BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 15 von 52 ErsteErste ... 511121314151617181925 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 516

Die Grenzen des Antiken Griechenland aus Sicht der Griechen - was ist mit Makedonien?

Erstellt von Makedonec do Koska, 13.06.2013, 19:49 Uhr · 515 Antworten · 21.205 Aufrufe

  1. #141
    Avatar von Mazze

    Registriert seit
    28.09.2012
    Beiträge
    136
    Zitat Zitat von laola999 Beitrag anzeigen
    Erzähl das mal dem Ferseh-Gott in Fyrom, der die Menschheit in drei Rassen und Mischlinge trennt. Unter anderem den makedonoidi... Scherzkekse. Kommt auf einem Flatscreen des 21. Jahrhunderts besonders gut.





    So klar ist das auch wieder nicht...


    Ach ja was die Antike angeht. Lokschuppen, super Ausstellung

    Panhellenische Armee, Rache gegen die Perser, Verbreitung der griechischen Kultur, Peshetairoi, Hopliten, Hypaspistes, nur ein paar Stichworte.

    Und nicht zu vergessen der Pothos von Alexander in die Geschichte einzugehen, der neue Achill zu werden.

    Vielleicht versteht ihr es auf Espanol besser.



    Du bist auch so ein ewig gestriger. Komm mit deinem Denken mal aus der Antike raus. Seit der Zeit hat sich der Balkan extrem verändert. Vor allem als die Slawen den Balkan besiedelt haben.
    Das Bild ist aus dem Wikipedia Artikel "Landnahme der Slawen auf dem Balkan"


    Südslawische Völkerschaften und Stämme (orange) auf dem Balkan im 7. Jahrhundert; die Grenze des nominellen byzantinischen Herrschaftsgebietes ist lila markiert, das von der römischen bzw. griechischen Provinzialbevölkerung besiedelte Gebiet ist grün.

    Wie du siehst sind die Slawen weit bis ins heutige Griechenland vorgedrungen. Später wurden sie wieder zurückgedrängt. Aber anzunehmen das alle Makedonen(die sich vorher mit ziemlicher Sicherheit auch mit Römern vermischt haben) von den Slawen vertrieben oder ermordet wurden bei der Landnahme der Slawen auf dem Balkan ist absurd. Ebenso absurd ist es zu denken das alle Slawen dann wiederum von den Griechen vertrieben oder ermordet wurden als sich das byzantinische Reich wieder aufgerappelt hat und wieder nach Norden vorgedrungen ist. Es ist klar das sich die slawische Bevölkerung mit der ansässigen Bevölkerung in Makedonien vermischt hat. Ebenso klar ist es das sich Griechen mit Slawen vermischt haben im Zuge der Rückeroberungen durch das byzantinische Reich.

  2. #142
    Avatar von Kalampakiotis

    Registriert seit
    04.05.2012
    Beiträge
    4.959
    https://de.wikipedia.org/wiki/Makedo...sches_Thema%29

    Der Name des militärisch-administrativen Distrikts übertrug sich wie anderorts später auch auf das geographische Gebiet, so dass im gesamten Mittelalter diese Region den Namen Makedonien trug. Ihre geographische Lage stimmte im Mittelalter weder mit dem Makedonien der Antike, noch mit dem heutigen Region Makedonien überein.
    Schwer vorstellbar, dass sich die Slawen sich damals im besagten Gebiet mit Makedonen gekreuzt haben, da Makedonien damals weiter östlich lag

  3. #143
    Avatar von Mazze

    Registriert seit
    28.09.2012
    Beiträge
    136
    Zitat Zitat von Kalampakiotis Beitrag anzeigen
    https://de.wikipedia.org/wiki/Makedo...sches_Thema%29



    Schwer vorstellbar, dass sich die Slawen sich damals im besagten Gebiet mit Makedonen gekreuzt haben, da Makedonien damals weiter östlich lag
    Dieser Wikipedia Artikel bezieht sich auf das byzantische Thema(militärisch-administrativer Distrikt) und nicht auf die geografische Region Makedonien. Dieser Distrikt wurde um etwa 800 n.Chr. gegründet. Archäologische Funde belegen das sich die Slawen ab etwa 600 n.Chr. am Balkan und im heutigen Mazedonien angesiedelt haben. Das eine hat also nichts mit dem anderen zu tun.

