopieren? Wen Athen an der spitzte gestanden hätte würde da stehen von Athenern und Griechen verschiedenster Regionen.
    Und wen die Antiken Makedonen und übriegen Griechen sowas wie Äpfel und Birnen währen ( sie waren natürlich alle Äpfel den die Makedonen haben mit höchster warscheinlichkeit den Dorischen Dialekt der Griechischen sprache gesprochen) bist du immer noch kein Apfel oder Birne höchstens eine Pflaume

    Laber kein Schwachsinn, du hast absichtlich den Satz gekürzt.

    Hier die Quelle Koine

    Hier deins:
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Ja du Held die Koine wurde von Alexandrovski Makedonski höchst persönlich "erfunden" er hat sich hingesetzt und hat mal so eben einen neuen Griechischen Dialekt Erfunden

    "Das Koine-Griechisch (neugriechisch auch Kiní Alexandriní ‚Alexandrinische Gemeinsprache‘) entstand durch die Vermischung der einzelnen griechischen Dialekte (Attisch,Dorisch, Ionisch, Äolisch) während der mehrere Jahre dauernden Feldzüge Alexanders des Großen"

    Hier das Original:
    Das Koine-Griechisch (neugriechisch auch Kiní Alexandriní ‚Alexandrinische Gemeinsprache‘) entstand durch die Vermischung der einzelnen griechischen Dialekte (Attisch, Dorisch, Ionisch, Äolisch) während der mehrere Jahre dauernden Feldzüge Alexanders des Großen, dessen Heer sich aus Makedonen und Griechen verschiedenster Regionen rekrutierte.

    Bleib einfach bei der Sache. Und dort liegst du falsch, du hast behauptet die Makedonen hätten die Koine übernommen, doch selbst deine Quelle widerspricht dir.

    Pozdrav

  4. #254
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.375
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Laber kein Schwachsinn, du hast absichtlich den Satz gekürzt.

    Hier die Quelle Koine

    Hier deins:



    Hier das Original:



    Bleib einfach bei der Sache. Und dort liegst du falsch, du hast behauptet die Makedonen hätten die Koine übernommen, doch selbst deine Quelle widerspricht dir.

    Pozdrav
    Natürlich haben sie es übenommen so wie alle Griechen und sie haben es auch nicht "erfunden" sondern es hat sich natürlich entwickelt aus allen Griechischen Dialekten die in Alexanders Heer gesprochen wurden. Wen die Makedonen kein Griechisch gesprochen haben wieso sind keine nichtgriechischen einflüsse in der Koine drinnen?
    Eher wiedersprichst du dir immer und immer wieder du und deine Landsleute behauptet immer nur die Adligen Makedonen hätten Griechisch gesprochen, waren alle Makedonen in Alexanders Heer Adlig?????



    Ps: ich wusste nicht das ein zitat immer aus einen ganzen satz bestehen muss?

  5. #255
    Avatar von Skitnik

    Registriert seit
    19.01.2010
    Beiträge
    1.327
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Das ist der unterschied wenn einer von uns mit einer unglaubwürdige Quelle kommt halten wir uns an die historischen Tatsachen.

    Wenn einer von euch dahergelaufen kommt und behauptet ,,Mazedonen sind das älteste Volk Europas und die Griechen haben das Alphabet von uns geklaut,,

    Bedankt ihr euch noch statt zu wiedersprechen wie dumme Schafe

    mach dir keine sorgen, ich wieder spreche allen wenn's ich WEISS dass es nicht stimmt.

  6. #256
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.095
    Zitat Zitat von Skitnik Beitrag anzeigen
    mach dir keine sorgen, ich wieder spreche allen wenn's ich WEISS dass es nicht stimmt.
    Auch Euerem Gott, der so blöd ist, einen Sender zu brauchen, um zu Euch zu sprechen?

    Also unserer hatte wenigstens n' bisschen Einfallsreichtum. Mit brennenden Büschen und sparte auch an Engeln nicht. Er stellte extra sogar einen heiligen Geist ein.

    Mich würde es interessieren, war es ein privater oder ein öffentlich rechtlicher Sender, den Eurer benutzte? Vor allem welche Sendezeit. Mit Werbepause oder ohne?

  7. #257
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Mich würde es interessieren, war es ein privater oder ein öffentlich rechtlicher Sender, den Eurer benutzte? Vor allem welche Sendezeit. Mit Werbepause oder ohne?
    zur primetime beim offiziellen staatsfernsehen.. no irony

  8. #258
    Avatar von Makedonec do Koska

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    4.896
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    zur primetime beim offiziellen staatsfernsehen.. no irony



  9. #259
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.095
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    zur primetime beim offiziellen staatsfernsehen.. no irony


    Keine Ausgaben gescheut der Fuchs.

  10. #260

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    3.132
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Alexandrowski Veliki liegt in Babylon begraben. Ich weiß es, weil ich habe ihn letzthin dort besucht. Er hat mir geflüstert, dass seine offiziellen Nachfahren nach 70 Jahren jugoslawischer "Verirrung" 1991 endlich zur Besinnung gekommen seien, und sich nun auf dem richtigen, "antiken" Pfad bewegten. Er sagte er habe einen Propheten und Nachfolger gestiftet, dessen Name mit dem Buchstaben "Z"**** anfange.

    Heraclius
    Zorro?

Ähnliche Themen

  1. Grab vom Cetnik Führer Draza Mihailovic gefunden
    Von DZEKO im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 167
    Letzter Beitrag: 12.09.2010, 00:43
  2. Serres / Makedonien / Griechenland
    Von Macedonian im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 10.11.2009, 17:57
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.11.2009, 17:43
  4. Das grösste Massen Grab wurde in Bosnien gefunden.
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 13.08.2006, 19:59