BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 82 von 109 ErsteErste ... 327278798081828384858692 ... LetzteLetzte
Ergebnis 811 bis 820 von 1083

Grab von Alexander den Größen Gefunden in Serres/Griechenland

Erstellt von Achillis TH, 11.08.2013, 23:50 Uhr · 1.082 Antworten · 66.108 Aufrufe

  1. #811
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.602
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Schau Dir den Athleten doch an, jede Frau würde sich in einen solchen Hengst vergucken und mehr.
    im wahrsten Sinne des Wortes Hengst. Sogar mit Hufen.

  2. #812
    Avatar von Bacerll

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    4.514
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Schau Dir den Athleten an, jede Frau würde sich in einen solchen Hengst vergucken und mehr.
    Sein Πεος wird wahrscheinlich auch ähnlich wie bei einem hängst sein

  3. #813
    Avatar von Ilios

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    817
    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    Ein Film über die Frauenstatuen Karyatiden

    Ob die vom British Museum das schon gesehen haben? Aber kann schon verstehen, dass die die Akropolis Skulpturen und den Fries nicht hergeben wollen. Wenn sie ein mal damit anfangen, müssen sie alles wieder zurückgeben. Und dann ist das "British" Museum schnell leer.

    Aber mal im Ernst. Was ist das für ein Argument, die Elgin Marbles seien rechtmäßig erworben worden? Stellen wir uns doch mal vor, Deutschland hätte den zweiten Weltkrieg gewonnen und das UK wäre deutsche Provinz. Irgendwann käme der italienische Botschafter und kauft Stonehenge. Mal sehen, wie rechtmäßig die Briten DAS finden würden...


    Zitat Zitat von DocGonzo Beitrag anzeigen
    Aber was ne geile Vorstellungskraft der mensch besitzt, hammer.
    Definitiv! Vor allem lassen sich aus diesen Mythen sehr viele Metaphern raus lesen. Den Mythos um Persephone und ihre Entführung durch Hades finde ich besonders gut als Beispiel hierfür.

  4. #814

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Bacerll Beitrag anzeigen
    Sein Πεος wird wahrscheinlich auch ähnlich wie bei einem hängst sein
    Denkst Du er werde singeln, da er keine Thyle mit passendem αιδοίο fände?

  5. #815
    Avatar von Bacerll

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    4.514
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Denkst Du er werde singeln, da er keine Thyle mit passendem αιδοίο fände?
    Tha vrei kapoia forada me analogo aidoio

    - - - Aktualisiert - - -
    Bild in neuem Tab öffnen um besser lesen zu können


  6. #816

    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    3.316
    Zitat Zitat von Bacerll Beitrag anzeigen
    Tha vrei kapoia forada me analogo aidoio

    - - - Aktualisiert - - -
    Bild in neuem Tab öffnen um besser lesen zu können


    kannst du mir mal die quelle aus dem du dieses Photo hast preisgeben?

  7. #817
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.370
    Zitat Zitat von Ilios Beitrag anzeigen
    Ob die vom British Museum das schon gesehen haben? Aber kann schon verstehen, dass die die Akropolis Skulpturen und den Fries nicht hergeben wollen. Wenn sie ein mal damit anfangen, müssen sie alles wieder zurückgeben. Und dann ist das "British" Museum schnell leer.

    Aber mal im Ernst. Was ist das für ein Argument, die Elgin Marbles seien rechtmäßig erworben worden? Stellen wir uns doch mal vor, Deutschland hätte den zweiten Weltkrieg gewonnen und das UK wäre deutsche Provinz. Irgendwann käme der italienische Botschafter und kauft Stonehenge. Mal sehen, wie rechtmäßig die Briten DAS finden würden...




