BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 14 von 52 ErsteErste ... 410111213141516171824 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 516

Die Grenzen des Antiken Griechenland aus Sicht der Griechen - was ist mit Makedonien?

Erstellt von Makedonec do Koska, 13.06.2013, 19:49 Uhr · 515 Antworten · 21.207 Aufrufe

  1. #131
    Sonny
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Ups, seid ihr schon am Ende mit eure "Argumente".

    Täglich grüßt das Murmeltier

    - - - Aktualisiert - - -



    Anhang 41261
    hahahahahah

  2. #132
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.738
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen





    Macedonian

  3. #133
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.528
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Ups, seid ihr schon am Ende mit eure "Argumente".

    Täglich grüßt das Murmeltier

    - - - Aktualisiert - - -



    Anhang 41261
    Das zeigt was für ein Niveau du hast nämlich keins .

  4. #134

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Hahahaha Zoran alter

  5. #135
    Avatar von Mazze

    Registriert seit
    28.09.2012
    Beiträge
    136
    Zitat Zitat von Apache Beitrag anzeigen
    ihr versteht eins nicht die antike Makedonier haben mit euch slaven nichts gemeinsam ihr taucht erst im 6 Jhd auf. Makedonia gehörte zum hellenistischen Kulturraum aus dem grund hat auch alex bis nach indien die griechische kultur verbreitet und nicht die yugoslavische.
    Im 6 Jhr taucht ihr auf aber habt auch nicht mal gewusst wie man Makedonia schreibt geschweige wer alexander der große war. Der geschmack der Geruch von Ägäis Makedonia habt ihr Tito und den Komunisten zu damalige Zeit zu verdanken der wollte zugang zum Meer bis heute habt ihr nur einen großen Kurac bekommen.


    dass es soweit gekommen ist dass ihr Mazedonien heisst habt ihr USA und Bush zu verdanken und den yugoslaven die in Australien und USA leben. VARDAR BONOVINA od.so ähnlich wäre für euch die Lösung gewesen.

    Is eh klar das die antiken Makedonen nichts mit Slawen zu tun hatten. Aber was Ihr nicht versteht ist das wir sehr Wohl das Recht haben uns Mazedonier zu nennen. Es ist ganz sicher nicht so gewesen das sich die Erde aufgetan hat und die Makedonen verschluckt hat. Sie können mal davon ausgehen das sich die Slawen die sich in Mazedonien niedergelassen haben auch mit der ansässigen Bevölkerung vermischt haben.

  6. #136
    Avatar von Kalampakiotis

    Registriert seit
    04.05.2012
    Beiträge
    4.959
    Zitat Zitat von Mazze Beitrag anzeigen
    Is eh klar das die antiken Makedonen nichts mit Slawen zu tun hatten. Aber was Ihr nicht versteht ist das wir sehr Wohl das Recht haben uns Mazedonier zu nennen. Es ist ganz sicher nicht so gewesen das sich die Erde aufgetan hat und die Makedonen verschluckt hat. Sie können mal davon ausgehen das sich die Slawen die sich in Mazedonien niedergelassen haben auch mit der ansässigen Bevölkerung vermischt haben.





    Na merkste was? Falls nicht, schau mal wo dein Land liegt und wo Makedonien damals lag

  7. #137
    Avatar von Mazze

    Registriert seit
    28.09.2012
    Beiträge
    136
    Zitat Zitat von Kalampakiotis Beitrag anzeigen



    Na merkste was? Falls nicht, schau mal wo dein Land liegt und wo Makedonien damals lag

    Das ist eine Karte welche die Gegebenheiten im Jahre 431 vor Christus anzeigt. Schon zu Zeiten Philipp II der die Makedonischen Stämme geeint hat sieht die Karte ganz anders aus.


    Alexander der Große hat im Zuge seines Balkanfeldzuges 335 v. Chr. Makedonien noch weiter nach Norden erweitert.

  8. #138
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Kalampakiotis Beitrag anzeigen



    Na merkste was? Falls nicht, schau mal wo dein Land liegt und wo Makedonien damals lag

    Na??? Merkste was? Falls nicht, schau mal wo dein Land Griechenland damals lag, upps auf der Karte steht gaaaaaaaaaaaaaaaaar nichts von Griechenland

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Mazze Beitrag anzeigen
    Das ist eine Karte welche die Gegebenheiten im Jahre 431 vor Christus anzeigt. Schon zu Zeiten Philipp II der die Makedonischen Stämme geeint hat sieht die Karte ganz anders aus.


