BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 109 ErsteErste ... 56789101112131959 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 1083

Grab von Alexander den Größen Gefunden in Serres/Griechenland

Erstellt von Achillis TH, 11.08.2013, 23:50 Uhr · 1.082 Antworten · 66.140 Aufrufe

  1. #81

    Registriert seit
    12.09.2009
    Beiträge
    9.978
    PS. Jetzt ohne Scheiß, Die nennen sich Makedonen und sprechen nicht mal deren Sprache, was ist das für ein blödes Spiel?....ich als Thessalier kann auch die makedonische Sprache sprechen, weil beide Gr. sind!

    Billige Makedonen-Kopien, ich habs satt von Fake- Makedonier(?) ahh, Makedonen hier fertig gemacht zu werden..

  2. #82
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.084
    Ich glaub hier träumt Einer von den nackaten Weisswürscht? Saupreissn aus FYROM.

  3. #83
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.888
    Zitat Zitat von Daywalker1979 Beitrag anzeigen
    Nick the Freak kann von mir aus sein was er will, Thessalier,Athener,Zypriote, juckt mich nicht die Bohne,das gleiche gilt für dich, ich, bzw. "Wir Makedonen" lassen uns von niemandem einen Stempel aufdrücken, für mich bist du Grieche, genauer gesagt (Nord-Grieche), und beides könnt ihr beiden eben nicht sein, auch wenn Ä-M seit 1913 zu Griechenland gehört

    Also gibt es für dich auch nur Süd-Deutsche zb

    Sag mal zu einem Schwaben das dasselbe ist wie ein Bayer

    Ps. Nord-Hellas besteht aus Epirus,Makedonien und Thrakien.

    Alle diese 3 Regionen unterscheiden sich in Sachen,wie Folklore und Dialekt nur um paar bespiele zu nennen

  4. #84
    Avatar von Makedonec do Koska

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    4.896
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    aha und wenn gehörte es davor?

    Du meintest wohl "wem"? Naja, auf jeden Fall nicht zum modernen Griechenland

  5. #85
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.747
    Zitat Zitat von Daywalker1979 Beitrag anzeigen
    Du meintest wohl "wem"? Naja, auf jeden Fall nicht zum modernen Griechenland

    Red doch nicht so drum herum, wir sind hier nicht in der Schule. Du weißt ganz genau was ich meine. Also beantworte mir meine Frage "wem" gehörte Makedonien oder wie ihr es nennt "Ägais-Makedonien" davor??

  6. #86
    Avatar von Makedonec do Koska

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    4.896
    Zitat Zitat von NickTheGreat Beitrag anzeigen
    PS. Jetzt ohne Scheiß, Die nennen sich Makedonen und sprechen nicht mal deren Sprache, was ist das für ein blödes Spiel?....ich als Thessalier kann auch die makedonische Sprache sprechen, weil beide Gr. sind!

    Billige Makedonen-Kopien, ich habs satt von Fake- Makedonier(?) ahh, Makedonen hier fertig gemacht zu werden..

    Heul doch du Freak, das kannst du doch am besten Du bist einfach nur geistig behindert, und verstehst nada..........

    Es gibt keine Überlieferungen der "antiken" makedonische Sprache, mann nimmt nur an das es ein "griechischer Dialekt" war, und das was du heute als "makedonisch" bezeichnest ist schlichtweg falsch, denn Ägäis-Makedonien gehörte erstmals 1913 zu griechischem Boden, also träum weiter das Du "makedonisch" kannst

  7. #87
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Red doch nicht so drum herum, wir sind hier nicht in der Schule. Du weißt ganz genau was ich meine. Also beantworte mir meine Frage "wem" gehörte Makedonien oder wie ihr es nennt "Ägais-Makedonien" davor??



    Ganz einfach, zu FYROM, wie auch Solun. Schließlich ist FYROM doch seit 7'000 Jahren die älteste Zivilisation Europas. Erste Schrift, erste Philosophie, erste Medizin, erste Bildhauerei, überhaupt alles "Erste" - und von den Griechen kopiert. Soviel solltest du nach fünf Jahren Balkanforum doch gelernt haben, my friend?

    Heraclius

  8. #88

    Registriert seit
    12.09.2009
    Beiträge
    9.978
    Zitat Zitat von Daywalker1979 Beitrag anzeigen
    Du meintest wohl "wem"? Naja, auf jeden Fall nicht zum modernen Griechenland
    Euch Freehirnformer gehörte das Land am wenigstens und das "moderne Griechenland" existiert länger als der "Ei von Vargina, der wahren Mutter des Stempels" Sibirier

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Daywalker1979 Beitrag anzeigen
    Heul doch du Freak, das kannst du doch am besten Du bist einfach nur geistig behindert, und verstehst nada..........

