BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 37 von 109 ErsteErste ... 273334353637383940414787 ... LetzteLetzte
Ergebnis 361 bis 370 von 1083

Grab von Alexander den Größen Gefunden in Serres/Griechenland

Erstellt von Achillis TH, 11.08.2013, 23:50 Uhr · 1.082 Antworten · 66.092 Aufrufe

  1. #361
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Wieso unterhalten wir und überhaupt ?

    In fyrom werden antike Fundstücke gefunden wo was geschrieben steht und weil sie die antike GR Sprache net beherrschen müssen sie ihre Kollegen aus der Uni Thessaloniki rufen damit die die antiken Schriften übersetzen können

    jebote Tito kann ich nur dazu sagen




    In Fyrom finden sie überhaupt nichts makedonisches, weil abgesehen von in Heraclea Lyncestis nirgendwo in der EJRM antike Makedonen gelebt haben. Deswegen hätten sie gerne "Anschluss ans Meer", inkl. archäologische Hinterlassenschaften, um in ihrem neuen Museum in Skopja überhaupt was makedonisches zum Ausstellen zu haben.

    Heraclius

  2. #362
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Na na nicht meinen Spruch Klauen den habe Ich Geschütz
    ich liebe den spruch....


    p.s. geht bestimmt in die geschichte ein........mist, schon wieder von einem griechen

  3. #363
    Avatar von Makedonec do Koska

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    4.896
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Brauche dies nicht 1000 mal zu sabbern. Frag mal Kumpel Zoranski er solle paar Quellen auftreiben, welche für die Antike Slawen auf dem Balkan nachweisen. Du "Genie".

    Heraclius

    Ja ganz genau Heracle, ich weiß das es in "eurer" Spatzenhirn niemals reingehen wird, und ich kann es dir noch 1000 mal aufschreiben, SLAWEN, slawisch ist eine linguistische Eigenschaft, das hat nichts mit der Ethnie eines Volkes zu tun. Wir Makedonen haben uns das linguistische nach dem ominösen pompösen Slaweneinfall angeeignet, so wie in der Antike


    "Griechen" aus politischen Gründen

    James Romm: Antike Makedonen werden zu Griechen aus politischen Gründen

    Labels: Antike, Literatur, Politik
























  4. #364
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Daywalker1979 Beitrag anzeigen
    Ja ganz genau Heracle, ich weiß das es in "eurer" Spatzenhirn niemals reingehen wird, und ich kann es dir noch 1000 mal aufschreiben, SLAWEN, slawisch ist eine linguistische Eigenschaft, das hat nichts mit der Ethnie eines Volkes zu tun. Wir Makedonen haben uns das linguistische nach dem ominösen pompösen Slaweneinfall angeeignet, so wie in der Antike


    "Griechen" aus politischen Gründen

    James Romm: Antike Makedonen werden zu Griechen aus politischen Gründen

    Labels: Antike, Literatur, Politik



    Alles schön und gut. Ich hätte trotzdem gerne einen Nachweis für slawische Bevölkerung in der Antike auf dem Balkan.

    Heraclius

  5. #365
    Avatar von Makedonec do Koska

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    4.896
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    In Fyrom finden sie überhaupt nichts makedonisches, weil abgesehen von in Heraclea Lyncestis nirgendwo in der EJRM antike Makedonen gelebt haben. Deswegen hätten sie gerne "Anschluss ans Meer", inkl. archäologische Hinterlassenschaften, um in ihrem neuen Museum in Skopja überhaupt was makedonisches zum Ausstellen zu haben.

    Heraclius

    Naja, wenn einem das Land genommen wird, alles makedonische gräziert wird, braucht man sich nicht wundern das die meisten Fundstücke im okkupierten antiken Makedonien gefunden werden, das vor 1913 niemals zu Griechenland gehörte

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Alles schön und gut. Ich hätte trotzdem gerne einen Nachweis für slawische Bevölkerung in der Antike auf dem Balkan.