    Alexander der Große hat im Zuge seines Balkanfeldzuges 335 v. Chr. Makedonien noch weiter nach Norden erweitert.


    Aha, interessant, da ist auch gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaar kein Griechenland zu sehen, nö, nö, nö, wie geht das?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Adem Beitrag anzeigen
    Hahahaha Zoran alter

    Das Bild ist schon älter und schon ma gepostet, habs gerade zufällig gefunden

  9. #139

    Registriert seit
    23.03.2012
    Beiträge
    970
    Zitat Zitat von Mazze Beitrag anzeigen
    1) Makedonien hat schon zu Zeiten Alexanders des Großen seine Grenzen weiter nach Norden erweitert und bis zur Eroberung durch die Römer gehalten was durch archäologische Funde in diesen Regionen untermauert wird. Wie viele Makedonen zu dieser Zeit dort gelebt haben oder sich mit der Zeit angesiedelt haben wird heutzutage unmöglich sein zu klären. Die Karte zeigt nur die Ausdehnung des Makedonischen Reiches zu einer bestimmten Zeit und nicht das Siedlungsgebiet der makedonischen Ethnie.

    2) Mazedonier (oder slawische Mazedonier, wie immer du sie auch nennen willst) sind nun mal in dem Teil Makedoniens der heute zu Griechenland gehört belegt. Und die Griechen waren nicht zwangsläufig in der Mehrheit dort. Dazu gibt es verschiedene Angaben und Quellen. Die Griechen zitieren nur Quellen die besagen das sie dort in der Mehrheit waren. Aber es gibt auch Quellen die etwas ganz anderes besagen. Nicht zu vergessen die Türken die dort bis 1923 gelebt haben.

    Worum es geht ist das die Mazedonier sehr Wohl das Recht haben sich als Mazedonier und Ihre Sprache als mazedonisch zu bezeichnen. Und sie haben das Recht ihre Sprache zu sprechen und zu erlernen. Auch in Griechenland. Das muss Griechenland mal akzeptieren. Meine Güte, wir leben im 21sten Jahrhundert. Da ist kein Platz für zurückgebliebenes faschistoides Denken.


    Erzähl das mal dem Ferseh-Gott in Fyrom, der die Menschheit in drei Rassen und Mischlinge trennt. Unter anderem den makedonoidi... Scherzkekse. Kommt auf einem Flatscreen des 21. Jahrhunderts besonders gut.


    Zitat Zitat von Mazze Beitrag anzeigen
    Is eh klar das die antiken Makedonen nichts mit Slawen zu tun hatten. Aber was Ihr nicht versteht ist das wir sehr Wohl das Recht haben uns Mazedonier zu nennen. Es ist ganz sicher nicht so gewesen das sich die Erde aufgetan hat und die Makedonen verschluckt hat. Sie können mal davon ausgehen das sich die Slawen die sich in Mazedonien niedergelassen haben auch mit der ansässigen Bevölkerung vermischt haben.

    So klar ist das auch wieder nicht...


    Ach ja was die Antike angeht. Lokschuppen, super Ausstellung

    Panhellenische Armee, Rache gegen die Perser, Verbreitung der griechischen Kultur, Peshetairoi, Hopliten, Hypaspistes, nur ein paar Stichworte.

    Und nicht zu vergessen der Pothos von Alexander in die Geschichte einzugehen, der neue Achill zu werden.

    Vielleicht versteht ihr es auf Espanol besser.


  10. #140
    Avatar von Kalampakiotis

    Registriert seit
    04.05.2012
    Beiträge
    4.959
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Na??? Merkste was? Falls nicht, schau mal wo dein Land Griechenland damals lag, upps auf der Karte steht gaaaaaaaaaaaaaaaaar nichts von Griechenland

    Öhm, falls du es noch nicht weisst, Staaten im heutigen Sinne gab es in der Antike nicht. Ist anscheinend zu viel verlangt, von dir logisches Denken zu erwarten.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.02.2014, 14:26
  2. Antworten: 265
    Letzter Beitrag: 22.06.2012, 14:56
  3. Homosexualität im antiken Griechenland
    Von rockafellA im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 200
    Letzter Beitrag: 20.06.2009, 02:46
  4. Buddha war ein Nazi genauso wie die antiken griechen
    Von cizero im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 17.03.2007, 21:19