    Definitiv! Vor allem lassen sich aus diesen Mythen sehr viele Metaphern raus lesen. Den Mythos um Persephone und ihre Entführung durch Hades finde ich besonders gut als Beispiel hierfür.
    "Wenn sie ein mal damit anfangen würden, müssen sie alles wieder zurückgeben"

    Das ist eben nicht richtig. Der parthenonfries und die skulpturen sind zusammen mit der akropolis ein gesamtkunstwerk man kann nicht jedes teil davon für sich alleine stehen lassen nur weil der "lord mit der säge" lust hatte sie gewaltsam herauszureißen. 40% vom fries ist in athen 60% in london 5 karyatiden sind in athen 1 in london etliche statuen aus dem parthenon sind in london die anderen in athen(von mancher der skulpturen ist sogar der körper in london und der kopf in athen). Das alles heißt die rückgabe dieser skulpturen wäre nichts anderes als eine zusammenfügung eines gesamtkunstwerks und niemand bräuchte in den westlichen museen angst haben(z.b. die aphrodite von milos im louvre steht für sich allein). Das alles wissen die trolls in london natürlich sie haben auch nicht unbedingt angst vor den folgen einer rückgabe es geht ihnen einzig und allein um das prestige ihres museums und ums geld. Der parthenon fries ist der absolute publikumsmagnet in london ohne diesen würden die einnahmen bzw. besucher drastisch fallen.

    PS: die englische bevölkerung ist eigentich nach umfragen eher auf griechischer seite. Bei allen umfragen zu diesem thema stimmen so an die 70 bis 80% für eine rückgabe nach griechenland.

  8. #818
    Avatar von Ilios

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    817
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    "Wenn sie ein mal damit anfangen würden, müssen sie alles wieder zurückgeben"

    Das ist eben nicht richtig. Der parthenonfries und die skulpturen sind zusammen mit der akropolis ein gesamtkunstwerk man kann nicht jedes teil davon für sich alleine stehen lassen nur weil der "lord mit der säge" lust hatte sie gewaltsam herauszureißen. 40% vom fries ist in athen 60% in london 5 karyatiden sind in athen 1 in london etliche statuen aus dem parthenon sind in london die anderen in athen(von mancher der skulpturen ist sogar der körper in london und der kopf in athen). Das alles heißt die rückgabe dieser skulpturen wäre nichts anderes als eine zusammenfügung eines gesamtkunstwerks und niemand bräuchte in den westlichen museen angst haben(z.b. die aphrodite von milos im louvre steht für sich allein). Das alles wissen die trolls in london natürlich sie haben auch nicht unbedingt angst vor den folgen einer rückgabe es geht ihnen einzig und allein um das prestige ihres museums und ums geld. Der parthenon fries ist der absolute publikumsmagnet in london ohne diesen würden die einnahmen bzw. besucher drastisch fallen.

    PS: die englische bevölkerung ist eigentich nach umfragen eher auf griechischer seite. Bei allen umfragen zu diesem thema stimmen so an die 70 bis 80% für eine rückgabe nach griechenland.
    Du, ich stimme da vollkommen zu. Dass selbst die britische Bevölkerung größtenteils für die Rückgabe ist, ist auch kein Geheimnis. Mal sehen also, wie lange das British Museum dem öffentlichen Druck standhält (selbst George Clooney und Bill Murray sind dafür - wobei keine Ahnung, ob das jetzt nur ein PR Gag war).

    Aber findest du nicht, Ägypten hätte bspw. auch das moralische und ethische Recht, die Nofretete Büste oder den Rosetta Stein zurück zu bekommen? Auch wenn die Sachlage nicht ganz vergleichbar mit den Akropolis Skulpturen und dem Fries ist. Und vergessen wir für einen Moment die politische Lage in Ägypten.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zurück zu Amphipolis und dem Grab:

    Gibt es eigentlich Infos darüber, ob die Karyatiden an Ort und Stelle gelassen werden oder in ein Museum gebracht werden? Wie ist denn eure Meinung dazu? Sollen sie dort stehen bleiben? Oder durch Repliken ersetzt werden?

  9. #819

  10. #820
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    An dieser Stelle sei auch erwaehnt, dass Friedrich Barbarossa ebenfalls nicht in Amphipolis begraben ist.

    Preissche Gruesse

Ähnliche Themen

  1. Grab vom Cetnik Führer Draza Mihailovic gefunden
    Von DZEKO im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 167
    Letzter Beitrag: 12.09.2010, 00:43
  2. Serres / Makedonien / Griechenland
    Von Macedonian im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 10.11.2009, 17:57
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.11.2009, 17:43
  4. Das grösste Massen Grab wurde in Bosnien gefunden.
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 13.08.2006, 19:59