    Es gibt keine Überlieferungen der "antiken" makedonische Sprache, mann nimmt nur an das es ein "griechischer Dialekt" war, und das was du heute als "makedonisch" bezeichnest ist schlichtweg falsch, denn Ägäis-Makedonien gehörte erstmals 1913 zu griechischem Boden, also träum weiter das Du "makedonisch" kannst
    , also wenn es keine Griechische Sprache war, dann stammte sie aus Sibirien Slave.....Du widersprichst dich doch selbst, merkst Du das nicht?

    Ich kann dir zu 100% versichern, dass ich makedonisch kann....frag mich doch was und ich werde dir antworten......

  9. #89
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Es kommen hier ständig die gleichen dummen Diskussionen zustande. Es gab eine antike makedonische Sprache, eben die welche von welcher man annimmt sie sei ein griechischer Dialekt gewesen, und es gibt die moderne mazedonische Sprache, in Ex-Jugoslawien in den 1940ern kodifiziert, welche linguistisch im Grunde ein westbulgarisches Dialektkontinuum mit serbischem Superstrat darstellt. Beide haben miteinander absolut nichts gemeinsam, sowie auch die Sprecher dieser zwei Sprachen nicht. Was dein "Ägäis-Mazedonien" angeht gehörte dies bis zur slawischen Landnahme des 6. Jh.n.Chr. zum griechischen Sprach- und Kulturkreis (siehe Karte unten). Im Mittelalter gehörte dies zeitweise zu Ostrom, wie auch zum serbischen und zum bulgarischen Reich, und nachfolgend bis 1913 den Osmanen. Die Griechen haben dieses Gebiet von den Osmanen erobert. 1913 gab es noch kein Fyrom, und auch keine SRM, sowie auch keine Republik Mazedonien, und erst recht noch keine sogenannten "ethnischen Mazedonier". Deren Ethnogenese wurde erst in jugoslawischer Zeit forciert, an einer südslawischen Bevölkerung die sich vor ihrer Integration in den jugoslawischen Staat als bulgarisch ansah.

    Heraclius


    300px-Bgiusca_Jirecek_Line.jpg

    Jire

  10. #90

    Registriert seit
    12.09.2009
    Beiträge
    9.978
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Es kommen hier ständig die gleichen dummen Diskussionen zustande. Es gab eine antike makedonische Sprache, eben die welche von welcher man annimmt sie sei ein griechischer Dialekt gewesen, und es gibt die moderne mazedonische Sprache, in Ex-Jugoslawien in den 1940ern kodifiziert, welche linguistisch im Grunde ein westbulgarisches Dialektkontinuum mit serbischem Superstrat darstellt. Beide haben miteinander absolut nichts gemeinsam, sowie auch die Sprecher dieser zwei Sprachen nicht. Was dein "Ägäis-Mazedonien" angeht gehörte dies bis zur slawischen Landnahme des 6. Jh.n.Chr. zum griechischen Sprach- und Kulturkreis (siehe Karte unten). Im Mittelalter gehörte dies zeitweise zu Ostrom, wie auch zum serbischen und zum bulgarischen Reich, und nachfolgend bis 1913 den Osmanen. Die Griechen haben dieses Gebiet von den Osmanen erobert. 1913 gab es noch kein Fyrom, und auch keine SRM, sowie auch keine Republik Mazedonien, und erst recht noch keine sogenannten "ethnischen Mazedonier". Deren Ethnogenese wurde erst in jugoslawischer Zeit forciert, an einer südslawischen Bevölkerung die sich vor ihrer Integration in den jugoslawischen Staat als bulgarisch ansah.

    Heraclius


    300px-Bgiusca_Jirecek_Line.jpg

    Jire
    Du bist echt ein Spaßverderber

Ähnliche Themen

  1. Grab vom Cetnik Führer Draza Mihailovic gefunden
    Von DZEKO im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 167
    Letzter Beitrag: 12.09.2010, 00:43
  2. Serres / Makedonien / Griechenland
    Von Macedonian im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 10.11.2009, 17:57
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.11.2009, 17:43
  4. Das grösste Massen Grab wurde in Bosnien gefunden.
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 13.08.2006, 19:59