    Heraclius

    Lass gut sein Heracle, du willst es gar nicht verstehen oder? In der Antike gab es auch keinen SLAWENEINFALL, der kam wie du sagtest im 6 Jahrhundert, und in den Jahrhunderten danach wurden wir Makedonen slawisiert, verstehst du, oder immer noch nicht???????

    Wieso haben deine Vorfahren, vor ca 125 Jahre ganz klar Makedonen von sich unterschieden, wieso....wieso.....wieso????? Ganz einfach, weil Makedonen niemals Griechen waren, "nur" aus politischen Gründen!!!!!!!

  6. #366
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.530
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Alles schön und gut. Ich hätte trotzdem gerne einen Nachweis für slawische Bevölkerung in der Antike auf dem Balkan.

    Heraclius
    Kannst du Lange warten .

  7. #367
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.888
    The political and military leaders of the Slavs of Macedonia at the turn of the century seem not to have heard Misirkov's call for a separate Macedonian national identity; they continued to identify themselves in a national sense as Bulgarians rather than Macedonians.
    Loring Danforth, "The Macedonian Conflict: Ethnic Nationalism in a Transnational World", Princeton Univ Press, (December 1995), p.64

    - - - Aktualisiert - - -

    Trotzdem nennt euch die wissenschaftliche und akademische Welt slavo-macedonians um deutlich die Abgrenzung zu verdeutlichen zu uns GR makedonen

  8. #368
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.012

    AW: Grab von Alexander den Größen Gefunden in Serres/Griechenland

    Vielleicht solltet ihr mal einen Gemeinsamkeiten Thread machen, wäre bestimmt interessant.

  9. #369
    Avatar von Night0233

    Registriert seit
    09.05.2012
    Beiträge
    309
    @Daywalker1979

    Wie willst du das den grekkoodisney land leuten das erklären die glauben immer die lügen die Athner Regierung denen sagt deswegen müssen sie die eu um allmosen anbettelnmit so welchne leuten kannst du Ren egal ob die es den in ihren Sturen Köpfe ein Hämmerst,die glauben mehr was
    Konstantinos Karamanlis oder Papandreous und die goldene Morgenröte und SYRIZA sagen!

    Man braucht nur zu hören wie die hier über uns hier in Forum seiten der grekkos ziehen! daran sieht man in welche Richtung die grekkos hier sind
    @Daywalker1979 Du weißt bestimmt was ich damit meine^^blublublub

  10. #370
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    The political and military leaders of the Slavs of Macedonia at the turn of the century seem not to have heard Misirkov's call for a separate Macedonian national identity; they continued to identify themselves in a national sense as Bulgarians rather than Macedonians.
    Loring Danforth, "The Macedonian Conflict: Ethnic Nationalism in a Transnational World", Princeton Univ Press, (December 1995), p.64

    - - - Aktualisiert - - -

    Trotzdem nennt euch die wissenschaftliche und akademische Welt slavo-macedonians um deutlich die Abgrenzung zu verdeutlichen zu uns GR makedonen
    zum einschlafen, pao.. zum einschlafen.... immer das selbe...

    Before the outbreak of war almost all foreign writers were emphatically of the opinion that far and away the greatest number of the Macedonians wanted to be Bulgar.
    This was a matter of present-day politics rather than ethnology or culture.
    Harper's Monthly Magazine, Volume CXLI - 1920 - Arthur Billard

    was kommt jetzt für eine ausrede, filo mou... perimeno.

Ähnliche Themen

  1. Grab vom Cetnik Führer Draza Mihailovic gefunden
    Von DZEKO im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 167
    Letzter Beitrag: 12.09.2010, 00:43
  2. Serres / Makedonien / Griechenland
    Von Macedonian im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 10.11.2009, 17:57
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.11.2009, 17:43
  4. Das grösste Massen Grab wurde in Bosnien gefunden.
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 13.08.2006, 19:59