  4. #144

    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    3.316
    Zitat Zitat von Mazze Beitrag anzeigen
    Is eh klar das die antiken Makedonen nichts mit Slawen zu tun hatten. Aber was Ihr nicht versteht ist das wir sehr Wohl das Recht haben uns Mazedonier zu nennen. Es ist ganz sicher nicht so gewesen das sich die Erde aufgetan hat und die Makedonen verschluckt hat. Sie können mal davon ausgehen das sich die Slawen die sich in Mazedonien niedergelassen haben auch mit der ansässigen Bevölkerung vermischt haben.


    Yugo erzähl u ns mehr über Makedonische Geschichte

    giant_joint.jpg

  5. #145
    Avatar von Mazze

    Registriert seit
    28.09.2012
    Beiträge
    136
    Zitat Zitat von Apache Beitrag anzeigen

    Yugo erzähl u ns mehr über Makedonische Geschichte

    giant_joint.jpg

    Werd nicht herablassend du Looser. Von dir kommen nur Kommentare die ganz deutlich veranschaulichen das du, um es mal halbwegs freundlich zu sagen "schwerfällig" bist.

  6. #146

    Registriert seit
    23.03.2012
    Beiträge
    970
    Zitat Zitat von Mazze Beitrag anzeigen
    Du bist auch so ein ewig gestriger. Komm mit deinem Denken mal aus der Antike raus. Seit der Zeit hat sich der Balkan extrem verändert. Vor allem als die Slawen den Balkan besiedelt haben.
    Das ewig Gestriger hab ich mal überlesen, Freund der Sonne. Ich habe dir nur gezeigt was außerhalbs FYROMs über das antike Griechenland gelehrt wird. Und darum geht es in diesem Thread.

    Über Slawen und Makedonien kannst du hier im BF exklusive Informationen finden, wenn du suchst. Ähnlich wie zu der Antike, abstruse Anschaungen, immer schön mit den immer wieder kehrenden rot unterstichenen Textpassagen "untermauert".

  7. #147

    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    3.316
    Zitat Zitat von Mazze Beitrag anzeigen
    Werd nicht herablassend du Looser. Von dir kommen nur Kommentare die ganz deutlich veranschaulichen das du, um es mal halbwegs freundlich zu sagen "schwerfällig" bist.

    ach so, alles klar mein yugoslavischer Freund und wie geht es weiter mit euch stammt ihr direkt von Bukephalos oder seit ihr adoptiert worden?


    Deine behauptungen und propaganda geschwaffel gehen mir gewaltig auf die Nüsse, erzähle es gruevski der wird dir dein rücken kraullen wärend du deine schnürsenkel bindest

  8. #148
    Slavo
    Es wird haufenweise über dieses Thema gestritten und ich verstehe bis heute nicht worum es geht...

  9. #149
    Avatar von Mazze

    Registriert seit
    28.09.2012
    Beiträge
    136
    Zitat Zitat von Apache Beitrag anzeigen
    ach so, alles klar mein yugoslavischer Freund und wie geht es weiter mit euch stammt ihr direkt von Bukephalos oder seit ihr adoptiert worden?

    Krieg dich mal wieder ein. Geh und vertiefe lieber dein Studium griechischer Geschichte. Du kannst es gut vertragen. Ich kann nichts dafür das du geistig so unbewandert bist. Und ich bin nicht dein Freund. Meine Freunde suche ich mir mit bedacht.

  10. #150

    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    3.316
    Zitat Zitat von Mazze Beitrag anzeigen
    Krieg dich mal wieder ein. Geh und vertiefe lieber dein Studium griechischer Geschichte. Du kannst es gut vertragen. Ich kann nichts dafür das du geistig so unbewandert bist. Und ich bin nicht dein Freund. Meine Freunde suche ich mir mit bedacht.

    ich bin hier angemeldet um mich in der griechische Geschichte weiterzubilden bei soviel Hystorische wahrheiten kann ich nicht weg bleiben.
    Erzähl weiter wie groß war Alexander??




    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Slavo Beitrag anzeigen
    Es wird haufenweise über dieses Thema gestritten und ich verstehe bis heute nicht worum es geht...
    ich klär dich auf. die griechen behaupten die sind bulgaren und die lieben Nachbarn aus FYROM behaupten die sind Griechen.
    Aber ich will dass sein was ich bin BULGARE ist doch nicht schlimm?

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.02.2014, 14:26
  2. Antworten: 265
    Letzter Beitrag: 22.06.2012, 14:56
  3. Homosexualität im antiken Griechenland
    Von rockafellA im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 200
    Letzter Beitrag: 20.06.2009, 02:46
  4. Buddha war ein Nazi genauso wie die antiken griechen
    Von cizero im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 17.03.2007, 21:19